News


Simyo / Blau Wechsel: Migration der Prepaid-Kunden von simyo zu Blau gestartet

Simyo-Kunden wechseln zu Blau: Was verändert sich durch die Übernahme durch Blau?

simyo Blau WechselWie die Pressestelle von o2 heute bekannt gab, wird es einen Simyo / Blau Umstellung geben: Simyo-Kunden wechseln zu Blau. Wie ihr vielleicht wisst, ist dieser Umzug der Verschmelzung von E-Plus und o2 geschuldet. Seit Februar 2016 werden ehemalige BASE-Kunden auf o2 umgestellt, zum Teil sogar mit Extra-Aktionsangeboten (10-faches Datenvolumen). Was verändert sich, was bleibt gleich?

Anzeige

Simyo-Prepaid-Kunden werden auf Blau umgestellt

UPDATE VOM 18.10.2016 Die Migration von simyo auf Blau geht weiter. Waren bislang nur Vertragskunden betroffen, geht es nun an die  Prepaid-Kunden  von simyo. Per E-Mail werden Kunden darüber informiert, dass der Wechsel in den nächsten Tagen anstehe. Wohlgemerkt ohne Veränderungen.

Allerdings hatte die Erfahrung einiger Kunden gezeigt: So ganz reibungslos läuft das nicht. Und dazu kommt, dass auch der Blau-Kundenservice hemmungslos überlastet ist: Kein Durchkommen an der Hotline!

Simyo-Umstellung auf Blau: So läuft’s ab Juli 2016

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 7.7.2016 Grundsätzlich sollte euch als simyo-Kunde klar sein: Außer dem neuen Namen ändert sich erst einmal nichts. Denn auch künftig nutzt ihr euren bisherigen simyo-Tarif weiter, und zwar zu denselben Konditionen wie bisher. Das macht die PR-Abteilung deutlich:

»simyo Nutzer erhalten zum bisherigen Preis die gleiche Leistung. Rufnummer, Vertragslaufzeit und auch die sonstigen Tarifkonditionen bleiben unverändert.«

Simyo-Übernahme durch Blau: Keine neue Handynummer für simyo-Blau-Wechsler

Im Grunde müsst ihr euch also um nichts kümmern, und durch die bisherigen Erfahrungen mit der sukzessiven BASE/o2-Umstellung seit Beginn des Jahres dürfte der Netzbetreiber o2 hier kaum auf Probleme für die Discountmarke stoßen. Dass Blau seit Ende 2015 ohnehin als die preisaggressivste o2-Marke gilt, sollte vor allem durch die letzen Aktionen (Blau All-in 1,8 GB für 9,99 €) klar geworden sein. Wer nun von simyo zu Blau wechselt, erhält also auch keine neue Handynummer, alles bleibt tatsächlich beim Alten.

Simyo Blau Umstellung

Weil einfach einfach einfach ist: Die Simyo-Blau-Umstellung soll geräuschlos vonstattengehen: Aus Orange wird im Grunde einfach nur ein Blau-Anstrich für euch

Veränderungen beim simyo / Blau Wechsel? Was passiert mit simyo-Tarifen?

Die Veränderungen bei simyo beginnen im Juli 2016, der komplette Tarifmarkenwechsel soll dann bis Jahresende abgeschlossen sein, wie es in der Pressemitteilung heißt. Was das momentan simyo-Angebot betrifft, heißt es dazu:

»Die aktuellen simyo Tarife laufen zum Ende des Monats aus. Anschließend nutzt das Unternehmen die simyo Online-Plattform für attraktive Aktionsangebote.«

Was passiert mit simyo-Spezialtarifen?

Im Klartext also: Simyo-Handytarife können nur noch bis Ende Juli 2016 gebucht werden, sind dann nicht mehr erhältlich. Was passiert dann mit besonderen Angeboten wie der simyo Flat Internet Free, die eigentlich schon vor Langem nicht mehr buchbar sein sollte? Ich bin gespannt, wie man solche Spezialtarife mit ihren Sondervorteilen behandeln wird. Schließlich führt Blau solch ein Produkt nicht im eigenen Portfolio.

Vorbild o2 / BASE?

Gut möglich also, dass Blau hier mit simyo.de so verfährt wie o2 mit BASE.de. Denn seit Anfang Juli 2016 hat o2 über die ehemalige Tarifmarke neue Aktionsangebote gestartet, z.B. den BASE Light für 9,99 € mit 2GB Internet-Flat ohne Datenautomatik (in Abgrenzung zum aktuellen o2-Tarifangebot) oder den BASE Pur für 14,99 €. Der Hinweis auf die Aktionsangebote lässt den Schluss zu, dass es künftig simyo-Tarife powered by Blau geben könnte, also Blau-Original-Verträge des Discounters zu (weiteren) Discount-Preisen. Das könnte natürlich sehr attraktiv werden.

Probleme mit dem Blau / Simyo Kundenservice?

In Foreneinträgen im Netz wird über Probleme mit dem Simyo bzw. Blau Kundenservice spekuliert. Dabei fuhr diese Mobilfunkmarke in der Vergangenheit stets sehr gute Ergebnisse in puncto Kundenservice ein. Nun sieht es wohl anders aus, nur durch eine komplizierte Klickrallye über die Kontakt-Seite kommt man der Schilderung seines Anliegens näher. Eine Kunden-Hotline scheint nicht mal mehr existent, nur eine Bestell-Hotline.

Meine Meinung: Überfällig, aber der richtige Schritt!

Das simyo-Angebot dümpelte seit der Umstellung von E-Plus auf o2 leider nur noch dahin. Die jetzige Bekanntmachung ist der richtige Schritt, das Tarifangebot von Blau hat sich preislich so weiterentwickelt, dass man simyo schon seit Langem übertrumpfen konnte. In früheren Jahren duellierten sich beide Marken ja eher auf Augenhöhe, waren eher langweilig. Und die simyo-Kunden dürften kaum etwas vom Markenwechsel mitbekommen, eine Verschlechterung kann ich nicht erkennen. Trotzdem werden einige wohl diesen Wechsel zum Anlass nehmen, grundsätzlich über einen neuen Handytarif nachzudenken, und das ist nun mal das generelle Risiko, wenn sich Kunden informieren: Denn es gibt jede Menge günstige Handytarife unter 10 Euro, die sich derzeit lohnen, auch in anderen Mobilfunknetzen.

Mittlerweile dürften aber die Kritiker verstummen, die gemeint hatten, dass mit der Fusion von E-Plus und o2 weniger Wettbewerb stattfinden und sich das Preisniveau nicht weiterentwickeln würde. Seit der damaligen Bekanntmachung ist das Allnet-Flat-Preisniveau sukzessive weiter gefallen (z.B. winSIM LTE All), und BASE wird als o2-Discount-Marke geführt, mit Netzbetreiber-Tarifen unter der 10-Euro-Marke. Das gab es vor der Fusion definitiv noch nicht.

Über Daniel (1658 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

1 Kommentar zu Simyo / Blau Wechsel: Migration der Prepaid-Kunden von simyo zu Blau gestartet

  1. Ich wollte heute meine Prepaid aufladen. Bei der Registrierung von Simyo auf blau sollte mir ein vorläufiges Kennwort auf mein Handy zugeschickt werden. Dieses passiert aber nicht. Kann keinen bei der Hotline erreichen. Weiß nicht wie ich das machen soll. Altes Guthaben verfällt und 15 € für die Aufladung in den Sand gesetzt.

Welche Änderungen bei der Blau / Simyo Übernahme erwartet ihr? Habt ihr Probleme mit dem Blau-Kundenservice? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



Externe Quellen und Bild-Hinweise: Screenshots, o2 Telefónica Blog


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss