News

Internet-Flat gratis: 100 MB Prepaid-Daten-Flats ohne Vertragsbindung

Gratis surfen: 100 MB Prepaid-Internet-Flats von o2 und E-Plus

Internet-Flat gratis Gratis mit dem Handy ins Internet − ein Wunschtraum? Mitnichten, denn wir sagen euch in diesem Beitrag, wo ihr eine Internet-Flat gratis ergattern könnt − und welche Bedingungen ihr dafür erfüllen müsst. Monat für Monat steht euch nämlich eine 100 MB Prepaid-Internet-Flat im o2-Netz (netzclub) oder E-Plus-Netz (simyo) zur Verfügung − bei der Simyo Flat Internet Free sogar mit LTE (am 31.12.2015 eingestellt)!

Internet-Flat auswählen und Tarifkosten berechnen lassen:

› Weitere Angebote im Telekom-Netz Handytarife-Vergleich

netzclub Prepaid-Tarif als »Internet-Freikarte«

Wer unsere Übersicht über kostenlose SIM-Karten gesehen hat, kennt den netzclub Sponsored Surf Basic natürlich bereits. Der werbefinanzierte Handytarif des Netzbetreibers o2 bietet euch Monat für Monat eine  100 MB Internet-Flat im o2-Netz  und kostet selbst in der Erstanschaffung keinen Cent − denn die netzclub-SIM-Karte ist als »Internet-Freikarte« komplett kostenlos.

Gratis Internet-Flat gegen Werbung

Nur wenn ihr telefoniert oder simst, zahlt ihr dafür jeweils moderate 9 Cent pro Einheit. Portiert ihr eure Rufnummer zur netzclub-Prepaid-Karte, erhaltet ihr dafür sogar 25 € Startguthaben − nicht gerade üblich für ein Gratisprodukt.

Internet-Flat gratis vom netzclub mit 100 MB

100 MB Internet-Flat im o2-Netz gratis − gegen Werbung!

Die Bedingung für die Nutzung einer mobilen Internet-Flat ohne Grundgebühr ist, dass ihr eure Werbeeinwilligung gebt. Heißt im Klartext: Wenn ihr euch bereit erklärt, monatlich bis zu maximal 30 Werbenachrichten (Mails, SMS) zu erhalten, bekommt ihm im Gegenzug die gratis Internetflat. Dabei wird das Kontingent von 30 Nachrichten nicht einmal ausgeschöpft, wie man in einem netzclub-Praxis-Test 2014 herausgefunden hat.

Roaming-Pakete bei netzclub – aber kostenlose Internet-Auslandsnutzung ausgeschlossen

Letztlich freut sich der netzclub über zahlreiche Nutzer (über 100.000 Facebook-Fans), das Prinzip hat sich bewährt, und wer will, kann den Gratis-Surf-Tarif zu einer echten Prepaid-Allnet-Flat oder zu Paket-Tarifen umfunktionieren. Auch ein Roaming-Paket über 50 MB oder 100 MB im EU-Ausland kann gebucht werden. Wer den netzclub-Tarif aber neben seiner mobilen Internet-Flat überhaupt nicht nutzt, riskiert die Abschaltung nach spätestens 6 Monaten. Zumindest eine gelegentliche Nutzung sollte man also einplanen, um die gratis Internet-Flat von 02 längere Zeit nutzen zu können.

Datentarif-Angebote aus dem Blog

Sollten es mehr als 100 MB pro Monat sein, so solltet ihr mal unsere reinen Datentarif-Angebote näher beleuchten. Zuletzt hatten wir folgende Deals im Blick:

Simyo Flat Internet Free: 100 MB LTE Internet-Flat gratis (zum 31.12.2015 eingestellt)

Wer statt Simyo Basis-Prepaid-Karte (mit viel Startguthaben!) auf die Simyo Flat Internet Free baut, erhält ebenfalls eine  kostenlose Daten-Flat mit 100 MB , und diese sogar noch bis 31.12.2015 mit  LTE-Geschwindigkeit bis zu 42 Mbit/s.  (falls LTE verfügbar). Wie beim netzclub-Tarif handelt es sich auch hier um eine Prepaid-SIM-Karte, die pro Gesprächsminute und SMS je 9 Cent, aber keine Grundgebühr berechnet. Heißt also: 100 MB Internet-Flat für 0 €!

LTE Internet-Flat gratis mit der Simyo Flat Internet Free

SIM-Karte rechnerisch gratis: Startpaket für 4,90 € mit 5 € Guthaben

Anders als beim netzclub zahlt ihr allerdings für die Erstanschaffung der SIM-Karte eine schmale Gebühr von 4,90 € − dafür sind aber direkt 5 € Guthaben mit auf eurem Konto, sodass sie rechnerisch gratis ist. Die monatliche Prepaid-Internet-Flat ohne Vertragsbindung gibt’s aber trotzdem jeden Monat kostenlos, unter einer Bedingung:

Und zwar greift auch bei E-Plus-Discounter simyo der Deal nur über die Werbeeinwilligung. In Kooperation mit Gettings müsst ihr hier im Kunden-Login unter »Mein simyo« mindestens 1x im Monat aktiv werden und die Gettings-Partnerangebote abrufen. Erst dann gibt’s auch für den Folgemonat 100 MB.

Gratis Internet-Flats − ideal für Dual-SIM-Smartphones und Netztests

Kostenlose Internet-Flats − ohne Vertragsbindung − ohne Grundgebühr. Sie eignen sich ideal für Dual-SIM-Smartphones, mit denen ihr parallel 2 SIM-Karten betreiben könnt. Für den zweiten SIM-Karten-Schacht einfach eine der o.g. kostenlosen Daten-Flats auswählen, schon habt ihr im Grunde immer Internet zum Nulltarif (unterwegs). Und auch, wer einfach mal das Internet in den Netzen von o2 und E-Plus testen möchte, kann mit diesen Produkten günstig vorfühlen, um sich dann später langfristig zu binen.

Und zu guter Letzt noch ein Tipp für Gratis-WLAN: Dank öffentlicher HotSpots ist es möglich, in vielen Städten und Restaurants kostenlos ins Internet zu gehen. Seiten wie Freifunk lotsen euch den richtigen Weg. Auf der Seite TarifMagnet.de gibt es eine sehr gute Übersicht über kostenloses WLAN in Deutschland.

Über Daniel (1606 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Welche Erfahrungen habt ihr mit einer kostenlosen Internet-Flat gemacht, z.B. von netzclub oder simyo?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss