News


OnVista Bank: iPad 4 als Prämie für Depot-Neukunden

OnVista-iPad-Prämie ist an Bedingungen geknüpft

Onvista BankDank OnVistaBank-Aktion für Depot-Neukunden ist mal wieder eine gute Prämie für »Broker« drin. Das Apple iPad 4 (WiFi, 16GB) gibt's zur erfolgreichen Eröffnung und bei entsprechendem Einhalten der Teilnahmbedingungen mit mindestens 50 Transaktionen im begrenzten Zeitraum geschenkt. Allerdings sollte man schon Kenntnisse mitbringen, und fürs Kaufen und Verkaufen fallen trotz FreeBuys Gebühren an.

Beachtet bitte, dass durch die Niedrigzinsphase das FreeBuy-Modell der OnvistaBank ab dem 1.8.2016 verändert wird. Dann reduziert sich die Anzahl der freien Trades:

  • Paket S Anzahl FreeBuys: 1
  • Paket M Anzahl FreeBuys: 2
  • Paket L Anzahl FreeBuys: 4
  • Paket XL Anzahl FreeBuys: 6
  • Paket XXL Anzahl FreeBuys: 10

Die bisherigen Bedingungen verändern sich.

Apple iPad 4 als Prämie zur Depot-Eröffnung bei der OnVista Bank bei aktiver Nutzung

Neukunden, die ein OnVistaBank FreeBuy Cash-Depot eröffnen und mindestens 50 Wertpapiertransaktionen (Kauf bzw. Verkauf) tätigen, erhalten noch bis 30. Juni 2015 ein Apple iPad 4 (WiFi, 16GB) als Prämie. Wer sich also mit Aktien auskennt und Lust auf eine Hausse hat, könnte »mitspielen«. Ich rate aber allen dazu, nicht allein wegen der Prämie bei der OnVista-Bank anzuheuern. Das wäre zu kurz gedacht.

FreeBuy Depot: Käufe sind gratis möglich, Verkäufe kosten

Mit den FreeBuys könnt ihr Aktien-Käufe für 0 € tätigen. 2 sind gleich zu Beginn mit dabei, und wer regelmäßig ein durchschnittliches Guthaben auf seinem Depotkonto parkt, erhält weitere FreeBuys. Maximal 30 FreeBuys können angesammelt werden, wobei dafür aber auch schon ein Guthaben von 25.000 € eingezahlt sein muss. Für 2.000 € gibt’s 2, für 3.000 € aber schon 5 FreeBuys. Ab 5.000 € werden euch 10 FreeBuys gutgeschrieben, ab 10.000 € sogar 15. Ohne den Einsatz von FreeBuys zahlt ihr für Transaktionen 5,99 € plus 0,23% des Ordervolumens, maximal aber 39 € pro Order.

OnVista Bank Depot mit iPad 4

OnVista Bank Depot mit iPad 4 als Prämie

Apple iPad 4: Prämie der OnVista Bank nur für Erfahrene ratsam

Da ihr unabhängig vom eingezahlten Guthaben für Verkäufe aber bei einer 1.000 € Order mindestens 8,29 € einplanen müsst und davon (um 50 Transaktionen zu erreichen) minimum 25 Verkäufe tätigen müsst, liegen die Ordergebühren hier schon einmal bei 207,25 €.

Da das iPad 4 in der WiFi-Version einen Wert von ca. 299 € in den Online-Shops hat, wenn es aktionsweise erhältlich ist, sollte man also weniger »aufs Tablet spekulieren«, sondern sein Geld besser sinnvoll anlegen. Wer dabei dann noch ein iPad mitnehmen kann, sollte sich freuen. Die Aktion aber nur wegen des iPads durchzuziehen, wird nur in den seltensten Fällen gut gehen.

Wie bekomme ich das iPad als Depot-Prämie bei der OnVista Bank?

»Das Apple iPad (Wi-Fi, 16 GB) erhalten alle Neukunden, die im Zeitraum  01.10.2014 – 30.06.2015  („Aktionszeitraum“) ein FreeBuy Cash-Depot bei der OnVista Bank eröffnen und  mindestens 50 Wertpapiertransaktionen  bis zum Ende des übernächsten Kalendermonats nach ihrer Kontoeröffnung ausgeführt haben. Jeder Neukunde erhält außerdem bei Depoteröffnung 2 Willkommens-FreeBuys.«

Wie ist ein OnVista-Depot-Neukunde definiert?

»Als Neukunde zählt ein Kunde, der im Aktionszeitraum ein FreeBuy Cash-Depot bei der OnVista Bank eröffnet hat und  in den letzten 12 Monaten vor dem Monat der Kontoeröffnung kein Kunde der OnVista Bank  war. Für die Teilnahme an der Aktion ist das Datum des Eingangs der vollständigen Depoteröffnungsunterlagen inklusive PostIdent-Verfahren im Aktionszeitraum bei der OnVista Bank maßgeblich.«

Über Daniel (1658 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Habt ihr Erfahrungen mit dem Onvista Depot und dieser Aktion?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss