News

Magenta EINS Vorteil buchen: 10 € Rabatt bei Magenta Mobil Mobilfunk- und Magenta Zuhause Festnetz-Anschluss der Telekom aus einer Hand

Telekom Magenta EINS Vorteil: 10 € Rabatt auf die Mobilfunk-Rechnung

Magenta EINSDer Telekom Magenta EINS Vorteil richtet sich an alle, die einen originalen Netzbetreiber-Vertrag der Telekom (Magenta Mobil) und zudem einen Festnetz-Anschluss der Telekon (Magenta Zuhause) nutzen. Wer beide Anschlüsse nämlich kombiniert, spart dadurch monatlich − denn die Telekom gewährt euch einen Magenta-EINS-Rabatt. Dafür, dass ihr alles aus einer Hand nutzt. Bei Wettbewerber Vodafone ist das unter dem Namen Vodafone GigaKombi Vorteil bekannt. In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr den MagentaEINS-Rabatt buchen könnt.

Anzeige

Telekom Magenta EINS Vorteil buchen und 10 € Rabatt auf die Mobilfunk-Grundgebühr erhalten

UPDATE VOM 1.9.2016 Immer wieder taucht der Telekom Magenta-EINS-Vorteil auf, wenn wir über Telekom-Handytarife aus der Reihe Magenta Mobil berichten. Gerade, wenn es noch dzau günstige DSL-Verträge (Magenta Zuhause) im Angebot gibt, denkt der ein oder andere sicher über einen Komplettwechsel nach. Und dann ist monatlich eben noch mehr Rabatt möglich für die Mobilfunk-Tarife. Unter bestimmten Voraussetzungen für Festnetz- und Mobilfunktarif (siehe unten).

Magenta EINS Vorteil

Der Magenta EINS Vorteil drückt sich nicht nur in einem monatlichen Rabatt (Gutschrift über 10 €) aus – ihr könnt auch zu Hause Flat in alle Mobilfunknetze telefonieren. Außerdem neu ist EntertainTV mobil – wenn man es denn möchte

Die aktuellen Vorteile der Magenta-EINS-Tarife (für Festnetz und Mobilfunk) findet ihr auf einer Sammelseite. Dort sind auch die Preise für Neukunden abgebildet. Und Fragen werden im Telekom-Forum am besten dazu beantwortet.

Wie bekomme ich den Magenta-EINS-Vorteil?

Ganz einfach, indem ihr ihn bucht. Das geht am besten direkt über die Magenta-EINS-Aktionsseite der Telekom. Wenn ihr eure Kundennummer zur Hand habt, wird direkt die Berechtigung abgeprüft.

Voraussetzungen für den Magenta-EINS-Vorteil

  • Festnetz: Zwingend notwendig ist hier ein Festnetzangebot mit  IP-basiertem Anschluss , der eine monatliche Grundgebühr von mindestens 19,95 € vorweisen muss. Außerdem darf der Vertrag zusätzlich  nicht vor dem 18.9.2006 abgeschlossen  worden sein (Ausnahme: Call & Surf Comfort).
  • Mobilfunk: Hier reicht ein (aktiver) Tarif mit Magenta-Mobil-Label aus. Oder Verträge, die  nach dem 03.11.2010 abgeschlossen  wurden und eine monatliche Grundgebühr   mindestens 29,95 €  erzeugen (auch Spezialangebote: Complete Mobil, Call & Surf Mobil, Call & Surf Call, Friends-Tarife)

Keine Berechtigung für den Magenta-EINS-Paketvorteil der Telekom haben Datentarife, CombiCards, Family Cards und Businesstarife. Des Weiteren können andere Vorteilsoptionen nicht zu Magenta-EINS-Vorteilen zusammen kombiniert werden.

Noch mal im Original-Wortlaut zitiert:

»Voraussetzung für MagentaEINS ist das  gleichzeitige Bestehen  eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 03.11.2010, und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Mindestlaufzeit jeweils 24 Monate, Bereitstellungspreis 29,95 € bzw. 69,95 €. Der Leistungsvorteil „EntertainTV mobil“ ist befristet bis zum 31.12.2017 ohne Aufpreis inkludiert.«

Magenta EINS EU-Flat aus der »Europa wird EINS«-Werbung der Telekom (Kreuz und quer durch Europa): 10 € EU-Tarif-Option ab 19.5.2015

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 18.5.2015 Kreuz und quer durch Europa: Die Magenta EINS EU-Flat für 10 € pro Monat wird ab 19.5.2015 als Extra-Option zu den MagentaEINS-Angeboten der Telekom, der Zusammenlegung von Festnetz- und Mobilfunkanschluss, buchbar sein. Durch den Aufpreis (Mindestlaufzeit: 12 Monate) könnt ihr wesentliche Leistungen der Inlands-Flat auch im EU-Ausland (in 32 Ländern) nutzen.

Telekom Magenta EINS EU-Tarif Europa wird EINS

Telekom Magenta EINS: EU-Tarif Europa wird EINS

Magenta EINS EU-Flat ab 19.5.2015 für 10 € pro Monat extra: Tarif-Leistungen im EU-Ausland nutzen und kreuz und quer durch durch Europa telefonieren!

Das Geheimnis um den neuen Telekom-Europa-Tarif ist gelüftet. »Mit MagentaEINS kreuz und quer durch Europa«, so heißt es in der neuesten Telekom-Werbung »Europa wird EINS« für das Produkt Magenta EINS, die Komplettlösung aus einer Hand für Telefonieren, Surfen und Fernsehen für zu Hause und unterwegs.

Was bislang im Inland seit der letzten IFA 2014 zum Standard reifte, wird nun auf die Auslandsnutzung ausgedehnt. So könnt ihr eure deutsche Telekom-Flat aus dem Magenta-EINS-Baukasten auch in 32 Ländern Europas nutzen wie zu Hause.

Magenta EINS EU-Flat

Mehrere Gründe sprechen für die Magenta EINS EU-Flat für 10 € pro Monat extra

Magenta EINS EU-Option mit 12 Monaten Laufzeit

Für 10 € pro Monat (zusätzlich) gibt’s die neue Magenta EINS EU-Flat als »Europa inklusive«-Option mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten zum bestehenden Tarif dazu, wenn man Magenta-EINS-Kunde ist (oder wird).

Damit kann man sorglos die meisten (wesentlichen) Inklusivleistungen seines bestehenden Telekom-Tarifs auch im EU-Ausland nutzen, ein interessantes Convenience-Modell, denn es ist natürlich bequem, wenn man sich künftig keine Gedanken mehr zu Roaming-Gebühren & Co. machen muss, kommt damit sogar dem EU-Parlament mit der verlangsamten Agenda »Roam Like At Home« zuvor. Gebucht werden kann die  Magenta EINS EU-Flat ab 19.5.2015 .

  • Im Ausland mobil Daten wie im Inland nutzen
  • Im Ausland kostenlos mobil angerufen werden
  • Vom deutschen Festnetz ins Ausland telefonieren
  • Aus dem Ausland mobil ins Ausland telefonieren und simsen
  • Von Deutschland mobil ins Ausland telefonieren und simsen
  • Vom Ausland mobil nach Deutschland telefonieren und simsen

Telekom-Kooperation mit »Fack ju Göhte 2«

Damit auch jeder das Magenta-EINS-EU-Tarif-Konzept irgendwie mitbekommt, kooperiert die Telekom mit ihrer Erfindung der Familie Heins mit Constantin Film, die ihrerseits die Fortsetzung »Fack ju Göhte 2« am 10.9.2015 in die Kinos bringen − und kurz vorher findet in Berlin ja wieder die IFA statt (4.9. – 9.9.2015), sodass dort wohl wieder eine weitere Neuerung präsentiert werden kann. Clara Heins zeigt im aktuellen YouTube-Clip jedenfalls schon einmal die Vorzüge des Magenta-EU-Tarifs beim Casting. 😉

Magenta EINS Preise ab 49,90 € pro Monat

Wer sich für das Komplettpaket der Telekom Magenta EINS Tarife interessiert, für die es mittlerweile bereits 1 Mio. Kunden gibt, wird sich sicherlich über die Magenta EINS Preise informieren wollen: Das günstigste Paket MagentaEINS S gibt’s ab monatlich 49,90 € (in den ersten 12 Monaten, danach 5 € mehr), wobei hier IP-TV nicht inklusive ist. Zu diesem Grundpreis werden die 10 € der Magenta-EU-Flat künftig zugerechnet.

Magenta EINS Preise

Diese Magenta EINS Preise und Leistungen könnt ihr erwarten

Informiert euch am besten direkt auf der verlinkten Telekom-Seite, die das komplexe System Magenta EINS anhand von Grafiken und Erklärvideos besser erklärt als mit Worten. Versteht es dabei vornehmlich nicht als Schnäppchensystem, weil ihr durch die Zusammenlegung Geld spart (ihr würdet enttäuscht), sondern eher als Convenience-System für sorgenfreie Angebote aus einer Hand.

Über Daniel (1705 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Wie gefällt euch der Magenta-EINS-Vorteil? Nutzt ihr ihn und spart monatlich Geld?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss