News


Silvercrest Multiroom Lautsprecher als LIDL-Angebot ab 10.12.2015: Günstige WLAN-Speaker für Android und iOS Smartphones

Silvercrest Musik-Streaming-Lautsprecher in 3 Größen für Spotify & Co.

Silvercrest Multiroom LautsprecherWollt ihr Musik über euer Smartphone oder Tablet streamen, könnten die Silvercrest Multiroom-Streaming-Lautsprecher, die es als LIDL-Angebot ab 10.12.2015 erstmals im Aktionssortiment gibt, etwas für euch sein: Günstige WLAN-Lautsprecher, per UNDOK-App steuerbar, schon ab 79,99 €. Auch ein Adapter ist dabei, der aus bislang nicht Streaming-fähigen System einen WLAN-Lautsprecher macht.

Silvercrest Streaming-Lautsprecher als LIDL-Angebot ab 10.12.2015 (Donnerstag)

Im neuen LIDL-Prospekt für die Woche ab dem 7.12.2015 findet ihr für Donnerstag als LIDL-Angebot ab 10.12.2015 Silvercrest Multiroom-Streaming-Speaker in 3 Größen zu Preisen ab 79,99 €. Die Typenbezeichnungen geben dabei bereits den Ton an, denn in ihnen versteckt sich die maximal Wattzahl für den HiFi-Sound:

  • Silvercrest SMRS 18 A1 für 79,99 € (2x 18 Watt)
  • Silvercrest SMRS 30 A1 für 99,99 € (30 Watt)
  • Silvercrest SMRS 35 A1 für 129 € (35 Watt)

Alle Lautsprecher unterstützen Spotify Connect, den populären Musikstreamingdienst, und können bereits jetzt, weit vor der Filialverfügbarkeit, online bestellt werden. Den Versand von 4,95 € spart ihr euch, indem ihr den LIDL-Newsletter abonniert (und dadurch einen Gutscheincode erhaltet).

Silvercrest Multiroom Lautsprecher als LIDL-Angebot ab 10.12.2015

Silvercrest Multiroom Lautsprecher als LIDL-Angebot ab 10.12.2015

Außerdem mit am Start ist der Multiroom-Streaming-Adapter SMRA 5.0 A1 für 59,99 €, mit dem ihr aus eurer herkömmlichen Stereoanlage einen WLAN-Streaming-Lautsprecher multiroomfähig macht. Eine feine Sache! 😉

Informationen zu den Silvercrest Streaming-Lautsprechern auf Webseite

Unter www.silvercrest-multiroom.de könnt ihr euch dabei einen ersten Eindruck verschaffen, wie die Geräte so funktionieren, wenn es um das Musikstreaming (WiFi, DLNA) geht. Mit der App UNDOK könnt ihr die Geräte dabei mit eurem Smartphone koppeln:

Eine vergleichende Übersicht zu den Geräten bietet Hersteller Silvercrest dort ebenfalls an.

Testbericht für die Silvercrest Multiroom-Lautsprecher bei ComputerBILD: Überzeugende Lautsprecher!

Einen ersten Testbericht für die Silvercrest Multiroom-Streaming-Speaker von LIDL bietet die ComputerBILD, die von überzeugenden Geräten spricht und gute Testergebnisse attestiert:

  • Silvercrest SMRS 18 A1 – Testnote: 2,3
  • Silvercrest SMRS 30 A1 – Testnote: 2,83
  • Silvercrest SMRS 35 A1 – Testnote: 2,90

Damit ist aber auch klar: Der günstigste Lautsprecher überzeugt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es muss also nicht immer Sonos oder BOSE sein. 😉

Über Daniel (1648 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Wie fallen eure Bewertungen aus?

Diese Meldung stimmt nicht (mehr), das Angebot ist ausverkauft oder nicht mehr verfügbar? Oder ihr habt einfach einen guten Tipp oder eine Ergänzung auf Lager? Dann zögert nicht, uns das entweder als Kommentar oder per Mail an handyraketen [at] convertimize [punkt] de mitzuteilen. Danke für eure Hilfe!

3 Kommentare zu Silvercrest Multiroom Lautsprecher als LIDL-Angebot ab 10.12.2015: Günstige WLAN-Speaker für Android und iOS Smartphones

  1. am Donnerstag, den 10. Dezember, 2015, kaufte ich in einer Lidl Filiale 2 Adapter und 6 Lautsprecher.
    Nachdem ich als ersten Schritt, 1 Adapter und zwei Lautsprecher, konfiguriert hatte, wurde auch die Verbindung zum Router korrekt angezeigt.
    Im zweiten Schritt lud ich die „UNDOK-Appp “ herunter. Nach Aufforderung die
    Steuerungssoftware zu laden, was auch erfolgte, kam danach keine Verbindung/Ansteuerung zu dem
    Audiosystem zu stande. Es kam immer wieder nur die Meldung:
    „Audiosysteme können zur zeit nur mit offenen Access Points verbunden werden“.
    Auch ein mehrmaliger Kontakt mit der Silver-Crest Hotline brachte kein positives Ergebniss. Die
    Anlage kann nicht in Betrieb genommen werden. Slver-Crest will versuchen das Problem kurzfristig zu beheben. Das Problem kann nach meiner Meinung nur in der Steuerungssoftware UNDOK liegen.
    An dem Router kann es nicht liegen, den habe ich über den Dienstleister überprüfen lassen. Dieser
    arbeitet einwandfrei und bedient mehrere Systemkomponenten über das Netz.
    Hat veilleicht ein anderer Anwender diese Problem auch oder evtl. eine Lösung dafür? Danke.

    • Ich habe in meinen Heimnetzwerk genau das gleiche Problem – auch mit dieser UNDOK-App.

      Ich sehe zwar in der App mein dazugekauftes Internetradio SIRD 14C1 (gleiche Baureihe wie die Boxen) – was sich über die UNDOK-App über mein Tablet komplett (alle Quellen / Radiofunktionen – also auch DAB und FM) bedienen lässt. Aber alles was die Einrichtung von zusätzlichen Boxen bzw. Audiosystem betrifft geht schief und werden mit der Access Points Fehlermeldung bei mir genauso nicht erkannt.

      Dabei habe ich heute erst einen nagelneuen Router (Fritz!Box 6490 Cable) eingerichtet – inkl. starten des Heimnetzwerkes / Medienserver.

      Ich kann über die UNDOCK-App nur die einzelnen Quellen (Sender und deren Auswahl) steuern – das wars dann auch schon.

      Für sowas habe ich keine 500,- € ausgegeben. Wenn die bei Lidl unfertige Produkte verkaufen und nicht schleunigst hinbekommen, geht das ganze Audiosystem (inkl. den Adapter) wieder zurück an Lidl.

      Ich habe nach eingehenden Studium aller Bedienungsanleitungen und Internetrecherche auch keine Ahnung, wie sowas gelöst werden sollte und gleube auch langsam, das die App mit den Geräten nicht zusammen arbeitet bzw. die Geräte (Multiroom-Boxen) nicht erkennen kann.

      Würde mich freuen, wenn hier jemand eine Lösung dieses Problem anbieten würde.

      Werde denen bei Lidl / Targa morgen telefonisch die Hölle heiß machen.

  2. Also bei mir hat die Verbindung via Undok geklappt, und im Prinzip funktioniert die Anlage gut. Ich habe ein ganz anderes Problem: Ich kann meine Stereoanlage bzw. meinen Fernseher nicht über das Clinch-Kabel mit dem Adapter verbinden – es tut sich einfach nichts. Keine Ahnung, was ich da falsch mache. Ich will jetzt auch an den Hersteller schreiben.

4 Trackbacks & Pingbacks

  1. Silvercrest WiFi-Steckdose bei LIDL ab 15.6.2015
  2. Silvercrest Internetradio als LIDL-Angebot ab 10.12.2015
  3. Silvercrest Powerbank als LIDL-Angebot - 10.12.2015
  4. Silvercrest Bluetooth-Lautsprecher bei LIDL - 10.12.2015

Habt ihr Erfahrungen mit den Silvercrest Multiroom Lautsprechern oder Testberichte gefunden?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss