News

Vodafone CallYa Erfahrungen & Testberichte mit der kostenlosen D2-Prepaid-Karte

Vodafone CallYa Freikarte Testberichte & Erfahrungen

Wie gut ist eigentlich die Vodafone CallYa Freikarte? Genau das haben sich die HandyRaketen gefragt und den kostenlosen Prepaid-Tarif von Vodafone in einem »Mini-Testbericht« geprüft. Dabei werdet ihr sehen, wie vielfältig das Vodafone-Prepaid-Angebot im Grunde ist. Entweder nutzt ihr den Gratis-Tarif Talk & SMS, bei dem nur dann Kosten entstehen, wenn ihr ihn auch tatsächlich nutzt. Oder aber ihr wählt einen der Smartphone-Tarife mit LTE-Internet-Flat.

Vodafone CallYa Freikarte: 9-Cent-Tarif ohne Grundgebühr

Die ursprünglichste Form der CallYa Freikarte (die in sich ja schon namentlich das Kostenfreie der 0 € für die SIM-Karte beinhaltet) ist der 9-Cent-Einheitstarif, genannt CallYa Talk & SMS. In diesem Tarifmodell müsst ihr mit keiner Grundgebühr und folglich auch keinen monatlichen Kosten rechnen. Die Anschaffung und Lieferung der Vodafone-SIM-Karte erfolgt ebenfalls kostenlos, allerdings ohne Startguthaben.

CallYa Talk & SMS Freikarte ohne monatliche Kosten

Allein die Gratis-Anschaffung macht den Tarif aber nicht attraktiv. Vielmehr profitiert ihr von dem günstigen Prepaid-Tarif in alle Netze. Denn  9 Cent  sind Discounter-Niveau − selbst ALDI TALK (E-Plus-Netz) nimmt 11 Cent! Wer selten telefoniert oder SMS schreibt, dafür aber ein verlässliches Netz sucht, findet in dem CallYa-Angebot Talk & SMS genau das Richtige. Wollt ihr eine Internet-Flat buchen, so stehen euch Internet-Optionen zur Verfügung, so bspw. eine Internet-Flat mit 250 MB für 4,99 € (siehe CallYa Prepaid-Pakete). Wer eher einen Smartphone-Tarif mit regelmäßiger Internet-Flat benötigt, sollte dagegen eh die weiteren CallYa-Tarife ins Visier nehmen (weiter unten).

Von der Online-Bestellung bis zur Lieferung in nur 2 Tagen

In unserem Vodafone-CallYa-Freikarten-Test haben wir die CallYa SIM-Karte einfach einmal online bestellt und möchten euch unsere Erfahrungen mit der Karte kurz und knapp vorstellen:

Vodafone CallYa Freikarte kostenlos bestellen

In weniger als 5 Minuten könnt ihr online die Vodafone CallYa Freikarte kostenlos bestellen – und euch dann auf die Zusendung der SIM-Karte freuen

  • E-Mail mit neuer Vodafone-Mobilfunknummer am Dienstag um 18:45 Uhr zusammen mit der Versandbestätigung
  • Lieferung am Mittwoch um 13:00 Uhr (Zustellung per Brief im Postkasten)
Vodafone CallYa Freikarte Testbericht

In unserem kleinen Vodafone CallYa Freikarte Testbericht müssen wir die Schnelligkeit loben: Nur 2 Tage dauert es von der Bestellung bis zur Aktivierung zu Hause

  • Aktiverung der SIM-Karte am Mittwoch um 13:05 Uhr (PIN frei rubbeln, SIM-Karte einlegen und aktivieren)

Doch wie geht’s weiter? Da man mit dem 1 € Startguthaben nicht weit kommt, wenn man die Karte häufiger nutzt, ist eine Aufladung der SIM-Karte mit Guthaben obligatorisch. Das ist ganz einfach über Aufladebons & Co. möglich. Als Anreiz für die erste Aufladung bekommt ihr bei mindestens 15 € Prepaid-Guthaben einen Gratismonat ins deutsche Vodafone-Netz. Und mit dem Treueprogramm CallYa Toppings erhaltet ihr bei regelmäßiger Aufladung immer wieder Gratisminuten, -SMS oder Internet-Flats (ab 6 Monaten).

Vodafone CallYa Freikarte mit Toppings

Das versüßt euch die Aufladung: Vodafone CallYa Freikarte mit Toppings als Gratis-Einheiten

Die Vorteile der CallYa Talk & SMS Prepaid-Karte liegen auf der Hand:

  • Günstige 9 Cent pro Minute oder SMS in alle Netze
  • Keine monatliche Grundgebühr
  • Einfache Online-Bestellung und blitzschnelle Lieferung
  • Einfache Auflademöglichkeiten, siehe Vodafone-Website
Die Vorteile der Vodafone CallYa-Freikarte im Überblick

Die Vorteile der Vodafone CallYa-Freikarte im Überblick – vor allem als Smartphone-Tarif von Interesse

Welches Netz nutzt die CallYa Karte?

Die CallYa-SIM-Karte ist ein Produkt von Vodafone. Vielleicht habt ihr es ja auch in der Werbung mitbekommen: Vodafone investiert 4 Mrd. € in ein besseres Netz. Und davon profitieren natürlich auch die Prepaid-Angebote des Netzbetreibers. In mehreren Netztests wird bestätigt, dass Vodafone ein sehr gutes Netz bereithält.

Vodafone CallYa Netztest

Im aktuellen Vodafone Netztest verschiedener Magazine schneidet der Anbieter sehr gut ab – wir haben ihn mit 78,1% bewertet

Zwischenfazit zur CallYa Freikarte mit unseren Erfahrungen

Keine Grundgebühr, kostenlose Bestellung bzw. Lieferung und ein fairer 9-Cent-Tarif: Für Wenig- bzw. Gelegenheitstelefonierer ist diese Vodafone Freikarte Talk & SMS genau das Richtige. Außerdem nimmt man mit der Bestellung automatisch an Neukundengewinnspielen (Verlosung von Smartphones) teil, und durch Treueprogramme wie CallYa Toppings profitiert man von regelmäßigen Aufladungen.

CallYa Smartphone-Prepaid-Tarife

Neben dem 9-Cent-Tarif hat der Netzbetreiber auch einige gute Smartphone-Tarife zu bieten, die ihr ebenfalls als kostenlose CallYa-SIM-Karte bestellen könnt. Diese gelten allerdings nicht als monatliche Grundgebühr, sondern als Preis für 4 Wochen (28 Tage). Wenn ihr das auf Monate hochrechnet, würdet ihr also bei dieser Mechanik 13x die Grundgebühr bezahlen. Hier hat Vodafone einfach getrickst. Günstig bleiben die Tarife für Netzbetreiber-Verhältnisse aber schon.

CallYa-Freikarte

Die Vodafone CallYa Freikarte gibt es auch als günstigen Smartphone-Tarif CallYa Smartphone Special

Bestimmt habt ihr schon gelesen, dass Vodafone ab 2.2.2015 den CallYa Smartphone Special Prepaid-Tarif neu auflegt. Der Aktionstarif lohnt sich schon als Einstiegstarif, vor allem weil er eine LTE-Internet-Flat bietet.

CallYa Smartphone Special

  • 200 Frei-Einheiten (Min./SMS) in alle Netze (danach 9 Cent)
  • 500 MB Internet-Flat (6 Monate LTE gratis)
  • Netzinterne Vodafone Sprach- und SMS-Flat
  • Grundgebühr für 28 Tage:  9,99 € 
  • Kostenlose CallYa-SIM-Karte bestellen
CallYa Freikarte Smartphone Special

Der Tarif CallYa Freikarte Smartphone Special ist ab dem 2.2.2015 erhältlich

Neben diesem neuen Aktionstarif sind auch weitere Smartphone-Tarife empfehlenswert.

CallYa Smartphone Allnet (nur bis 1.2.2015, nicht mehr aktiv)

  • 100 Freiminuten in alle Netze (danach 9 Cent)
  • Netzinterne Vodafone-Sprach-Flat
  • SMS-Flat in alle Netze
  • 500 MB Internet-Flat (6 Monate LTE gratis)
  • Grundgebühr für 28 Tage:  13,50 € 
  • Info: Dieser Tarif wurde durch den CallYa Smartphone Special ersetzt!

CallYa Smartphone Allnet Flat

Wenn ihr noch einmal alle Tarife in der Übersicht sucht, solltet ihr hier noch einmal nachsehen.

Vodafone CallYa WebSessions Freikarte

Neben den Smartphone-Tarifen bietet Vodafone mit der CallYa WebSessions Freikarte auch noch einen Prepaid-Datentarif an, den ihr euch ebenfalls über die Homepage zum Nulltarif anschaffen könnt. Für 30 Tage bekommt ihr folgende Inklusivkontingente und Preise:

Nach Erreichen des Datenvolumens wird allerdings nicht gedrosselt, wie ihr das von Internet-Flats kennt, sondern das Paket ist dann abgelaufen (wenn nicht durch die zeitliche Begrenzung). Ihr könnt dann einfach ein neues Paket nachbuchen. Meines Erachtens eignet sich die WebSessions-Freikarte bspw., wenn ihr einen neuen DSL-Anschluss beantragt und dann evtl. eine Versorgungslücke eingeht. Hier ist das Prepaid-Internet auf Abruf eigentlich genau das Richtige, und da selbst 5 GB zur Verfügung stehen, hat man hier zur Not immer noch Internet dabei. 🙂

Vodafone WebSessions Freikarte

Die Vodafone WebSessions Freikarte kostet euch erst einmal nichts – die Datenpakete sind bereits für 4,99 € buchbar

Tarif-Empfehlung

5 Kommentare zu Vodafone CallYa Erfahrungen & Testberichte mit der kostenlosen D2-Prepaid-Karte

  1. ich habe erstmalig Erfahrung mit einer PrePaid Karte gemacht. Die WebSessionKarte ist 30 Tage gültig, nach 10 Tagen erhielt ich die Nachricht, High Speed Volumen iat aufgebraucht. Wäre nicht tragisch, wenn ich Internet trotzdem nutzen könnte. Ist aber nicht möglich. Habe also im VF Shop ein neues Datenpaket erworben. Zu Hause stelle ich fest, dass es nicht aufladbar ist, da das nur mit einer Internetverbindung geht.
    Bin seit 4 Tagen ohne Internet, was eine Katastrophe ist.
    Über einen Tipp, wie die Karte freigeschaltet werden kann, wäre ich dankbar. Vom Rechner einer Freundin habe ich mich der Web-Site über die Chat-Möglichkeit Kontakt zu VF aufgenommen. Seit 15 Std. keine Reaktion.

  2. Die Bewertung bezieht sich auf den Callya-special Tarif mit kostenlosem LTE:
    Hier unglaublich schlechte Netzabdeckung. Deutlich schlechter als bei E-Plus. LTE war bis jetzt (egal ob Großstadt oder auf dem Land) kaum möglich. In 50% der Zeit überhaupt kein Empfang (Smartphone interne Aufzeichnung).

    Dafür teurer als andere. Absolut nicht zu empfehlen!

  3. Meine persönlichen Erfahrungen mit der Callya Simkarte sind äußerst schlecht. Gekauft wurde die Karte, um sie in einem mobilen Wifi-Modem (ebenfalls von Vodafone) zu benutzen.
    Jedoch ist es nicht möglich Tarifoptionen online abzubestellen. Buchen und ansehen ist online zwar möglich, eine Option zu kündigen hingegen absichtlich nicht. Hierfür muss man die Simkarte wieder in ein Telefon einlegen und sich durch den nervigen und zeitaufwendigen Sprachautomaten der CallYa Hotline kämpfen, bis der Tarif abbestellt ist.

    Da hierbei eine absichtliche Hürde für das Abbestellen von Tarifoptionen eingebaut wurde, kann ich nur von CallYa abraten, solange dies nicht geändert wird.

5 Trackbacks & Pingbacks

  1. Vodafone CallYa Prepaid-Pakete ab 28.5.2015
  2. Vodafone Prepaid-Datentarif: WebSessions Freikarte
  3. CallYa Smartphone Special
  4. CallYa Talk&SMS Handykarte gratis mit 100 MB Internet?
  5. CallYa Smartphone Special XL: 300 Min. + 1GB LTE - 13,50 €

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss