News

Apple Adventswochen bei Saturn bis 24.12.2016: Saturn Geschenkkarte im Wert von bis zu 150 € gratis zum Kauf von Apple Produkten – auch als Apple Advents-Bonus bei Media Markt

Mehrere Apple Artikel kombinieren - für höheren Gutschein-Wert

Apple AdventswochenDie Apple Adventswochen wurden am 27.11.2016 bei Saturn gestartet - passenderweise zum 1. Advents-Sonntag. Bis zum 24.12.2016 könnt ihr euch Apple Produkte effektiv günstiger kaufen. Falls es ihr etwas mit Saturn Geschenkkarten anfangen könnt. Denn die gibt es gratis zum Kauf von Apple Produkten, sobald ihr die Schwelle von 500 € als Einkaufswert überschritten habt. Bis zu 150 € bekommt ihr als Saturn Gutschein geschenkt. Müsst dafür aber auch 1.500 € ausgegeben haben.


Apple Advents-Bonus bei Media Markt – nur im Online Shop

UPDATE VOM 1.12.2016 Die von Saturn bekannte Aktion ist nun auch unter dem Namen Apple Advents-Wochen bei Media Markt gestartet worden. Allerdings nur im Online Shop. Der Staffel-Rabatt sieht genau wieder bei Saturn aus. Die Geschenkkarte wird frühestens am 30.1.2017 per E-Mail von Media Markt versendet.

Apple Advents-Bonus

Unter dem Namen Apple Advents-Bonus ist die Aktion auch bei Media Markt im Online Shop gestartet worden.

Hier die genauen Konditionen von der Media Markt Aktionsseite im Wortlaut:

»Aktion gilt nur für Bestellungen unter www.mediamarkt.de und beim Einkauf von Apple Geräten in einem Warenkorb mit einem Gesamtwert von mind. € 500.-. Ab einen Warenkorbwert (ohne Versandkosten) von € 500.- erhalten Sie eine Gutscheinkarte in Höhe von € 50.-, ab € 750.- eine Gutscheinkarte in Höhe von € 75.-, ab € 1000.- eine Gutscheinkarte in Höhe von € 100.-, ab € 1500.- eine Gutscheinkarte in Höhe von € 150.-. Die Gutscheinkarte wird frühstens am 30.01.2017 per E-Mail verschickt. Aktion ist gültig bis 24.12.2016, 9 Uhr.«

Apple Adventswochen bei Saturn bis zum 24.12.2016 – mehrere Apple Artikel können kombiniert werden, im Markt und im Online Shop

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 27.11.2016 Der Wert der Saturn Geschenkkarte, die es bei den Apple Adventswochen gratis gibt, richtet sich nach eurem Einkaufswert. Je mehr ihr ausgebt, desto größer die Geschenkkarte. Die Aktion findet im Markt und im Online Shop statt. Hier die Staffelung, die zur Anwendung kommt:

  • ab 500 € Einkaufswert –> Geschenkkarte im Wert von 50 € gratis
  • ab 750 € Einkaufswert –> Geschenkkarte im Wert von 75 € gratis
  • ab 1.000 € Einkaufswert –> Geschenkkarte im Wert von 100 € gratis
  • ab 1.500 € Einkaufswert –> Geschenkkarte im Wert von 150 € gratis

Tipp: Habt ihr mehrere Apple Anschaffungen geplant, könnt ihr sie hier zusammenlegen. Denn die Bruttoeinkaufswerte von mehreren Apple Artikeln lassen sich kombinieren. So erreicht ihr vielleicht noch die nächste Gutschein-Stufe. Ob sich der Saturn Deal lohnt, hängt darüber hinaus von den Saturn Angeboten ab. Vergleich die Preise im Vorfeld doch via Idealo und rechnet den Gutschein Wert gegen. Vielleicht trudelt im Aktionszeitraum bis zum 24.12.2016 aber auch noch das eine oder andere Apple Angebot bei Saturn ein.

Apple Adventswochen bei Saturn

Dank der Apple Adventswochen bei Saturn könnt ihr einen Gutschein geschenkt bekommen – ab einem Einkaufswert von 500 €.

Über Christian (851 Artikel)
Christian hat seine Handynummer aus dem letzten Jahrtausend bereits durch alle Netze & Tarife geschleift - per Rufnummernmitnahme. Nur das Telefon hat sich verändert. Kein Wunder bei den vielen Handy-Angeboten & Smartphone-Deals, die er für die Handyraketen findet.
Kontakt: Google+
Tarif-Empfehlung

Wie fallen eure Bewertungen aus?

Diese Meldung stimmt nicht (mehr), das Angebot ist ausverkauft oder nicht mehr verfügbar? Oder ihr habt einfach einen guten Tipp oder eine Ergänzung auf Lager? Dann zögert nicht, uns das entweder als Kommentar oder per Mail an handyraketen [at] convertimize [punkt] de mitzuteilen. Danke für eure Hilfe!

Was haltet ihr von den Apple Adventswochen? Lohnt sich das Angebot für euch?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss