News

GMX All-Net & Surf XL: 300 Minuten / SMS + 3 GB Internet-Flat für 9,99 € als aktuelles 1&1-XL-Angebot bis 31. Mai 2016

GMX XL-Handytarif mit 3 GB Internet-Flat (LTE) unter 10 € - aber nur im ersten Jahr!

GMX.DE All-Net & Surf XLDer GMX All-Net & Surf XL ist ein 1&1-Aktionstarif mit 300 Einheiten und 3 GB Internet-Flat, bei dem ihr euch das GMX-Netz aussuchen könnt: Vodafone mit UMTS (bis zu 21,6 Mbit/s.) oder das E-Netz (bis zu 42,2 Mbit/s. UMTS, bis zu 50 Mbit/s. LTE) stehen hier zur Verfügung. Die Preise sind der Hammer: Nur 9,99 € im ersten Jahr bzw. 12,99 € ab dem 2. Jahr, dauerhaft. Schon im Juli 2015 gab es ein ähnliches Tarifangebot auf diesem Namen. Insgesamt könnt ihr 3 unterschiedliche GMX Handytarife wählen.

Neuigkeiten für den 1&1-Aktionstarif: Ab 1.9.2016 bekommt ihr den GMX Allnet & Surf Flex XL mit 300 flexiblen Einheiten und 4GB Internet-Flat schon für 9,99 € im ersten Jahr und ab dem zweiten Jahr für 12,99 €. Mit 3GB heißt das Angebot GMX Allnet & Surf Flex L, kostet dann im ersten Jahr sogar nur 6,99 € und danach 9,99 €.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  11,90 EUR   -11,2%  .*

E-Plus-Netztest mit Testnote für den Tarif GMX.DE All-Net & Surf XL

› Weitere Handyverträge im E-Plus-Netz    › Netzabdeckung im E-Plus-Netz   


 300 Einheiten inklusive (frei für Minuten oder SMS einsetzbar)
 9.9 Cent pro Gesprächsminute
 9.9 Cent pro SMS
 LTE / 4G Internet-Flat (3000 MB, bis zu 50 Mbit/s.)
 Tarif unterstützt LTE (mehr im LTE-Vergleich )
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR
 Aktionspreis gilt nur für kurze Zeit

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 189 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

GMX All-Net & Surf XL

Der GMX All-Net & Surf XL ist seit 1.4.2016 wieder im Rennen und bietet ab 9,99 € ein Kontingent mit 300 Einheiten und 3 GB Internet-Flat

GMX All-Net & Surf XL: 300 Frei-Einheiten + 3GB Flat für 9,99 € (1. Jahr) bzw. 12,99 € (2. Jahr)

UPDATE VOM 1.5.2016 Geht bis zum 31.5.2016 in die Verlängerung: Der GMX All-Net & Surf XL. Top: Auch den Tarif-Rabatt in den ersten 12 Monaten gibt es noch!

UPDATE VOM 1.4.2016 Als 1&1-Aktionsangebot bis 30.4.2016 erhaltet ihr den wiederbelebten GMX All-Net & Surf XL: 300 Frei-Einheiten in alle Netze sowie eine 3 GB Internet-Flat sind in diesem XL-Angebot inklusive, kosten im ersten Jahr 9,99 € und ab dem 13. Monat dauerhaft 12,99 €.

Gute Preise, zumal man effektiv bei 11,90 € liegt − vor allem im D2-Netz ist das nett. Aber auch der E-Netz-Tarif ist durchaus positiv, zumal hier LTE freigeschaltet ist (bis zu 50 Mbit/s.). Während sich der Basistarif (nur noch 100 Einheiten + 1GB) verschlechtert hat, trumpfen diesmal die Upgrade-Tarife auf. 🙂

GMX.DE All-Net & Surf XL Preise & Tarif-Details

  • 300 Frei-Einheiten in alle Netze (für Telefonate, SMS),
    danach 9,9 Cent pro Einheit
  • 3 GB Internet-Flat (ohne Datenautomatik)
    • im D2-Netz (Vodafone): UMTS bis zu 21,6 Mbit/s.
    • im E-Netz (E-Plus/o2): LTE bis zu 50 Mbit/s. (wo verfügbar)
  • Anschlusspreis: 9,90 € pro SIM-Karte
  • Grundgebühr: 11,90 €*
    • * 1. – 12. Monat: 9,99 €
    • * ab 13. Monat dauerhaft: 12,99 €
  • Aktion gültig bis 30.4.2016
  • 25,- € Bonus für die Mitnahme der alten Mobilfunkrufnummer
    (Verrechnung mit den monatlichen Grundgebühren nach erfolgreicher Rufnummernportierung)
  • GMX-Premium-Mitglieder erhalten 30 € Startguthaben (kostenpflichtiger Dienst)
  • Kündigungsfrist: Tarif mit Mindestlaufzeit 3 Monate zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
GMX.DE All-Net & Surf XL Angebot bis 31.10.2015

GMX.DE All-Net & Surf XL: 400 Minuten / SMS + 2 GB Internet-Flat im Oktober 2015 für 9,99 € (Vodafone-Netz) – im E-Plus-Netz mit LTE

UPDATE VOM 1.10.2015 Der GMX.DE All-Net & Surf XL wird im Oktober 2015 genau so weitergeführt wie im Vormonat. Ein super Angebot mit 400 Frei-Einheiten und 2 GB Internet-Flat, den ich im D-Netz (ohne LTE) bevorzuge.

Aktionstarif GMX.DE All-Net & Surf XL ab 1.9.2015 mit 400 Einheiten + 2 GB Internet-Flat

UPDATE VOM 1.9.2015 Es bleibt nicht alles anders! Auf den ersten Blick sieht es ja so aus, als habe sich das Produkt von den Leistungen verschlechtert, aber der GMX.DE All-Net & Surf XL hat einfach nur das Erbe des GMX.DE All-Net & Surf L übernommen, der zuvor 300 Einheiten und 2 GB Internet-Flat bot. Nun hat 1&1 Mobilfunk seinem GMX-Aktionstarif aber sogar 400 Einheiten spendiert, der Tarif ist also tatsächlich besser geworden.

GMX All-Net & Surf XL mit 400 Einheiten + 2 GB Internet-Flat

Neu ab 1.9.2015: GMX All-Net & Surf XL mit 400 Einheiten + 2 GB Internet-Flat (links im Bild) – der bisherige Tarif lebt als GMX All-Net & Surf XXL weiter

Als sonstige Änderung fällt aber auf, dass der Preisvorteil bei Buchung der E-Plus-Variante mit LTE (jetzt bis zu 50 Mbit/s.) wegfällt. Euch bleibt als Leistungsvorteil aber LTE bei der Internet-Flat bestehen.

GMX.DE All-Net & Surf XL ab 1.9.2015

  • neu 400 Einheiten pro Monat – flexibel für Standard-Inlandsgesprächsminuten und -SMS einsetzbar, in alle deutschen Netze
  • 9,9 Cent pro Minute und SMS nach Verbrauch der Inklusiveinheiten
  • neu  2 GB Datenvolumen pro Monat mit bis zu 21,6 MBit/s (High-Speed), danach bis zu 64 kBit/s
  • Bei E-Plus-Vertrag sogar LTE bis zu 50 MBit/s neu
  • Wahlweise D-Netz (Vodafone) oder E-Netz (E-Plus)
  • neu Monatliche Kosten: 9,99 € (24 Monate)
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • 25 € Portierungsbonus – nehmt dafür eure alte Mobilfunk-Nummer mit
  • 30 € Startguthaben für GMX.DE-Premium-Nutzer
  • Die Kündigungsfrist für Tarife mit Mindestlaufzeit: 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit
  • Aktivierungsgebühr für jede SIM-Karte: 9,90 Euro einmalig, ohne Versandkosten

GMX.DE All-Net & Surf XL: 300 Minuten / SMS + 3 GB im August 2015 für 12,99 € (D2-Netz), ab 9,99 € im 1. Jahr im E-Plus-Netz mit LTE

UPDATE VOM 1.8.2015 Eine nicht ganz unwichtige Neuerung erfährt der 1&1-Mobilfunktarif GMX.DE All-Net & Surf XL ab dem 1.8.2015: Statt noch wie im Juli 200 Einheiten stehen nun  300 Einheiten , frei einsetzbar für Gespräche oder SMS, zur Verfügung. Die übrigen Tarifbestandteile bleiben bestehen.

GMX.DE All-Net & Surf XL als Sommer-Special mit 300 Frei-Einheiten

GMX.DE All-Net & Surf XL als Sommer-Special mit 300 Frei-Einheiten

GMX.DE All-Net & Surf XL bis 31.8.2015

  • neu Inklusiveinheiten: 300 pro Monat – flexibel für Standard-Inlandsgesprächsminuten und -SMS einsetzbar, in alle deutschen Netze
  • 9,9 Cent pro Minute und SMS nach Verbrauch der Inklusiveinheiten
  • 3 GB Datenvolumen pro Monat mit bis zu 21,6 MBit/s (High-Speed), danach bis zu 64 kBit/s
  • Bei E-Plus-Vertrag sogar LTE bis zu 25 MBit/s
  • Wahlweise D-Netz (Vodafone) oder E-Netz (E-Plus)
  • Monatliche Kosten: 12,99 € (Vodafone, 24 Monate) oder 9,99 € (E-Plus, 12 Monate, danach 12,99 €)
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • 25 € Portierungsbonus – nehmt dafür eure alte Mobilfunk-Nummer mit
  • Die Kündigungsfrist für Tarife mit Mindestlaufzeit: 3 Monate zum Ende der jeweiligen Laufzeit
  • Aktivierungsgebühr für jede SIM-Karte: 9,90 Euro einmalig, ohne Versandkosten

GMX.DE All-Net & Surf XL Aktionstarif im Juli 2015 mit 200 Frei-Einheiten + 3 GB Internet-Flat ab 9,99 €

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 1.7.2015 Das interessanteste Merkmal des Aktionstarifs GMX.DE All-Net & Surf XL ist sicher das große 3 GB Internet-Inklusivvolumen. Surft ihr mobil viel im Netz und schaut euch auch Video an, zum Beispiel auf YouTube, dann habt ihr einen guten Handyvertrag gefunden. Jetzt müsst ihr euch nur noch für ein Netz entscheiden. Denn ihr habt die Wahl. Die D2 Variante mit Vodafone kostet monatlich 12,99 €.

Wenn ihr euch für E-Plus entscheidet, seid ihr die ersten 12 Monate mit 9,99 € im Monat dabei. Danach zahlt ihr auch 12,99 €. Und noch etwas ist anders bei der E-Plus-Variante: Es handelt sich um einen LTE-Vertrag mit bis zu 25 MBit/s (Highspeed). Klappt natürlich nur, wenn ihr ein LTE-fähiges Smartphone habt. Sonst bleibt es bei bis zu 21,6 MBit/s.

Zu lange solltet ihr mit der Wahl allerdings nicht warten. Ob der Aktionstarif über den Juli 2015 hinaus verlängert wird, steht in den Sternen.

GMX.DE All-Net & Surf XL im Vodafone-Netz

Der GMX.DE All-Net & Surf XL Handytarif kostet euch im Vodafone-Netz nur 12,99 €. Mit einem großen 3GB Internet Highspeed-Volumen.

Die weiteren Leistungen sind mit dem GMX.DE All-Net & Surf Special gleichzusetzen. Denn auch dort bekommt ihr 200 Minuten oder SMS als Inklusiveinheiten monatlich im Vertrag dazu. Zwischen dem Surf Special und dem GMX.DE All-Net & Surf XL liegt dann übrigens noch der GMX.DE All-Net & Surf L mit 2 GB Internet-High-Speed-Flat.

Übrigens: Den GMX.DE All-Net & Surf XL gibt es auch als WEB.DE Variante. Unter den Namen WEB.DE All-Net & Surf XL.

GMX.DE All-Net & Surf XL: Von D-Netz (Vodafone) auf E-Netz (E-Plus) wechseln

Falls ihr euch fragt, wie man beim GMX.DE All-Net & Surf XL Tarif vom D-Netz (Vodafone) auf das E-Netz (E-Plus) wechselt: Am unteren Ende des Bildes zum All-Net & Surf Special seht ihr zwei Kästchen mit den Aufschriften „D-Netz“ und „E-Netz“. Aktiviert einfach die E-Netz-Box durch einen Klick und ihr seht die GMX.DE Tarife im E-Plus-Netz. Voreingestellt ist also das D-Netz.

GMX.DE All-Net & Surf Netzwahl

Wie könnt ihr beim GMX.DE All-Net & Surf XL das Netz auswählen? Sucht diesen Kasten und klickt auf E-Netz, um vom D-Netz zu wechseln und die günstigeren Preise angezeigt zu bekommen

Über Christian (838 Artikel)
Christian hat seine Handynummer aus dem letzten Jahrtausend bereits durch alle Netze & Tarife geschleift - per Rufnummernmitnahme. Nur das Telefon hat sich verändert. Kein Wunder bei den vielen Handy-Angeboten & Smartphone-Deals, die er für die Handyraketen findet.
Kontakt: Google+
Tarif-Empfehlung

Welche GMX.DE All-Net & Surf XL Erfahrungen habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot GMX.DE All-Net & Surf XL als Kommentar)


Wie steht's um eure Erfahrungen mit dem GMX All-Net & Surf XL?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss