News


BASE-Kunden wechseln zu o2, E-Plus- und BASE-Tarife werden eingestellt – was verändert sich für mich?

O2 / BASE Wechsel: E-Plus-Tarifkonditionen bleiben unverändert, BASE-Tarif verschwindet

E-Plus / BASE / O2 WechselMit dem BASE / o2 Wechsel werden weitere Schritte des Netzbetreibers in puncto Übernahme, Fusion und Integration zweiter Netze eingeleitet. Noch 2016 werden deshalb die Tarife der Marken E-Plus und BASE vom Markt verschwinden. Bisherigen BASE-Kunden werden zu o2 migriert, wobei Konditionen (Preise, Leistungen) und Laufzeiten bestehen bleiben. Für den Nutzer ändert sich also erst einmal nicht viel. Oder etwa doch? Mehr Infos gibt's direkt beim Netzbetreiber unter www.base.de/umstellung-o2.

Anzeige

Wechsel: E-Plus- und BASE-Kunden werden zu o2 migriert – Infos unter base.de/umstellung-o2

UPDATE VOM 1.4.2016 Informationen findet ihr übrigens unter  www.base.de/umstellung-o2  dazu.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 3.2.2016 Wie heute (3.2.2016) im Telefónica-Blog bekannt wurde, trägt nicht nur die Zusammenlegung der Netze von E-Plus und o2 weitere Früchte. Auch die Markenpositionierung wird sich 2016 in den kommenden Monaten verändern. Kunden von BASE und E-Plus werden »in den kommenden Monaten schrittweise in O2 überführt«, wie es dort heißt. Der Netzanbieter selbst spricht dabei von einer Vereinfachung der Markenwelt, wobei eindeutig festgestellt wird, dass Vertragslaufzeiten, Leistungen und Preise bei der Umstellung von BASE zu o2 gleich bleiben.

BASE / o2 Umstellung

Die BASE / o2 Umstellung wird nicht mehr nur netztechnisch vorangetrieben: E-Plus- sowie BASE-Kunden werden 2016 zur Marke o2 migriert. Ändert sich dadurch etwas für die Kunden und Tarife?

BASE-Kunden wechseln zu o2: BASE-Handyvertrag wird zum o2-Vertrag

Im Zuge dieser BASE/E-Plus/o2-Migration werden auch die Alttarife von E-Plus und BASE komplett aus dem Namensportfolio verschwinden, sie tragen künftig den Markennamen o2. Auch die Zusatzleistungen (o2 More, schon beim BASE-Kinotag, der ja ehemals ein o2-Kinotag war, zu beobachten) werden dann vollständig von BASE-Kunden im Rahmen des o2-Service genutzt werden könnt. Auch der o2 Guru als Frage- und Antwort-Anlaufstelle bedient dann ehemalige BASE-Kunden.

Zusammengefasst könnte man sagen, dass sich nur die Bezeichnung der Tarife verändert, nicht aber die bereits gebuchten Leistungen. Ob das wirklich so ist, werden die Angebote der nächsten Zeit zeigen, denn nur selten werden o2-Tarife ja zum Preislisten-Preis verkauft, sondern für Neukunden erheblich günstiger angeboten. Ob die BASE-Angebote hier mit den o2-Tarifangeboten mithalten werden können?

Einstellung der BASE-Handytarife – was passiert mit BASE.de?

In den nächsten Tagen, Wochen und Monaten erhalten BASE-Kunden Post vom Netzbetreiber, der über diese (im Grunde nur) Umbenennung ihres bisherigen Tarifs und somit den kompletten BASE-Wechsel zu o2 informiert. Viele wird das aber trotzdem auf den Plan rufen, ihren bisherigen Handytarif zu vergleichen − was ja generell nie schlecht ist, um zu schauen, ob die Preise aktuell noch gut sind oder nicht. (Nachtrag von 11:20 Uhr – BASE macht ernst, die Allnet-Flat Blue All-in M gibt’s jetzt sogar für 16,99 €)

Daten & Fakten zur BASE-o2-Umstellung 2016 – zusammengefasst:

  • Die Umstellung erfolgt schrittweise bis Ende des Jahres 2016
  • Kunden werden rechtzeitig vorab informiert (wobei das nicht genauer spezifiziert wird, was rechtzeitig bedeutet)
  •  Bisherige BASE- bzw. E-Plus-Tarife werden eingestellt 
  • Die Marke BASE soll als reine Online-Marke weiter genutzt werden (das ist aber Zukunftsmusik und wird nicht adhoc stattfinden)
  • Über BASE.de könnt ihr in Zukunft direkt die o2 Blue Allnet-Flats bestellen (keine BASE-Tarife mehr)

Damit ist auch klar, warum zuletzt z.B. die BASE Allnet-Flat zum Kampfpreis von 17 € herausgehauen wurde − die Tarife werden schließlich (auf dem Papier) eingestampft, wobei euch die Konditionen erhalten bleiben. Auch alle sonstigen E-Plus- und BASE-Alt-Tarife werden von der Bildfläche verschwinden, quasi in o2 neu aufgehen.

FAQ zur BASE/o2-Umstellung

  • Wird meine BASE-SIM-Karte durch eine neue o2-SIM-Karte ersetzt?
    • Nein, ihr könnt eure bestehende SIM-Karte weiterhin nutzen
  • Bekomme ich eine neue Handy- bzw. Festnetznummer?
    • Nein, euer Vertrag läuft wie gewohnt weiter, nur die Tarifbezeichnung ändert sich
  • Werde ich nicht erreichbar sein, wenn o2 meinen BASE-Tarif umschaltet?
    • Eine Zeit, in der ihr wegen der Umstellung von BASE auf o2 nicht erreichbar sein werdet, kann ich mir nicht vostellen, da dies vor allem nur eine Umstellung organisatorischer Natur (und nicht technisch) ist. Es kann aber immer mal wieder sein, dass generelle Netzprobleme und Störungen im o2-Netz vorliegen. Die haben dann aber nichts mit eurer Tarifumstellung zu tun.

Werden die Tarife nun teurer?

Nein, eigentlich bleibt alles beim Alten. Aber: Eine Allnet-Flat mit Sprach-Flat, SMS-Flat und 2 GB Internet wie zuletzt eben die BASE-all-in-Aktion werden direkt bei o2 nicht erleben. Oder etwa doch? Das wird die nächste Zeit zeigen …

Ungeklärt bleibt die Frage, was mit den Discount-Marken im E-Plus-Netz, also Blau, simyo & Co., auf lange Sicht passieren wird. Werden alle zum o2-Tarif? Der Pressemeldung nach zu urteilen betrifft die Umstellung nur die Hauptmarke BASE (bzw. früher E-Plus), sodass Discount-Angebote künftig wohl kaum das o2-Logo als Premium-Marke tragen dürften. 😉 Sonst wäre wohl auch eine Repositionierung der Discountmarke Blau seit Herbst 2015 (aktuell mit günstigen Einsteigertarifen) markentechnischer Unsinn gewesen …

Über Daniel (1658 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

6 Kommentare zu BASE-Kunden wechseln zu o2, E-Plus- und BASE-Tarife werden eingestellt – was verändert sich für mich?

  1. Horst Rohleff // 16. April 2016 um 12:22 // Antworten

    Sie haben mich angeschrieben wegen der Umstellung. Dabe gegen Sie eine Handynummer an, die ich nicht habe: *********. Was bedeutet das?
    Meine Handynummer ist unverändert: **********. Ich bitte um Prüfung und eine Erklärung.

    • Lieber Herr Rohleff,
      wir von den HandyRaketen haben Sie nicht kontaktiert, sondern vermutlich BASE / o2.
      Bitte setzen Sie sich wegen der Klärung mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung, wenn Sie Fragen dazu haben sollten.

      Mit Dank und Gruß
      Daniel von den HandyRaketen

  2. Volker Mauritz // 21. April 2016 um 15:44 // Antworten

    Hallo seid gestern kann mich keier mehr arufe unterderTel Nr ******* kann esan der unstelung liegen.Ps bitte um atwort

  3. hallo!!!
    mein Base festnetztelefon funktioniert nicht mehr wie vorher!
    5 Jahre klappte es problemlos-was kann ich tun?

Was denkt ihr über die Fusion von BASE / E-Plus und o2? Glaubt ihr, dass das Angebot einfacher und besser wird?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss