News

ARD Live-Stream zur WM 2018: Diese Spiele könnt ihr am Handy sehen – per App und Browser

ARD Mediathek-App mit Das-Erste-Live-Stream für Smartphones & Tablets

ARD Live-StreamDank ARD Live-Stream könnt ihr jederzeit auch per Handy auf das TV-Programm der ARD zugreifen. Das Erste bietet dabei unterschiedliche Streams an. So könnt ihr das aktuelle Fernsehprogramm im Browser sehen oder über die App darauf zugreifen. Besondere Ereignisse wie die WM 2018 sind außerdem über die Apps der Sportschau zu sehen. Wir liefern die wichtigsten Adressen in der Übersicht.

Denkt bitte daran: Wer mobil streamt, braucht dafür entweder einen Handytarif mit viel Datenvolumen, eine unbegrenzte Internet-Flat oder aber einen leistungsfähigen Datentarif. In unserem Ratgeber erfahrt ihr, wie viel Datenvolumen für was benötigt wird. Am besten ist und bleibt es, über WLAN-Netze zu streamen (Handyverträge mit Hotspot sind ideal, und weltweite Hotspot-Flat-Tarife gibt’s aktionsweise schon für 4,99 € im Monat → Vodafone Smart Surf (md).

ARD Live-Stream via Mediathek-App

Den ARD Live-Stream via Mediathek-App gibt’s bequem für Smartphones und Tablets

ARD Live-Stream – hier seht ihr die WM-Spiele

Wollt ihr die Spiele der WM am Handy sehen, dann müsst ihr den ARD Live-Stream oder den ZDF-Live-Stream starten. Denn die beiden Sender übertragen alle 64 Begegnungen im Free-TV. Hier sollen die Übertragungen im Ersten im Vordergrund stehen.

ARD Fernseh-Livestream per App oder im Browser

Den Das Erste Livestream könnt ihr über die jeweiligen Apps abrufen.

Über euren Browser könnt ihr ebenfalls den Fernseh-Livestream der ARD nutzen. Das ist nicht nur am Computer oder Laptop, sondern auch per Handy oder Tablet möglich. Die Adresse erreicht ihr unter

WM-Live-Übertragung der Sportschau

Ladet euch direkt die App der Sportschau herunter, dort könnt ihr ebenfalls die Übertragung per Stream verfolgen.

Die Übertragungen sind auch mobil im Browser verfolgbar. Und zwar unter

  • sportschau.de/fifa-wm-2018/live/index.html

Deutschland-Spiel im ARD-Livestream sehen: Termine

Aus der Vorrunde überträgt die ARD lediglich das Spiel Deutschland gegen Schweden am 23. Juni 2018. Die beiden anderen Begegnungen sind im ZDF zu sehen. Die weiteren Übertragungen sind davon abhängig, wie weit die deutsche Nationalmannschaft im Turnier kommt. Bei deutscher Beteiligung überträgt Das Erste das Achtelfinale, das Halbfinale und das Spiel um Platz 3. Viertelfinale und Finale sind im ZDF zu sehen.

  • Eröffnungsspiel am 14.6.2018
  • Deutschland gegen Schweden am 23.6.2018 um 20:00 Uhr
  • Achtelfinale mit deutscher Beteiligung (Termin zwischen dem 30.6. und 2.7.2018)
  • Halbfinale mit deutscher Beteiligung (Termin am 11.7. oder 12.7.2018)
  • Spiel um Platz 3 mit deutscher Beteiligung am 14.7.2018 um 16:00 Uhr

Auf sportschau.de findet ihr nochmal alle weiteren Termine, auch die Verteilung der Spiele ohne deutsche Beteiligung. Die Sportschau äußert sich auf dieser Seite auch nochmal zur Aufteilung der Deutschlandspiele:

Sollte die deutsche Mannschaft weiterkommen, überträgt die ARD das Achtelfinale und das Halbfinale mit deutscher Beteiligung, das Viertelfinale würde im ZDF zu sehen sein. Das Spiel um Platz drei überträgt in jedem Fall die ARD, das ZDF das WM-Finale. Die Verteilung der anderen Spiele ist noch offen.

Das Erste: Live-Stream zur WM im Ausland?

Wer gerade im Urlaub ist oder sich aus anderen Gründen im Ausland aufhält, wird den Live-Stream der ARD bzw. Sportschau aus rechtlichen Gründen nicht nutzen können. Denn die Live-Übertragung erfolgt nur innerhalb von Deutschland. Ausnahme: In Österreich und in der Schweiz solltet ihr die Spiele sehen können. Die Portabilitätsverordnung, die kostenpflichtige Inhalte von Netflix & Co. auch im Ausland zugänglich macht, greift nicht, da es sich bei den Mediatheken um kostenlose Angebote handelt. Details lest ihr auch nochmal bei Legal Tribune Online nach.

Euch bleibt aber natürlich die Möglichkeit, die Angebote der ausländischen Fernsehsender zu nutzen. Auch im Ausland ist die Begeisterung für den Fußball teils groß, sodass es sicherlich das eine oder andere Pubic-Viewing-Event geben wird.

WM Stream nicht verfügbar? Eure Alternativen

Viele Live-Streaming-Dienste haben auch die ARD im Programm. Schaut euch mal die einzelnen Dienste an, die oft über einen gewissen Zeitraum hinweg kostenlos genutzt werden können. Die Dienste stellen Alternativen darf, falls es mit der ARD- bzw. Sportschau-App nicht klappen sollte.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Streaming-Dienste:

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3401 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem ARD-Live-Stream gemacht? Was schaut ihr euch in der ARD-Mediathek regelmäßig an?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(3 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu ARD Live-Stream zur WM 2018: Diese Spiele könnt ihr am Handy sehen – per App und Browser

  1. So toll war der Münster-Tatort aber nicht trotz Rekordeinschaltquote http://www.spiegel.de/kultur/tv/tatort-muenster-boerne-und-thiel-mit-rekord-einschaltquote-a-1036554.html. Oder habe ich in der Mediathek einen anderen gesehen als live am Sonntag?


Externe Quellen und Bild-Hinweise: Screenshot, ARD Mediathek-App (iOS)


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss