News


Callmobile cleverFON SIM-Karte mit 10 € Guthaben + 17 € Amazon-Gutschein als Bonus-Deal

Callmobile.de-Handykarte im D-Netz ohne Grundgebühr und Vertragsbindung

callmobile cleverFONDie callmobile cleverFON SIM-Karte ist eine Postpaid-Handykarte im D-Netz ohne Vertragsbindung, die (wie viele Prepaid-Tarife) einen 9-Cent-Einheitstarif in alle Netze bietet. Allerdings kann die Handykarte ins Minus rutschen, trotzdem keine monatliche Grundgebühr anfällt. Dank eBay-Anbietern bekommt ihr zur Bestellung der Karte meist hochwertige Prämien on top − z.B. einen Amazon-Gutschein oder Speichersticks.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  -0,59 EUR   -576,3%  .*

Vodafone-Netztest mit Testnote für den Tarif callmobile clever FON

› Weitere Handyverträge im Vodafone-Netz    › Netzabdeckung im Vodafone-Netz   


 9 Cent pro Gesprächsminute
 9 Cent pro SMS

 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif ohne Laufzeit (monatlich kündbar)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR
 Aktionspreis gilt nur für kurze Zeit

Anzeige

Callmobile cleverFON: SIM-Karte für 2,95 € mit 10 € Guthaben + 17 € Amazon-Gutschein als Bonus-Deal

UPDATE VOM 18.10.2015 Nur mal so als Info, nachdem wir zuletzt ja schon die debitel light SIM-Karte mit 13 € Gutschein hatten: Es gibt wieder die callmobile cleverFON SIM für 2,95 € mit  10 € Guthaben  +  17 € Amazon-Gutschein  als Extra-Prämie. Normal sind 12 €. Es handelt sich halbwegs um einen Handyvertrag ohne Grundgebühr (beachtet die genauen Bedingungen, denn für Nichtnutzung können später doch Gebühren anfallen).

callmobile cleverFON

Den callmobile cleverFON gibt’s für 2,95 € inklusive 10 € Guthaben – allein das rechnet sich ja schon. Durch Bonus-Deals mit Amazon-Gutschein wird das natürlich noch krasser

Der angebotene Tarif wird übrigens in dieser Form gar nicht mehr direkt von callmobile vertrieben, sodass es mittlerewile schwer zu sagen ist, in welchem D-Netz das Angebot funkt. Früher war es zumindest das D-Netz der Telekom, jetzt scheint es Vodafone zu sein. Ein Tarif-PDF mit der Preisliste macht das auch nicht ganz klar, um welches callmobile-Netz es genau geht. Fakt ist: D-Netz (entweder D1 oder D2).

Übrigens bietet callmobile mit dem Smartphone-Tarif clever SMART 400 für 4,95 € pro Monat noch einen attraktiven Einsteigertarif.

Callmobile SIM-Karte im D-Netz mit 10 € Guthaben als callmobile Freikarte?

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 25.5.2015 Die callmobile SIM-Karte im Telekom-Netz (D1) mit dem Tarif clever9 / cleverFON ist so etwas wie der Geheimtipp unter den SIM-Karten. Keine Schufa-Abfage (trotz Postpaid), keine Vertragslaufzeit, aber andererseits auch kein echtes Prepaid, dafür jedoch auch beste D-Netz-Qualität ohne monatliche Grundgebühr.

Damit eignet sich die callmobile-Handykarte optimal als Prepaid-Alternative, wenn es darum geht, einen rein verbrauchsabhängigen Tarif im super Netz zu finden (ohne Internet-Flat). Allerdings muss man fairerweise aus anerkennen: So richtig zeitgemäß ist ein 9-Cent-Tarif eigentlich nicht. Ich würde eher zum günstigen callmobile clever 400 greifen (4,95 € im Monat).

callmobile clever FON SIM-Karte

Die callmobile cleverFON SIM-Karte mit 9 Cent pro Minute / SMS gibt’s bei eBay-Händlern mit Extra-Prämien

Normalerweise wird euch das Startpaket mit 10 € Guthaben für 9,95 € zur Verfügung gestellt, ist damit rechnerisch also schon mal ohnehin kostenlos.

Callmobile-Handykarte als Quasi-Freikarte für 2,95 € mit 10 € Guthaben + 17 € Amazon-Gutschein

Noch besser wird das Angebot für die callmobile-Handykarte cleverFON aber bei diversen eBay-Händlern: Dort gibt’s das  Startpaket für 2,95 € inkl. 10 € Guthaben  und mit zusätzlicher Prämie!

So könnt ihr beispielsweise einen  17 € Amazon-Gutschein  on top erhalten, wenn ihr euch die SIM-Karte für 2,95 € zulegt. Alternativ könnt ihr euch auch eine hochwertige Prämie wie Speicherkarten oder USB-Sticks sowie Tankgutscheine aussuchen, die natürlich alle die 2,95 € übersteigen. Folgende eBay-Händler mischen hier regelmäßig mit:

Wo ist der Haken bei der callmobile SIM-Karte mit Prämie / Amazon-Gutschein?

Sicherlich fragt ihr euch, warum es überhaupt möglich ist, ein Angebot zu schnüren, für das man 2,95 € einmalig bezahlt, um dann einen Amazon-Gutschein quasi abzustauben? Wo ist der Haken, wenn der callmobile-Tarif doch keine Grundgebühr veranschlagt?

Deshalb solltet ihr Folgendes für dieses callmobile-Angebot beachten:

  • Die callmobile cleverFON SIM-Karte ist eine Postpaid-Karte (kein Prepaid) und muss gekündigt werden, will man sie nicht weiter nutzen (wird nicht einfach deaktiviert wie bei Prepaid-Karten nach Monaten von Inaktivität)
  •  Achtung : Es fallen »Inaktivitätsgebühren« von 1 € pro Monat an, falls ihr nicht mindestens 6 € umsetzt:

»Es fällt eine monatliche Grundgebühr von 1,- Euro ab dem 4. Vertragsmonat an. Diese Gebühr entfällt, sofern der Rechnungsbetrag innerhalb von 3 Monaten über 6,- Euro liegt. Die Prüfung und Berechnung erfolgt jeden Monat neu für die dem Monat vorangegangenen 3 Monate.«

  • Beruhigend: Das Startguthaben kann genutzt werden, um diese Gebühren zu begleichen (allerdings ist das ja auch endlich)
  • Der Kaufpreis von 2,95 € wird direkt an callmobile gezahlt (Postpaid, per Lastschrift). Der eBay-Händler schickt euch einen individuellen Link, um die SIM-Karte zu bestellen − an den eBay-Händler zahlt ihr direkt also keinen Cent. Achtet darauf, dass ihr keine Rufnummer bei der Freundschaftswerbung eintragt, denn ansonsten wird euch die Prämie nicht gewährt (denn dann erhält auch der eBay-Händler keine Provision für die Vermittlung)
  • Es gibt keine Vertragsbindung, der Tarif ist jederzeit kündbar und es findet keine SCHUFA-Abfrage statt (auch kein SCHUFA-Eintrag)
  •  Wichtig für alle, die auf die Prämie oder den Gutschein schielen : Ihr solltet in den ersten beiden Monaten nicht kündigen, da der eBay-Anbieter ansonsten die Prämie (z.B. den Amazon-Gutschein) zurückfordern kann (weil er selbst dann keine Provisionsausschüttung erhält)

Das Topangebot mit der hohen Prämie ergibt sich also dadurch, dass der Anbieter callmobile den jeweiligen Händlern für die erfolgreiche Vermittlung von SIM-Karten-Abschlüssen eine Abschlussprämie (Provision) bezahlt, die dieser wiederum an euch in einer anderen Form zurückgibt (bspw. in Form eines Wertgutscheins). Die Höhe der Prämien schwankt, da es u.a. Sonderprovisionen bzw. -promotions geben kann, durch die der eBay-Händler u.U. mehr ausgeschüttet bekommt. Grundsätzlich gehört ein Amazon-Gutschein über 17 € aber zu den Topwerten.

Nur wenn der eBay-Händler euch die Bestellung über den zugeschickten Link eindeutig zuordnen kann, wird euch dann auch eine Prämie zugeschrieben. Haltet euch also an die Spielregeln, weil das System sonst nicht funktioniert!

Welches Netz nutzt callmobile cleverFON?

Auf der Website des Anbieters erfahrt ihr, dass der Tarif die  »beste D-Netz-Qualität«  bietet, i.d.R. eine Umschreibung für das Telekom-D-Netz (D1), das so offensiv anscheinend nicht genannt werden darf. Grundsätzlich wäre aber auch das D2-Netz (Vodafone) möglich, in dem die Tarife wohl zuletzt auch aktiviert wurden. An der Rufnumernauswahl bei Neuvergabe einer Nummer lässt sich aber bereits erkennen, welches Netz gewählt wird. Die Bonus-Deals geben dazu keinen Hinweis.

Über Daniel (1658 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Welche callmobile clever FON Erfahrungen habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot callmobile clever FON als Kommentar)


Was haltet ihr von der callmobile SIM-Karte zu diesen Konditionen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss