News

ALDI TALK Jahrespaket für 59,99 € (365 Tage) ab 21.11.2019 in der ALDI Filiale – mit Allnet-Flat, SMS-Flat & 12 GB LTE Datenvolumen

Jahrespaket in den ALDI Filialen ab 21. November bis max. 31.12.2019 kaufen

ALDI Talk Jahrespaket Interessant, was man da in der ALDI Prospekt Vorschau entdecken kann. Das ALDI TALK Jahrespaket soll es ab dem 21.11.2019 (Donnerstag) in den ALDI Filialen (Nord & Süd) geben - zum Preis von 59,99 € einmalig (∅ 5 € / Monat) - solange der Vorrat reicht. Es handelt sich um einen Prepaid Handyvertrag, den ihr in diesem Fall also für 365 im Voraus bezahlt. Ab Aktivierung stehen euch eine Allnet Flat, SMS-Flat, EU Roaming und ein 12 GB LTE Datenvolumen im Telefónica Netzverbund zur Verfügung (danach Drosselung auf bis zu 56 Kbit/s.). Wichtig: Das Datenvolumen gibt es nicht monatlich - sondern jährlich! Sprich: Im Schnitt stehen euch 1 GB / Monat zur Verfügung. Das Paket verlängert sich um weitere 12 Monate, wenn ihr es nicht zum Ende der Laufzeit abbestellt. Aber auch nur, wenn ihr ausreichend Guthaben aufgeladen habt.

ALDI TALK Jahrespaket ohne Smartphone

Das ALDI TALK Jahrespaket ohne Smartphone kostet euch einmalig 59,99 €

Lohnt sich das ALDI TALK Jahrespaket?

Lohnt sich das das ALDI TALK Jahrespaket denn nun? Naja, im Vergleich ist das zumindest kein Ober-Kracher. Denn über die Drillisch Tarifmarken bekommt man ja zum Beispiel aktionsweise schon Allnet Flats mit 3 GB LTE (monatlich kündbar!) für nur 6,99 € im Monat.

Aber schlecht ist das wirklich nicht – auch im Vergleich mit den Handytarifen unter 5 €. Der Reiz liegt ja auch darin, alle Kosten auf Jahressicht mit einem Mal abbezahlt zu haben. Man sollte sich aber sicher sein, dass man auch wirklich mit 12 GB LTE Datenvolumen auskommt. Ruckzuck hat man es einen Monat übertrieben – und hat dann weniger für die Restlaufzeit.

Ganz davon ab dürfte sich das Jahrespaket auch gut als Geschenkt machen – wie es schon beim Tchibo Jahrespaket der Fall war.

ALDI TALK Jahrespaket auch für Bestandkunden?

Das Kommentar von Güdi im Mega-Bunde Artikel hat einen interessanten Punkt aufgeworfen. Neukunden kriegen das Paket natürlich ganz leicht an der ALDI Kasse. Aber wie sieht es mit Bestandskunden aus?

De Antwort auf die Frage steht in der ALDI Pressemitteilung:

»Für ALDI TALK Bestandskunden besteht die Möglichkeit, das Jahrespaket mit ihrer bisherigen Karte und Rufnummer zu nutzen. Bei entsprechendem Guthaben können Bestandskunden das Jahrespaket auch direkt in der ALDI TALK-App bzw. im Kundenportal unter meinalditalk.de aktivieren.«

Christian
Über Christian (Redaktion) (3726 Artikel)
Hat noch ein echtes Smartphone-Relikt in Betrieb, nämlich das Samsung Galaxy S1 als Geschäftshandy / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) trainiert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert sich mit Vorliebe durch günstige D1-Tarife

Wie ist eure Meinung zum ALDI TALK Jahrespaket?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 67,11%
(45 Bewertungen, Ø: 3,36)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


10 Kommentare zu ALDI TALK Jahrespaket für 59,99 € (365 Tage) ab 21.11.2019 in der ALDI Filiale – mit Allnet-Flat, SMS-Flat & 12 GB LTE Datenvolumen

  1. Yvonne Müller // 13. Februar 2020 um 22:02 // Antworten

    Wie lange dauert es bis das jahrespaket aktiviert wird.

    • Direkt – aber es ist nicht mehr erhältlich.

    • Hi Yvonne,

      Leider hast Du es verpasst, den Aufladebon konnte man nur bis 31.12.2020 in jeder x-beliebigen ALDI Filiale für 59,99 € einfach an den Kassen kaufen.

      Habe ich gemacht, und Aufladen geht ohne Zeitdruck, wann man will, der Aufladebon ist unbegrenzt gültig.

      Wenn sich das Jahrespaket bei Aldi „gut“ verkauft hat…wird es sicherlich wieder angeboten, vielleicht ab NOV. oder DEZ. 2020.

      Der Daniel und Christian, von den HANDY RAKETEN, haben das auf Ihrem „Schirm “ und informieren sofort darüber, wenn das Angebot wieder verfügbar ist. Gell…Daniel..
      Also immer genau die Newsletter von den Handy Raketen lesen..!

      Es grüßt Dich der Raketen Fan 🚀güdi🚀

  2. Ja Ihr Zwei,

    eine Frage ist noch nicht ganz geklärt.

    Ich habe selber schon in einer Aldi Filiale nachgefragt, bei dem Filialleiter persönlich, nicht mal Der , hat „es“ gewusst..!

    Jetzt die entscheidende Frage:

    Man kauf noch im DEZ.2019 (31.12.19) das Jahrespaket für 59,99 €.
    Wie lange , temporär ( zeitlich ) ist der Gutschein b.z.w. sprich Aufladebon eigentlich gültig, auch generell,

    es steht NIE ein Ablaufdatum ,auf den Aufladebon , von ALDI-TALK.
    nochmal konkret: WIE LANGE SIND DIE GEKAUFTEN AUFLADEBON MIT DEM 16 -stelligen Aufladecode , nach Kaufdatum…. GÜLTIG..?

    Da ich nach Kauf, jetzt im Dez.2019 , mir das Jahrespaket, erst ab: 01.Juli 2020 ( in etwa 7 Mon.) aufbuchen möchte.

    Vielen Dank , Daniel und Christian
    🚀güdi 🚀

    • Hallo Güdi,

      die Antwort dazu in den FAQs bei ALDI TALK sieht ja ganz vielversprechend aus. Ein konkretes Ablaufdatum wird aber nicht genannt, stimmt. Ich würde aber doch mal stark davon ausgehen, dass das nach ca. 7 Monaten noch machbar ist. Falls wir noch was Konkreteres rausfinden, melden wir uns gerne.

      „Ich habe das ALDI TALK Jahrespaket gekauft, möchte den Gutscheincode aber erst zu einem späteren Zeitpunkt einlösen oder verschenken. Ist das möglich?
      Der ALDI TALK Jahrespaket-Gutschein kann auch nach dem Ablauf des Aktionszeitraums eingelöst werden. Sobald die 16-stellige Buchungsnummer über die ALDI TALK App, Mein ALDI TALK, Hotline oder Tastenkombination eingegeben ist, ist das ALDI TALK Jahrespaket automatisch aktiviert.“

      https://www.alditalk.de/jahrespaket

      Viele Grüße!

    • Ach, ich sehe gerade, die Antwort versteckt sich in den Kommentaren im Mega-Bundle-Artikel – und wurde uns bei der letzten Anfrage schon gegeben.

      Vom ALDI Presse-Team wurde uns nämlich geantwortet:

      „Die Einlösung von bereits erworbenen Vouchern ist unbefristet über den 31.12. hinaus möglich.“

      Viele Grüße!

      • Ja Top…wenn es jemand, raus bekommt,
        dann nur der Christian oder der Daniel von den Handy – Raketen.

        Der entscheidende Satz ist:
        “ Die Einlösung von bereits erworben Vouchern ( Aufladebon mit Aufladecode ) ist….“UNBEFRISTET“ über den 31.12.hinaus möglich “

        d.h.: auch alle andern Aufladebon mit dem 16 stelligen Aufladecode, die es für 5,-€ 15,-€ und 30,-€ in jeder Aldi Filiale zu Kaufen gibt sind…UNBEFRISTET….gültig.

        Das sollte mal immer, mit auf den Aufladebon, aufgedruckt werden um keine Zweifel aufkommen zu lassen.

        Bin ich froh , das es Euch ZWEI und Eure Handy-Raketen gibt.
        Grüße vom Raketen Fan 🚀güdi 🚀

        • Und schon wieder rot! ;)

          Die Aussage von der Pressestelle hatte sich allerdings auf das Jahrespaket bezogen. Kann mir aber gut vorstellen, dass es mit den anderen Vouchern auch so ist.

          Das war die komplette Auskunft:

          „Der Verkauf des Jahrespaketes in unseren Filialen endet am 31.12.,genauso endet die Buchbarkeit des Jahrespakets per Guthaben oder vom Bankkonto, über die App, am 31.12. Die Einlösung von bereits erworbenen Vouchern ist unbefristet über den 31.12. hinaus möglich.“

  3. Für wenig Surfer ist das Paket in Ordnung, was zu beachten ist wenn du in Europa unterwegs bist es ist nach meiner Meinung kein EU Roaming dabei!

    • Das ist unseres Wissens so nicht korrekt, in Fußnote 3 steht es:

      „EU-weite Internet-Flat. 12 GB High-Speed-Datenvolumen stehen ab Aktivierung vollständig zur Verfügung. Zusätzliches Datenvolumen buchbar: 1 GB für 6,99 €. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende der Laufzeit.“

      Wie kommen Sie drauf?


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss