News

handyvertrag.de Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Welcher Anbieter steckt eigentlich hinter der Marke handyvertrag.de?

handyvertrag.de Test

In unserem handyvertrag.de Test befassen wir uns mit aktuellen handyvertrag.de Erfahrungen und Meinungen über die noch junge, 2019 gestartete Mobilfunkmarke im Netz der Telefónica. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf handyvertrag.de Tarife und stellen uns die Frage: Welches Netz nutzen eigentlich die handyvertrag.de Angebote?

Welcher Anbieter ist handyvertrag.de?

Außerdem befassen wir uns mit den Hintergründen zu dieser Marke:  Welcher Anbieter steckt hinter handyvertrag.de?  Die Tarifbezeichnungen (LTE All + Datenvolumen) lassen uns natürlich aufhorchen, und der Blick ins Impressum gibt Aufschluss: Hinter der Keyword-Domain steckt Drillisch (u.a. winSIM, PremiumSIM, simplytel, smartmobil, maXXim) und vermarktet hier also nur über einen anderen Vertriebskanal die bereits bekannten Tarifangebote.

Wenn euch das Thema interessiert, lest weiter in unserem handyvertrag.de Tarif-Check. Und wenn ihr handyvertrag.de selbst bewerten wollt, sowieso!

handyvertrag.de im Check

Keine Lust auf lange Texte? Nutzt unseren kompakten Überblick für das Wichtigste zu handyvertrag.de in aller Kürze

  • Hinter handyvertrag.de steckt 1&1 Drillisch (mehrere Discountmarken, u.a. PremiumSIM oder winSIM)
  • Die handyvertrag.de-Tarife werden im Telefónica-Netz (o2-Netz) umgesetzt
  • Die voraktivierte Datenautomatik ist kündbar (und sollte auch gekündigt werden)
  • Als einzige der günstigen Drillisch-Marken bietet handyvertrag.de noch echte monatlich kündbare Tarife an
  • Der aktuell attraktivste Vertrag wechselt − jeden Dienstag um 11 Uhr gibt es neue handyvertrag.de-Aktionstarife

handyvertrag.de Tarife im Überblick: Günstig, LTE, erfahren!

handyvertrag.de ErfahrungenAuch wenn die »Marke« handyvertrag.de an sich erst 2019 aus der Taufe gehoben wurde: Es handelt sich um einen erfahrenen Mobilfunkanbieter, denn hinter dem Online-Shop steht 1&1 Drillisch, ein börsennotierter Mobilfunkprovider, der bereits seit mehreren Jahren Mobilfunktarife realisiert. Nur eben noch nicht unter dieser Marke.

Die bekannteren Marken des Anbieters lauten smartmobil.de oder aber in jüngster Vergangenheit die extrem preisaggressiven Marken PremiumSIM oder winSIM − und an genau dieser Preis-Leistungs-Struktur orientieren sich auch die handyvertrag.de-Tarife.

Im Folgenden findet ihr einmal die einzelnen Aktionsangebote von handyvertrag.de. Beachtet: Zu »normalen« Preisen, also den Tarifen ohne zusätzliche Rabatte oder Extra-Datenvolumen, solltet ihr nicht abschließen − es gibt oftmals Alternativen (siehe unten).

Welches Netz nutzt handyvertrag.de?

Wer Drillisch kennt, weiß die Antwort: Das handyvertrag.de-Netz ist das Mobilfunknetz der Telefónica, landläufig auch als o2 bezeichnet. Die Netzabdeckung könnt ihr bspw. auch der o2-Netzkarte entnehmen (oder aber der etwas neutraleren Mobilfunkkarte der Bundesnetzagentur).

LTE (4G) ist in allen Tarifen freigeschaltet − es kommt dann eben darauf an, dass es keine weißen Flecken in eurer Region gibt, damit ihr den handyvertrag.de-Handyvertrag auch wirklich gut nutzen könnt. Also unbedingt vorher (z.B. online) einen Netzcheck vornehmen!

handyvertrag.de Tarife bei Check24

Aufgefallen sind uns die handyvertrag.de Tarife erstmals bei check24 – zusammen mit „Galaxy Experte“ – ebenfalls in Angebot aus dem Hause Drillisch, 2019. Mittlerweile handelt es sich um eine etablierte Drillisch-Tarifmarke mit einem wichtigen Tarifmerkmal

5G bei handyvertrag.de: Fehlanzeige!

Auch wenn 1&1 mit Drillisch verflochten ist und 1&1 selbst ja 5G-Netzbetreiber werden möchte (und sogar eigene 1&1 5G-Tarife anbietet): Bei den Discountertarifen von Drillisch ist die 5G-Freischaltung noch kein Thema, hier surft ihr mit LTE/4G und bis zu 50 Mbit/s. Heißt also: Kein 5G bei handyvertrag.de.

Netz Technologie max. Mbit/s. (Download) Drosselung
o2 LTE/4G 50 Mbit/s. 16 kBit/s. bzw. Datenautomatik

handyvertrag.de-Handytarife monatlich kündbar?

Ja, auch monatlich kündbare handyvertrag.de-Handytarife könnt ihr abschließen, sucht dafür dann nach »monatlich kündbar«. Achtung: Dann verändern sich die Konditionen, wobei die Aktionen wechseln (und das in der Regel jeden Dienstag um 11 Uhr). In der Regel ändert sich zwar nicht mehr die Grundgebühr, dafür aber der einmalige Bereitstellungspreise − achtet hier also auf die Unterschiede.

Ganz interessant: Drillisch hat bei fast allen Marken seit 2019 / 2020 von »monatlich kündbar« auf »ohne Vertragslaufzeit« umgestellt und dort eine dreimonatige Kündigungsfrist eingeführt. Das wichtigste Alleinstellungsmerkmal der handyvertrag.de Handytarife ist also, dass ihr nur noch dort die echten, günstigen monatlich kündbaren Verträge erhaltet.

Mehr zum Thema könnt ihr hier nachlesen:

In der Regel gilt: Monatlich kündbare handyvertrag.de Tarife sind (durch den höheren einmaligen Anschlusspreis) teurer als die Laufzeit-Versionen über 2 Jahre. Logisch, denn so kann der Anbieter besser mit euch planen und ermöglicht euch dafür im Gegenzug bessere Konditionen. Der Aufschlag für die Flexibilität ist unserer Meinung nach aber vertretbar und hält sich im Rahmen.

handyvertrag im Test: Was sagt das Netz?

Da es sich noch um eine junge Mobilfunkmarke handelt, sind echte Kundenbewertungen, Meinungen oder Erfahrungsberichte zu handyvertrag.de (noch) Mangelware. Die Marke dürfte aber grundsätzlich nicht besser oder schlechter abschneiden als die bislang zur Verfügung stehenden Marken von Drillisch, allen voran die vergleichbaren winSIM, PremiumSIM oder simplytel. Orientiert euch also auch an den Erfahrungsberichten dort.

Bedenkt bitte immer: Öffentlich geäußerte Bewertungen zu handyvertrag.de müssen weder mit der objektiven Realität zusammenfallen noch lassen sie sich im Einzelfall überprüfen. Euer Bild sollte also nicht allein aus Sternchenbewertungen und einzelnen Wortmeldungen heraus gezeichnet werden, sondern die Subjektivität von handyvertrag.de Erfahrungsberichten berücksichtigen. Oftmals melden sich mehr unzufriedene denn zufriedene Kunden zurück.

handyvertrag.de Erfahrungen der Kunden (Bewertungsportale)

Orientiert euch also erst einmal an den bestehenden Informationen und Erfahrungsberichten und ergänzt dies dann mit folgenden, vorliegenden handyvertrag.de Erfahrungsberichten:

Bewertungsportal Bewertung
Trustet Shops 4,81 von 5 Sternen (2.368 Bewertungen in den letzten 12 Monaten, 3.340 Bewertungen gesamt)
TrustPilot Trustscore: 2,3 von 5 Sternen (17 Bewertungen)
Verivox 3,8 von 5 Sternen (84%, 475 Bewertungen)
check24 4,1 von 5 Sternen (1.853 Bewertungen)
HandyRaketen 3,16 von 5 Sternen (61 Bewertungen)

Daten zuletzt am 26.1.2021 aktualisiert

Deutlich zu sehen: Auf Trusted Shops legt Drillisch wert, hier sind nicht nur in kurzer Zeit bereits einige Bewertungen zusammengekommen, sondern langfristig die meisten − und auch die meisten sehr guten Bewertungen. Grundsätzlich zur Einordnung solltet ihr wissen: Trusted-Shops-Bewertungen fallen in der Regel stets positiver aus als die Bewertungen bei anderen Bewertungsportalen. Ein Wert oberhalb von 4,75 Sternen darf aber dennoch als besonders gut interpretiert werden.

Alternativen zu handyvertrag.de Angeboten

Ein Alleinstellungsmerkmal (gegenüber den anderen Drillisch-Tarifen) ist ja das Thema monatliche Kündbarkeit. Was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft, solltet ihr wissen: Hier wechseln viele Drillisch-Marken wöchentlich die Preisführerschaft. Bedeutet: Nicht immer punkten handyvertrag.de-Tarife als die güntigsten im Markt.

Aber: Bei handyvertrag.de ist Aktionismus kein Fremdwort. Trotzdem raten wir zum Vergleich aller Drillisch-Marken untereinander, damit ihr wisst, ob ein handyvertrag.de-Angebot aktuell das beste ist oder nicht.

handyvertrag.de Tarife im Check
  • Netzqualität (Telefónica, LTE)
  • Tarifangebot von handyvertrag.de
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • HandyRaketen-Bewertungen von 61 Nutzer*innen (Stand: 26.1.2021)
3.8

handyvertrag.de Handytarife: Hier gibt's noch die echten monatlich kündbaren Tarife

Ganz klar: Wer sich für die günstigen handyvertrag.de Handytarife entscheidet, landet bei Drillisch im Telefónica-Netz und muss eben damit leben, dass es sich nicht um das gerade stabilste Mobilfunknetz handelt (vor allem im ländlichen Raum), wobei dies im Jahr 2021 deutlich verbessert ist. Im Grunde sind die Tarife zwar auch ein Abklatsch bestehender Drillisch-Tarife. Und dennoch ist die Marke nicht überflüssig, denn hier gibt es (seit der generellen Umstellung auf Tarife ohne Vertragslaufzeit mit dreimonatiger Kündigungsfrist bei Drillisch) noch die echten monatlich kündbaren Verträge. Ganz wichtig zu wissen: Wenn ihr bei handyvertrag.de den Eindruck von Neutralität und Tarifberatung habt, dann ist dieser Teil jedenfalls reine Show – die Marke gehört Drillisch, und es werden auch nur eigene Tarife vermarktet. ;-)

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4668 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone
Welcher Anbieter steckt hinter handyvertrag.de?
Die Marke handyvertrag.de ist kein neutrales Vergleichsportal für günstige Handytarife, sondern eine Tarifmarke des Anbieters Drillisch. Hinter dem Anbieter handyvertrag.de steckt also die börsennotierte Drillisch AG.
Welcher Tarif ist das beste handyvertrag.de-Angebot?
Da die Tarife von handyvertrag.de jeden Dienstag um 11 Uhr für eine Woche wechseln, lässt sich nicht sagen, welcher Tarif das beste handyvertrag.de-Angebot ist, da dieses Woche für Woche wechselt.
Was ist das Besondere an den Tarifen von handyvertrag.de?
Die Besonderheit der handyvertrag.de-Tarife aus dem Hause Drillisch ist, dass ihr dort noch monatlich kündbare Tarife erhaltet, während andere Drillisch-Marken nur noch ohne Vertragslaufzeit (= 3 Monate Kündigungsfrist) zu bekommen sind.
Ist handyvertrag.de seriös?
Klares Ja, die Marke handyvertrag.de ist seriös, hinter ihr steht mit Drillisch ein erfahrenes Mobilfunkunternehmen.
Was ist die handyvertrag.de-Datenautomatik?
Bei der handyvertrag.de-Datenautomatik handelt es sich um eine automatische Nachbuchung von kostenpflichtigem Zusatz-Datenvolumen. Unser Rat: Bitte die handyvertrag.de-Datenautomatik in der persönlichen Service-Welt online deaktivieren, da es sich für unseren Geschmack um eine potenzielle Kostenfalle handelt.
Wie sind die Erfahrungen der Kunden mit handyvertrag.de?
Unserer Einschätzung nach fallen die meisten handyvertrag.de-Erfahrungen von Kunden positiv aus. Darauf deutet unsere Analyse bestehender, wichtiger Bewertungsportale hin. Auch bei uns wird handyvertrag.de im soliden Mittelfeld bewertet.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Würdet ihr einen handyvertrag.de Tarif abschließen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 64,86%
(74 Bewertungen, Ø: 3,24)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


21 Kommentare zu handyvertrag.de Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Welcher Anbieter steckt eigentlich hinter der Marke handyvertrag.de?

  1. Wir haben Verträge bei Deutschland SIM gehabt. Die Überleitung zu Handyvertrag.de ging reibungslos. Nun laufen die 3 Verträge bei Handyvertrag.de. Obwohl Rooming im Ausland möglich sein soll, ist in Prag kein Netzzugriff möglich. Anfragen werden nicht beantwortet und so bleibt man im Dunkeln. Dabei sei im EU-Ausland alles so, wie Zuhause.

    Für meine Mutter gab es ebenso einen Vertrag bei Deutschland SIM im Netz von D2 (Alles Drillisch und Tochterfirmen) da sie eine Flat und mehr Datenvolumen benötigte, haben wir den Vertrag zur Kündigung voreingestellt. Eine Überleitung zu Handyvertrag.de konnte nicht einfach vollzogen werden, hatten wir aber vor, wie wir das von den anderen 3 Verträgen in der Familie schon kannten. Ein freundlicher Mitarbeiter rief aufgrund der Kündigungsvormerkung zurück und bat mir bei Deutschland SIM einen neuen Tarif an. Diesen könne ich dann auch in der Servicewelt einsehen. Auch eine neue SIM-Karte wäre erforderlich, weil der Vertrag ja schon etwas älter wäre. Damit keine Zusatzkosten anfallen, würde nach der Tarifänderung eine neue Vertragslaufzeit auf 24 Monate eingerichtet. Zufrieden dachte ich, dass der Vertrag meiner Mutter so bei Deutschland SIM bleibt, nur eine Änderung im Volumen erfahren hätte. Die Kündigungsvormerkung wollte der freundliche Mitarbeiter auch gleich stornieren. (Das Gespräch wurde zu Schulungszwecken aufgezeichnet. Heute weiß ich, warum.) Plötzlich gingen Mails ein, dass meine Mutter kein Kunde der Deutschland SIM sei, was sehr verwunderte. Auf Nachfragen landete ich in der Warteschleife oder es kamen Eingangsbestätigungen zu den Nachfragen. Mehr nicht. Es kam eine neue SIM-Karte per Post an und es wurde klar, dass meine Mutter nun Kunde bei Handyvertrag.de geworden war. Damit hatte sich alles geändert und eine freundliche Mitarbeiterin der Handyvertrag.de fasste meinen ganzen Ärger über die falschen Aussagen und einen heimlichen Anbieterwechsel ab. Dazu kam noch, dass sich das Netz geändert hatte (Auf O2). Dennoch widerrief ich nicht und meine Mutter hat nun einen neuen Vertrag. Ihre persönlichen Daten hätte sie bei Deutschland SIM vergeblich abrufen müssen.
    Die Mitarbeiter sind entweder nicht genügend, oder eben genau auf Verwirrung geschult. Sie entschuldigen sich einfach und dann war es das. Vertragsinhalte (Roomingzusicherungen ohne Aufpreis) werden nicht erfüllt. Ich hatte mir mehr versprochen. Es ist ein Laden mit mieser Netzabdeckung. Billig ja, aber sonst auch nichts.

    • Evtl. eine Erklärung fürs (Nicht)-Roaming: Hat man das evtl. beim Übertrag auf handyvertrag.de die DeutschlandSIM-Konditionen beibehalten (ist ja ein National-Tarif) – oder was das wirklich ein kompletter Wechsel?

  2. Leider muss ich Handyvertrag.de sehr schlecht bewerten. Ich habe mehrfach von den Supportmitarbeitern am Telefon falsche Aussagen bekommen. Ich wurde über die 14 tägige Rücktrittsfrist hin vertröstet. Sie haben sich dann via E-Mail für die falschen Aussagen (mehrerer Mitarbeiter) entschuldigt, trotzdem bin ich der Leidtragende. Ich fühle mich getäuscht! Folge: Ich habe 2 Verträge gekündigt!
    Finger Weg!

    • Kannst du uns und anderen noch sagen, um welche falschen Aussagen es da genau ging?

      • Ich hatte bei der Werbung meiner Frau leider nicht den Link zur „Freunde Werben“ Aktion verwendet. Daraufhin rief ich noch am Tag des Vertragsabschlusses bei der Hotline an und habe das Problem geschildert. Mir wurde ausdrücklich versichert, dass dies kein Problem ist, sondern im Nachgang noch nachgepflegt werden kann. Ich habe angeboten den Vertrag zu stornieren und neu zu machen und dann den Link zu nehmen. Mir wurde gesagt, dass bräuchte ich nicht. Die Kollegin sagte, da der Vertrag erst an dem Tag abgeschlossen wurde, müsste ich ein paar Tage warten, bis der Vertrag im System editiert sei, dann werde die Prämie nachgetragen.

        3 Tage später, nachdem ich die Zugangsdaten erhalten hatte, habe ich wieder die Hotline angerufen und wollte die Prämie von zurzeit 20 € (Aktion bis 30.06.2021) nachtragen lassen. Ich bekam die Antwort, dass geht erst nachdem die 14 Tage Widerruffrist abgelaufen sind. Mir wurde wieder bestätigt, dass Handyvertrag.de bei solchen Angelegenheiten sehr kulant und unkompliziert handelt und ich die Prämie (20 €) in jedem Fall erhalten werde.

        Nach dem Ablauf der Widerruffrist hat sich bei einem weiteren Telefonat jetzt herausgestellt, dass ich nicht die Prämie der Aktion (20 €) bekomme.
        Das hat mich schon sehr enttäuscht, da ich mich auf die Aussagen ihrer Mitarbeiter verlassen und den Vertag nicht storniert habe, was ich ja in den ersten 14 Tagen jederzeit hätte tun können. Jetzt ist es natürlich zu spät.
        Die Mail-Antwort von ihrem Support war für mich wie ein Schlag ins Gesicht. Ja, ich fühle mich sogar von ihnen getäuscht.
        Auch wenn es eine fehlerhafte Aussage ihrer Mitarbeiter war, erwarte ich, dass nicht ich der Leidtragende bin, sondern, dass sie zu ihrem Wort stehen.
        Auch wenn der Support die Aussagen ihrer Mitarbeiter nicht mehr nachvollziehen kann, was hätte mich denn von einer Stornierung abhalten sollen, wenn nicht die Aussagen ihrer Mitarbeiter.

        Ich habe jetzt meine Konsequenz gezogen und meinen Vertrag und den neuen Vertrag meiner Frau bei ihnen gekündigt.

        Leider habe ich auf meine Beschwerde bei Handyvertrag.de keine Antwort bekommen.

        • Hallo Thorsten, danke für die ausführlichen Erläuterungen. Das mit den nicht gut geschriebenen Werbeprämien habe ich sogar schon einmal gehört – denn ja, es liegt am verwendeten Link. So etwas finde ich dann auch „link“, wenn es extra deswegen telefonisch ver- bzw. besprochen wird. Finde es gut, dass du Konsequenzen daraus ziehst. Es ist wirklich immer wieder ein generelles Hotline-Problem, dass es praktisch im Nachhinein keine „Gesprächsnotiz“ gibt, mit der es dokumentiert wird – egal bei welchem Anbieter. Da könnte der Gesetzgeber auch mal nachschärfen.

  3. Sehr freche und unfreundliche Kundenservice.
    Ich habe im Ausland(in der Türkei) genau 4 Mg benutzt und habe 47.60 Euro gezahlt
    Ich habe nur 2 WhatsApp n
    Nachrichten geschickt und 30 sekunden telefoniert.
    Ich finde sowas ist echt so unverschämt und würde diesen Anbieter niemals weiterempfehlen

  4. Ich habe sofort zwei Verträge mit einen sehr freundlichen Mitarbeiter von Handervertrag.de abgeschlossen. Die Rufnummernahme und auch heute die Aktivierung ging ohne Probleme. Die Sim Karte ist sehr gut voreingestellt damit keine hohen Kosten entstehen können. Alles insgesamt Top!!! auch die Netzabdeckung

  5. Mario Herrmann // 22. Dezember 2020 um 11:31 // Antworten

    Die Kündigung die telefonisch bestätigt werden muss wird VERWEIGERT!! Mit der Begründung „weil das System das nicht hergibt“ aus meiner Sicht FINGER WEG zahlt lieber 2€ im Monat mehr und geht zu einem anderen Anbieter!

  6. Ich bin bei Handyvertrag.de.- Surfen ist nicht möglich, habe 12 GB Tarif und schaffe nicht mal 500 MB im MOnat, weil es kein Netz gibt. Handyvertrag.de behauptet, ich hätte 4G, stimmt aber nicht. Ich kann nicht mal eine Whats app verschicken, geschweige denn was googeln. Letzten Monat konnte ich 21 MB verbrauchen, mehr nicht. Seit zwei Wochen kann ich auch nicht mehr telefonieren. Nach zahlreichen Mails wurde eingeräumt, es gäbe Störungen. Erstattet wird nichts. Ich habe mir einen anderen Vertrag geholt und zahle jetzt doppelt zwei Jahre lang. Lösungen bietet Handyvertrag.de nur an, indem sie neu konfigurieren, was nichts ändert. Habe alles durch, sogar neue SIm, es liegt eindeutig am Anbieter, aber der lässt mich weder aus dem Vertrag noch in ein besseres Netz. Ich kann nur sagen: Finger weg.

  7. Anneyv Wagner // 11. Juni 2020 um 20:13 // Antworten

    mich würde interessieren ob es eine Probezeit bei WinSim oder Handyvertrag.de gibt um ein Handy zusätzlich aber später dazu zu buchen?

    • Ich verstehe die Frage nicht ganz: „Probezeiten“ gibt es bei Handytarifen nicht, nein. Entweder wählt man einen 24-Monats-Vertrag mit Handy direkt aus – oder man nimmt einen der monatlich kündbaren Tarife – das wäre dann ja so was wie eine „Probezeit“ für beide Seiten.

  8. Silvio Fink // 9. Juni 2020 um 8:54 // Antworten

    Wir sind sehr unzufrieden mit Handy Ertrag.de
    Wir haben fast zeitgleich 2 Verträge abgeschlossen 1GB LTE und 3 GB LTE allnetflat und haben nur Probleme mit dem Internet.
    In der Wohnung gar nicht und im freien Gelände äußerst selten.
    Zwei günstige Tarife die gar nichts taugen.
    Legt lieber 2 Euro mehr im Monat hin und sucht euch einen seriösen Anbieter.
    Glg
    Silvio

    • Hier auch, es wird behauptet, man hätte Netz, stimmt aber nicht. Mein Eindruck ist, es könnte eine Masche sein, so nach dem Motto, wir haben das tolle Angebot, dein Problem, wenn du zu blöd bist, es zu nutzen. Habe mir anderen Vertrag geholt und zahle jetzt zwei Jahre lang für nichts.

  9. habe bei handyvertrag ein vertrag allnetflat mit 10gb internet vonm o2 nach spätestens 8 gb und ne woche vor dem ablauf hab ich nur edge
    voll diw verarsche

  10. Vorsicht Auslandssperre!!!!!!! 7 Wochen!!!!
    Für alle, die an der Grenze lebt, oder die neue Karte ins Ausland mitnutzen will, Handytarif.de macht eine Auslandssperre für 7 Wochen. Und wenn Sie schon im Ausland sind kann Hotline / Support die Karte nicht freischalten. Sie müssen einmal nach Deutschland zurück und dann weiter ins Ausland.

    Service: nur Ausreden!!! Keine Taten

    Auf Widerruf reagiert Handyvertrag.de garnicht!!!

    Die Tarife sollen angeblich mit Telefonica abgeschlossen sein. Neee.. es ist E-Plus

    Also genau überlegen!!!!

  11. 11 bis 15 min Wartezeit bei der Hotline, damit dann der “Servicemitarbeitet“ einfach auflegt in dem Moment als man sagt, man möchte den neuen Vertrag kündigen!!! Nett….nie mehr Handyvertrag, Drillisch, 1&1….

  12. Über check24 den Tarif LTE All 1 GB bestellt mit Angebot von 3 GB.
    Angegebene Laufzeit 1 Monat.
    Von Handyvertrag.de dann eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten bekommen, die man auch nur mitbekommt, wenn man die Anhänge der Vertragsbestätigung öffnet und genau durchliest.
    Beschwerde läuft.
    Also Vorsicht!

    • Sehr untypisch – hinter handyvertrag.de steckt Drillisch, und da läuft eigentlich vertragstechnisch alles so, wie man es auch abschließt (sowohl im positiven als auch negativen Sinn, Bsp.: Datenautomatik). Evtl. ist da über den Vermittler Check24 etwas schiefgelaufen?

      In jedem Fall: Direkt binnen 14-Tages-Frist widerrufen, und bei Interesse: Neu abschließen mit monatlich kündbar, und das dann direkt auf der Website! Aktuell gibt es wieder 3 GB für 6,99 €, monatlich kündbar.


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss