News

ZTE Axon Multy: Wird das Smartphone mit faltbarem Display am 17.10.2017 vorgestellt?

6,8" ZTE-Phablet mit faltbarem Display zum Launch-Event am 17.10.2017?

ZTE Axon MultyMit einem (riesigen) 6,8-Zoll-Display ausgerüstet geht das ZTE Axon Multy wohl ab dem 17.10.2017 an den Start. Besonderes Highlight ist aber nicht die Größe des Touchscreens, sondern eine besondere Eigenschaft. Denn noch vor dem Samsung Galaxy 10 (bzw. Galaxy X) soll wohl eines der ersten Smartphones mit faltbarem Display vom chinesischen Hersteller aus dem Hut gezaubert werden. Wenn das stimmt, könnte das dem fast schon langweiligen Markt (das iPhone 8 war ja keine große Offenbarung) zumindest noch in diesem Jahr ein wenig Innovationskraft eingehaucht werden. Ganz gleich, ob dieser »Dual-Screen« nun praktikabel ist oder nicht.

Anzeige

ZTE Axon Multy mit Dual-Screen und 6,8-Zoll-Display: Vorstellung am 17. Oktober 2017?

Wie Even Blass via venturebeat.com einmal mehr berichtet, soll wohl bereits am 17.10.2017 das neue ZTE Axon Multy zusammen mit anderen Axon-Smartphones vorgestellt werden. Damit erführe das gute alte Klapphandy eine Renaissance − wenngleich auf völlig neuer technischer Ebene. 😉 Das erste in Serie produzierte faltbare Smartphone soll mit einem 6,8-Zoll-Bildschirm daherkommen − und würde Platzhirsch Samsung überraschen, die wohl erst Anfang 2018 mit ihrem Klapp-Galaxy herausrücken.

Auch Lenovo hatte ja bereits angekündigt, künftig »klappriger« daherkommen zu wollen. Da stellen wir uns natürlich die Frage: Wird ZTE wirklich bereits im Oktober mit dem Multy an den Start gehen? Und das dann auch in Europa?

Über Daniel (2056 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Hamburg.

Was meint ihr zum ZTE Axon Multy?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss