News

Android: Update Mechanismus (OTA) – neu für alle Android-Smartphones?

Android Update

Immer das neueste Android Update auf dem Smartphone, ohne lange warten zu müssen? Während ein iOS-Update bei Apple ja nach entsprechender Software-Suche für kompatible Modelle geladen und installiert wird, sieht dies für Google-Android-Nutzer ein wenig anders aus.

Hier ist bisweilen Warten angesagt, bis das entsprechende Endgerät denn nun erwischt wird, mit dem ihr die neue Android-Version aufspielen könnt. Selbst wenn ein Update-Button nach einer Update-Suche angezeigt wurde, hieß dies in der Vergangenheit nicht, dass ihr auch das neue Android bekamt. Sondern musste ausharren, bis euer Smartphone von einer Android-Update-Welle erfasst wurde. Beeinflussen konnte man dies nur mit Tricks, manche befassen sich da gar gleich mit dem LineageOS als Alternative.

Google Android Update manuell suchen & installieren

Laut Ankündigung von Elliott Hughes, seines Zeichens Google-Entwicklung, gehört dies nun künftig alles der Vergangenheit an. Denn wer die neueste Version des Google Play Services installiert hat, kann selbst nach dem jüngsten Android-Update suchen, ohne auf die Aktualisierung warten zu müssen. Und mit Drücken des Buttons startet auch direkt die Aktualisierung.

OTA Update Programm von Google

Wer also Android 8 auf sein Smartphone spielen möchte, kann selbst nachschauen, ob sein Smartphone schon bereit für Oreo ist. Und muss künftig keine Tricksereien mehr anwenden, um an eine frische Android-Version zu gelangen.

Google Update mit Update-Button

Angeblich solle der neue Update-Mechanismus für sämtliche Smartphone mit Android-Betriebssystem gelten, die am OTA-Update-Programm von Google teilnehmen (OTA = Over-the-Air-Aktualisierung, siehe wikipedia). Das Drücken des Update-Buttons führt hier dann auch tatsächlich zu einem Update! ;-)

Für die Google-eigenen Smartphones der Nexus- und Pixel-Serie dürfte der Fall also klar sein. Doch wie schaut es mit Galaxy S8 & Co. aus?

OTA-Update-Suche neuer USP von Pixel Smartphones?

Hier wird entscheidend sein, wie stark die Hersteller mit eigenen Modifizierungen der Android-Oberflächen in den Update-Prozess eingreifen werden. Klar ist: Wenn es wie bislang läuft, werden die Android-Updates für Nicht-Google-Smartphones von den Herstellern geregelt, womit der Vorteil der manuellen Update-Suche erst einmal unterbunden wird. Im Grunde profitieren also lediglich Pixel-Käufer vom immer neuen Android.

Linktipps:

Schon ausprobiert? Sucht ihr selbst nach einem Android-Update für euer Smartphone?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 93,33%
(6 Bewertungen, Ø: 4,67)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss