News

DiscoSURF eingestellt: Drillisch dünnt Datentarif-Portfolio aus – discoTEL oder discoPLUS bestehen weiter!

Aus für die verzichtbare 1&1/Drillisch-Marke discoSURF

discoSURF eingestellt Provider 1&1 Drillisch scheint aktuell eine Markenschärfung vorzunehmen − denn auch discoSURF wird eingestellt. Nur wenige Wochen, nachdem die Marke BigSIM eingestellt worden war, geht es nun also dem disco-Tarif an den Kragen. Wobei mit discoPLUS und discoTEL ja immer noch Geschwisterangebote bestehen bleiben, nur ohne den ausschließliche Fokus auf Datentarife. Aus unserer Sicht entbehrlich: Die discoSURF-Tarife waren keine großartigen Preisbrecher-Angebote, die Drillisch-Marke somit entbehrlich.  

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

discoSURF Tarife

Als alte Erinnerung: Das waren die letzten discoSURF Tarife

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4442 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 20 € für seine 20 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Vermisst ihr discoSURF?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss