News

CallYa Flex Max: Vodafone Prepaid-Tarif mit 4,5 GB LTE Max im D2-Netz + 800 Frei-Einheiten für 19,47 € (28 Tage) – ohne Laufzeit!

Vodafone CallYa Flex Max Tarif: Durch Flex-Tarif zum Maximum um die 20 €

CallYa Flex MaxMit dem Vodafone CallYa Flex Max Tarif könnt ihr das Prepaid-Angebot des Netzanbieters Vodafone voll ausschöpfen. Der Vorteil liegt darin, dass das wirklich große Datenvolumen mit LTE max umgesetzt wird, ihr also einen besonders flexiblen Tarif mit LTE-Freischaltung und viel Datenvolumen erhaltet. Reizt ihr das Angebot voll aus, zahlt ihr dennoch weniger als maximal 20 € pro Monat. Wir haben ein wenig herumprobiert und verraten, wie ihr den CallYa Flex Tarif von Vodafone maximal nutzen könnt.

Hinweis Um besser mit Handyverträgen vergleichen zu können, rechnen wir alle 28-Tage-Werte mathematisch auf 30 Tage hoch, also Leistungen als auch Preise. Nicht wundern also, was in unseren Tarifdetails steht.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  20,86 EUR   0%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Vodafone-Netz    Tarif unterstützt LTE (mehr im LTE-Vergleich )
 857 Einheiten inklusive (frei für Minuten oder SMS einsetzbar)
 9 Cent pro Gesprächsminute
 9 Cent pro SMS
 LTE / 4G Internet-Flat (4821 MB, bis zu 500 Mbit/s., danach max. 0 kBit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif ohne Laufzeit (monatlich kündbar)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR

Insidertipp Am 31.3.2019 endet das Geschäftsjahr bei Vodafone - und deshalb gibt es die besten Vodafone-Deals auch stets im März eines jeden Jahres. Verpasst also nicht die D2-Kracher-Angebote in diesem Monat! → »Deals der Woche

Vodafone CallYa Flex Max: Per Prepaid-Trick 800 Einheiten + 4,5 GB LTE für 19,47 € (28 Tage)

UPDATE VOM 5.9.2018 Da heute die Vodafone Prepaid Tarife angepasst wurden, ergibt sich mit dem bekannten Prepaid-Nachbuchungstrick auch hier ein verändertes, verbessertes Setup: Denn künftig stehen euch satte 4,5 GB LTE per Nachbuchung zur Verfügung. ;-)

  • CallYa Flex Max (Vodafone)
    › 800 Frei-Einheiten (Minuten + SMS) | 4,5 GB LTE Internet-Flat | 19,47 € (4 Wochen)
Bei Bedarf macht ihr einfach einen Vodafone CallYa Flex Max Tarif aus dem Baukasten-Tarif

Bei Bedarf macht ihr einfach einen Vodafone CallYa Flex Max Tarif aus dem Baukasten-Tarif – dank Nachbuchungsmöglichkeit und Tarifverbesserung ab 5.9.2018 ist das richtig günstig

CallYa Flex Max Tarif: So holt ihr euch besonders viel flexibles LTE-Datenvolumen

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 6.3.2018 Zugegeben, die Bezeichnung Vodafone CallYa Flex Max Tarif entstammt unserer Feder. Beschreibt aber ganz gut, worauf wir hinauswollen.

Denn wer vor allem auf viel Datenvolumen mit LTE setzt und außerdem das Vodafone-Netz nutzen will, kann statt zum vorgefertigten Prepaid-Paket zum flexiblen CallYa Flex Angebot von Vodafone greifen. Dabei handelt es sich um einen flexiblen Baukasten-Tarif, den ihr per App neu anpassen könnt.

Wie wird der CallYa Flex Prepaid-Tarif »maximal«?

Generell bietet die Maximal-Kombination 1,75 GB LTE Daten sowie 400 Frei-Einheiten für 12,99 € für jeweils 4 Wochen.

Zusätzlich gibt euch Vodafone aber noch die Möglichkeit, Datenvolumen und Frei-Einheiten nach Verbrauch noch einmal aufzufüllen:

  • Datenvolumen auffüllen: 4,99 €
  • Frei-Einheiten auffüllen: 1,49 €

Mit anderen Worten: Für kleines Geld verdoppelt ihr die zur Verfügung stehenden Einheiten und die mobilen Daten. Somit ergibt sich maximal folgende Rechnung:

  • CallYa Flex Max (Vodafone)
    › 800 Frei-Einheiten (Minuten + SMS) | 3,5 GB LTE Internet-Flat | 19,47 € (4 Wochen)
"Vodafone CallYa Flex Max"

Den „Vodafone CallYa Flex Max“ bekommt ihr, wenn ihr die Maximalkonfiguration nutzt und (siehe links) Datenvolumen sowie Frei-Einheiten nachladet

Übrigens gibt es in den CallYa Flex Tarifen keine Drosselung. Das Internet wird nach Verbrauch der gewünschten Einheiten abgeschaltet. Deswegen ist eben die Option, alle Einheiten bis zum Monatsende nachzufüllen, sinnvoll. Hier mal ein Erklärvideo von Vodafone dazu.

Vodafone CallYa Flex Max Tarif als Alternative zum Laufzeit-Vertrag?

Gegenüber den klassischen Vodafone-Red-Handytarifen des Netzanbieters kommt ihr mit der Prepaid-Option günstiger weg und bleibt flexibel. Allerdings stehen dann weitere Vorteile wie etwa der Vodafone Pass nicht zur Verfügung.

CallYa Flex Max: Ohne LTE geht’s günstiger

Wenn es nicht unbedingt die LTE-Freischaltung sein muss, gibt es im D2-Netz bessere Angebote. So sind die freenetmobile Tarife mit Allnet-Flat ausgestattet. Und wenn ihr nach einem Prepaid-Tarif sucht, lohnt sich der Blick in die LIDL Handytarife, z.B. in die LIDL Connect Allnet-Flat. Oder schaut doch einfach mal in die Liste der unserere Meinung nach besten D2-Tarife.

Daniel
Über Daniel (3151 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2009 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in der Nähe von Hamburg.
Kontakt: Webseite

Wie findest du den CallYa Flex Max von Vodafone?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 68,00%
(10 Bewertungen, Ø: 3,40)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu CallYa Flex Max: Vodafone Prepaid-Tarif mit 4,5 GB LTE Max im D2-Netz + 800 Frei-Einheiten für 19,47 € (28 Tage) – ohne Laufzeit!

  1. Preis / Leistung echt super.

    Wenn da nur nicht diese vermaledeite App wäre… die funktioniert hin und wieder bzw. regelmäßig für den einen oder anderen Tag NICHT. Support ist dann meist auch noch ziemlich ratlos oder stellt auf Durchzug.

    Also alles in allem „gemischte Gefühle“ bei mir bislang.


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss