News

Lebara Freikarte

Die Lebara Freikarte kann auch als Geheimtipp unter den kostenlosen Prepaid-SIM-Karten angesehen werden. Denn der Ethno-Discounter ist ja eigentlich eher für seine günstigen Handytarife für Gesprächsminuten ins Ausland bekannt. Doch auch der Inlandstarif könnte interessant sein, zumal Lebara mobile in Deutschland aufs Telekom-D1-Netz zurückgreift, und in diesem Netz gibt es ja nur die Xtra-Freikarte als Pendant für eine kostenlose D1-Freikarte, und diese ist ja nicht dauerhaft erhältlich, sondern nur aktionsweise.

Lebara Freikarte

Lebara Freikarte

So gesehen ist die Lebara Freikarte also eine gratis SIM-Karte im D1-Netz, die ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz kostenlos online bestellt werden kann. Anders als bei anderen Prepaid-Karten, aber genauso wie bei Hauptwettbewerber Lycamobile bekommt ihr zwar kein Startguthaben, sondern nur die reine Free-SIM. Für Gesprächsminuten in deutsche Netze berechnet euch Lebara 9 Cent – nebst einem einmaligen Verbindungsentgelt von 15 Cent. Die erste Gesprächsminute kostet euch also stets 24 Cent, die weiteren 9 Cent. Wer nur Sekundengespräche führt, sollte sich das deutlich vor Augen führen. Kurzmitteilungen bezahlt ihr mit einheitlich 15 Cent pro SMS – ohne zusätzliche Einmalkosten.

Der Vorteil der Lebara mobile Free-SIM liegt auf der Hand: das Mobilfunknetz. Wer im sehr guten D-Netz erreichbar sein möchte (und eine Xtra Freikarte nicht bestellen kann), sollte zu dieser Freikarte greifen – trtoz der vergleichweise höheren Preise.

Tarif-Empfehlung

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Lebara Flexi-Tarif: 5 GB D1-Flat + 500 Einheiten - 29,99 €

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss