News


Vodafone WiFi-Calling: Voice-over-WiFi-Start im D2-Netz mit WLAN-Telefonie Ende Mai 2016

Und: Bessere Sprachqualität dank Enhanced Voice Service (EVS) im LTE-Netz

Vodafone WiFi-CallingMit Vodafone WiFi-Calling führt D2-Netzbetreiber Vodafone ab 30.5.2016 die Möglichkeit ein, Gespräche in guter Sprachqualität über ein vorhandenes WLAN-Netz (bzw. über das LTE-Netz) zu führen. Die Idee dahinter: Wer in entlegenen Orten kein Mobilfunk- aber ein WLAN-Netz zur Verfügung hat, kann auf diese Weise in guter Qualität telefonierten. Für die Qualitätsoffensive wird das Sprachnetz sukzessive verbessert.

Vodafone WiFi-Calling startet am 30.5.2016

Das sind die interessanten Schritte im Netzausbau derzeit: Erst setzt Vodafone auf GIGA SPEED und LTE-Max-Geschwindigkeiten in seinen LTE-Tarifen, nun folgt die nächste Qualitätsstufe. So führt der D2-Netzbetreiber den Enhanced Voice Service (EVS) eine (noch bessere) Sprachqualität im LTE-Netz ein. Noch viel genialer ist das aber, was unter dem Begriff WLAN-Telefonie einige bestimmt schon mal über WhatsApp ausprobiert haben.

Eigentlich wollte die Telekom WLAN-Call im Laufe dieses Jahres einführen. Wettbewerber Vodafone (D2) scheint da noch schneller und hat heute per Pressemitteilung erklärt, als erster Netzbetreiber in Deutschland Vodafone WiFi-Calling anzubieten.

»Damit können Kunden in öffentlichen, privaten und firmeneigenen WLAN-Netzwerken mit ihren Smartphones telefonieren – ohne die Installation einer zusätzlichen App. Selbst der Wechsel vom WLAN- ins LTE-Netz ist dabei ohne Unterbrechung möglich. Vodafone ermöglicht seinen Kunden somit die durchgängige Erreichbarkeit im besten Sprachnetz auch innerhalb von Gebäuden.«

Vodafone WiFi-Calling ab 30.5.2016

Noch mehr als nur Mobilfunk: Vodafone WiFi-Calling startet ab 30.5.2016

Sanfter Start mit Voice over WiFi / WLAN mit entsprechenden Smartphones

Für die breite Masse ist das Voice-over-WiFi-Prinzip erst einmal zum Start nicht gedacht, es wird vorrangig in ausgewählten Geschäfts- und Privatkundentarifen angeboten:

»Für Geschäftskunden wird WiFi Calling vorerst exklusiv in allen Red Business+ Tarifen enthalten sein. Privatkunden können den Service im Bündel-Tarif Red One ebenfalls kostenlos nutzen. Weitere Tarif-Kombinationen folgen noch im Laufe des Jahres.  Zurzeit unterstützen die Smartphones Samsung Galaxy S6 und S6 Edge WiFi-Calling  – weitere Geräte werden in Kürze folgen. Eine aktuelle Liste der nutzbaren Smartphones ist ab dem 30. Mai unter www.vodafone.de/wificalling abrufbar.«

Außerdem entwickelt Vodafone sein Voice-over-LTE-Angebot weiter, wie man erklärt: »[…] bereits im Sommer werden Kunden erste nationale LTE-Telefongespräche aus dem Vodafone-Netz in die Netze von Telekom und Telefónica führen können.«

Dabei sei die Sprachqualität weiter verbessert worden, um das beste Sprachnetz bieten zu können (zuletzt von CONNECT hauchdünn vor der Telekom bestätigt). Die Zuverlässigkeit sei hier weiter verbessert worden.

Über Daniel (1655 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Berlin.
Tarif-Empfehlung

Habt ihr Erfahrungen mit Vodafone WiFi-Calling oder WLAN-Telefonie im Allgemeinen?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss