News

Bester Handyvertrag: Beste Handytarife im Dezember 2016 im Vergleich – mit Handy oder SIM-only!

Bester Handytarif und bester Handyvertrag - Angebote im Überblick

Wir machen den Handytarife-Test, um den besten Handyvertrag 2016 zu finden − begleitet uns dabei! 🙂

Welcher ist der beste Handytarif? Und welche Handy-Flat geht als bester Handyvertrag durch? Diese einfachen Fragen stellen viele vor eine Herausforderung, doch dem muss gar nicht  so sein. Und was heißt es eigentlich, der »beste« Vertrag zu sein? 😉

Beste Handytarife: Welcher ist der beste Handyvertrag 2016?

Wir machen uns auch im Jahr 2016 für euch auf die Suche nach den guten Angeboten im Netz, quasi den Rosinen bzw. Perlen, die ihr vielleicht in anderen populären Vergleichsrechnern (Verivox, Check24) nicht auf Anhieb finden würdet. Denn wir berücksichtigen in unseren Listen auch die Tarife, für die wir keine oder nur eine geringe Vermittlungsprovision erhalten, während andere »Tarifberater« das zum Teil doch deutlich anders handhaben.

Handy- und Tarif-Schnäppchen frisch aus dem Blog

Dass es natürlich noch besser ist, in unseren Handytarif-Angebote zu stöbern direkt im Blog, sollte klar sein, aber manchmal hat man nicht immer Zeit, alle Angebote zu durchforsten. Dann hilft euch unsere Liste mit den besten Handyangeboten 2016 sicherlich besser weiter.

Tipp Von Freitag bis Sonntag gibt es meist immer wieder neue Handyverträge zum Wochenende mit super Deals. Reinschauen lohnt sich! 😉

Klarmobil Smart Flat

  • 100 Freiminuten
  • 9 Cent pro SMS
  • 300 MB Internet-Flat
  • Mobilfunknetz: D1
  • Grundgebühr:  2,95 € 
  • Vertrag: 24 Monate
  • Aktionspreis

GMX.DE All-Net & Surf 2GB

  • 300 Einheiten
  • danach 9,9 Cent
  • 2 GB Internet-Flat
  • Mobilfunknetz: D2
  • Grundgebühr:  6,99 € 
  • Vertrag: 24 Monate
  • Aktion bis 31.12.2016

winSIM LTE All

  • Allnet-Flat
  • SMS-Flat
  • 2 GB LTE Internet
  • Mobilfunknetz: o2
  • Grundgebühr:  7,99 € 
  • ohne Laufzeit
  • Aktionspreis

callmobile clever SMART 500

  • 100 Freiminuten
  • 100 Frei-SMS
  • nur 9 Cent danach
  • 500 MB Internet-Flat
  • Mobilfunknetz: D2
  • Grundgebühr:  4,95 € 
  • ohne Laufzeit

Bester Handytarif Dezember 2016

Welcher ist bester Handytarif im Dezember 2016? So richtig festlegen können wir uns nicht, aber das 1&1-Angebot für den WEB.DE Mobilfunk- / GMX.DE Mobilfunk-Tarif sieht schon mal sehr gut aus. Alles in allem unser Top-Deal. 200 Einheiten, dazu das gute D-Netz von Vodafone, alles ab 6,99 €. Unser Testsieger!

Habt ihr keine Zeit für unseren Beitrag? Dann klickt euch hier gleich zu unserem Testsieger-Tarif 2016:

Bester Handyvertrag: Worauf muss ich achten?

Ist beispielsweise ein Vertrag ohne Laufzeit besser als ein Vertrag mit Bindung über 24 Monate? Auf den ersten Blick bestimmt, aber wenn dadurch höhere Grundgebühren entstehen, sicher nicht, wenn man weiß, dass man eigentlich eh längerfristig nach einem Tarifangebot sucht. Ist ein Smartphonetarif mit einer Datenautomatik bequem oder eine gefährliche Kostenfalle? Brauche ich wirklich eine Allnet-Flat für unlimitierte Gespräche in alle Netze, oder telefoniere ich doch nur maximal 5 Stunden im Monat?

Ist ein Tarif ohne Bindung besser als ein monatlich kündbarer Handytarif?

Wer Ausschau nach günstigen Handytarifen hält, sollte sich überlegen, ob es tatsächlich nur eine Antwort auf die Vertragsfrage mit oder ohne Bindung geben kann. Wir sind sicher: Wer ein wenig sein Nutzungsverhalten überwacht, findet vielleicht noch den für sich besseren, in dem Fall dann günstigeren Tarif. Und es kann deshalb auch nie eine Antwort geben, welcher der beste Handyvertrag 2016 ist, leider, denn jeder kommt mit anderen Voraussetzungen, Wünschen und Vorstellungen zur Vertragssuche.

Wer einen billigen Handyvertrag sucht, sollte die besten Handytarife vergleichen

Bestes Handynetz 2016 = D-Netz der Telekom (D1) vor Vodafone (D2)

Dennoch versuchen wir an dieser Stelle, in unserem  Ratgeber über die besten Handytarife  (ohne Handy, SIM-only) viele Fragen schlüssig für euch zu beantworten, wobei ein guter Handytarif aufgrund des besten Preis-Leistungs-Verhältnisses bei uns bewertet wird. Und in dieses Verhältnis beziehen wir sowohl die Erfahrungen mit Anbietern als auch die monatliche Tarifbelastung sowie die Güte des Handynetzes mit ein.

Beste Handytarife im Test 2016

Ganz allgemein widmen wir uns also genau dieser Frage: Welcher Handyvertrag ist 2016 der beste Handytarif?  Und genau dafür haben wir euch eine Liste mit Dauerbrennern sowie Aktionsangeboten zusammengestellt, die uns im Jahr 2016 aufgefallen sind.

› Mobilfunknetz sorgt für Preisunterschiede – aufgrund unterschiedlicher Netz-Qualität

Noch einmal zurück: Was zeichnet eigentlich einen guten Handyvertrag aus? Ist der billigste Anbieter auch zugleich der beste Handyanbieter für mich? Eine zentrale Frage nach der Güte eines Tarifs bzw. eines Tarifangebots ist die  Frage nach dem Mobilfunknetz , in dem die Angebote realisiert werden. Manchmal ist es gar nicht so einfach, herauszufinden, in welchen Handynetz die Tarife abgewickelt werden, dann ist bspw. nur von »D-Netz« oder »D-Netz-Qualität« die Rede? Doch was heißt das eigentlich?

› Wer hat das beste Handynetz 2016?

Um einen Eindruck zu bekommen, welches das beste Mobilfunknetz ist, empfehle ich euch, die Netztests von CHIP, CONNECT, Stiftung Warentest, ComputerBILD und dem Servicetest FLOQ zu konsultieren. Wir haben das übrigens schon für euch erledigt und eigene HandyRaketen-Koeffizienten aus deren einzelnen Bewertungen gebildet, die auf diese Weise für ein möglichst umfassendes Bild sorgen, sodass wir euch nach dieser Rangliste die entsprechend besten Deals herausgesucht haben.

  1. Beste D1 Handytarife (86 %)
  2. Beste D2 Handytarife (79 %)
  3. Beste Handytarife im o2-Netz (68%)
  4. Beste Handytarife im E-Plus-Netz (66%)

Bester Handyvertrag 2016 im D-Netz oder E-Netz?

Wenn vom D-Netz die Rede ist, muss in die beiden Mobilfunknetze D1 und D2 unterschieden werden. Mit D1 ist dabei das Telekom-Netz gemeint, der Seriensieger in vielen Mobilfunk-Netztests der letzten Jahre. Landläufig ist bekannt, dass die Telekom das »beste Netz« bietet. Günstige Angebote sind hier eher rar.

Mit D2-Netz wird das ebenfalls gute bis sehr gute Vodafone-Netz bezeichnet, das die Telekom bislang noch nicht vom Spitzenplatz in Deutschland vom Throm stoßen konnte. Wenn man dafür aber das Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem der günstigen Discounter ansieht, werden die Tarife im D2-Netz schnell zu echten Preis-Leistungs-Wundern und somit zu guten Handytarifen.

TippNoch billiger wird es dank Sonderaktionen anderer Anbieter, die aber nicht regelmäßig stattfinden. Wollt ihr von diesen Aktionen erfahren, solltet ihr euch zum kostenlosen HandyRaketen-Newsletter anmelden (1x pro Woche).


Generell lohnt es sich, ein paar Wochen vor einer Vertragsverlängerung oder der Suche nach einem neuen Handyvertrag in unserem Blog mitzulesen.

Handytarife-Test der besten Tarife im D1-Netz

Bester D1-Handytarif im Telekom-Netz

Wenn es darum geht, günstige Handytarife im sehr guten D1-Netz der Telekom zu finden, muss man leider die normalen Tarife der Telekom (Magenta Mobil) ausklammern und zu sogenannten Discountern greifen. So bekommt ihr beispielsweise bei congstar, einer Telekom-Tochter, entsprechend günstigere Angebote, müsst dafür aber auch auf LTE als Highspeed-Internet verzichten. Pluspunkt aber bei von der Telekom gemanagten Tarifen: Eine Daten-Flat ist noch eine echte Flat, d.h. es fallen keine Mehrkosten an, wenn das Volumen versurft ist (keine Datenautomatik).

Beste Allnet-Flats im Telekom-Netz (D1)

Hervorzuheben sind als Preisbrecher im Allgemeinen die beiden klassischen Allnet-Flat-Angebote von sparhandy und Klarmobil:

  • Die sparhandy Allnet-Flats nutzen das D-Netz der Telekom (D1) und werden immer wieder zu vergünstigten Preisen angeboten, so in Sonderaktionen sogar schon ab 9,90 € pro Monat Grundgebühr (sparhandy Allnet-Flat S). Dafür bekommt ihr dann bspw. eine Sprach-Flat in alle Netze sowie eine Internet-Flat. In der Regel kommt ihr mit der Einsteiger-Allnet-Flat aber nicht lange aus (250 MB sind sehr wenig Datenvolumen), sodass man mit Preisen um die 12,90 € für einen Tarif mit 1 GB Internet-Flat rechnen sollte. Die Laufzeit liegt bei 24 Monaten.
  • Die Klarmobil Allnet-Spar-Flat im D-Netz wird sowohl im D1- als auch im D2-Netz angeboten, Aktionen welchseln häufig. So ist es gar nicht mal so einfach, den Überblick über die entsprechende Netzwahl zu behalten (beachtet dazu unseren Ratgeber: Welches Netz nutzt Klarmobil?), vor allem weil die Handyshops meist nicht einmal klar sagen dürfen, dass mit D-Netz das D1-Netz gemeint ist, und behelfen sich einer Magenta-Farbgebung (bzw. rot für Vodafone). In dem von uns verlinkten Beitrag listen wir lediglich Angebote im besten Mobilfunknetz der Telekom, die es in Sonderaktionen immer wieder ab 9,85 € pro Monat für Sprach-Flat und Internet-Flat gibt. Die Laufzeit für Klarmobil-Verträge: 24 Monate.
Beste Handytarife im D1-Netz gibt's bspw. von sparhandy

Beste D1-Handytarife im D1-Netz gibt’s bspw. von sparhandy (als Provider) – unser Tipp im Telekom-Netz neben der Klarmobil Allnet-Spar-Flat – seit 1.6.2016 gilt das neue Tarifportfolio mit mehr Datenvolumen

Beste Paket-Tarife im Telekom-Netz (D1)

Wenn es um Paket-Tarife geht, also Angebote mit entsprechenden Minuten- und SMS-Paketen sowie einer Internet-Flat, dann empfehlen wir folgende Verträge:

  • Durch das neue Baukastenprinzip congstar Prepaid, wie ich will könnt ihr selbst eure Inklusivminuten, -SMS und Internet-Flat bestimmen und zahlt monatlich das, was ihr euch vorgestellt habt. Alles in allem für uns das kompletteste Angebot in unserem Handytarife-Test der besten Tarife. Vorteil beim Prepaid-Angebot: Ihr bestimmt die Laufzeit selbst, seid nicht langfristig gebunden.
  • Klarmobil Smart Flat ab 3,95 € Grundgebühr mit 100 Einheiten und 300 MB Internet-Flat, auch mit 500 MB, 600 MB oder 1 GB zu höheren Monatspreisen bis zu 9,95 € buchbar. Ein richtiger Volltreffer-Einsteiger-Tarif, allerdings auch mit 24 Monaten Laufzeit.

Handytarife-Test der besten Tarife im D2-Netz

Bester D2-Handytarif im Vodafone-Netz

Auch im D2-Netz ist es selbstverständlich nicht der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone selbst, der die günstigsten Tarife bietet: Sowohl die Vodafone-Smart-Tarife als auch die Vodafone-Red-Angebote gehören eher zu den hochpreisigen Angeboten im Markt, bieten dafür aber auch LTE. Allerdings gibt es eine Reihe an D2-Alternativen in diesem Netz. Als Pendant zu congstar (als Telekom-Discounter) fungiert die Vodafone-Tochter otelo und mit ihr noch weitere Ableger (z.B. Fan-Tarife). Vor allem dadurch, dass ihr viele Angebote mit Smartphones in Handyshops mit den otelo Allnet-Flats bei geringer Smartphone-Zuzahlung erhaltet, lohnt sich das otelo-Angebot immer häufiger.

Beste Allnet-Flats im Vodafone-Netz (D2)

Wenn es darum geht, die güntigste, beste Allnet-Flat im D2-Netz zu buchen, solltet ihr euch folgende Angebote näher ansehen:

  • Die otelo Allnet-Flats bieten seit Mai 2016 mehr Datenvolumen: Der Classic-Tarif für 19,99 € ist mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 3GB Internet-Flat ausgestattet. Nur auf LTE müsst ihr hier noch verzichten. In Verbindung mit Smartphones sind nach wie vor die Alttarife (M, L und XL) am attraktivsten.
  • Tipp Als besondere Form der otelo Allnet-Flat M seid ihr mit den Fußball-Flats otelo Fan-Tarif (Preisboerse24, Grundgebühr: 19,04 €, auch als Schalke-Tarif bekannt – mittlerweile eingestellt / pausiert), otelo Fan-Tarif (ehemals: 1. FC Köln Tarif von sparhandy, Grundgebühr: 19,48 €) und seit Ende November 2015 dem Eintracht-Tarif (18,99 €) noch günstiger bedient, wenn ihr dazu auch noch ein Smartphone wählt). Ganz neu im Bunde der Fußball-Fan-Tarife ist der otelo Lilien-Tarif des SV Darmstadt 98, hier liegt die Grundgebühr bei 18,98 €
Bester Handytarif im D2-Vodafone-Netz mit Handy: otelo Eintracht-Tarif für 18,99 € Grundgebühr und Smartphones ab 1 €

Bester Handytarif im D2-Vodafone-Netz mit Handy: otelo Eintracht-Tarif für 18,99 € Grundgebühr und Smartphones ab 1 €

  • Die 1&1 All-Net-Flat Special beginnt ab 9,99 € pro Monat in der SIM-only-Variante, wenn ihr den Tarif im E-Netz wählt. Durch Sonderaktionen (Monat für Monat) erhaltet ihr z.B. mehr Datenvolumen, achtet also auf den Monatsersten.
  • Als Allnet-Flat-Tarif im Vodafone-Netz  ohne Vertragsbindung  hat es die freenet freeFLAT ab 9,95 € in die Liga der günstigsten Allnet-Flats geschafft. Der Tarif ist auch mit mehr Datenvolumen buchbar (2 € Aufpreis).

Beste Paket-Tarife im Vodafone-Netz (D2)

Geht es um Paket-Tarife mit Freikontingenten und Internetflat, so sind zuallererst die Angebote von 1&1 Mobilfunk über die E-Mail-Marken WEB.DE und GMX.DE zu nennen, die jedoch ab und zu auch (wahlweise) im E-Plus-Netz angeboten werden:

  • Tipp 2016 WEB.DE-Handytarif All-Net & Surf, Aktionstarif mit 300 Einheiten + 2 GB Internet-Flat für 6,99 €
  • Tipp 2016 GMX-Handytarif All-Net & Surf, Aktionstarif mit 300 Einheiten + 2 GB Internet-Flat für 6,99 €
  • Tipp callmobile clever SMART 500: 100 Minuten + 100 SMS + 500 MB Internet-Flat für 4,95 €, monatlich kündbar

Handytarife-Test der besten Tarife im o2-Netz

Bester Handytarif im o2-Netz

Auch wenn es um Netzbetreiber o2 geht, ist o2 selbst eine schlechte Anlaufstelle für die günstigen Verträge, trotz neuem Einsteigervertrag o2 Blue Smart. Dafür gibt es mit den Drillisch-Marken (DeutschlandSIM, winSIM, smartmobil, McSIM, maXXim, simply, helloMobil) jede Menge günstige Discounter, die mit LTE-Tarifen ohne Laufzeit, aber leider mit Datenautomatik daherkommen. Als Perlen sehe ich hier die Marken winSIM und sim.de, wo es z.B. Tarife ohne Laufzeit gibt. Dafür sind andere Paket-Tarife natürlich richtig billig, teilweise unter 5 € pro Monat!

Bester Handyvertrag im o2-Netz

Der beste Handyvertrag im o2-Netz ist seit März 2016 von winSIM – eine Allnet-Flat mit SMS-Flat und 1 GB LTE für anfangs 6,99 € im Monat soll erst mal einer nachmachen. Mittlerweile sind sogar 2GB LTE inklusive, dafür ist der Preis auf 7,99 € gestiegen

Billige Allnet-Flats im o2-Netz

Günstige Paket-Tarife im o2-Netz

Angefangen mit dem günstigsten Handyvertrag für 2,95 € ist auch hier Drillisch federführen, was die billigen und besten Handytarife für Sparfüchse anbelangt:

Handytarife-Test der besten Tarife im E-Plus-Netz

Beste Tarife im E-Plus-Netz

Auch im E-Plus-Netz ist es nicht anders als bei den anderen Netzbetreibern: Die BASE-Angebote direkt sind so gut wie nie die günstigsten Vertreter ihrer E+-Zunft, sondern die Discount-Angebote von Blau oder simyo. Darüber hinaus gibt es mit der Yourflat von mobilcom-debitel und der E-Plus comfort Allnet 2 Aktionspreis-Tarife, die euch unter 10 € mit einer Allnet-Flat versorgen. Die 1&1 All-Net-Flat Special aus der Werbung bekommt ihr nicht nur im D-Netz, sondern auch im E-Plus-Netz, dann bereits ab 9,99 € Grundgebühr.

Beste Allnet-Flats im E-Plus-Netz

Bester Handytarif im E-Plus-Netz mit LTE

Bester Handytarif im E-Plus-Netz mit LTE: GMX.DE und WEB.DE bietet den All-Net & Surf auch im E-Netz an, dann mit 2GB LTE für 6,99 €, mit 3GB für 9,99 € und 4GB für 12,99 € – einen Freimonat gibt’s aber nicht mehr (wie noch hier zu sehen)

Beste Paket-Tarife im E-Plus-Netz

An dieser Stelle muss noch einmal 1&1 Mobilfunk genannt werden, und zwar wieder mit seinen Mail-Marken GMX und WEB.DE. Denn für gewöhnlich funken auch diese Tarife wahlweise im E-Plus-Netz:

  • Tipp 2016 WEB.DE All-Net & Surf LTE mit 300 Einheiten + 2 GB Internet-Flat für 6,99 € (mit 3 GB für 9,99 €, mit 4 GB für 12,99 €)
  • Tipp 2016 GMX All-Net & Surf LTE mit 300 Einheiten + 2 GB Internet-Flat für 6,99 € (mit 3 GB für 9,99 €, mit 4 GB für 12,99 €)

Bestes Netz im besten Tarif?

Eines sollte klar geworden sein: DEN (einen) besten Handyvertrag gibt es in dieser Form nicht, zu viele Angebote sind günstig, Preise schwanken. Für den einen ist ein konstanter Preis über eine lange Laufzeit wichtig, andere nehmen Rabatte und Preisvorteile in den ersten 2 Jahren dankend an, um rechtzeitig zu kündigen und wieder einen neuen günstigen Vertrag zu wählen.

Fakt ist: Es gibt jede Menge gute Tarife in jedem Netz, wobei die Netzwahl ausschlaggebend für Preis und Leistung ist. O2- und E-Plus-Tarife sind einfach preiswerter, haben bislang aber auch das schwächste Netz, während die D-Netz-Tarife heiß begehrt, aber selten in ihren Preisen zu akzeptieren sind. 😉 Eine gelungene Brücke schlägt m.E. 1&1 Mobilfunk mit dem WEB.DE-Handytarif bzw. dem GMX-Handytarif, die ihrerseits unter 10 Euro im Monat ein kluges Setup, meist im D2-Netz, bieten.

Bester Handyvertrag im besten Netz gesucht?

Billigster Handytarif? Oder Smartphone mit günstigem Vertrag kaufen?

Sucht ihr den billigsten Handytarif? Oder wollt ihr ein neues Smartphone mit Vertrag kaufen? Dann nutzt die Paket-Vorteile, die es in vielen Handyshops dadurch gibt, dass ihr Top-Smartphone schon für 1 € mit Vertrag bestellen könnt. Es ist dann schon erstaunlich, welche Effektivpreis auf diese Weise zustande kommen. Übrigens: Solltet ihr lediglich einen Handyvertrag bis 10 Euro suchen, dann empfehle ich euch unseren weiteren Ratgeber.

Beste Handytarife ohne Laufzeit (monatlich kündbar) im Preisvergleich

Wollt ihr es flexibler, als 24 Monate an einen neuen Handyvertrag, auch wenn er noch so gut ist, vielleicht sogar der beste Handytarif am Markt ist, gekettet zu sein? Dann solltet ihr definitiv mal die besten Handytarife ohne Laufzeit vergleichen. Der Vorteil: Ihr könnt immer reagieren, wenn es einen noch günstigeren, besseren, attraktiveren, neueren Smartphonetarif gibt. Einen Zahn muss ich euch aber von vornherein ziehen: Wer sich nicht auf 2 Jahre Handyvertrag festlegt, muss mit subventionierten, vergünstigten Smartphones gar nicht erst rechnen.

Testsieger als bester Handytarif 2016

Testsieger 2016: Bester Handytarif von WEB.DE / GMX.DE

Für uns steht also fest: Der Testsieger 2016 als bester Handytarif stammt von 1&1 Mobilfunk über die Mail-Marken WEB.DE Mobilfunk und GMX Mobilfunk bereitgestellt. Ob im E-Netz oder D-Netz: Für 6,99 € Grundgebühr sucht das Angebot mit 2 GB Internet-Flat und 300 Frei-Einheiten seinesgleichen.

Welcher Handyvertrag ist der beste Handytarif 2016? Macht den Test und vergleicht die Tarifangebote!

› Weitere Angebote im Telekom-Netz Handytarife-Vergleich

Tarif-Empfehlung

10 Kommentare zu Bester Handyvertrag: Beste Handytarife im Dezember 2016 im Vergleich – mit Handy oder SIM-only!

  1. wie sieht es mit lidl connect aus? fehlt in dieser liste, oder?

    • Stimmt, sollte man künftig als günstige Prepaid-Alternative mit aufnehmen. Es gibt aber „bessere“ Tarife (im Sinn besseres Preis-Leistungs-Verhältnis) als Vertragstarife. Aber auf Prepaid-Ebene bin ich ganz deiner Meinung!

  2. Möchte über neue Angebote informiert werden.Mich interessieren Verträge mit vierwöchiger Laufzeit.

  3. Der Preis der Vodafone CallYa Angebote ist falsch angegeben, da dieser nur für jeweils 4 Wochen gilt. Um Vergleichbar zu sein sollte der durchschnittliche Monatspreis angeben werden, also z.B. 10,82€ beim „CallYa Smartphone Special“.

  4. In welchen Tarifen werden in den Inkl-Minuten (oder in der Flatrate) auch Gespräche von Deutschland ins Ausland abgedeckt? Bisweilen ist mir ein solcher Tarif noch nicht untergekommen.
    Alternativ wäre natürlich ein sehr günstiger Minutenpreis von Vorteil. Aber hier bewegen sich die Provider wohl immer noch in der Steinzeit, wenn ich mir Minutenpreise von 99 cent die Minute anschaue.
    Viele Grüße
    PS: Tolle Seite! Weiter so! 🙂

  5. Suche einen günstigen Vertrag mit Mate 9 in silber, mtl. geringe Grundgebühr, keine besonderen Anforderungen an den eigentlichen Vertrag + einmaliger Zuzahlung. Werde da nicht wirklich fündig 🙁

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem besten Handytarif 2016? Kennt ihr noch weitere Angebote, die ihr euren Freunden empfehlen würdet?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 94,44%
(36 Bewertungen, Ø: 4,72)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss