News

Handy-Vorwahlen der Mobilfunknetze: Welche Handynummer nutzt welches Netz?

Ratgeber: Welche Nummer gehört zu welchem Netz?

Ganz so einfach ist es nicht, anhand der entsprechenden Nummer die Netzzugehörigkeit zuzuordnen. Denn durch die Rufnummernportierung haben Nutzer die Chance, ihre bisherige Handynummer mitzunehmen, sodass auch »Telekom-Nummern« das E-Netz nutzen können und umgekehrt. Somit ist nicht mehr eindeutig nachweisbar, in welchem Mobilfunketz man letztendlich landet.

Für Neukunden und Neu-Vertragsabschlüsse gilt allerdings, dass man anhand der Handy-Vorwahlen der Mobilfunknetze, die zur Auswahl stehen, herauslesen kann, um welches Netz es sich tatsächlich handelt. Ein gutes Indiz bspw., wenn nur mit D-Netz bzw. D-Netz-Qualität oder E-Netz geworben wird (z.B. bei Klarmobil oder beim WEB.DE Handytarif / GMX Handytarif), ohne das näher zu präzisieren.

Handy-Vorwahl nicht eindeutig

Beachtet bitte: Auch durch Portierung frei gewordene Nummern müssen nicht unbedingt wieder zum ursprünglichen Netzbetreiber zurückgeführt werden, sondern können auch von anderen Anbietern verwendet werden (aber eben nur in geringen Zahlen). Im Grunde ist die Methode, die Netzzugehörigkeit anhand der Netzvorwahl herauszulesen, also noch einigermaßen sicher. 😉

Handy-Vorwahl

Rufnummern-Memory mit Anschluss unter dieser Nummer: Welche Handy-Vorwahl gehört zu welchem Handynetz?

Welches Handynetz gehört zu dieser Vorwahl / Nummer?

Wir sagen euch, in welchem Handynetz Tarife mit dieser Rufnummernauswahl unterwegs sind. Beachtet dabei, dass wir hier nur aufschlüsseln können, welche Mobilfunk-Vorwahlen den Netzbetreibern ursprünglich einmal zugewiesen wurden, bevor sie möglicherweise portiert wurden.

Die aktuelle Netzzugehörigkeit dieser Nummer kann per Anruf über die Kurzwahl 4387 ermittelt werden. Der Handynetz-Start erfolgte bereits 1992 mit der Vorwahl 0171, kurze Zeit später erweiterte man es um die Vorwahl 0170. Erst im Jahr 2000 folgten 0160, 0175 und 01511.

Die aktuelle Netzzugehörigkeit dieser Nummer kann per Anruf über die Kurzwahl 12313 ermittelt werden. Das Vodafone-Netz wurde mit der Nummer 0172 ebenfalls 1992 initiiert. Erst Jahre später gingen die 0173, später auch die 0174, 0162 sowie 0152 ans Netz.

Die aktuelle Netzzugehörigkeit dieser Nummer kann per SMS mit dem Inhalt »NETZ Rufnummer« an die Kurzwahl 4636 ermittelt werden.

Die aktuelle Netzzugehörigkeit dieser Nummer kann per Anruf über die Kurzwahl 10667 ermittelt werden.

Quelle: Wikipedia

Netzabfrage der Handy-Vorwahl

Grundsätzlich könnt ihr die aktuelle Netzzugehörigkeit universal mit einer kostenlosen Netzabfrage herausbekommen.

Tarif-Empfehlung

Hat euch unser Ratgeber zur Handy-Vorwahl weitergeholfen? Dann freuen wir uns über eure Bewertung!

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 88,00%
(5 Bewertungen, Ø: 4,40)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss