News

0174: Welches Netz hat diese Vorwahl? Welcher Anbieter steckt hinterm 0174-Netz?

0174: Welches Netz?

Welcher Netzbetreiber vergibt die Vorwahl 0174? Welches Netz nutzt die Vorwahl 0174? Um das herauszufinden, gibt es zwei Möglichkeiten: Bei neu vergebenen Handynummern reicht ein Blick auf die Vorwahl, um die Netz-Zugehörigkeit zu ermitteln.

Bei älteren Rufnummern, die womöglich bereits zu einem neuen Anbieter mitgenommen wurden, ist eine generelle Aussage aufgrund der Vorwahl jedoch nicht mehr möglich. Aber der Reihe nach: Wir geben drei Tipps für die Zuordnung einer Handynummer.

Vorwahl 0174 bei Vodafone (D2-Netz)

Grundsätzlich gilt: Die Vorwahl 0174 wird ausschließlich von Handytarifanbietern vergeben, die die Netz-Infrastruktur von Vodafone nutzen. Denn nicht jeder Tarifanbieter hat ein eigenes Mobilfunknetz. Zur Auswahl stehen lediglich D1 (Telekom), D2 (Vodafone) sowie o2/E-Plus. Und Nummern mit der 0174 als Vorwahl werden eben nur in Tarifen vergeben, die auf das D2-Netz setzen. Tarife im Vodafone-Netz gibt es übrigens von klarmobil, Otelo oder auch direkt von Vodafone. Auch die WEB.DE und GMX.DE-Handytarife setzen auf Vodafone als Netzbetreiber.

Bei Tarifabschluss 0174-Netz herausfinden – mithilfe der Vorwahl

0174 Netzbetreiber

Die direkte Zuordnung einer Vorwahl zu einem Netz ist besonders hilfreich, wenn ihr euch nicht sicher seid, welches Netz ein Tarif-Anbieter nutzt. Einige Anbieter werben ja mit D-Netz-Qualität, woraus nicht eindeutig hervorgeht, ob es sich nun um einen Handyvertrag im Telekom-Netz oder um einen Tarif im Netz von Vodafone handelt. Oft wird euch aber im Bestellvorgang eure zukünftige Handynummer angezeigt – oder ihr habt sogar mehrere Rufnummern zur Auswahl. In diesem Fall ist die Netz-Zuordnung einfach: Schaut euch einfach die Vorwahl an und ihr seht auf einen Blick, in welchem Netz ihr handelt.

Einige weitere Tarife sind außerdem in mehreren Netzen aktiv. Ihr entscheidet selbst, welches Netz ihr nutzen wollt, indem ihr einen Haken in das entsprechende Feld setzt oder im Menü die richtige Tarifoption wählt. Im Kaufvorgang ist es in jedem Fall sinnvoll, gegenzuchecken, ob mit der Auswahl des Wunschnetzes alles geklappt hat. Auch hier reicht ein Blick auf die neue Mobilfunknummer.

0174-Netz nach Rufnummernmitnahme?

Wenn ihr eine Nummer anrufen wollt, ist allerdings nicht mehr sofort ersichtlich, in welchem Netz sich der Teilnehmer befindet. Grund dafür ist die Möglichkeit der Rufnummernmitnahme: Wenn ihr einen Vertrag wechselt entscheidet ihr selbst, ob ihr eine neue Nummer wollt oder eure alte Handynummer mit zum neuen Anbieter nehmt. Die Mitnahme (auch Portierung genannt) ist sicherlich praktisch, denn ihr müsst nicht all eure Kontakt über eine neue Mobilfunknummer informieren. Allerdings wechselt ihr mit der kompletten Nummer inklusive Vorwahl. Die Zuordnung gilt somit nicht mehr.

Vorwahl 0174: Handynetz per Netzabfrage ermitteln

0174 Netz

Zu wissen, welches das 0174 Netz ist, kann durchaus hilfreich sein – z.B. wenn man wissen möchte, in welchem Netz ein D-Netz-Tarif nun wirklich funkt

Wenn ihr zum Beispiel eine Community-Flat gebucht habt und kostenlos ins Netz von Vodafone telefoniert, interessiert euch vielleicht die Netz-Zugehörigkeit einer Mobilfunknummer. In diesem Fall geht ihr mit der kostenfreien Netzabfrage auf Nummer sicher. Wählt dazu die Nummer (0)800 505 2090 und folgt den Anweisungen. Tragt die Handynummer, für die ihr das Netz herausfinden wollt, über die Tastatur des Smartphones ein. Im Anschluss erfahrt ihr das Netz über die Bandansage.

0174-Netz unabhängig von Rufnummernlänge

Mitunter sind Handynummern unterschiedlich lang. Das liegt am zunehmenden Bedarf an Mobilfunk-Rufnummern. Denn auch wenn immer mehr Kunden eine Rufnummernportierung vornehmen, gibt es auch viele Neuabschlüsse mit neuer Nummer. Allein schon, da viele Kunden mehrere Verträge nutzen (etwa getrennt nach Privathandy und Diensthandy). Nummern mit der Vorwahl 0174 werden um eine Ziffer verlängert, diese wird an das Ende der Rufnummern angehangen. Anders als Handynummern wie die 0157 oder die 0151. Dort wird die Vorwahl auf 5 Ziffern erweitert, was dann in Vorwahlen wie 01572 oder 01519 resultiert.

Egal, ob die Vorwahl oder die eigentliche Nummer nun verlängert wird: Für die Netz-Zugehörigkeit hat das keinerlei Auswirkungen.

Detaillierte Informationen für Interessierte gibt es übrigens im Nummerierungskonzept der Bundesnetzagentur. Das Konzept könnt ihr kostenfrei als PDF-Dokument herunterladen. Zur Vorwahl 0174 gibt es Fakten ab Seite 50.

0174 ist Vodafone-Nummer – mit Ausnahmen

In neuen Verträgen ist die Vorwahl 0174 ein Hinweis auf das D2-Netz von Vodafone. Wer dagegen eine Nummer anrufen und das Netz herausfinden will, fährt mit der kostenlosen Netzabfrage besser. Denn ob die Rufnummer schon einmal in ein neues Netz mitgenommen wurde, ist nicht mehr direkt ersichtlich, wenn eine Nummer bereits älter ist.

0174 Vorwahl

Die 0174 Vorwahl gehört eigentlich zum Vodafone-D2-Netz – die sichere Zuordnung kann aber nur dann erfolgen, wenn ein Tarif zum ersten Mal frisch mit einer 0174-Nummer geschaltet wurde

Zusammengefasst bedeutet das also: Die 0174 wird ausschließlich als Vorwahl im Netz von Vodafone vergeben. Nach einer Rufnummernportierung lässt sich über die Netzabfrage herausfinden, ob auch ein Netzwechsel erfolgte.

Aktuelle Handy-Angebote, die im 0174-Netz von Vodafone geschaltet werden:

Ebenfalls zu den Vodafone-Nummern zählen die Vorwahlen 0152, 0162, 0172 und die 0173.

Angebote im Netz der Vorwahl 0174, also im Vodafone-Netz:

› Weitere Angebote im Vodafone-Netz Handytarife-Vergleich

Tarif-Empfehlung

Hat euch unser Ratgeber zum 0174-Netz weitergeholfen? Dann vergib doch bitte eine 5-Sterne-Bewertung!

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 90,00%
(6 Bewertungen, Ø: 4,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss