News

Handy-Neuheiten 2018 – Das sind die neuen Smartphones 2018 / 2019

Handy-Neuheiten

Was sind die Handy-Neuheiten 2018? Neue Smartphones kommen in regelmäßigen Abständen auf den Markt – selbst einzelne Hersteller bringen mehrmals jährlich neuen Handys heraus. Gar nicht so einfach, da den Überblick zu behalten.

Unsere Übersicht zeigt, was in diesem Jahr neu auf dem Mobilfunkmarkt ist − und welche unverbindliche Preisempfehlung (UVP) die Hersteller als Erstverkaufspreis verlangen. Außerdem liefern wir mit der Handy-Vorschau 2019 einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Handy-Neuheiten 2018 / 2019 – Das sind die Smartphone-Neuheiten des Jahres

Unsere Tabelle zeigt eine (nicht vollständige) Übersicht der Handy-Neuheiten 2018 sowie einen Ausblick auf die neuen Handys 2019. Wir haben insbesondere Smartphones gelistet, die für den deutschen Markt relevant sind, wagen aber auch im einen oder anderen Fall einen Blick ins Ausland.

Denn: Viele Smartphones kommen früher oder später doch noch zu uns. Wem das alles jetzt zu unübersichtlich wird: Schaut in unsere Liste mit den besten Smartphones – vielleicht fällt euch die Auswahl damit ja leichter, wenn ihr euer Smartphone wechseln wollt.

Smartphone-Neuheiten

Vorhang auf: Das sind die Smartphone-Neuheiten 2018

Handy-Neuheiten 2018

Welche wichtige Handy-Neuheit darf euch nicht entgehen?

ModellReleaseUVP
HTC U12 Plus06/2018799 €
Honor 1005/2018399.90 €
Honor 7A05/2018139 €
Huawei Y7 (2018)05/2018199 €
LG G7 ThinQ05/2018849 €
LG V35 ThinQkein Deutschland-Termin770 € (umgerechnet)
Nokia 8810 4G07/201889 €
OnePlus 605/2018519 €
OnePlus 6T10/2018unbekannt
Samsung Galaxy A605/2018309 €
Samsung Galaxy A6 Plus05/2018369 €
BlackBerry Key206/2018649 €
LG K906/2018129 €
LG K1107/2018189 €
LG Q7 Plus06/2018399 €
Moto Z3 Play06/2018499 €
Oppo Find Xkein Deutschland-Termin999 €
Cat S6107/2018899 €
Asus ZenFone 507/2018399 €
Asus Zenfone 5z07/2018599 €
Gigaset GS18507/2018179 €
Sharp B1007/2018299 €
Sharp Aquos C1007/2018399 €
Sharp Aquos D1009/2018399 €
Samsung Galaxy J607/2018269 €
Nokia 3.107/2018159 €
Huawei Nova 3kein Deutschland-Termin380 € (umgerechnet)
Honor 7s07/2018119.90 €
Huawei P Smart Plus08/2018299 €
Sony Xperia XZ2 Premium08/2018899 €
Sony Xperia XA2 Plus08/2018399 €
LG Q Stylus09/2018449 €
iPhone SE 2unbekanntunbekannt
iPhone Xs09/20181149 € (64GB)
iPhone Xs Max09/20181249 € (64GB)
iPhone Xr10/2018849 € (64GB)
Samsung Galaxy Note 908/20181050 € (?)
BlackBerry Key2 LE09/2018399 €
Sony Xperia XZ310/2018799 €
Google Pixel 310/2018799 € (?)
Google Pixel 3 XL10/2018939 € (?)
Huawei Mate 2010/2018699 € (?)
Huawei Mate 20 Pro10/2018799 € (?)
Huawei Mate 20 Lite9/2018399 €
LG V40 ThinQ10/2018899 € (?)
Nokia 9unbekanntunbekannt
Honor Note 10kein Deutschland-Termin350 € (umgerechnet)
Honor Play08/2018329,90 €
Vivo Nex Ultimatekein Deutschland-Termin570 € (umgerechnet)
Wiko View 2 Pro06/2018299 €
Wiko View 2 Go09/2018159 €
Wiko View 2 Plus09/2018249 €
Wiko Harry 209/2018119 €
Nokia 6.1 Pluskein Deutschland-Terminunbekannt
BQ Aquaris X2 Pro07/2018399.90 €
BQ Aquaris X207/2018319.90 €
BQ Aquaris C08/2018169,90 €
Nokia 5.107/2018209 €
Nokia 5.1 Pluskein Deutschland-Terminunbekannt
Honor Magic 210/2018unbekannt
Archos Access 5710/201899,99 €
Motorola One10/2018299 €
HTC U12 Life10/2018349 €
LG Q Stylus09/2018449 €
LG G7 Onekein Deutschland-Termin430 € (umgerechnet)
LG G7 Fit10/2018399 € (?)
Motorola Moto Z3kein Deutschland-Termin420 € (umgerechnet)
Neffos X908/2018179 €
Xiaomi Poco-F1kein Deutschland-Termin329 €
Xiaomi Mi A2kein Deutschland-Termin250 €
Xiaomi Mi A2 Litekein Deutschland-Termin180 €
Razer Phone 210/2018unbekannt
Samsung Galaxy A709/2018349 €
Xiaomi Mi Mix 310/2018499 € (?)
Samsung Galaxy J4 Plus10/2018189 €
Samsung Galaxy J6 Plus9/2018239 €
Samsung Galaxy A9 Star Pro10/2018unbekannt

Handy-Vorschau

Handy-Vorschau 2019

Und was ist im kommenden Jahr im Smartphone-Sektor geplant? Unsere Smartphone-Vorschau 2019 zeigt es durch:

ModellReleaseUVP
Samsung Galaxy S1003/2019899 € (?)
Samsung Galaxy S10 Plus03/2019999 € (?)
Samsung Galaxy X01/20191500 € (?)
Huawei P3004/2019649 € (?)
Huawei P30 Pro04/2019?

Handy-Vorschau 2018 / 2019 – Das sind die Top-Smartphones des Jahres

Was ist die Handy-Vorschau für 2018 / 2019? Wir zeigen, welche Top-Smartphones noch 2018 erscheinen. Und welche Handys im Jahr 2019 den Markt erobern wollen.

Mai 2018 – Neues LG G7 ThinQ, neue Generation OnePlus 6

Im Mai 2018 stand der Release des LG G7 ThinQ auf dem Plan. Das Handy ist der Nachfolger des LG G6. LG scheint nun eine halbjährliche Release-Politik in Sachen Flaggschiffe zu verfolgen. Zumindest auf dem europäischen Markt. So wird die Frühjahrs-G-Reihe um die V-Reihe ergänzt, die jeweils im Herbst auf dem Programm steht. Die UVP beträgt 849 €, Vorbestellungen waren ab Ende Mai 2018 möglich.

Auf das OnePlus 5 und OnePlus 5T folgt – das OnePlus 6. Mittlerweile wird die Handymarke auch hier in Deutschland immer bekannter. Allein schon, da hochwertige Specs einer vergleichsweise niedrigen UVP gegenüberstehen. Das OnePlus 6 ist seit Mai 2018 verfügbar, die UVP liegt bei 519 € für die 64-GB-Version.

August 2018 – Neues Samsung Galaxy Note 9

Im August (und somit deutlich vor der IFA 2018) wurde das Samsung Galaxy Note 9 im Rahmen eines Events vorgestellt. Anders als zuerst angenommen, bringt Samsung das Note 8 weiterhin für knapp unter 1.000 € auf den Markt. Die UVP beläuft sich auf 999 €. Und die Neuerungen? Vor allem der S-Pen ist interessant, schließlich sind dank Bluetooth nun eine Reihe neuer Funktionen möglich.

Der September steht im Zeichen von Apples neuem iPhone Xs (Max)

Im September blickt die Smartphone-Welt in die USA, denn wie gewohnt will Apple neue Smartphones auf den Markt bringen. iPhone Gerüchte befeuern schon Wochen vorher den Release, jetzt ist klar: Apple tauft seine neuen Geräte iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr. Wobei das iPhone Xr erst im Oktober erscheint – und der ist ja wirklich mehr als reich an neuen Smartphones.

Krass: Oktober-Neuheiten von Huawei, Google, Honor, Nokia und OnePlus

Puh, wer sich für die Smartphone-Flaggschiffe der unterschiedlichsten Hersteller interessiert, sollte sich im Oktober nichts Besonderes vornehmen.

Denn zahlreiche Hersteller haben in diesem Monat eigene Events angekündigt. Gar nicht so einfach, da den Überblick zu behalten.

Zu den wichtigsten Terminen dürften die Einladungen von Google und Huawei zählen. Denn: Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL stecken ebenso in den Startlöchern wie Huawei Mate 20 und Huawei Mate 20 Pro. Ein eher unterschätztes (aber nicht weniger interessantes) Modell ist außerdem das LG V40. Jedenfalls haben alle Handys eins gemeinsam: Ihr werdet wohl ein ordentliches Budget mitbringen müssen, wenn der Oktober euer Monat sein soll.

Aber auch Samsung hat kurz vor knapp noch eine Einladung nachgereicht und verspricht vierfachen Spaß. Was da wohl hintersteckt? Und mit dem Honor Magic 2 hat sich zur IFA 2018 ein weiteres Smartphone dazwischengeschoben, das wohl einige Überraschungen mitbringen wird.

Hier eine Übersicht der wichtigen Oktober-Events:

HerstellerTerminerwartetes Modell
LG3. OktoberLG V40 ThinQ
Nokia4. OktoberNokia 7.1 Plus
Google9. OktoberGoogle Pixel 3 (XL)
Razer10. OktoberRazer Phone 2
Samsung11. OktoberGalaxy A9 Star Pro
Huawei16. OktoberHuawei Mate 20 (Pro)
OnePlus17. OktoberOnePlus 6T
Honor26. OktoberHonor Magic 2

Handy-Vorschau für Januar 2019 – Samsung Galaxy X

2019 fängt ja gut an, zumindest wenn es nach der Handy-Vorschau für Januar geht: Mit dem Samsung Galaxy X soll das erste Smartphone mit faltbarem Display im Januar 2019 präsentiert werden. Am Handy werkelt Samsung schon seit Jahren, doch die Gerüchte werden langsam aber sicher immer konkreter. Der Preis wird wohl um die 1.500 € betragen – klar, wenn es sich tatsächlich um eine wirkliche Innovation handelt. Aber: So richtig sicher ist nach wie vor nichts. Selbst der Name des Smartphones könnte sich noch ändern, etwas in Galaxy F.

März 2019: Das neue Samsung Galaxy S10 (Plus) bringt den Frühling in Schwung

Einer der wichtigsten Frühjahrstermine ist wohl das Samsung-Event, auf dem die neuen Modelle der Galaxy-S-Reihe präsentiert werden. Voraussichtlich wird es das Samsung Galaxy S10, gemeinsam mit dem Samsung Galaxy S10 Plus. Ist den neuesten Gerüchten zu glauben, könnte Samsung auf ein Trio setzen, vielleicht sogar mit Samsung Galaxy S10 Lite. Was das angeht, bleibt es also spannend.

Möglich: Eventuell erscheint im Frühjahr dann die letzte Fuhre das S-Plus-Smartphones. Samsung könnte die Plus- und die Note-Reihe zusammenlegen. Und wann gibt’s mehr Infos? Vermutlich anlässlich des MobileWorldCongress in Barcelona, der vom 25. bis 28. Februar 2019 stattfindet. Der Release des S10 (Plus) ist also im März 2019 wahrscheinlich.

Warum neue Handys kaufen (FAQ)?

Müssen es immer neue Handys sein? Nicht unbedingt. In unseren FAQ verraten wir, warum ihr ein neues Smartphone kaufen oder doch lieber ein älteres Modell wählen solltet.

Alt vs. neu – oder ein Kompromiss?

Ein neues Smartphone ist etwas Feines. Doch jede Handy-Generation mitzunehmen ist nicht nur teuer, sondern alles andere als nachhaltig. Geht es um die Frage: »Alt vs. neu« solltet ihr also abwägen, worauf ihr Wert legt.

Zu alt sollte euer Handy-Modell nicht sein. Schließlich entfallen dann wichtige Sicherheitsupdates. Viele Apps laufen auch nur auf neueren Modellen oder mit aktuellem Betriebssystem. Und die Ansprüche steigen: Anwendungen werden leistungsintensiver, brauchen einen besseren Prozessor und mehr Speicher. Andererseits ist das neue Handy meist auch mit einem ordentlichen Budget verbunden. Hier gilt es: Augen auf und nach aktuellen Deals und Aktionen suchen.

Oder, als Kompromiss: Zur vorangehenden Smartphone-Generation greifen. Die kommen meist ohnehin mit guten Specs – und sind bei Release des Nachfolgers in vielen Fällen ordentlich im Preis reduziert.

Lohnt sich ein neues Smartphone mit Vertrag?

Tatsächlich lohnt es sich, die Handy-Angebote mit Vertrag zu checken, denn ja: Ein neues Smartphone mit Vertrag kann sich tatsächlich lohnen. Speziell, wenn ihr keine hohen Beträge ab 500 € aufwärts auf einmal ausgeben wollt, ist ein Bundle aus Tarif mit Handy eine gute Lösung.

Bei einer Zuzahlung ab 1 € sind viele Angebote erschwinglich. Checkt jedoch die genauen Vertragsbedingungen und die Grundgebühr: Nicht jedes Angebot ist automatisch gut. Hier im Blog rechnen wir ausgewählte Deals durch und zeigen euch, wo es die günstigsten und besten Tarife-Deals mit Smartphone gibt. Schaut einfach mal in die Übersicht oder lest mit, welche aktuellen Schnäppchenverträge wir ausfindig machen konnten:

Handy Vorbesteller-Aktionen: Was ist der beste Zeitpunkt für den Smartphone-Neukauf?

Teure neue Generation? Von wegen! Alles eine Frage des Timings. Denn je nachdem, zu welchem Hersteller und Modell ihr tendiert, gilt es, den besten Zeitpunkt für den Smartphone-Neukauf abzuwarten. Das Stichwort lautet: Handy Vorbesteller-Aktionen. In der Regel ist speziell Huawei sehr aktiv und legt immer wieder spannende Hardware zum neuen Smartphone dazu – oder gewährt eine klassische Cashback-Auszahlung auf euer Bankkonto. Als Grundregel gilt: Bei Huawei lohnt es sich, direkt ab Start dabei zu sein, denn dann sind die besten Angebote möglich.

Bei Samsung sieht es dagegen etwas anders aus: Hier lohnt es sich, auch mal einige Wochen abzuwarten und den Preisverfall zu beobachten. Bei ausgerufenen Preisen von bereits über 1.000 € für ein neues Modell senkt auch eine Vorbesteller-Aktion den Preis kaum merklich.

Und Apple? Der Hersteller ist für seine Preise und die seltenen Rabatte berühmt, das iPhone gilt als besonders exklusiv. Anders als bei den Android-Modellen ist mit keinem starken Preisverfall zu rechnen. Hier gilt es also, genau abzuwägen: Entweder viel Geld in die Hand nehmen und zum neuesten Modell greifen oder den Vorgänger wählen.

Handy-Neuheiten 2017

Smartphone-Neuheiten 2017 im Überblick

Welche Handys bzw. Smartphones erscheinen dieses Jahr? In der Oberklasse schicken LG und Huawei ihre Flagschiffe ins Rennen. Das Blackberry KeyOne läuft mit Android. Außerdem gräbt Nokia einen Klassiker aus und richtet sich mit gleich drei weiteren Neu-Erscheinungen an Kunden mit eher geringem Budget.

Welche Smartphone-Neuheiten stellen Samsung, LG, Huawei, Nokia und Apple dieses Jahr (2017) vor?

Welche Smartphone-Neuheiten stellen Samsung, LG, Huawei, Nokia und Apple dieses Jahr (2017) vor?

Neues von Apple und Samsung gibt es dagegen erst später: Das iPhone 8 und das Samsung Galaxy S8 werden wohl erst im zweiten Quartal (Samsung, Unpack-Event ist am 29.3.2017) bzw. in der zweiten Jahreshälfte eine wichtige Rolle spielen.

Specs (Technische Daten), Release-Termine und Preise der neuesten Handys erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Neuheit LG G6: Neues Flagschiff ohne Modul-Schnickschnack

Handy-Neuheit

Nachdem LG es zuletzt mit seinem LG G5 mit einem modularen System versuchte, bei dem ihr einzelne Module selbst aufstecken konntet, geht es jetzt back to the Roots. Film-Freaks werden an dem neuesten Handy mit 5,7-Zoll-Display im 18:9-Format ihre Freude haben, schließlich unterstützt das LG G6  Dolby Vision .. Dabei schrumpft der Rahmen – sodass der Platz für das Display maximal ausgeschöpft werden kann.

Wichtigste Neuerung ist wohl auch bei LG die Frontkamera, die dann wohl für eine noch größere Flut an Selfies sorgen wird − mit Weitwinkel und automatischem Selbstauslöser sind Aufnahmen einfach wie nie. Instagrammer freuen sich über den  Food-Modus , einer von vielen Kamera-Modus, mit dem ihr eure Speisen lecker in Szene setzen könnt. Außerdem sind Videos in Zeitlupe möglich. Ebenfalls gut: Das Handy ist  wasserdicht .

Vom Layout her setzt LG eher auf Eleganz statt Farbkleckse. So gibt es lediglich drei schlichte Farben zur Auswahl (Schwarz, Weiß, Platinum). Das Telefon ist zudem komplett verglast, der Metallrahmen setzt dabei einen schicken Akzent.

Was fehlt, ist jedoch ein Dual-SIM-Slot. Außerdem kommt in Deutschland lediglich eine abgespeckte Version auf den Markt: In den USA ist das kabellose Laden möglich, zudem soll eine 64-Gigabyte-Version erscheinen. Auf die ihr hierzulande jedoch verzichten müsst.

Technische Daten zum LG G6

  • 5,7 Zoll Display
  • 32 Gigabyte interner Speicher, erweiterbar um bis zu 2 Terabyte
  • 4 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Qualcomm Snapdragon Quadcore Prozessor
  • zwei Rückseiten-Kameras mit 13 Megapixeln, 5-Megapixel-Frontkamera
  • staub- und wasserdicht nach IP-68 (Akku nicht wechselbar)
  • Android 7.0 (Nougat)

Etwas sparen müsst ihr schon: Das LG G6 Handy soll für 749 Euro UVP auf den Markt kommen. Das dürfte für Kritik sorgen, alleine da auch in den USA ein ähnlicher Preis genannt wird und dort ja eben die kabellose Ladetechnik mit an Bord ist. Unserer Einschätzung nach dürfte der Preis für das G6 dann ziemlich schnell nach Start fallen. Laut Media Markt erfolgt die Lieferung frühestens Mitte Juni 2017 bei 12 Wochen Lieferzeit, einen offiziellen Release-Termin kennen wir jedoch nicht. Gut möglich, dass die Auslieferung also früher erfolgt – laut Gerüchten bereits am 7. April 2017.

Alle Preisentwicklungen fassen wir wie gewohnt in unserem Beitrag zum LG G6 ohne Vertrag zusammen − über den besten LG G6 Handyvertrag werden wir gesondert berichten.

Smartphone-Neuheiten Huawei P10 und Huawei P10 Plus

Farbenfroh soll es werden, das neue Huawei P10. Passend zu den aktuellen Trends setzt der chinesische Handy-Hersteller, der längst in der Oberliga mitspielt, auf den Glitzer-Look. Dieser wird durch kleine Laser-Einschnitte erzeugt. Praktischer Nebeneffekt: Das Handy liegt besser in der Hand. Wer es weniger auffällig mag, hat bis zu acht Farben zur Auswahl, die voraussichtlich jedoch nicht alle in Deutschland erhältlich sein werden.

Neben dem Design gibt es dagegen nur wenig Neues zu berichten: Huawei hat die  Frontkamera deutlich verbessert , was in Zeiten von Selfies sicherlich auf Anklang stößt. Dabei kommt  erstmals Leica-Technik auch bei der Frontlinse  zum Einsatz.

ComputerBILD stellt im ersten Test außerdem die Akkulaufzeit von guten 13 Stunden (bei intensiver Nutzung) heraus und lobt den für Smartphones ungewöhnlich großen Speicher von 64 Gigabyte. Ansonsten ist das Innenleben mit dem Huawei Mate 8 zu vergleichen, das Design ähnelt dagegen eher dem des iPhone 7.

DualSIM ist beim Huawei P10, anders als beim Huawei P9, nicht dabei.

Technische Daten zum Huawei P10

  • 5,1 Zoll Display
  • edles Design und 8 unterschiedliche Farben, gegen Aufpreis mit Laser-Gravur auf der Rückseite
  • 64 Gigabyte interner Speicher, erweiterbar per microSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte
  • 4 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Kirin 960 Prozessor
  • 12 Megapixel Hauptkamera und 8 Megapixel Frontkamera (Leica-Technik)
  • Android 7.0 (Nougat)
  • starker Akku mit bis zu 13 Stunden Laufzeit bei intensiver Nutzung

Das Huawei P10 soll für 599 Euro ab April 2017 in die Regale kommen. Ihr könnt das Handy ab sofort vorbestellen. Bei Media Markt ist der Erscheinungstermin auf den 15. März 2017 datiert. Vorbesteller erhalten bis zu diesem Datum noch eine Leica-Sofortkamera im Wert von 279 € dazu.

Den Preisverlauf seht ihr bei uns im Artikel zum Huawei P10, günstige Verträge sind hier zu sehen.

Huawei P10 Plus

Das Huawei P10 Plus ist der große Bruder des P10. Neben einem größeren Display (5,5 Zoll) mit besserer Auflösung (QHD statt Full-HD) fällt die etwas verbesserte Frontkamera auf. Der Akku hält im Praxistest der ComputerBILD über 14 Stunden bei intensiver Nutzung durch. Der Arbeitsspeicher ist 6 Gigabyte groß, der interne Speicher beläuft sich auf starke 128 Gigabyte – auch hier also eine Verbesserung zum Huawei P10. Und auch das Plus-Modell gibt es in der farblich ausgefallenen Variante mit Lasercuts.

Das Huawei P10 Plus geht mit einem Aufpreis von rund 150 Euro gegenüber des kleinen Bruders Huawei P10 in den Handel. Das Handy soll ab 749 Euro erhältlich sein – und somit genauso viel kosten wie das LG G6. Vorbestellungen sind z.B. bei Notebooksbilliger und Media Markt möglich. Das Smartphone geht Anfang April, also kurz nach dem Huawei P10, in den Handel.

Die Preisentwicklung verfolgt ihr bei uns im Artikel zum Huawei P10 Plus, günstige Verträge sind hier zu sehen.

Neuheit? Nokia 3310: Nostalgie-Handy ohne Internet für das kleine Budget

Ist denn schon 2017? Liest man die Ankündigung von Nokia, glaubt man eher, sich in der Vergangenheit zu befinden. Denn das Nokia 3310 kehrt zurück in die Regale. Kein Scherz: 17 Jahre nach erstmaliger Veröffentlichung des Klassikers, dem neben einem robusten Gehäuse auch ein absurd-großer Akku nachgesagt wird, gibt es das Handy in der Neuauflage. Ohne Internet, aber mit Snake und Nostalgie-Klingeltönen.

Das Nokia 3310 soll ab dem zweiten Jahresquartal in die Regale kommen und rund 50 US-Dollar kosten.

Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6: 3 weitere Nokia Handys im Rennen

Nokia stellt neben dem Nokia 3310 aber auch Smartphones vor: Gleich drei neue Modelle soll es geben. Und alle richten sich an Kunden mit einem geringeren Budget. Hier hebt sich Nokia ganz klar von LG und Huawei ab, die ja offensichtlich in der Liga von Apple und Samsung mitspielen wollen. Besonders das Betriebssystem fällt auf: Pure Android ist das Stichwort. Nokia will Android in seiner ursprünglichen Version, also ohne großartigen Modifizierungen, auf seine Handys bringen. Normalerweise passen ja alle Hersteller die Software für ihre Geräte entsprechend an, sodass sich die Bedienung eben je nach Marke und Handy unterscheidet.

Technische Daten zum Nokia 3

  • 5 Zoll HD-Display
  • Aluminium-Gehäuse
  • 16 Gigabyte interner Speicher (erweiterbar um bis zu 128 Gigabyte)
  • 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 8 Megapixel Kamera (Front- und Rückseite)
  • Mediatek MTK 6737 Prozessor
  • LTE
  • Android 7.0 (Nougat)

Das Nokia 3 ist ab 139 Euro erhältlich, das Nokia 5 soll 189 Euro kosten und das Nokia 6 wird für 229 Euro in den Handel gehen. Starttermine sind bisher noch nicht bekannt.

Smartphone-Newcomer: Blackberry KeyOne

Huch, Blackberry, da war doch was? Ja, es gibt dieses Jahr ein neues Modell. Mit dem Blackberry wurde bereits 2002 das Zeitalter der Smartphones eingeläutet. Mit dem Erfolg des iPhones und der zunehmenden Konkurrenz durch weitere Marken wie Samsung war das Blackberry jedoch fast vom Markt der Privatanwender verschwunden.

Mittlerweile wurde das Handy umgekrempelt. Zwar gibt es noch immer die  klassische Blackberry-Tastatur , aber das  Betriebssystem des Blackberry KeyOne ist Android  (Version 7.1). Die Tastatur ist auch der Grund für das recht kleine Display: Nur 4,5 Zoll ist das Display groß, das Gehäuse misst dagegen stolze 6,5 Zoll.

Schickes Plus: Auf der Leertaste der Blackberry-Tastatur befindet sich ein Fingerabdruck-Sensor.

Technische Daten zum Blackberry KeyOne

  • 4,5 Zoll Full-HD-Display
  • 32 Gigabyte Speicher (intern), kann per microSD-Karte um bis zu 2 Terabyte erweitert werden
  • 3 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • Qualcomm Snapdragon 625 Octacore Prozessor, 2 GHz
  • 12 Megapixel Hauptkamera und 8 Megapixel Frontkamera
  • LTE-Handy
  • Android 7.1 (Nougat)

Im Frühjahr 2017 geht es das KeyOne von Blackberry in den Verkauf. Rund 600 Euro müsst ihr dafür auslegen. Bei Media Markt ist das Handy für 599 € vorbestellbar – mit frühestem Liefertermin ab 4. Mai 2017. Notebooksbilliger will dagegen 699 € für das Smartphone, nennt aber keinen Liefertermin.

Mehr übers BlackBerry KeyOne erfahrt ihr in unserem Extra-Beitrag, dort zeichnen wir auch die Preisentwicklung nach.

Handy-Neuheiten-Gerüchteküche: Samsung Galaxy S8 im April und Apple iPhone 8 diesen Herbst?

Neues Samsung Galaxy S8 (Plus): Release und Gerüchte

Ähnlich verhält es sich mit dem Samsung Galaxy S8. Nachdem das Samsung Galaxy Note 7 ja ein echter Flop war (ihr erinnert euch an explodierende Akkus und eine umfangreiche Rückruf-Aktion) muss Samsung mit dem S8 nun ordentlich liefern. Erwartet wird ein noch größeres Display als bei den Vorgängern. Wobei bei 6,2 Zoll ja schon fast von einem Tablet gesprochen werden kann. Riesig ist aber auch der Preis: Spekulationen gehen von einem Verkaufspreis von stolzen 899 Euro aus. Ob was dran ist an den Gerüchten zum Riesen-Display und -Preis?

Das erfahren wir spätestens zur  Präsentation am 29. März 2017 . Dann soll Samsung das neue Flagschiff offiziell vorstellen.

Übrigens: Das neue »edge« soll Samsung Galaxy S8 Plus heißen.

Neues iPhone 8: Release und Gerüchte

Das Apple iPhone 8 könnte im September 2017 in den Verkauf gehen. Der Release wird noch für dieses Jahr erwartet. Warum das? Ganz einfach: In diesem Jahr steht das 10-jährige iPhone-Jubiläum an. Und die Gerüchte im Netz überschlagen sich bereits. Von mehreren Versionen, die vom iPhone 7s über das iPhone 8 bis hin zu ganz neuen Bezeichnungen wie iPhone Edition reichen, ist die Rede. Wie immer hält sich Apple aber nach wie vor mit offiziellen Statements zurück.


Auf welche Handy-Neuheit wartet ihr ganz besonders?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 88,00%
(5 Bewertungen, Ø: 4,40)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss