News

Curved Shop Erfahrungen, Tests und Bewertungen für den Handy-Shop des Curved-Magazins: Alles Telefónica, oder was?

Curved Shop Erfahrungen

Das Mobilfunk-Magazin Curved hat auch einen eigenen Shop, in dem Handys sowie Tarif-Bundle der Telefónica (o2, Blau) verkauft werden. Ist euch ein günstiges Angebot aufgefallen? Dann interessiert ihr euch sicherlich für Curved Shop Erfahrungen, Tests und Bewertungen.

Denn ob sich ein entsprechender Deal überhaupt lohnt, hängt auch von den Leistungen des Shops ab. Tests und Erfahrungswerte wollen wir auf dieser Seite sammeln – eben auf Curved als Handyshop-Anbieter eingehen.

Zum curved Shop »

Ist der Curved Shop seriös?

Ob ihr bedenkenlos bei einem guten Angebot zugreifen könnt, hängt auch immer davon ab, ob der Curved Shop überhaupt seriös ist.

Wer gerne News aus der Welt des Mobilfunk-Magazins verfolgt, kennt vielleicht das Curved Magazin. Dieses hat es sich zum Ziel gesetzt, »informative und anregende redaktionelle Inhalte aus dem großen Bereich des mobilen digitalen Lifestyles« anzubieten.

Nebenbei treffen im Curved Shop immer wieder Deals und besondere Angebote ein. Seien es Kombinationen aus Handy mit Vertrag, einzelne Smartphones oder Bundle-Deals mit weiteren Zugaben wie Gutscheinen oder Hardware. Was bzw. wer steckt dahinter?

Curved Shop – ein Angebot der Telefónica?

Wer die Angebote im Curved Shop genau unter die Lupe nimmt, hat vielleicht bereits herausgefunden, dass es sich dabei um Deals der Telefónica handelt. Sowohl o2 Free Tarife als auch Handytarife von Blau werden dort vertrieben. Kein Wunder: Auch das Telefónica-Logo ist deutlich sichtbar.

Bei Curved handelt es sich mehr oder weniger um ein Angebot der Telefónica − entsprechend hilft diese Information bei der Einschätzung, ob der Curved Shop ein seriöser Anbieter ist.

Eure Erfahrungen im Curved Shop?

Was meint ihr? Habt ihr Erfahrungen mit dem Curved Shop gemacht? Verlief die Bestellung reibungslos? Oder seid ihr auf Probleme gestoßen? Diskutiert mit und hinterlasst einen Kommentar. Wir wollen in diesem Beitrag ein Forum für Erfahrungen mit Curved bereitstellen.

Aber aufgepasst: Die Kommentare bilden die vollkommen subjektiven Meinungen anderer Curved Shop Kunden ab. Erfahrungsberichte können also durchaus negativ ausfallen – auch wenn ihr selbst gute Erfahrungen gemacht habt. Und umgekehrt.

Euer eigenes Urteil solltet ihr also nicht von Einzelmeinungen abhängig machen.

Klar auch: Wir können nicht überprüfen, ob alle User, die ihren Kommentar abgeben, tatsächlichh bereits im Curved Shop bestellt haben. Deshalb unser Appell: Bleibt sachlich und setzt auf konstruktive Kritik. Auch positive Einschätzungen dürfen abgegeben werden – wenn ihr diese denn gemacht habt ;-)


Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Curved-Shop gemacht?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 65,87%
(283 Bewertungen, Ø: 3,29)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


20 Kommentare zu Curved Shop Erfahrungen, Tests und Bewertungen für den Handy-Shop des Curved-Magazins: Alles Telefónica, oder was?

  1. Ich habe bei Curved Shop einen Vertrag abgeschlossen. Ich sollte 50€ Amazon-Gutschein erhalten. Leider habe ich nur Teil erhalten. Curved Shop hat sehr schlechtes Service. Keiner reagiert auf meine E-Mail.
    Ich frage mich, warum Telefonica mit so Firma arbeitetet.

  2. Ich habe ein gutes Angebot bei Curved abgeschlossen – man muss nur die Vertragsbedingungen richtig lesen. Klar, dass man ein Smartphone mitfinanziert. Ich habe einen guten Schnitt gemacht. Die Abwicklung lief einwandfrei. Die SIM-Karte und das Smartphone wurden schnell geliefert. Aktikvierung der SIM Karte über BLAU auch kein Problem.
    Ich kann Curved nur empfehlen.

  3. Das Angebot ist sehr undurchsichtig, 9,99 ist nur der Handyvertrag für das Huawei-Smartphone, es kommen dann noch zusätzliche Kosten im Monat von 9,99 dazu. Man muss für das Handy 1 Euro überweisen und schon hat man einen 24 Monatigen Handy – Jahresvertrag gekauft. Achtung absolut unseriös. Die Hotline bei Curved ist nicht zu erreichen, immer wieder das gleiche Laufband. Drücken sie 1 um… oder 2 um… funktionieren nicht.

  4. Auf der Bestellung steht Huawei P20 lite nur 14,99 mtl plus 1 Euro für das Handy * Versandkosten 5,99.-€ und der Lautsprecher, es steht nirgends das das Handy finanziert wird. Extrem unseriös, habe Bestellung widerrufen gebe es meinem Anwalt weiter. Natürlich auch der Verbraucherzentrale B.W.

  5. Angebot wurde ohne Kommentar abgelehnt, aber dafür soll man einen teuren PrePaid Vertrag abschließen. Auch einigen Bekannten ist das so gegangen.

  6. Michael Marks // 24. Juli 2018 um 10:09 // Antworten

    Auch Probleme mit Huawei P20 lite plus 5GB Blau-Vertrag. Anstelle von 14,99 Euro pro Monat kommt nach Vertragsabschluss nun zusätzlich ein myHandy-Vertrag mit monatlich 15 Euro hinzu… Obwohl ich gleich zu Anfang die (unfreundliche) Hotline angerufen hatte, um mir die Korrektheit des Vertrages bestätigen zu lassen („Sie haben den Vertrag über curved, richtig? Dann erhalten Sie von denen eine monatliche Gutschrift…“)
    Daher mein Tipp: überlegt vorher genau, ob ihr euch den Stress antun wollt. Mit viel Aufwand seid ihr wieder aus dem Vertrag raus, also so wie ihr es vorher auch schon gewesen seid.

    • Das Huawei P20 lite hast du doch vom curved Shop erhalten für 1 €.
      Oder kam das Gerät direkt von blau/telefonica?

      Nur die Grundgebühr in Höhe von 14,99 € für den Tarif zahlst du doch an blau.de bzw. Telefonica.
      Wieso da jetzt ein myhandy Vertrag draus geworden ist, musst du mal bei curved bzw. blau/Telefonica erfragen.

      Auch steht in der Angebotbeschreibung bei curved nichts von 30 € Grundgebühr oder einer monatlichen Gutschrift…
      Da scheint irgendwas schief gelaufen zu sein.

      • Wir hören das (leider) bei Blau-Verträgen auch immer wieder, dass der Handyvertrag durchgewinkt wird und die Handyfinanzierung nicht und es dann zum gegebenen Sachverhalt kommt. Das geht gar nicht und ist dann auch ein Fall für die Verbraucherzentralen / digitalen Marktwächter für alle, die davon betroffen sind.

        • Vor allem wird auch nirgends im Angebot auf der Webseite daraufhingewiesen, dass zusätzlich ein o2 my Handy Vertrag abgeschlossen wird. Vielleicht habt ihr ja eine Möglichkeit, dass an eine Verbraucherzentrale weiterzugeben.
          Ich gebe es mal an teltarif.de weiter. Vielleicht recherchieren die es mal.

          • Also damals im Zusammenhang mit mediaspar haben wir erfahren, dass es wirklich das Sinnvollste ist, wenn man sich direkt an die Marktwächter wendet (>> https://ssl.marktwaechter.de/mitmachen/beschwerdeformular). Dort werden die Fälle schließlich gesammelt / gebündelt und können leichter überblickt werden. In den Kommentaren und in Foren gehen des Öfteren die Sachverhalte bzw. „Probleme“ auch mal durcheinander, deswegen sind konkrete Fälle Betroffener, die dort belegt werden können, das Sinnvollste und vermutlich auch Schnellste. Je mehr Kommerzportale eingeschaltet sind, über die so was läuft, desto komplizierter. Dafür hat der vzbv ja auch genau die Marktwächter ins Leben gerufen als Feedback-Kanal für die Verbraucher. Insgesamt dürfte jedenfalls deutlich werden, dass man heutzutage nicht nur ein gescheites Produktinformationsblatt benötigt, sondern auch eine vernünftig abzuspeichernde „Angebotsbelehrung“ vor dem Kauf. Dafür sprechen wir uns seit geraumer Zeit aus, dass das Produktinfoblatt im Grunde völlig überflüssig ist, weil es nie die Gesamtkonstellation abbildet und in vielen Shops doch recht viele „Fehler“ zu finden sind …

          • Kurze Info: Wir haben zu diesem generellen Prozess diese Woche noch eine Konferenz. Mal schauen, ob wir dann einen Erkenntnisgewinn haben.

  7. Tobias Kcuh // 4. Juli 2018 um 20:18 // Antworten

    Gleiches Problem mit dem Bundle Huawei P20 Lite + Vertrag von Blau + Bluetooth Speaker für 14.99€ im Monat + einmalig 1€ sowie 4,99 Euro einmalig für die Lieferung.

    Er die Auftragsbestätigung erhalten. Dann die Änderung bzgl. Handy muss mit 61 Euro angezahlt werden. Dann weitere Probleme bzgl. 15 Euro monatlich für das Handy und 14,99 Euro für den Tarif.

  8. Leider nicht nur blau.de fährt die Masche sondern auch o2 selbst bzw. deren Handy-Boniprüfer my-handy.

    Meine Schufa hat sicherlich keine eins (Haus- und Autokredit, die aber immer pünktlich bedient werden), aber für eine Ablehnung fehlen mir trotzdem die Worte……

    Besser Finger weg, dann spart ihr euch den Ärger mit Widerruf & Co.

  9. Tony Montana // 8. Juni 2018 um 10:32 // Antworten

    Keine Hotline verfügbar und bei meinem vertrag wurde etwas anderes von mir unterschrieben als ich nun zugesandt bekomme

  10. Verkauft günstige Tarife mit Handy-/Smartphone, es wird jedoch nur der teurere Tarif angenommen und das Handy wird abgelehnt, sehr blöde Masche!

    BLAU / BLAU.de und-/oder Curved Shop nie wieder !!!!!!!!!!

  11. Wollte das aktuelle Bundle (Huawei P20 Lite + Vertrag von Blau + Bluetooth Speaker) für 14.99€ im Monat + einmalig 1€ kaufen.
    Gab meine Daten an … einige Minuten später erhielt ich dann eine E-Mail, dass das Angebot Leider nicht eingehalten werden kann (die Hardware also das Handy und der Lautsprecher also nicht geliefert werden) und das der mitbestellte Vertrag noch geprüft würde.
    Ich hoffe mal, dass der Curved Shop nicht noch so unverschämt ist den Vertrag in Rechnung zu stellen !
    Ich würde euch von JEGLICHEN Bundle-Angeboten im Curved Shop abraten.
    Könnte man 0* geben würde ich dies sicher tun.

    • Danke für den Hinweis. Das hängt sicherlich mit der rigiden, undurchschaubar hohen Ablehnungsquote bei Blau zusammen. Wir haben tatsächlich schon von Fällen gehöht, in denen der Hardware-Vertrag nicht, der Allnet-Flat-Vertrag aber geschlossen wurde – ein absolutes Unding.

  12. Vorsicht bei Abschluss von Bundle Verträgen (Handy+Vertrag) Blau.de streichte kurzerhand ohne Angabe von Gründen die Hardware (Handy) aus dem Vertrag heraus, den ich im Curved Shop abgeschlossen habe.

    • Das ist ein (uns durchaus bekanntes) Blau-Problem – und das geht unserer Meinung nach auch gar nicht, schließlich möchte man das Bundle und nicht den einzelnen Vertrag. Da hilft nur ein Widerruf.

      • Genauso ist es. Ich habe eben die Hotline von curved angerufen (übrigens sehr nett und kompetent).
        Die Dame hat es mir genau erklärt.
        Es macht natürlich absolut keinen Sinn den Tarif bewilligt zu bekommen, aber die Hardware (läuft dann seperat über o2 my-handy) eventuell nicht bewilligt zu bekommen. Eine Rückabwicklung soll aber problemlos möglich sein und es entstehen dabei auch keine Kosten.


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss