News

6-Cent-Tarif ohne Grundgebühr und Laufzeit: 6 Cent pro Minute, SMS oder MB – gratis testen durch Startguthaben?

6 Cent Tarif ohne Grundgebühr: Wo gibt es den günstigen Einheitstarif?

6-Cent-TarifIhr habt irgendwo Infos über einen 6-Cent-Tarif auf Prepaid-Basis aufgeschnappt? Und fragt euch jetzt, wo man so einen Tarif bekommen kann? Dann schauen wir für euch nach, wo man einen günstigen Einheitstarif bekommen kann. Als Handytarif ohne Grundgebühr, ohne Vertragslaufzeit und mit einheitlich 6 Cent in alle Netze (Minute, SMS oder MB) lohnt er sich für diejenigen, die nur gelegentlich telefonieren müssen, vornehmlich erreichbar sein wollen.

Also wenn euch ein 6 Cent Tarif interessiert, was sagt ihr dann erst zu einem 5-Cent Tarif! ;)

6 Cent Prepaid-Tarif bei smartmobil.de gestartet

UPDATE VOM 18.1.2019 Na also, Drillisch hat über die Tarifmarke smartmobil wieder einen 6 Cent Tarif an den Start gebracht, auf Prepaid-Basis.

Wobei aber zu beachten ist, dass eine automatische Komfort-Aufladung per Lastschrift eingestellt wird. Wollt ihr selber aufladen, könnt ihr das via Drillisch Online-Service-Center umstellen.

winSIM 6-Cent-Tarif ohne Laufzeit und ohne Grundgebühr

UPDATE VOM 31.12.2017 Der 6-Cent-Tarif wird eingestellt.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 8.10.2015 Das wichtigste Merkmal des Billigtarifs aus dem Hause Drillisch: Der 6-Cent-Tarif gilt pro Einheit in alle Netze, egal ob für Minuten, SMS oder MB Datenvolumen abgerechnet.

Wichtig: Auch wenn die Konstellation ohne Vertragslaufzeit, ohne Grundgebühr mit Startpaket und Guthaben (5 €) erst einmal schwer nach Prepaid aussieht: Es handelt sich hier um einen Postpaid-Vertrag ohne Laufzeit! Heißt also, dass − solltet ihr (auch aus Versehen) Leistungen nutzen − euch Leistungen in Rechnung gestellt werden.

6-Cent-Tarif

Der winSIM 6-Cent-Tarif kostet 6 Cent pro Minute, SMS oder MB – ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebühr – man sollte ihn dennoch nur für gelegentliches Telefonieren nutzen

WinSIM: Postpaid oder Prepaid im 6 Cent Tarif?

Was für das Angebot spricht: Anders als Prepaid-Karten, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht genutzt werden, kann der winSIM-6-Cent-Tarif nicht deaktiviert werden, wenn ihr eine Vertragsbeziehung (auch zu 0 €) unterhaltet. Vor allem als Notfall- oder Seniorentarif kann sich das winSIM-Angebot damit bewähren.

Leider ist das Startpaket nicht gratis, aber mit 9,95 € moderat bepreist. Außerdem erhaltet ihr zum Start 5 € Guthaben.

Alternativen zum winSIM 6 Cent Tarif

Unglaub, aber ja, tatsächlich, mit GALERIA mobil gibt es einen Prepaid-Tarif mit 5 Cent pro Minute, SMS und MB. Es ist dann eher eine Glaubensfrage für eure Situation, was besser ist, ob Prepaid oder Postpaid.

6 Cent Tarif im Check
  • Netzqualität (Telefónia mit LTE)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
4

Unsere Bewertung zum 6 Cent Tarif

Gut, einen 6 Cent Tarif wird wohl kaum jemand als „teuer“ verteufeln wollen. Und wenn es dann auch noch ein Startguthaben gibt, dann kann man die Sache auch einfach mal rechnerisch gratis antesten. Oder man greift direkt zum GALERIA mobil 5 Cent Tarif! :)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3400 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Habt ihr schon Erfahrungen mit einem 6-Cent-Tarif gemacht?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 84,00%
(5 Bewertungen, Ø: 4,20)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss