News

crash Daten-Flat 10 GB (D2, Vodafone) für 9,99 € im Monat – OHNE Laufzeit, OHNE Anschlusspreis, Deezer Option beachten (4 Monate gratis)

BEWERTUNG:   9,8 / 10   🔥 TARIFKNALLER 

10 GB: crash-Datentarif im D2-Netz (Vodafone-Netz) für unter 10 €

crash Daten-Flat 10 GB War eine echte Überraschung im Juni, jetzt wieder kurze Zeit da: Die crash Daten-Flat 10 GB ist ein reiner Datentarif - und dieser crash-Deal hält, was er verspricht! Ihr erhaltet somit also eine 10 GB LTE-Daten-Flat im Vodafone-Netz (D2) zum Monatspreis von 9,99 €, die ihr (fast) risikolos abschließt. Denn es fallen weder Anschlusspreis noch lange Laufzeit an, sprich: Ihr könnt monatlich kündigen. Optimale Aktion also für einen Datentarif aus dem Hause Klarmobil. Eine Sache gibt es in der Juli-Aktion dann aber doch noch zu beachten. Ihr bekommt nämlich 4 Monate Gratis-Zugriff auf Deezer. Klingt ja erst einmal super. Da es sich aber um eine automatisch zugebuchte Tarif-Option handelt, müsst ihr selber aktiv werden. Kündigt ihr nicht rechtzeitig im Testzeitraum, geht es mit 9,99 € monatlich ab dem 5. Monat weiter. Verpasst? Keine Sorge, ihr könnt auch hier monatlich kündigen.

»Für die Nutzung des Zusatzprodukts wird ein Download-Link von klarmobil zur Verfügung gestellt. Das Paket bietet einen kostenfreien Testzeitraum von vier Monaten und ist innerhalb dieser Monate kostenfrei und jederzeit zum Ende des Testzeitraums kündbar. Wird die Option im Testzeitraum nicht gekündigt, verlängert sie sich um jeweils einen weiteren Monat mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende und einer mtl. Grundgebühr von 9,99 Euro. Die kostenfreien Testmonate stehen jedem klarmobil Kunden einmalig zur Verfügung. Das Zusatzprodukt endet automatisch mit Beendigung des klarmobil Mobilfunkvertrags.«
crash Daten-Flat-Aktion zum Prime Day: 5 GB für 4,99 €, 10 GB für 9,99 € im Monat - noch dazu ohne Anschlusskosten UND monatlich kündbar

crash Daten-Flat-Aktion: 5 GB für 4,99 €, 10 GB für 9,99 € im Monat - noch dazu ohne Anschlusskosten UND monatlich kündbar, im Juli aber mit zugebuchter Deezer Testoption

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  9,99 EUR   0%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Vodafone-Netz     Tarif unterstützt LTE / 4G
 LTE / 4G Internet-Flat (10 GB, bis zu 50 Mbit/s., danach max. 64 kBit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Tarif ohne Laufzeit (flexibel kündbar)
 Angebot kann jederzeit enden!

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 3 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden


Wann? Wo? Ø mtl. AP Laufzeit Optionen
21.7.21 bis 27.7.21, 18 Uhr vitrado 9,99 € 0 € 1 M 4 Monate Deezer gratis (danach 9,99 € / Monat, mtl. kündbar)
17.6.21 bis 22.6.21, 18 Uhr vitrado 9,99 € 0 € 1 M -
Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4582 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Wie findet ihr den 10-GB-Datentarif für 9,99 € im Monat von crash

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(1 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss