News

mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung: Kann ich mir den Anschlusspreis von 19,99 € bzw. 39,99 € per SMS zurückholen?

mobilcom-debitel Anschlussgebühr

Die mobilcom-debitel Anschlussgebühr für Handytarife beträgt im Allgemeinen 39,99 €. Ein ganz schöner Brocken. Natürlich stößt diese einmalige Aktivierungsgebühr auf wenig Gegenliebe. Gerade bei günstigen Verträgen kann sie den Effektivpreis stark prägen. Auf die 2 Jahre der Mindestvertragslaufzeit verteilt, macht das rechnerisch 1,67 € im Monat extra.

Daher dürften sich viele die Frage stellen, ob eine Erstattung des mobilcom-debitel Anschlusspreises möglich ist – zum Beispiel per SMS. In welchen Fällen das klappt, möchten wir hier mit euch besprechen.

Achtung: Seit dem 1.8.2017 liegt der Anschlusspreis bei vielen (nicht allen!) mobilcom-debitel-Tarifen bei nur noch 19,99 €, dann ist dieser aber nicht mehr erstattungsfähig. Früher konnte man sich die 39,99 € per SMS u.U. zurückholen.

Was ist die mobilcom-debitel Anschlussgebühr?

Worum handelt es sich eigentlich bei der mobilcom-debitel Anschlussgebühr? Es ist ein einmaliger Betrag, der bei Einrichtung eures neuen Vertrags anfällt. Er wird auch synonym mit den folgenden Vokabeln bezeichnet:

  • Anschlusspreis
  • Aktivierungsgebühr
  • Einrichtungsgebühr

mobilcom-debitel Anschlussgebühr Erstattung für Handyverträge

Ob eine mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung möglich ist, lässt sich nicht pauschal mit Ja oder Nein beantworten. Lest dafür genau in den jeweiligen Vertragsbedingungen eures Handyvertrags nach. Oftmals findet man den genauen Hinweis / die Vorgehensweise für die Erstattung erst in den Fußnoten.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung

Die mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung wird in der Regel per SMS beantragt.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr Erstattung per SMS möglich?

Ob eine mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung möglich ist, findet ihr also im Kleingedruckten / in den jeweiligen Vertragsunterlagen eures Angebots. Damit ihr wisst, wie eine solche Formulierung aussehen kann, hier mal ein Beispiel. So könnte es formuliert sein, wenn eine Anschlussgebühr-Erstattung per SMS möglich ist:

»Die einmalige Anschlussgebühr von 39,99€ wird von mobilcom-debitel in Rechnung gestellt und entfällt durch SMS Versand. Bei Senden einer SMS von der neuen SIM-Karte mit dem Text „AP frei“ an 8362 binnen 14 Tage nach Aktivierung des Vertrages wird eine Gutschrift erzeugt über den Anschlusspreis von 39,99€. Die SMS kostet Sie aus dem nationalen Mobilfunknetz einmalig 0,19€/SMS.«

Nach unserer Erfahrungen nehmen übrigens mobilcom-debitel Verträge, die ihr bei Media Markt oder Saturn online findet, generell nicht an der Rückerstattungs-Aktion teil.

Auch nicht zu vergessen: Wenn eine Erstattung per SMS möglich ist, müsst ihr in jedem Fall selber aktiv werden – und die SMS rechtzeitig lossenden. Die SMS wird euch einmalig mit 19 Cent in Rechnung gestellt. Gegenüber der potentiellen Gutschrift von 39,99 € natürlich verschwindend als Kostenfaktor.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr Erstattung: SMS-Kurzwahl-Nummer

Die SMS-Kurzwahl-Nummer und der Text, den man für die Aktions-SMS bei der effektiven Anschlusspreis-Befreiung nutzen muss, kann variieren. Verlasst euch also nicht auf allgemeine Angaben – sondern schaut genau auf die Konditionen in eurem Vertrag!

mobilcom-debitel Anschlussgebühr kostenlos? Erstattung als Gutschrift!

Gut zu wissen, da schnell mal verwirrend: Reseller / Handyshops geben die mobilcom-debitel Anschlussgebühr in der ersten Übersicht oftmals mit 0 Euro / als kostenlos an. Das ist nicht ganz korrekt. Denn im Normalfall fällt der Einmalpreis zu Beginn ja an. Wird also auch auf der ersten Mobilfunkrechnung abgerechnet.

Zwar könnt ihr euch, wenn eine entsprechende Aktion vorhaben ist, um die Anschlusspreis-Erstattung als Gutschrift auf eurem Vertragskonto beim Mobilfunk-Provider kümmern. Um dann auf rechnerisch / effektiv 0 € Anschlusspreis zu kommen. Aber gibt es Probleme bzw. nehmt ihr den Erstattungsgesuch per Aktions-SMS (Kostenpunkt: 19 Cent) zu spät vor, bleibt ihr auf den Zusatzkosten sitzen.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr: Fristen beachten

Am besten ist es, die mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung von 39,99 Euro gleich zu Beginn zu veranlassen, wenn ihr die SIM-Karte eures Vertrags bekommt. Zu  schnell hat man das Senden der Aktions-SMS vergessen. Und nach 2 Wochen / 14 Tagen (gerechnet nach Aktivierung des Vertrags) ist es in der Regel zu spät und ihr hättet knapp 40 Euro verschenkt.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung

Denkt an die Frist bei der mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung. Sonst habt ihr 39,99 € unter Umständen verschenkt.

Muss ich immer einen mobilcom-debitel Anschlusspreis zahlen?

Wir haben auch schon Aktionen gesehen, bei denen kein mobilcom-debitel Anschlusspreis erhoben wurde. Zum Beispiel bei einigen Tarif-Angeboten im Saturn Handyshop und MediaMarkt Handyshop (nur in Ausnahmefällen) und ab und an auch bei mobilcom-debitel direkt durch Sonderaktionen.

Ist die mobilcom debitel Anschlussgebühr teuer im Vergleich?

Falls ihr euch fragt, ob die mobilcom-debitel Anschlussgebühr mit 39,99 € im Vergleich sehr teuer ist, dann schaut euch mal diese Exemplare an:

Wie ihr seht, seid also mit knapp 40 € in guter Gesellschaft. Aber es gibt auch durchaus günstigere Anbieter. Bei den GMX Handytarifen und den WEB.DE Handytarifen von 1&1 fallen zum Beispiel nur einmalig 9,90 € an. Und der Mobilfunk-Discounter Drillisch lässt immer mal wieder Aktionen mit reduzierter Anschlussgebühr laufen.

mobilcom-debitel Anschlussgebühr Erstattung für Datenverträge

In der Regel geht die mobilcom-debitel Anschlussgebühr Erstattung für Datenverträge ebenso vor sich, wie oben bei den Handytarifen geschildert.

Aber Logitel scheint hier etwas Neues auszuprobieren. Vermutlich ziehen andere Handy-Shops / Reseller nach. Folgende Klausel haben wir gefunden:

»Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,99€ wird von mobilcom-debitel in Rechnung gestellt, aber entfällt durch Ihre Zustimmung folgender Werbeerlaubnis „Ja, ich möchte eine Gutschrift der Anschlussgebühr erhalten und erkläre mich deshalb damit einverstanden, dass mobilcom-debitel („md“) und LogiTel („Lt“) mich unter Nutzung meiner Bestands- und Verkehrsdaten per Telefon, E-Mail oder SMS zur Vertragsverlängerung und zur Information über eigene Produkte (Telekommunikationsdienste und -produkte, TV-Angebote, Soft- und Hardware) kontaktiert. md + Lt dürfen mich per E-Mail, SMS oder Telefon über Angebote von Partnern zu Apps, Online- und Mediendiensten, Telekommunikationsdiensten und -produkten, TV-Angeboten, Software, Hardware und Zubehör, Krediten und Versicherungen informieren.Ich kann meine Einwilligungen jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Ohne meine Einwilligung bestehende Werbemöglichkeiten bleiben unberührt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz“. Die Anschlussgebühr wird Ihnen bei Zustimmung der Werbeerlaubnis auf der ersten mobilcom-debitel Rechnung erstattet.«

Fragt sich natürlich, wie viel Werbung man hier ertragen muss. Immerhin: Wenn ihr gleich zu Beginn die Werbeerlaubnis erteilt, könnt ihr später die SMS nicht mehr vergessen… 😉

Falss ihr schon Erfahrungen mit der mobilcom-debitel Werbeerlaubnis gemacht habt, dann meldet euch gerne in den Kommentare. Vielen Dank!

Erfahrungen mit der mobilcom debitel Anschlussgebühr Erstattung

Jetzt würde uns interessieren: Habt ihr Erfahrungen mit der mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung gemacht? Dann schreibt gerne einen Kommentar weiter unten.

Gab es Probleme bei dem Senden der SMS, kam die Erstattung problemlos an? Wie lang war die Wartezeit bis zur Gutschrift? Gab es eine Bestätigungs-SMS? Welche Hürden musstet ihr sonst überwinden?

Euer Erfahrungsbericht könnte das mobile Leben weiterer Nutzer sicher erleichtern. Vielen Dank schon mal dafür! 🙂


Habt ihr schon Erfahrungen mit der mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung gemacht? Oder gab es Probleme?

Bewerten & kommentieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 69,00%
(20 Bewertungen, Ø: 3,45)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss