News
Anzeige

HandyRaketen Weihnachtsgewinnspiel

Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7 (Vorbesteller): 18,99 € als Grundgebühr + 439 € Zuzahlung + Gear-VR-Brille – Tarif mit 1,5GB Internet-Flat (BEENDET, PRODUKTION EINGESTELLT)

Telefonie-Flat + 1,5GB Internet-Flat im D2-Netz - otelo Vertrag mit Note 7

Eintracht Tarif + Samsung Galaxy Note 7Der Eintracht Tarif wurde zusammen von otelo und Preisboerse24 aufgelegt - auch für Nicht-Fußballfans. Für eine günstige Grundgebühr von dauerhaft 18,99 € bekommt ihr eine Allnet-Flat für Telefonate in alle deutschen Netze. Auch Flat-Surfen ist angesagt - mit 1,5 GB High-Speed-Datenvolumen im D2-Netz (bis zu 21,6 Mbit/s.). Zwar ohne LTE, aber auch ohne Datenautomatik. Für den SMS-Versand müsst ihr 9 Cent pro Kurznachricht einplanen. Mit Zuzahlung gibt es auch High-End-Handys - wie das Samsung Galaxy Note 7.

Produktionsstopp des Samsung Galaxy Note 7

Wichtige Meldung: Bitte beachtet, dass Samsung nach dem ersten Rückruf für das Samsung Galaxy Note 7 am 2.9.2016 (brennende Akkus) am 11.10.2016 endgültig bekannt gegeben hat, die Produktion des Smartphones komplett einzustellen. Ihr könnt also kein Samsung Galaxy Note 7 mehr bestellen! Die u.g. Vorbesteller-Verträge können nicht geschlossen werden. Falls ihr bereits eine (Vor-)Bestellung getätigt habt, fragt bitte bei eurem Händler nach, wie es nun weitergeht.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  -2,22 EUR   -111,7%  .*

Vodafone-Netztest mit Testnote für den Tarif Eintracht Frankfurt Tarif

› Weitere Handyverträge im Vodafone-Netz    › Netzabdeckung im Vodafone-Netz   


 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 9 Cent pro SMS
 Internet-Flat (1500 MB, bis zu 21,6 Mbit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR
 Aktionspreis gilt nur für kurze Zeit

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 99 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.
Anzeige

Eintracht-Tarif (1,5GB) + Samsung Galaxy Note 7 + Gear-VR-Brille für 18,99 € / Monat mit 439 € Zuzahlung

UPDATE VOM 31.8.2016 Denkt bitte daran, dass es planmäßig nur noch heute die 1,5GB Internet-Flat dazugibt.

UPDATE VOM 19.8.2016 Sehr schön! Bei Preisboerse24 bekommt ihr jetzt den Eintracht-Tarif mit Samsung Galaxy Note 7 inklusive Gear-VR-Brille als günstiges Vorbesteller-Angebot. Die Virtual-Reality-Brille dürfte wohl einen Wert von ca. 100 € mitbringen. Preislich lohnt sich das Ganze also schon jetzt, zumal auch der Tarif auf 1,5GB aufgestockt wurde.

Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7 + Gear-VR-Brille für 18,99 € / Monat mit 439 € Zuzahlung

Jetzt noch besser für Vorbesteller: Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7 + Gear-VR-Brille für 18,99 € / Monat mit 439 € Zuzahlung

Samsung Galaxy Note 7 im Eintracht-Tarif mit 1,5 GB Internet-Flat für 18,99 € im Monat + 439 € Zuzahlung (Vorbesteller-Deal)

UPDATE VOM 12.8.2016 Nicht nur, dass das  Datenvolumen von 1GB auf 1,5GB aufgestockt  wird (Dank an den Lilien-Tarif), auch die Zuzahlung wird besser, sinkt um 20 €. Es bleibt aber nach wie vor bei einer Vorbestellung, ihr müsst also Geduld haben mit der Lieferung.

Eintracht-Tarif mit Samsung Galaxy Note 7 Smartphone: Telefonie-Flat + 1 GB Internet-Flat – 18,99 € im Monat + 459 € Zuzahlung (Vorbesteller-Deal)

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 4.8.2016 Sieht für euren Geschmack erst einmal nicht so günstig aus, der Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7? Klar: 459 € als Zuzahlung sind noch eine ganze Stange Geld. Aber wenn man sich überlegt, dass der Note 7 Preis mit 849 € ohne Vertrag im Raume steht, dann ist das schon ein großer Unterschied. Und für 18,99 € im Monat bekommt ihr eine Allnet-Flat und 1 GB Internet-Flat im guten Vodafone-Netz (D2). Rechnet man den Wert des Smartphones aus den Gesamtkosten raus, dann ergibt sich ein richtig  günstiger Effektiv-Preis von unter 3 € im Monat  für den Tarif. Super!

Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7

Sieht auf den ersten Blick teuer aus, einfach wegen der hohen Zuzahlung beim Eintracht-Tarif + Samsung Galaxy Note 7. Aber der angekündigte Preis liegt ja auch bei 849 €!

Wichtig: Denkt daran, dass es sich hier um einen Vorbesteller-Deal handelt. Es dauert also dann noch eine Weile, bis ihr das Gerät in den Händen halten könnt. Und ein Tipp: Ihr solltet euch dringend auch die Kombination aus Lilien-Tarif und Samsung Galaxy Note 7 anschauen. Durch eine Starter-Aktion ist der im Grunde gleich ausgestattete Tarif im ersten Monat gratis und ihr bekommt aktuell 500 MB Extra-Datenvolumen dazu. Außerdem ist die Zuzahlung derzeit kleiner. Super!

Über Daniel (1658 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Welche Eintracht Frankfurt Tarif Erfahrungen inklusive Samsung Galaxy Note 7 habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot Eintracht Frankfurt Tarif als Kommentar)


Wie fallen eure Eintracht Frankfurt Tarif-Bewertungen aus?

Diese Meldung zum Samsung Galaxy Note 7-Vertrag stimmt nicht (mehr), das Angebot ist ausverkauft oder nicht mehr verfügbar? Oder ihr habt den Tarif Eintracht Frankfurt Tarif mit Samsung Galaxy Note 7 günstiger gefunden, z.B. bei hukd, Mydealz oder im Telefon-Treff-Forum? Kennt ihr vielleicht einen aktuell gültigen otelo Gutscheincode für Dezember 2016, mit dem es noch billiger wird? Oder ihr habt einfach einen guten Tipp oder eine Ergänzung auf Lager? Dann zögert nicht, uns das entweder als Kommentar oder per Mail an handyraketen [at] convertimize [punkt] de mitzuteilen. Danke für eure Hilfe!

Wie bewertet ihr den Eintracht Tarif mit Samsung Galaxy Note 7 und Zuzahlung? Wir sind gespannt auf eure Meinung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss