News

0162: Welches Netz? Welcher Netzanbieter hat diese Vorwahl als Nummer?

0162: Welches Netz?

Falls ihr wissen wollt, zu welchem Netz Handynummern mit der Handynetze-Vorwahl 0162 gehören, seid ihr hier genau richtig. In welchem Netz gilt die Vorwahl 0162? Das Handynetz lässt sich anhand der Nummer klassischerweise auf einen Blick herausfinden. Denn es gibt nur eine eingeschränkte Auswahl an Vorwahlen in den Mobilfunknetzen. Jede Vorwahl ist dabei einem einzigen Netz zugeordnet. Nur Tarifanbieter, die einen Handytarif im entsprechenden Netz schalten, können diese Vorwahl vergeben.

Der Rückschluss über die Vorwahl auf das Netz gilt allerdings nur, wenn der Netzbetreiber nicht (!) gewechselt wurde. Bei Rufnummernmitnahme wird schließlich die gesamte Nummer samt Vorwahl portiert. Auch über das Netz hinweg. Wichtige Tipps zum Netz der 0162er-Handynummer gibt es in diesem Beitrag.

Vorwahl 0162 im Vodafone Netz (D2)

0162 Netzbetreiber

Eine Handynummer mit der 0162 als Vorwahl ist ein eindeutiger Hinweis auf das Mobilfunknetz von Vodafone. Wenn ihr einen Tarif neu abschließt und eine Nummer erhaltet, die mit der Ziffernkombination 0162 anfängt, könnt ihr also sicher sein, dass ihr im D2-Netz telefoniert und simst.

Die Vorwahl 0162 ist besonders bei einem Tarifwechsel oder Tarifabschluss interessant. Denn oft wird euch die neue Handynummer bereits während der SIM-Karten-Bestellung angezeigt. Nicht immer ist aber das Handynetz direkt ersichtlich. Denn viele Tarifanbieter werben mit dem »D-Netz«. Dabei ist nicht ganz klar, ob ihr im Netz der Telekom oder von Vodafone landet. Anhand der neuen Telefonnummer seht ihr jedoch sofort die Netz-Zugehörigkeit.

In einem weiteren Fall ist die Zuordnung einer Vorwahl zum Netz spannend: Nämlich immer, wenn ein Tarif-Anbieter Mobilfunkverträge in unterschiedlichen Netzen vermittelt. Im Bestellvorgang könnt ihr noch einmal kontrollieren, ob ihr im gewünschten Handynetz landet. Checkt einfach die neue Rufnummer und ihr seht, ob es das Vodafone-Netz geworden ist.

Das Vodafone-Netz ist an weiteren Vorwahlen zu erkennen: Tarifanbieter vergeben die Vorwahlen 0152 und 0152x sowie die 0172, die 0173 und die 0174, wenn sie das D2-Netz nutzen.

0162: Netzbetreiber-Wechsel erschwert Netzzugehörigkeit

0162 Netz

Tarife im 0162 Netz müssen nicht immer bei Vodafone geschaltet sein – die Portierungsmöglichkeiten sorgen für Verwirrung

Die Vorwahl gibt aber nur bei neu vergebenen Rufnummern einen Hinweis auf das Netz. Sobald ihr eine Nummer mit in einen neuen Vertrag nehmt und dabei auch das Netz wechselt, gibt es keinen Zusammenhang mehr zwischen der Vorwahl 0162 und dem Netzbetreiber. Bei der Rufnummernmitnahme wird die gesamte Handynummer mit Vorwahl portiert. Ihr bleibt somit wie gewohnt erreichbar. Seid aber unter Umständen in einem anderen Netz unterwegs.

Neues 0162-Netz nach Portierung per Netzabfrage herausfinden

Sicherer als die direkte Zuordnung der Vorwahl 0162 zu einem Netz ist deshalb die Netzabfrage. Dazu gibt es eine Servicenummer. Wählt die 0800 50520 90 und folgt den Anweisungen der Bandansage. Dann gebt ihr die Handynummer, für die ihr den Netzbetreiber herausfinden wollt, über die Tastatur des Handys ein. Das Netz erfahrt ihr sofort per Ansage. Die Service-Nummer der Netzansage ist übrigens gebührenfrei.

Wozu ist die Netzansage überhaupt sinnvoll? Vor allem, wenn ihr eine Heim-Flatrate (Community-Flatrate) nutzt. Dann sind Telefonate ins Netz von Vodafone kostenlos oder billiger. Wollt ihr eine fremde Handynummer anrufen, lohnt sich also die Frage nach dem Netz. Community-Flats werden jedoch seltener. Grund dafür ist die steigende Anzahl an Allnet-Flats. Mit denen ihr kostenlos in alle deutschen Netze inklusive Festnetz telefoniert. Für Allnet-Flat-Angebote sinken die Preise – deshalb solltet ihr sie der Community-Flatrate vorziehen.

Vorwahl 0162: Netz bei längerer Vorwahl?

Anders als Handynummern, die mit der 0151 oder der 0157 beginnen, bleibt die 0162 als Vorwahl unverändert, auch wenn die Handynummer verlängert wird. Die Vorwahl besteht immer aus vier Ziffern, während die eigentliche Telefonnummer um eine Ziffer verlängert werden kann. Einige spannende Infos dazu gibt es bei der Bundesnetzagentur (Nummerierungskonzept, kostenlose PDF).

Ganz egal, wie lang die Mobilfunknummer nun ist: Das Netz bleibt davon unangetastet. Ihr bleibt also im D2-Netz.

Welches Netz hat die Vorwahl 0162, welcher Netzanbieter steckt hinter der Nummer?

Bei Vertragsabschluss erfahrt ihr anhand der Nummer auf einen Blick, in welchem Netz ihr landet. Aber es wird auch klar: Auch wenn die 0162 ausschließlich von Tarifen im Vodafone-Netz vergeben wird, gibt es Ausnahmen. Denn nach einer Rufnummermitnahme ist nicht mehr eindeutig zu sagen, welches Netz eine Handynummer nun nutzt. Mit Sicherheit könnt ihr das Netz einer bestehenden Nummer deshalb nur mithilfe der gebührenfreien Netzabfrage bestimmen.

Vorwahl 0162: Welches Netz hat der Anbieter dieser Handynummer?

Vorwahl 0162: Welches Netz hat der Anbieter dieser Handynummer?

Aktuelle Tarifangebote, die die Vorwahl 0162 haben können:

Weitere Vorwahlen im D2 Netz sind übrigens die 0152, die 0172 sowie die 0173 und die 0174.

Tarife, die mit der Handy-Vorwahl 0162 vergeben werden können

› Weitere Angebote im Vodafone-Netz Handytarife-Vergleich


Habt ihr einen Handytarif mit der Vorwahl 0162? Hat euch unser Ratgeber weiterhelfen können?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(6 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss