News

Huawei Aspiegel: Umstellung der Cloud-Dienste für Huawei-Kunden

Huawei Aspiegel

Huawei-Kunden werden aktuell per E-Mail über organisatorische Neuerungen beim chinesischen Smartphone-Hersteller informiert. Einer aktuellen Ankündigung zufolge werden die Cloud-Dienste der Huawei Mobile Services auf die irische Aspiegel Limited übertragen.

Die Huawei-Aspiegel-Umstrukturierung betrifft Kunden in Europa. Die offizielle Ankündigung ist demzufolge in zahlreichen Sprachen abrufbar. Die Übertragung wird zum 23. Februar 2018 umgesetzt. Ihr habt die Möglichkeit, der Übertragung eurer Daten zu widersprechen, indem ihr euer Huawei-Kundenkonto bis einschließlich 22. Februar 2018 löscht.

Huawei Aspiegel Umstellung: Hintergrund

Bei der Aspiegen Limited handelt es sich der offiziellen Erklärung zufolge um eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Huawei. Die Umstrukturierung ist Huawei nach erforderlich, um allen Kunden »neue Spiele, Lifestyle-Apps, Hintergründe, Musik und Videos zu bieten«. Die Daten selbst ziehen dabei nicht um.

So teilt Huawei mit, dass » keine Datenmigration zwischen Systemen oder Ländern « stattfinde. Daten werden in Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

Hilft Aspiegel-Umstellung Huawei bei eigenem App Store ?

Die Begründung klingt doch verdächtig nach der Umsetzung von Huaweis Vorhaben, einen eigenen App-Store einzuführen.

Aspiegel und Huawei – Müsst ihr Daten sichern?

Euer Online-Konto zieht mit der Umstellung zum 23.2.2018 komplett zur Aspiegen Limited um. Folgende Accounts sind dabei betroffen:

  • Huawei-ID
  • Huawei Mobile Cloud und
  • HiGame

Ihr müsst dafür nichts weiter tun. Statt die Huawei Mobile Services ist in Zukunft die Aspiegel Limited euer Ansprechpartner sowie verantwortlich für die Sicherheit eurer Daten. Die Umstellung erfolgt automatisch.

Kann ich der Datenübertragung zur Aspiegel Limited widersprechen?

Die Umstellung erfolgt automatisch, es sei denn, ihr meldet euch ab. Huawei beschreibt das Vorgehen wie folgt:

»Vor Inkrafttreten der Änderung können Sie diese jederzeit durch Löschen Ihres Huawei-ID-Kontos ablehnen und sich abmelden. Anweisungen für Mobiltelefone: Gehen Sie zu Einstellungen > Huawei-ID und melden Sie sich an, wenn Sie noch nicht angemeldet sind. Gehen Sie anschließend zu Einstellungen > Konto löschen.«

Was passiert mit meinen Fotos, Dateien und Spielständen, wenn ich mein Konto lösche?

Gesicherte Daten wie Fotos, eigene Dateien, Spielstände, Kontakte oder Videos werden mit der Auflösung des Kontos gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3265 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Wie entscheidet ihr euch? Zieht ihr um?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 68,00%
(5 Bewertungen, Ø: 3,40)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss