News

Drillisch: »Monatlich kündbare Tarife« neben handyvertrag.de jetzt auch wieder bei winSIM, PremiumSIM, sim.de, simplytel und maXXim zu haben – und spätestens bis zum 1.3.2022 dann bei allen Drillisch-Marken

TKG 2021: Drillisch dreht auf monatlich kündbar zurück

Monatlich kündbare Drillisch-Tarife Das Thema Monatlich kündbare Tarife bei Drillisch − für die einen schon immer Kasperle-Theater, für die anderen ein echt überraschendes Ärgernis bei der Kündigung − und jetzt das: Nachdem Drillisch in seinen Handytarifen lange Zeit mit einem »ohne Vertragslaufzeit« verwirrte, rudert man zumindest bei den beiden Marken winSIM, PremiumSIM und maXXim wieder zurück und setzt wieder auf die klassischen echt monatlich kündbaren Tarife. Die gab es zuletzt nur bei der Marke handyvertrag.de, die damit ihr Alleinstellungsmerkmal ab dem 8.2.2022 wieder verliert. Am 15.2.2022 kamen simplytel und sim.de dazu. Zur Erinnerung: Ohne Laufzeit bedeutet bei Drillisch ja seit Ende 2019, dass eine Kündigungsfrist von 3 Monaten (taggenau) vorliegt. Ziemlich undurchsichtig für alle, die nicht so tief im Thema drinstecken wie wir − und daher im Grunde gut so, dass die Auswahl an Drillisch-Marken, die wieder attraktivere Kündigungsfristen bekommen, steigt. Andererseits mag es weiter verwirrend anmuten, dass es bei anderen Marken immer noch bei 3 Monaten Laufzeit bleibt. Nicht auszuschließen, dass damit aber nun die Rolle rückwärts nach und nach eingeläutet wird. Denn schließlich heißt es ab 1.3.2022 (neues TKG 2021) ja für alle Neukunden-Tarife verbindlich: Nur noch ein Monat Kündigungsfrist ist erlaubt. Das beißt sich dann ja mit den 3 Monaten und wird dazu führen, dass winSIM, PremiumSIM und maXXim diese Woche erst einmal nur der Anfang sind ...

Es gibt sie wieder: Die monatlich kündbaren Tarife sind bei Drillisch zurück - z.B. bei winSIM (aber auch bei PremiumSIM und maXXim) - aber längst nicht überall

Es gibt sie wieder: Die monatlich kündbaren Tarife sind bei Drillisch zurück - z.B. bei winSIM (aber auch bei PremiumSIM und maXXim) - aber längst nicht überall

monatlich kündbar 3-monatlich kündbar (ohne Vertragslaufzeit)
handyvertrag.de, winSIM, PremiumSIM, maXXim (seit 8.2.2022), sim.de, simplytel (seit 15.2.2022), BILDconnect (seit 28.2.2022), smartmobil.de (seit 1.3.2022, 11 Uhr) -
Es war davon auszugehen, dass alle Marken bis 1.3.2022 folgten.

An dieser Stelle wird ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner unseres Partners eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen.

Wenn du den Tarifvergleich nutzen möchtest, klick auf den Button. Beachte aber, dass hierfür dann die Datenschutzbestimmungen des Partners gelten und du deine Zustimmung zur Nutzung erteilst.

Externen Inhalt (Vergleichsrechner) laden

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (5036 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Neben handyvertrag.de sind nun auch winSIM und PremiumSIM wieder monatlich kündbar erhältlich: Wie findet ihr das?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(2 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu Drillisch: »Monatlich kündbare Tarife« neben handyvertrag.de jetzt auch wieder bei winSIM, PremiumSIM, sim.de, simplytel und maXXim zu haben – und spätestens bis zum 1.3.2022 dann bei allen Drillisch-Marken

  1. @Daniel (Redaktion): Frage; gilt die 1 monatliche Kündigungsfrist z.B. bei simplytel ab dem 15.2.2022 auch für Bestandskunden/bestehende vor dem vorher genannten Datum abgeschlossenr Verträge oder nur für Neukunden ab dem 15.2.2022 abgeschlossene Verträge…?

    • Die neue Kündigungsfrist gilt für neue Kunden – ergo: nicht für Bestandskunden, die ja die 3-monatige Kündigungsfrist bei Vertragsschluss akzeptiert haben. Wie das jeder Anbieter aber (dann ab dem 1.3.2022, zum Inkfrafttreten der Gesetzesänderung, die diese Änderung hervorruft) wirklich auslegt (ob einheitlich kundenfreundlich gegenüber Neu- und kundenunfreundlich gegenüber Bestandskunden), dürfte individuell gehandhabt werden. Bei Drillisch vermute ich aber mal, dass der komplette rechtliche Rahmen ausgeschöpft wird. Aber wer weiß. Einen Zwang, ab dem 1.3.2022 bestehende Verträge mit 3-monatiger Kündigungsfrist auf monatlich kündbar umzustellen, lese ich im Gesetz nicht – ich bin aber auch kein Jurist.

      Außer im Prepaid-Markt (und selbst dort nicht einheitlich) profitieren Bestandskunden ja so gut wie nie automatisch auch von Neukunden-Konditionen. :(


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss