News

Klarmobil Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Das sind die Kunden-Meinungen!

Klarmobil ErfahrungenImmer wieder tauchen die Klarmobil Handytarife als günstige Angebote im D-Netz auf − zwar ohne LTE, wohl aber mit knackigen Preisen. Wer ernsthaft mit einem Tarifwechsel zu Klarmobil liebeäugelt, wird sich an Klarmobil Erfahrungen, Testberichte und Bewertungen halten.

Vor allem, wenn man einen Laufzeit-Vertrag über 24 Monate eingeht (und nicht die flexiblen Verträge ohne Laufzeit wählt), möchte man schließlich wissen, woran man ist. Wie ist das Klarmobil-Kunden-Feedback?

Ist Klarmobil seriös?

Ohne für jeden Einzelfall die Hand ins Feuer legen zu können: Unserer Meinung nach ist Klarmobil als  seriöser Mobilfunkanbieter  zu bewerten. Das liegt zum Teil auch daran, dass die Mobilfunkmarke bereits seit dem 20.9.2005 besteht und somit ausreichend Erfahrung im Ablauf von Routine-Prozessen (Rufnummernmitnahme, Abrechnung, Service etc.) sammeln konnte.

Ein weiteres Indiz für die Professionalität von Klarmobil: Das Fachmagazin ComputerBILD kooperiert regelmäßig und kreiert in unregelmäßigen Abständen einen gemeinsamen »ComputerBILD-Tarif«. Hier besteht also ebenfalls Vertrauen in die Marke Klarmobil.

Natürlich helfen Aussagen bestehender Klarmobil-Nutzer weiter, Serviceleistungen, die Klarmobil-Netzqualität oder aber mögliche Probleme mit dem Discounter genauer zu durchleuchten. Lohnt es sich, als Neukunde zu Klarmobil zu wechseln?

Klarmobil: Bewertung der günstigen Handytarife

Wer es preiswert möchte, ist bei Klarmobil definitiv an der richtigen Adresse. Vor allem, wenn sich zum normalen Tarifportfolio auch noch weitere Sonderangebote und Tarif-Aktionen gesellen, wird es spannend. Denn dann ist Klarmobil tatsächlich »günstig in gut«, wie es in der Werbung heißt.

Für viele wichtige Fragen könnt ihr bei Klarmobil erst einmal die FAQ konsultieren: Ob Fragen bezüglich der Rufnummernmitnahme zu Klarmobil oder bei Unklarheiten mit dem konkreten Klarmobil-Netz: Hier wird euch weitergeholfen. Auch die Konfiguration der Klarmobil Mailbox fällt ins FAQ-Ressort. Einfach einmal lesen, hier gibt es nützliche Informationen, die man sich auch ruhig anlesen kann, bevor man einen Klarmobil-Handyvertrag abschließt. ;-)

Klarmobil Testberichte im Netz: Testsieger, sehr gut, Tarif-Tipp?

Ist euch das auch bereits aufgefallen? Wer sich die Klarmobil-Bewertungen auf der (eigenen) Anbieterseite anschaut, bekommt leicht den Eindruck, als sei Klarmobil Serien-Sieger in »Testberichten«. Allerdings: Beim zweiten Blick wird klar, dass die meisten Siegel eben nicht von bekannten Fachmagazinen stammen, sondern von kleinen Tarif-Bloggern.

Als Hinweis: Wie wir, die HandyRaketen, bekommen viele, die Klarmobil weiterempfehlen, eine Abschlussprovision für einen erfolgreichen Vertragsschluss. Und natürlich lassen sich mit sehr guten Noten besser Verträge vermitteln als mit einem »befriedigend«. ;-)

Die überpositive Auflistung solltet ihr also nicht mit einem echten Klarmobil Testbericht verwechseln − die dort subjektiv getroffenen Einschätzungen zu Klarmobil sind im Grunde nur die Bewertung eines Kriteriums: das oftmals sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Klarmobil Bewertungen im Netz

Wichtiger sind hier die Meinungen zu Klarmobil, die sich in anerkannten Meinungsforen herauskristallisieren. Beispielhaft haben wir für euch 5 Anlaufstellen unter die Lupe genommen, mit denen sich in der Regel ein klareres Bild zeichnen lässt.

PortalBewertung
Trusted Shopsnicht gelistet
Trustpilot (TrustScore)0,6 von 10 (295 Bewertungen)
eKominicht gelistet
TÜV Saarlandkeine Bewertung
Check243,9 von 5 Sternen (ca. 23.400 Bewertungen)
CONNECT Hotline-Test386 von 500 Punkten

(Stichtagserhebung, letzte Aktualisierung: 20.11.2017)

Habt ihr es auch bemerkt? Klarmobil ist nicht überall (gut) bewertet, fehlt bei Trusted Shops oder eKomi. Bei Trustpilot finden sich mehr oder weniger vernichtende Bewertungen (Urteil: ungenügend) aus mehr als 200 Stimmen. Check24 bewertet den Mobilfunk-Discounter diametral mit 3,9 von 5 Sternen − resultierend aus Kundenstimmen und Meinungen.

Klarmobil bewerten: Wie ist deine Meinung?

Wir möchten an dieser Stelle euren (subjektiven) Klarmobil Meinungen einsammeln: Macht mit und schreibt am Ende dieser Seite eure ganz individuelle Bewertung für Klarmobil (Sternchenbewertung mit 1 = gar nicht gut bis 5 = hervorragend) und schreibt am besten ein paar Zeilen als Kommentar, um eure Wertung zu erklären. Bleibt aber bitte sachlich fair!

Für andere Leser heißt das: Wie in allen Foren im Netz sind auch diese Klarmobil Kommentare bei uns  nicht nachprüfbar . Nehmt sie nicht als repräsentative Stichprobe und verlasst euch nicht darauf, dass alles so stimmt, wie der ein oder andere behauptet. Objektiv sind Kommentare nicht!

Hinweis Beachtet, dass wir besonderes kritische Bewertungen nur dann freischalten können, wenn ihr uns nachweist, dass ihr auch tatsächlich Klarmobil-Kunde seid. Dafür reicht uns eine E-Mail an info [at] convertimize.de. Vielen Dank dafür!

Klarmobil Testberichte

Klarmobil Handytarife (Angebote)

Bestimmt sind euch in der Werbung schon die Klarmobil Handytarife aufgefallen. Damit ihr – wie in der Werbung – Bock auf einen der Tarife von Klarmobil bekommt, stellen wir euch die Besonderheiten hier vor.

Welche Konditionen bringen die Allnet-Flat-Tarife im D-Netz mit? Ob Telekom- oder Vodafone-Netz, Highspeed-Option oder 3G, Frei-Minuten oder Sprach-Flat: Klarmobil ist breits aufgestellt. Wir checken die Details.

Klarmobil Handytarife im Check: Vorteile & Nachteile

Klarmobil ist schon seit 2005 auf dem Mobilfunkmarkt aktiv, feiert regelmäßig im Herbst seinen Geburtstag mit Jubiläumsangeboten. Der Provider erweist sich als durchaus vielseitig, hat dabei ganz unterschiedliche Handytarife im Sortiment.

Eine Besonderheit: Wer auf ein starres Tarifportfolio baut, wird enttäuscht. Netzwechsel und Tarifwechsel kommen teilweise überraschend. Und auch die Preise variieren: Mal ist der Provider besonders günstig am Start, ein anderes Mal wieder nicht.

Klarmobil Handytarife

Für den schnellen Überblick unsere Einschätzung zu den Klarmobil-Handytarifen in einer Pro- und Kontra-Liste

Klarmobil Vorteile

  • Große Auswahl an Tarifen mit / ohne Laufzeit, mit Telefon-Flat oder Frei-Minuten
  • Handytarife in allen Netzen
  • Handytarif mit 3G-Zugang ist günstiger
  • Bonus bei Rufnummernmitnahme

Klarmobil Nachteile

  • Tarife werden meistens nach 24 Monaten teurer
  • Highspeed-Option nur für D1-Tarife und nur gegen Aufpreis
  • Für den Rufnummernbonus muss man rechtzeitig eine SMS versenden (nicht vergessen!)
  • Wechselnde Aktionsangebote sind zeitlich befristet

Klarmobil Allnet-Flat im D1-Netz (Telekom)

Am bekanntesten und wohl auch beliebtesten dürfte die Klarmobil Allnet-Flat sein, die in drei unterschiedlichen Varianten buchbar ist und die eigentlich Allnet-Spar-Flat heißt.

Es handelt sich hier um Laufzeittarife im besten Mobilfunknetz der Telekom. Optional ist seit März 2018 das Klarmobil Highspeed-Upgrade, mit dem ihr die Surf-Geschwindigkeit verdoppelt, buchbar. Aktiviert ihr das Upgrade, wird’s allerdings 5 € pro Monat teurer. Ohne Upgrade müsst ihr allerdings mit dem Zugriff aufs 3G-Netz vorliebnehmen.

Achtet unbedingt darauf, dass sich die Grundgebühr nach 24 Monaten Laufzeit automatisch erhöht − und das deutlich. Wollt ihr die Erhöhung nicht in Kauf nehmen, solltet ihr euren Tarif rechtzeitig bei Klarmobil kündigen.

Klarmobil Allnet-Flat 2000

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 25 Mbit/s.)
    (optional: Highspeed-Upgrade für 5 € mtl. → bis zu 50 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D1 (Telekom) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19,99 €
  • Grundgebühr:  14,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 19,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Allnet-Flat 4000

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 4 GB Internet-Flat (bis zu 25 Mbit/s.)
    (optional: Highspeed-Upgrade für 5 € mtl. → bis zu 50 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D1 (Telekom) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19,99 €
  • Grundgebühr:  19,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 29,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Allnet-Flat 8000

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 8 GB Internet-Flat (bis zu 25 Mbit/s.)
    (optional: Highspeed-Upgrade für 5 € mtl. → bis zu 50 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D1 (Telekom) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19,99 €
  • Grundgebühr:  24,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 29,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Allnet-Flat im D2-Handynetz (Vodafone)

Neben der Laufzeitvariante hat Klarmobil nach wie vor  flexible Tarife  im Programm, die ihr jederzeit zum Monatsende kündigen könnt. Dennoch: Auch in diesen Tarifen steigt die Grundgebühr nach 24 Monaten. Allerdings ist das nicht ganz so kritisch − verpasst ihr die Frist, könnt ihr noch immer zum nächsten Monat kündigen.

Die Tarife ohne Laufzeit bieten jedoch maximal 4 GB Datenvolumen und keine Highspeed-Option. Ihr landet im D2-Netz von Vodafone. Im Vergleich zur Laufzeit-Variante zahlt ihr einen höheren Anschlusspreis.

Klarmobil Allnet-Flat 2000 ohne Laufzeit

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D2 (Vodafone) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 €
  • Grundgebühr:  11,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 19,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Allnet-Flat 3000 ohne Laufzeit

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 3 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D2 (Vodafone) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 €
  • Grundgebühr:  14,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 29,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Allnet-Flat 4000 ohne Laufzeit

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 4 GB Internet-Flat (bis zu 42,2 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D2 (Vodafone) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 29,99 €
  • Grundgebühr:  17,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 34,99 € mtl.
Zum Angebot »

Ihr sucht die wirklich besten Klarmobil Handytarife bzw. Angebote für die Klarmobil-Handyverträge? Und habt mittlerweile richtig Bock auf den Anbieter mit Ziegenwerbung? Dann seid ihr bei den HandyRaketen einfach auf der richtigen Seite. Denn wir zeugen die besten Sonderangebote, Aktionstarife und Klarmobil-Deals, eben das, was sich wirklich lohnt.

Klarmobil Smartphone-Flat mit Frei-Minuten im D-Netz oder bei o2

Wer keine Allnet-Flat benötigt, sondern sich mit Frei-Minuten zufrieden gibt, kann auch auf die Klarmobil Smartphone Flats setzen. Diese werden entweder im D-Netz (gemeint ist Vodafone) oder bei der Telefónica umgesetzt.

In den Telefónica-Tarifen ist LTE freigeschaltet. Ihr erhaltet weniger Datenvolumen, dafür aber etwas mehr Frei-Einheiten. Der Telefónica-Tarif ist nicht monatlich kündbar, steht also nur als Laufzeit-Variante zur Verfügung. Grundsätzlich sind die D2-Tarife das bessere Angebot.

Einheiten werden nach Verbrauch des Freikontingents in den Smartphone-Tarifen mit jeweils 9 Cent berechnet. Auch in diesen Tarifen gilt: Die Grundgebühr steigt nach 24 Monaten.

Klarmobil Smartphone-Flat 1000

  • 100 Freiminuten
  • 1 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D2 (Vodafone) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9,99 € (ohne Laufzeit: 19,99 €)
  • Grundgebühr:
    • 24 Monate Laufzeit:  6,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 9,99 € mtl.
    • 1 Monat Laufzeit:  6,99 €  (1. bis 24.Monat), danach 9,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Smartphone-Flat 2000

  • 100 Freiminuten
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 42,2 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  D2 (Vodafone) 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9,99 € (ohne Laufzeit: 19,99 €)
  • Grundgebühr:
    • 24 Monate Laufzeit:  8,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 14,99 € mtl.
    • 1 Monat Laufzeit:  9,99 €  (1. bis 24.Monat), danach 14,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Smart Flat 500 LTE

  • 150 Freiminuten, 150 Frei-SMS
  • 500 MB LTE Internet-Flat (bis zu 14,4 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  o2 / Telefónica 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9,99 €
  • Grundgebühr:  6,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 9,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Smart Flat 1000 LTE

  • 150 Freiminuten, 150 Frei-SMS
  • 1 GB MB LTE Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
  • Mobilfunknetz:  o2 / Telefónica 
  • 25 € Bonus für Rufnummernmitnahme
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9,99 €
  • Grundgebühr:  9,99 €  (1. bis 24. Monat), danach 14,99 € mtl.
Zum Angebot »

Klarmobil Handy-Spar-Tarif oder Prepaid-Karte für Einsteiger

Wer seinen Tarif noch seltener nutzt, kann auch auf den Handy-Spar-Tarif von Klarmobil setzen.

Dabei handelt es sich um ein Postpaid-Angebot. Minuten und SMS kosten jeweils 9 Cent. Die monatliche Grundgebühr von 1 € (wird ab dem 4. Monat fällig) entfällt, wenn ihr monatlich mehr als 3 € an Gebühren verbraucht. Außerdem ist ein Startguthaben in Höhe von 10 € inkludiert. Es handelt sich um einen Tarif ohne Laufzeit.

Ihr verbraucht mehr? Im Spar-Tarif könnt ihr weitere Optionen mit Frei-Minuten oder Datenvolumen hinzubuchen. Das Spar-Paket S bietet etwa 100 Frei-Minuten für 2 €, die Internet-Flat 400 ein Datenvolumen von 400 MB für 4 €. Wer jedoch das 1-Gigabyte-Paket buchen will, sollte sich überlegen, ob die Klarmobil Smartphone-Flat nicht doch die bessere Wahl ist. Beim Spar-Tarif handelt es sich wirklich um ein reines Einsteiger-Angebot zum Testen. Und erhält deshalb von uns keine Empfehlung.

Zum Angebot »

Klarmobil Prepaid-Tarif

Die Alternative für Einsteiger: Ebenfalls jeweils 9 Cent die Minute kostet die Einheit im Prepaid-Tarif von Klarmobil. Telefonate sind zum gleichen Preis auch ins Ausland (in 30 Länder insgesamt) möglich. Auch im Prepaid-Tarif könnt ihr weitere Optionen hinzubuchen. Abgerechnet wird alle 30 Tage.

Das Starterset sowie Guthaben-Karten bekommt ihr online, bei Media Markt oder Saturn und vielen anderen Händlern.

Zum Angebot »

Klarmobil Daten-Flat für Tablets und Notebooks

Überall mobil surfen ist dank Klarmobil Daten-Flats ebenfalls möglich. Es stehen aktuell drei Tarife mit bis zu 5 GB Daten zur Verfügung. Bei Bedarf könnt ihr auch einen UMTS-Surfstick für einmalig 29,95 € dazubestellen. Im Datentarife-Vergleich gibt es aber durchaus Günstigeres.

Klarmobil: Informationen und Tipps

Habt ihr noch Fragen? Dann schaut euch unsere Informationen zum Anbieter Klarmobil an.

Klarmobil Netz: Abhängig vom Tarif

Je nachdem, welchen Tarif ihr abschließt, könnt ihr im D1, D2 oder Telefónica-Netz landen. Die Tarife werden meistens in einem der beiden D-Netze umgesetzt. Wenn ihr es (noch) genauer wissen wollt, lest unseren weiterführenden Artikel zum Klarmobil Netz.

Gibt es bei Klarmobil LTE?

Die Telefónica-Tarife werden mit LTE umgesetzt. Ihr erkennt sie bereits an der Bezeichnung LTE im Tarifnamen. Alternativ lohnt sich vielleicht das Highspeed-Upgrade, mit dem ihr eure Surfgeschwindigkeit verdoppelt.

Klarmobil: Keine Datenautomatik!

Zusatz-Kosten müsst ihr bei intensivem Surfen nicht befürchten: Eine Datenautomatik gibt es nicht, eure Surfgeschwindigkeit wird stattdessen gedrosselt.

Rufnummernmitnahme zu Klarmobil

Ihr könnt eure bestehende Handynummer mit zu Klarmobil nehmen. Beachtet jedoch, dass ihr den Bonus nur bekommt, wenn ihr diesen rechtzeitig per SMS beantragt. Wie das genau funktioniert, haben wir in einem eigenen Beitrag zur Klarmobil Rufnummernportierung gesammelt.

Was hat Klarmobil mit freenetmobile, callmobile und mobinio zu tun?

Vielleicht ist euch ja bereits aufgefallen, dass sich das Tarif-Portfolio von Klarmobil mit anderen Discounter-Marken stark ähnelt. Kein Zufall. Denn nun unter der Hauptmarke − oder über die weiteren Marken callmobile, freenetmobile oder mobinio: Die Abwicklung der Tarife läuft einheitlich über den Klarmobil-Kundenservice. Im Grunde handelt es sich dabei überall um Klarmobil-Angebote. Schaut also ruhig auch einmal die Erfahrungsberichte für die Marken im Klarmobil-Kosmos − dann habt ihr ein noch genauereres Stimmungsbild.

Klarmobil Netzqualität = D1, D2 oder Telefónica

Klarmobil und das Netz − das ist so eine Geschichte. Denn die Tarife werden sowohl im D1-Netz der Telekom als auch im D2-Netz von Vodafone als auch mit LTE im Telefónica-Netz geschaltet. Wer wirklich auf Nummer sicher gehen möchte, sollte in die Tarif-PDFs schauen: Dort wird das Netz genannt. Ansonsten könnt ihr es nur anhand der Handy-Vorwahlen rekonstruieren, wenn einmal lediglich von D-Netz-Qualität die Rede ist.

Tipp: Wenn es »Top D-Netz-Qualität« ist, ist damit das Vodafone-D2-Netz gemeint. Bei »bester D-Netz-Qualität« landet ihr in der Regel im Netz der Telekom (D1). LTE gibt’s übrigens nur im Telefónica und weder im Vodafone- noch im Telekom-Netz bei Klarmobil.

Klarmobil Kontakt & Hotline

  • klarmobil GmbH
  • Postfach 0661 | 24752 Rendsburg
  • Hollerstraße 126 | 24782 Büdelsdorf
  • Telefon: (040) 34 8585 300 (Postpaid, Vertrag) oder (040) 34 8585 305 (Prepaid)

Für gestohlene oder verlorene SIM-Karten gibt es weitere Hotlines.

Klarmobil & Social Media

Klarmobil ist bei Facebook sehr aktiv, zählt an die 160.000 Fans. Und im Blog mic werden immer wieder smarte Theme bearbeitet, u.a. auch von Gastautor Caschy (stadt-bremerhaven).

Klarmobil im Test der HandyRaketen

Übrigens: Unser eigener Klarmobil Test läuft schon ein paar Jahre und findet bei Christian im D1-Netz mit einer Klarmobil Allnet-Flat statt, die er seit 2014 nutzt. Und auch Daniel ist im Grunde Klarmobil-Kunde, seit er einen D2-Netz-Vertrag von freenetmobile nutzt (seit 2016). Seit dieser Zeit haben wir unisono wenig Probleme mit dem Tarif: Die Rufnummernmitnahme lief reibungslos, die Tarifleistungen und die Abrechnung sind wie beschrieben (aber auch nicht besser). Insgesamt gab es keine Auffälligkeiten oder Probleme.

Was uns stört sind allerdings Klarmobil Werbe-Anrufe, die einem irgendwelche Abos anschnacken wollen. Und auch der Kunden-Service ist telefonisch mit manchmal sehr gebrochenem Callcenter-Deutsch wenig verständlich bzw. hilfreich. Dies ist uns bei einem Billiganbieter aber bewusst.

Linktipps:

Die Informationen auf dieser Seite wurden zuletzt am 12.4.2018 bearbeitet und könnten sich mittlerweile verändert haben.


Von welchen Klarmobil Erfahrungen kannst du berichten?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 76,00%
(10 Bewertungen, Ø: 3,80)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


3 Kommentare zu Klarmobil Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Das sind die Kunden-Meinungen!

  1. Dipl. Ing. Fernando Tahmouresiniaq // 14. Mai 2018 um 14:31 // Antworten

    Ich kann die gute Bewertung nicht nachvollziehen:
    Ich habe sehr oft ,sobald ich aus den Städten rausfahre, keine richtigen Verbindungen zum Internet und sehr oft auch keine Telefonverbindungen.
    Im Zentrum von Hannover (bei peek und cloppenburg), Hildesheim Sorsum und Hameln und in vielen anderen Orte hatte ich kein Internet.
    Klarmobil hat mir D1 versprochen und die Leistungen die ich erhalte sind auf keinen Fall D1 ( ich habe mit Telekom telefoniert bekam die Antwort, dass hierfür Klarmobil zuständig sei). Ich habe sehr oft diesbezüglich bei Klarmobil angerufen stand immer wieder in sehr langen Warteschleifen und die Verbindungen wurden nach sehr langen Warten immer wieder unterbrochen und wenn ich jemanden am Apparat hatte, war eine Dame mit Südeuropäischen Akzent am Apparat, die schlecht Deutsch sprach und von Technik keine Ahnung hatte, geholfen hat es nicht.
    Ich bin Geschäftsmann und sehr oft unterwegs und auf das Handy angewiesen und kann mir diese Ausfälle nicht leisten, aus diesem Grund habe ich vergeblich versucht schnellstmöglich aus dem Vertrag aussteigen.
    Klarmobil lässt mich nicht raus, d.h. ich muss in den nächsten 2 Jahren ohne Internet auskommen.
    Ich habe mich auch bei Check24 diesbezüglich Ergebnislos beschwert.
    Finger weg von Klarmobil

  2. Schon die SIM only Aktion bei check24 gesehen für die D1 Telekom Klarmobil 2000 bzw. 4000 Allnet Flat?
    2000 MB für effektiv 5,99 € und 4000 MB für effektiv 9,99 €, durch cashback und Rabatte.
    (Highspeed – Upgrade mit bis zu 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload) ist optional zubuchbar für zusätzlich 5 € monatlich. Die Option kann auch jeden Monat wieder gekündigt werden, falls man die doch nicht braucht.


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss