News


Netzabfrage der Handynummer: Welches Netz gehört zu welcher Nummer?

Netzabfrage

Ein bekanntes Problem. Wenn ihr herausfinden wollt, in welchem Handynetz eine Mobilfunknummer geschaltet ist, hilft nur eine Netzabfrage weiter. Doch was kostet so etwas? Und an wen muss ich mich wenden, um die Nummer eines Mobilfunkanschlusses, womöglich sogar meine eigene Handynummer, angezeigt zu bekommen.

Wir helfen euch in diesem Beitrag weiter, wenn es um das Thema Zielnetzabfrage einer Handynummer geht. Denn dank »Universal-Trick« muss man nicht mal einem suspekte »Service-Seiten« im Netz besuchen, die einem am Ende womöglich noch etwas dafür abknöpfen.

Netzabfrage: Welches Netz gehört zu einer Handynummer?

In unserem Beitrag über Handy-Vorwahlen haben wir euch ja schon gezeigt, dass die 01xx-Vorwahl durch die Möglichkeit der Rufnummernmitnahme längst kein eindeutiges Indiz mehr dafür ist, das Handynetz einer Nummer zu ermitteln.

Sprich: Wurde ursprünglich mal ein Tarif mit einer o2-Nummer geschaltet, kann man damit längst auch im Vodafone-Netz oder Telekom-Netz unterwegs sein − die Portierungsregelungen machen es nun mal möglich.

Die Netzabfrage einer Handynummer erfolgt am einfachsten über die Universal-Nummer vom Vodafone-Service, ist kostenlos erreichbar über eine 0800-Festnetznummer

Die Netzabfrage einer Handynummer erfolgt am einfachsten über die Universal-Nummer vom Vodafone-Service, ist kostenlos erreichbar über eine 0800-Festnetznummer

Zeiten, in denen die 0151 oder 0170 als feste Anker fürs Telekom-Netz bekannt waren, sind somit längst vorbei. Und im Netz tummeln sich jede Menge Tools, Dienste oder Apps, mit denen man die Rufnummer checken kann. Ihr wollt wissen, in welchem Mobilfunknetz eure Freunde unterwegs sind?

Handynetz einer Nummer ermitteln: So geht die Zielnetzabfrage!

Kaum zu glauben, aber es ist wirklich total einfach, an die Netz-Information einer (bekannten) Mobilfunknummer zu kommen. Denn es existieren umfangreiche Datenbanken, in denen diese Informationen abgespeichert sind (sog. Home Location Register, HLR). Ganz frisch geschaltete Handynummern sind hier allerdings evtl. noch nicht abrufbar.

Netz-Check: Netzzugehörigkeit einer Mobilnummer per Gratis-Anruf

Und so geht’s: Es wird eine »Universal-Nummer« vom Vodafone-Ansage-Service zur Verfügung gestellt. Ihr erreicht sie  aus dem deutschen Festnetz unter der kostenlosen Nummer (0800) 505 2090 . Keine Sorge, dafür braucht ihr keinen Vodafone-Tarif, der Service ist tatsächlich für alle da. Folgt einfach den Anweisungen der Stimme, dann bekommt ihr auf einfache Art und Weise die Netzzugehörigkeit einer Mobilnummer heraus.

Handy-Vorwahl kein sicheres Indiz für die Ermittlung des Mobilfunknetzes

Auch wenn Mobilfunk-Vorwahlen in vielen Fällen keine Hilfe mehr sind, um das entsprechende Handynetz zu identifizieren. Falls ihr euch dafür interessiert, welche Vorwahl zu welchem Mobilfunknetz gehört, wenn ihr einen Mobilfunkvertrag neu abschließt, ohne eure Rufnummer zu portieren. Hier findet ihr unsere Auflistung:

 


1 Kommentar zu Netzabfrage der Handynummer: Welches Netz gehört zu welcher Nummer?

  1. 0800 5052090 sagt das 0159 ********** keine Mobiltelefonnummer ist.

Hat die Zielnetzabfrage der Handynummer funktioniert? Dann freuen wir uns über eure 5-Sterne-Bewertung!

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 92,50%
(8 Bewertungen, Ø: 4,63)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss