News

Kaufland mobil: Tests, Erfahrungen und Bewertungen für den neuen Prepaid-Discounter im D1-Netz

Kaufland mobil im Test

Zum 24.4.2020 startet der Prepaid-Discounter Kaufland neu durch: Aus K-Classic Mobil (der stiefmütterlich gepflegten Marke im Telefónica-Netz) wird Kaufland mobil − im Telekom-Netz und in Anlehnung an die bestehenden Prepaid-Marken, die im D1-Netz umgesetzt werden − namentlich Norma Connect, ja! mobil oder aber Penny Mobil.

Nun dürftet ihr euch mit Sicherheit auch die Frage stellen, wie denn die Kaufland mobil Tests, Erfahrungen und Bewertungen für den Discounter ausfallen.

Kaufland mobil Erfahrungen

Bis zu den ersten Kaufland mobil Erfahrungsberichten wird es noch ein wenig dauern

Kaufland mobil Erfahrungen der Kunden

Bis hierzu einige Meinungen eintrudeln, wird noch Zeit vergehen − denn schließlich ist diese soeben erst durchgestartet. Nutzt dann aber gern unser Kommentarfeld für Bewertungen − wir sind vor allem gespannt auf eure ersten Erfahrungswerte.

Kaufland mobil im Test

Bewertungsportale wir Trustpilot oder Trusted Shops können natürlich ebenfalls noch keine Bewertungen zu Kaufland mobil aufweisen, da die Marke ja erst im Frühjahr 2020 startete. Das wird sich aber in Kürze ändern.

Prepaid Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

Wenn wir uns das Preis-Leistungs-Verhältnis ansehen, dann ist die Marke auf Augenhöhe mit den weiteren Prepaid-Discountern im D1-Netz, also die o.g. Norma Connect, ja! mobil oder Penny Mobil. Eine Allnet-Flat mit 3 GB LTE gibt’s derzeit für 7,99 €, heißt ebenfalls (wie bei anderen) Kaufland mobil Smart S.

Kaufland-Überraschung: D1-Netz statt D2-Netz

Die Discountermarke Kaufland gehört wie LIDL zur Schwarz-Gruppe − und der zugehörige Mobilfunktarif LIDL CONNECT nutzt ja bekanntlich das Vodafone-Netz.

Überraschend ist also, dass die weitere Marke Kaufland hier nicht auf den etablierten Mobilfunkpartner setzt, sondern sich mit der Telekom auf einen komplett neuen Netzpartner einlässt. Denn das Kaufland mobil Netz ist das Netz der Telekom (D1).

Kaufland Handytarif ab April 2020 im Telekom-Netz

Hinweis: Der Kaufland-Prepaid-Tarif wurde zuvor im Telefónica-Netz als K-Classic mobil realisiert. Verwechselt diesen Handytarif, der ja ein ganz anderes Netz nutzte, auf keinen Fall mit dem neuen Angebot Kaufland mobil, das im D1-Netz der Telekom realisiert wird, also ein D1-Prepaid-Tarif ist.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4070 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone
Wer steckt hinter Kaufland mobil?
Hinter Kaufland mobil steckt die Telekom: Seit April 2020 könnt ihr die neue Prepaid-Tarifmarke im D1-Netz nutzen, die Startpakete erhaltet ihr dabei im Kaufland vor Ort.
Welche Tarife bietet Kaufland mobil?
Bei Kaufland mobil könnt ihr euch zwischen einem Grundgebühr-befreiten Basic-Tarif, einem Freiminuten-Angebote sowie Allnet-Flats (ab Smart S, 3 GB LTE) entscheiden.
Seit wann gibt es Kaufland mobil?
Die Kaufland Mobilfunktarife sind neu ab April 2020 erhältlich. Achtet auf den Tarifnamen: K-Classic-Mobil ist die alte Tarifmarke (Telefónica). Achtet bei der Neuanschaffung auf die Tarifmarke Kaufland mobil.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Hast du Erfahrungen mit Kaufland mobil?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 67,69%
(39 Bewertungen, Ø: 3,38)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


6 Kommentare zu Kaufland mobil: Tests, Erfahrungen und Bewertungen für den neuen Prepaid-Discounter im D1-Netz

  1. Wir hatten die nicht ganz überzeugenden Bewertungen gelesen und gedacht, so schwierig kann es nicht sein. Aufgrund des günstigen Tarifes haben wir zwei SIM-Karten erworben.
    Am gestrigen Abend funktionierte die Registrierung der SIM-Karten gar nicht (Fehlermeldung 500)
    Heute Morgen dann funktionierte eine Anmeldung , bei der zweiten wurde im Prozess die Fehlermeldung 404 angezeigt und es konnten keine Eingaben mehr erfolgen. Nach dem Anruf bei der Hotline und Gespräch mit zwei Mitarbeitern wurde uns mitgeteilt, dass jetzt auch die Nummer nicht mehr portiert werden könnte. Wir könnten die Karte ja als Zweitkarte nutzen und ein neues Set kaufen. Auch auf Nachfrage wurde ein Erstattung oder Zusendung eines neuen Sets nicht einmal erwogen, obwohl der Fehler auf Seiten von Kaufland mobil lag.

    Fazit: wir hätten auf die schlechten Bewertungen hören sollen, stattdessen haben wir jetzt Geld, Arbeit und Zeit verschwendet und ärgern uns noch immer. Wir können von diesem Anbieter nur abraten.

  2. F.-J. Schulze // 13. August 2020 um 17:12 // Antworten

    Habe eine Kaufland-Mobil Karte gekauft, Angebot: 50€ bei Rufnummernmitnahme.
    Leider hat Kaufland-Mobil die Mitnahme verschlampt, die Support hat sich so lange nicht gekümmert, bis die Rufnummer nicht mehr verfügbar war.
    Fazit: alte Rufnummer ist weg, 50€ bei Mitnahme nicht gezahlt. Schlechter Support, keine Kulanz, Daumen runter!

  3. Auch ich bin wegen des angeblich besseren D 1 Netzes von Lidl Connect (D2) zu Kaufland mobil gewechselt. Und Überraschung: Der Empfang im „besten D 1 Netz“ ist schlechter statt besser. Deutlich schlechtere Gesprächsqualität, Netz geht häufig ganz offline, das kannte ich bisher nicht. Ich wohne städtisch, wo an sich kein signifikanter Qualitätsunterschied zwischen den Mobilfunkanbietern herrscht. Aber auch in allen anderen Gegenden, wo ich bisher war, ist der Empfang schlechter. Wie kann das denn sein??? !!!ENTTÄUSCHEND, KAUFLAND!!!

  4. Berthold Montag // 27. Juli 2020 um 16:10 // Antworten

    das wechseln zu Kaufland Mobil klappte einwandfrei,auch die Rufnummermitnahme
    ging reibungslos.Es stört mich aber der Empfang im D1 Netz bisher nicht viel besser ist als O2. Und das war eigentlich mein Grund zum wechseln.

  5. CarterLown247 wn // 20. Juli 2020 um 20:20 // Antworten

    Aufpassen! Bei Tarifwechsel innerhalb von Kaufland Mobil wird der Tarif zwar sofort umgestellt, aber es wird kein anteiliges Tarifentgelt der Restlaufzeit verrechnet! D.h. Wenn man Anfangs eines Abrechnungszeitraums wechselt zahlt man doppelt! Das ist rechtswidrig und ist weder in den AGB und Preis-/Laufzeitinformationen so dargestellt. Aber der Kundenservice tut so als wäre so und macht keine Anstalten irgendwas dagegen zu tun. Ansonsten gute Leistung zu gutem Preis!

  6. Stefan Knappe // 23. Juni 2020 um 7:15 // Antworten

    ich bin super zufrieden . Ist wirklich zu empfehlen


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss