News

Callmobile Netz: Welches Netz hat dieser Anbieter?

callmobile Netz

»Clever telefonieren« lautet das Motto von callmobile. Beim Tarif-Discounter habt ihr die Gelegenheit, verschiedene Flatrates zu buchen. Auch wenn die Tarifwahl eingeschränkt oder sagen wir besser übersichtlich ist, sind die Preise günstig und das Angebot attraktiv.

Der clever-SMART-Tarif eignet sich bestens für Gelegenheitstelefonierer, während Gesprächsfreudige zusätzlich eine Allnet-Flat buchen können. Wer sich jetzt fragt, in welches Netz callmobile euch schickt, kann beruhigt sein: Hier gibt es die Antworten.

Was heißt D-Netz-Qualität bei callmobile?

Dass der Mobilfunk-Discounter kein eigenes »callmobile-Netz« betreibt, ist verständlich. Doch müssen wir schon genauer hinschauen, um herauszufinden, was hinter der Aussage »D-Netz-Qualität« steckt. Bei callmobile gab es in der Vergangenheit bereits mehrere Netzwechsel, sodass sich Tarife sowohl im D1-Netz (Telekom) als auch im D2-Netz (Vodafone) finden. Auf seinen Seiten spricht callmobile lediglich vom D-Netz oder benennt beide Netzbetreiber als Partner.

Welches Netz nutz callmobile?

Welches Netz nutz callmobile? Häufig ist von D-Netz-Qualität die Rede statt konkreter Netzbetreiber-Aussage

Welches Netz nutzt callmobile?

Rückschlüsse lassen sich höchstens über die Handy-Vorwahl (z.B. 0162…) der neu vergebenen Rufnummer ziehen: Demnach telefoniert ihr bei Abschluss der Tarifpakete im Vodafone-Netz. Seid ihr bereits im Besitz einer callmobile-Prepaid-Karte, ist es durchaus möglich, dass ihr euch hingegen im Telekom-Netz bewegt.

Was ist das callmobile-Netz?

Was ist das callmobile-Netz? In den FAQ werden sowohl Telekom (D1) als auch Vodafone (D2) genannt – bei den D1-Angeboten dürfte es sich allerdings wohl nur um Alttarife bzw. Prepaidkarten handeln

Kein LTE bei callmobile

Wer Highspeed-Surfgeschwindigkeiten nutzen möchte, wird bei callmobile (noch) enttäuscht: LTE gibt es hier aktuell jedenfalls noch nicht. Da der neue Standard jedoch eine immer weitere Verbreitung findet, kann es durchaus sein, dass auch callmobile die blitzschnelle Internetverbindung in Zukunft zur Verfügung stellen wird, zumindest im Vodafone-Netz. Warten wir es ab 😉

Beste Netzqualität bei callmobile?

Je nach gebuchtem Tarif nutzt ihr bei callmobile als entweder das D1- oder D2-Netz. Beide Netze erreichten in den unabhängigen Netztests von CONNECT, CHIP & Co. sehr gute bis gute Ergebnisse: Während das Telekom-Netz auf Platz 1 liegt, folgt Vodafone dahinter gesichert auf Rang zwei mit Abstand vor o2 und E-Plus. Die Netzabdeckung ist entsprechend abhängig von eurem aktuellen Tarif.

In der Regel seid ihr bei Neuabschlüssen also im guten D2-Netz unterwegs, so bspw. im Preisbrecher-Smartphone-Tarif callmobile clever SMART oder aber bei der callmobile clever ALLNET-Flat.

Callmobile-Tarife im D-Netz vergleichen

› Weitere Angebote im Vodafone-Netz Handytarife-Vergleich

Tarif-Empfehlung

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Callmobile Test: clever SMART 400 - 4,95 €
  2. Callmobile clever ALLNET (D2) = 14,95 € - Test
  3. Callmobile Allnet-Flat (D2) = 14,95 € - Test

Welche callmobile-Erfahrungen habt ihr mit dem Anbieter bislang gesammelt?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 82,00%
(10 Bewertungen, Ø: 4,10)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss