News

HIGH Mobile Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Sparhandy sourct Allnet-Flats im Telekom-Netz aus – was sagen die Kunden?

HIGH Mobile Test

Wer sich für die Mobilfunktarife von HIGH Mobile interessiert, dürfte objektiven HIGH Mobile Testberichte, Erfahrungen und Bewertungen von Kunden mit Sicherheit nicht abgeneigt sein.

Doch so leicht dürfte sich dies nicht gestalten. Denn die Marke ist noch junge, wurde erst Mitte April 2019 aus der Taufe gehoben. Hinter der Tarifmarke steht mit der SH Telekommunikation Deutschland GmbH ein etablierter Händler, der bereits in Eigenregie seine sparhandy Allnet-Flats angeboten hatte − die jetzt durch HIGH Mobile Tarife ersetzt werden.

Die Ähnlichkeit des Kölner Unternehmens zu den congstar Allnet-Flats ist dabei frappierend − im Grunde handelt es sich bei HIGH Mobile um Abstufungen der congstar Fair Flat (dem Baukastentarif des Telekom-Discounters), nur mit weniger Anschlusspreis und mit SMS-Flat.

HIGH Mobile im Tarif-Check: Das Wichtigste in Kürze

Keine Zeit, um euch intensiv mit HIGH Mobile auseinanderzusetzen? Hier unser Quick-Check des (neuen) Anbieters:

  • Die HIGH Mobile Tarife sind in der Regel monatlich kündbar (über sparhandy.de werden aber auch 24-Monats-Verträge angeboten)
  • Das Netz der HIGH Mobile Tarife ist das Telekom-Netz (D1)
  • Die LTE-Option schlägt mit 5 € extra pro Monat zu Buche
  • Die Tarife ähneln stark den congstar-Fair-Flats
  • Erhältlich sind Angebote ab 15 € Grundgebühr
  • Der attraktivste Tarif dürfte der HIGH 4 sein
  • HIGH Mobile ist als Marke aus den sparhandy Allnet-Flats hervorgegangen
  • Insider-Tipp: Über sparhandy.de werden mitunter Sonderpreise gemacht!
Zu HIGH Mobile auf sparhandy.de » Zu high-mobile.de »

HIGH Mobile Tarife im Check: Telekom-Netz, ab 15 €

HIGH Mobile ErfahrungenDie HIGH Mobile Handytarife werden im D1-Netz der Telekom umgesetzt und kosten monatlich mindestens 15 € Grundgebühr, der Anstrich (Website und Aufmachung) wirken modern und innovativ. Die Anschlussgebühr fällt mit 19,90 € ordentlich aus, billig ist aber auch etwas anderes.

Klar ist aber: Grundsätzlich sollte man eher auf die monatlichen Kosten schauen, wenn man sich für ein Mobilfunkangebot entscheidet, und hier hat HIGH Mobile ein SIM-only-Angebot von aktuell 2 GB bis 8 GB Datenvolumen zu bieten, Allnet- und SMS-Flat sind stets inklusive.

HIGH Mobile: Mit LTE im D1-Netz für 5 € Aufpreis

Die LTE-Option, die den Tarif auf maximal 50 Mbit/s. in der Spitze hebelt, kostet 5 € extra, sodass der günstigste HIGH Mobile LTE-Tarif also 20 € im Monat kostet. Der 8GB-LTE-Tarif für 30 € im Monat rundet das Portfolio nach oben ab.

Welcher Anbieter steckt hinter HIGH Mobile?

Der Blick ins Impressum verrät: Hinter HIGH Mobile steckt die SH Telekommunikation Deutschland GmbH, besser bekannt als sparhandy. Die Eigen-Flats werden seit Jahren bereits selbst über den Online-Shop von sparhandy vermarktet, und HIGH Mobile ist praktisch nur der Neustart der bestehenden Allnet-Flat-Marke.

Freiminuten-Tarife (wie zuletzt die sparhandy Start-Angebote) lassen sich aktuell nicht mehr finden.

Aktuelle HIGH Mobile Angebote & Aktionen

Ihr seid nun vollends überzeugt und wollt schnellstmöglich einen HIGH Mobile Handytarif testen? Dann schaut am besten auf die aktuellsten Angebote für die Mobilfunkmarke und geht auf Nummer sicher, dass es auch günstig wird:

HIGH Mobile Testsberichte & Erfahrungen: Was sagt das Netz?

Wie fallen die HIGH Mobile Erfahrungen also nun konkret aus? Was gibt es über die seit April 2019 aktive Tarifmarke zu sagen? Da es sich ja um noch eine recht frische Marke handelt, wird es wohl etwas dauern, bis echte HIGH Mobile Testberichte bei etablierten Bewertungsportalen auftauchen. Oder etwa doch nicht?

Ist HIGH Mobile seriös? Wer steckt dahinter?

Um zu beurteilen, ob das Unternehmen HIGH Mobile nun seriös ist, lohnt es sich, mal nachzuschauen, wer denn nun genau dahintersteckt.

Das lässt sich schnell über das Impressum überprüfen: Dort zeigt sich die SH Telekommunikation Deutschland GmbH für den Inhalt verantwortlich. Na, klingelt’s? Wir helfen euch gerne auf die Sprünge: Das gleiche Unternehmen ist auch im Impressum von sparhandy gelistet.

Tatsächlich werden über HIGH Mobile nun die  Original-Tarife von sparhandy  vermarktet, die ja auch bei uns im HandyBlog schon das eine oder andere Mal Thema waren.

Hinter HIGH Mobile steckt also ein schon längst etabliertes Unternehmen mit langer Erfahrung auf dem Mobilfunkmarkt.

HIGH Mobile Bewertungen oder Tests?

Bleibt noch die Frage nach HIGH Mobile Bewertungen oder Tests. Damit sieht es zum aktuellen Zeitpunkt noch schlecht aus, denn HIGH Mobile wurde schließlich gerade erst gestartet. Wer sich weiter informieren will, kann sich an die sparhandy-Erfahrungsberichte und Tests halten, natürlich nur eingeschränkt, denn bei sparhandy geht’s ja meist eher um die Vermittlung von Netzbetreiber- / Provider-Tarifen, oft im Bundle mit Handy.

Umso wichtiger aber, dass ihr uns helft: Habt ihr euch für einen Tarif von HIGH Mobile entschieden? Wie lauten eure Erfahrungen mit HIGH Mobile? Lief der Wechsel in den Tarif (inklusive Rufnummernmitnahme) reibungslos? War der Kundenservice erreichbar? Schreibt uns gerne (sachlich) in die Kommentare, wie ihr die Tarife von HIGH Mobile bewertet.

Leser sollten berücksichtigen, dass wir Rückmeldungen nicht auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen können; macht euch also stets ein eigenes Bild und berücksichtigt viele verschiedene Informationen dazu.

HIGH Mobile Handytarife im Check
  • Netzqualität (D1, Telekom, LTE möglich)
  • Tarifangebot von HIGH Mobile
  • Verbraucherfreundlichkeit (Service, Kostenfallen)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bisherige Erfahrungen der HandyRaketen-Nutzer (Stand: 16.4.2019)
4

HIGH Mobile alias sparhandy Allnet-Flats: Einschätzung der Redaktion

Aktuell schicken wir HIGH Mobile mit reichlich Vorschusslorbeeren ins Rennen (die Eigen-Flats wurden von unseren Lesern bis dato mit 4,21 von 5 Sternen bewertet) – wobei man feststellen muss: Im Grunde könnt ihr auch einfach einen congstar Fair-Flat-Vertrag abschließen, nur berechnet sparhandy weniger Anschlusspreis (19,90 € statt 30 €), und SMS sind inklusive. Für die Rufnummernmitnahme zu HIGH Mobile gibt es andererseits aber keinen Bonus (congstar: 25 €). Zuletzt noch ein Schnäppchen-Insider-Tipp: Wer über die sparhandy-Website nach entsprechenden Deals Ausschau hält, kann sich den HIGH Mobile Tarif u.U. noch günstiger sichern. Augen offen halten!

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3531 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Hast du Erfahrungen mit HIGH Mobile Tarifen gemacht? Wenn ja, was gefällt dir, was nicht?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 65,52%
(29 Bewertungen, Ø: 3,28)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu HIGH Mobile Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Sparhandy sourct Allnet-Flats im Telekom-Netz aus – was sagen die Kunden?

  1. Manfred Täuber // 15. Juli 2019 um 11:33 // Antworten

    Kam von einem Telekom Magenta Tarif mit noch 2 Monate Restlaufzeit.
    Habe dort telefonisch einen Opt-In zur vorzeitigen Rufnummermitnahme hinterlegen lassen.
    Habe an einem Dienstag über Sparhandy.de den High Online Tarif gebucht, 15 Minuten später erste E-Mail zur Bestellbestätigung erhalten, darin wurde mitgeteilt,
    daß der Antrag bereits zur Genehmigung an deinen Mobilfunkanbieter (High) weitergeleitet wurde.
    4 Std. später die nächste Email erhalten,darin heißt es, daß der neuer Mobilfunkvertrag vom Mobilfunkanbieter (High) genehmigt wurde.
    Ebenfalls wurde mir dort die zu portierende Rufnummer angezeigt, und das Datum des Freischalttermins der neuen Sim Karte 8 Tage später.
    Als Anhang den Vertrag als .pdf zum Unterzeichnen und zurücksenden.
    (Hab ihn per E-Mail schnellstmöglich zurück gesendet – Mittwoch )
    Am selben Tag, Mittwoch, eine E-Mail mit dem Hinweis auf den Versand der Simkarte.
    Freitag kam die Simkarte bei mir an.
    Samstag die Bestätigung des Einganges des unterzeichneten Vertrages, per Email.
    Am Mittwoch (Termin der Freischaltung) Simkarte eingesetzt und Voila, ging.
    Allerdings war zuerst nur 3G/H+ verfügbar, nicht LTE.
    Hier das einzige Manko, den man muss sich die Daten des Mobilen Netzes selber holen und eingeben. Habe von anderen Anbietern sonst eine sms mit den Daten erhalten, nicht hier.

    Diese Daten findet man in den Fußnoten der Tarifdetails.
    Dort sind die Angaben des Zugangspunktes für das Mobile Netzwerk von High.
    (Im Android Handy unter: Einstellungen/Verbindungen/Mobile Netzwerke/Zugangspunkte..) Ich legte den neuen Zugangspunkt an, und siehe da,
    LTE funktionierte im selben Umfang wie bei einem orig. Telekomvertrag. Exakt gleiches Netz, nur eben max 50 mbit.

    Kann die Rezessionen nicht verstehen, die beklagen, daß das Netz von High nicht vergleichbar mir orig. Telekom Vertrag sei.
    Es ist exakt genau so gut und stark wie Telekom.
    Diese Personen haben wohl eben nicht diesen Zugangspunkt geändert, darum auch „nur“ 3G/H+

    Alles in allem Rundum zufrieden, super Netz, super günstig. Super schnell gelaufen, ohne Probleme.


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss