News


NettoKom: Welches Netz nutzt der Netto-Handytarif des Prepaid-Discounters?

NettoKom Netz

Auch Lebensmittel-Discounter Netto (ohne Hund) hat sich mittlerweile zu den Prepaid-Anbietern gesellt. Neben Basis- und Smart-Tarif könnt ihr auch den NettoKOM-World-Tarif buchen, der euch günstige Telefonate ab 1 Cent pro Minute ins Ausland ermöglicht. Außerdem glänzt NettoKOM mit besonders niedrigen Aufladepreisen ab nur 4 €. Welches Netz ihr im Inland nutzt, ist dagegen ausschlaggebend, wenn die Netzqualität von NettoKOM beurteilt werden soll. Denn wie die anderen großen Discounter betreibt auch NettoKOM kein eigenes Netz.

In welchem Netz sind NettoKOM-Kunden unterwegs?

NettoKOM greift auf die Netz-Infrastruktur von E-Plus (über Discounter Blau Mobilfunk) zurück. Das erkennt man an der Vergabe der Rufnummer, die z.B. eine 01577 als Vorwahl hat. Dabei sorgt die Fusion der großen Netze o2 und E-Plus für Verwirrung, schließlich steht im Impressum von NettoKOM bereits die Telefónica Germany. Heimatnetz bleibt jedoch vorerst E-Plus. Jedoch: Ihr habt zumindest die Möglichkeit, im Rahmen des „National Roaming“ das o2-Netz mitzunutzen – jedenfalls sobald der o2-Empfang an eurem Standort besser ist, als der von E-Plus.

Gibt es bei NettoKOM bereits LTE?

Auch wenn in vielen E-Plus-basierten Tarifen bereits LTE zur Verfügung steht: Bei NettoKOM ist das bislang nicht der Fall. Bucht ihr das Datenpaket, müsst ihr euch mit einer Surfgeschwindigkeit von maximal 7,2 Mbit/s zufriedengeben. Allerdings besteht die Möglichkeit, die Drosselung nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens aufzuheben. Gegen einen Aufpreis seid ihr dann wieder mit der üblichen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s unterwegs.

Netztest zeigt Details zur NettoKOM-Netzabdeckung

Wollt ihr mehr über die NettoKOM-Netzqualität wissen? Der HandyRaketen-Netztest verrät euch mehr. Dort schnitt Netzbetreiber E-Plus ordentlich ab, konnte sich aber dennoch nur einen dritten Platz sichern. Übrigens ist die Netzabdeckung identisch zu allen anderen Tarifen, die sich im E-Plus-Netz tummeln, beispielsweise Muttermarke BASE, WhatsApp SIM oder ALDI TALK.

Tarif-Empfehlung

1 Kommentar zu NettoKom: Welches Netz nutzt der Netto-Handytarif des Prepaid-Discounters?

  1. Mittler deine hat ach NettoKom LTE.Ich bitte es nun seit 2 einhalb Jahren und bin mehr als zufrieden.Ich bezahle 14.99 und habe 1,7 Gb datenvolumen,und 450 frei Einheiten.Die LTE Abdeckung is (noch) recht schwach denke aber dass sich dass ändern wird.
    L.G Florian

Habt ihr Erfahrungen mit dem NettoKom-Netz?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(3 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss