News

mobilcom-debitel Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Der Universal-Provider im Check

mobilcom-debitel Erfahrungen

Immer wieder präsentieren wir euch bei den HandyRaketen mobilcom-debitel Tarife, die oftmals weitaus günstiger sind als Originale in D1-, D2- oder Telefónica-Netzen. Doch der Preis ist nur eine Seite der Medaille. Denn wie ist es aktuell um mobilcom-debitel Erfahrungen, Tests & Bewertungen bestellt?

mobilcom-debitel Vertrag mit Haken & Fallstricken?

Meist gehen die günstigen Preise aber auch mit kleinen Fallstricken einher −z.B. dass die Rabatte nur in den ersten 24 Monaten gelten und sogenannte Testoptionen aufgebucht sind, die im Try-&-Buy-Modus im ersten Monat voraktiviert sind und aktiv gekündigt werden müssen.

Ihr interessiert euch für mobilcom-debitel Erfahrungen und Tests? Dann lest weiter, denn in den folgenden Abschnitten wollen wir Testberichte, Erfahrungswerte, Bewertungen und Meinungen rund um mobilcom debitel sammeln. Der Anbieter mobilcom-debitel ist speziell für seine Bundle-Tarife mit aktuellen Smartphones bekannt. Schmale Tarife für Wenignutzer, Handyverträge mit viel Datenvolumen sowie Premium-Handys und Einsteiger- bis Mitteklasse-Modelle gehören zur vergleichsweise großen Auswahl.

Wer also die aktuellen Angebote nach günstigen Tarifen durchsieht, wird früher oder später auch auf ein Angebot von mobilcom-debitel (md) stoßen. Wir sammeln in diesem Beitrag die Ergebnisse aus mobilcom-debitel Tests sowie Erfahrungen. Außerdem nehmen wir md selbst unter die Lupe und versuchen, die Tarife genauer einzuschätzen. Aber auch ihr könnt euch beteiligen: Welche Erfahrungen mit mobilcom-debitel habt ihr gemacht?

mobilcom-debitel Erfahrungen und Test 2018

Welche Tests und Erfahrungen zu mobilcom-debitel gibt es? Im ersten Teil wollen wir uns existierenden Kunden-Meinungen und Bewertungen widmen. Im zweiten Teil folgt dann unsere eigene Einschätzung aufgrund der Tarif-Leistungen.

Ist mobilcom-debitel seriös?

Die Frage, ob mobilcom-debitel seriös ist, lässt sich recht schnell beantworten: Das Unternehmen mobilcom-debitel GmbH ist bereits seit Anfang der 1990er Jahre aktiv, damals noch unter der Bezeichnung Mobilcom. Seit 2011 gehört der Anbieter zur Freenet AG. Zu den Tochterunternehmen gehören Klarmobil sowie callmobile. Auch der Computer-Händler Gravis ist mittlerweile Teil des Unternehmens.

mobilcom-debitel ist also nicht nur vergleichsweise lange auf dem Markt aktiv und kann somit auf einige Erfahrung zurückblicken: Zahlreiche weitere bekannte und etablierte Marken gehören zum gleichen Unternehmen. Vielleicht sind euch ja die mobilcom-debitel-Shops in den Innenstädten aufgefallen?

Auf jeden Fall steckt ein großes Unternehmen dahinter. Stellt sich nur die Frage: Lohnt sich ein Tarif tatsächlich?

mobilcom-debitel Testberichte und Meinungen?

Tatsächlich haben auch wir bereits einen Tarif bei mobilcom-debitel getestet. Allerdings möchten wir unsere Erfahrungen in diesem Beitrag nur sporadisch einstreuen. Denn klar: Eine einzelne Erfahrung ist alles andere als repräsentativ. Und um den Tarif-Anbieter objektiv, umfassend und technisch vollständig zu checken, fehlen uns schlicht und ergreifend die technischen Mittel.

Deshalb wollen wir bestehende Testberichte und Kunden-Meinungen heranziehen. Berücksichtigt dabei, dass Kunden-Meinungen vor allem subjektiv geprägt sind. Und lasst euch nicht grundsätzlich von einer großen Zahl negativer Meldungen auf einzelnen Portalen abschrecken: Die Motivation, bei Kritik ein Meinungsportal herauszusuchen und dort eine Rezension zu schreiben, ist sehr viel höher, als dies bei eher positiver Meinung zu tun. Ihr solltet euch deshalb ein möglichst umfassendes Bild zum Anbieter machen – und dabei soll dieser Beitrag eben helfen.

Eure Erfahrung mit mobilcom-debitel?

Auch ihr könnt mitmachen: Habt ihr einen Tarif bei mobilcom-debitel abgeschlossen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Könnt ihr positive oder negative Punkte bestätigen? Oder fehlt etwas in diesem Beitrag? Diskutiert mit und verratet uns, was ihr von mobilcom-debitel haltet. Mit einer Bitte: Bleibt dabei sachlich und bedenkt, dass wir einzelne Meinungen nicht im Detail überprüfen können.

mobilcom-debitel im Test

mobilcom-debitel im Test: Was sagen die Bewertungsportale im Netz?

Übersicht: mobilcom-debitel Test und Testberichte

Als großer und längst bekannter Provider wurde mobilcom-debitel bereits vielfach getestet. Nachfolgend findet ihr eine Auswahl an Tests und Testberichten zu mobilcom-debitel.

TestNote / Bewertung
DISQ Mobilfunkanbieter-Studie 2018Befriedigend (Testsieger Gesamturteil)
DISQ Spar-Champion 2017Platz 1 (90,7 von 100 Punkten)
Connect Hotline-Test 2018Gut (400 von 500 Punkten)
Connect Kundenbarometer 2017Befriedigend (373 von 500 Punkten)
ServiceAtlas Mobilfunk 2018keine Note
Service Atlas Mobilfunk 2017keine Note
CHIP KundenzufriedenheitPlatz 8
Wirtschaftswoche Tarife für Vieltelefonierer und Onliner 2017Platz 10
Focus Fanfocus 2017Platz 9 von 10
Focus Money Fairness-Ranking 2017keine Note
DtGV Mobilfunkanbieter 2016Note 2,5
Testberichte.dekeine Endnote (10 Tests)
Testberichte.de (Service)Befriedigend (2 Tests)

Alle Daten wurden am 22. Mai 2018 erhoben

mobilcom-debitel: Bewertungen der Mobilfunkkunden

Neben den Ergebnissen offizieller Tests sind auch die Bewertungen der Mobilfunkkunden ein wichtiger Punkt. Was sagen Kunden über mobilcom-debitel? Das könnt ihr auf verschiedenen Meinungsportalen nachlesen. Speziell die große Auswahl mit 10.000 Bewertungen und mehr sticht dabei heraus.

Immerhin: Im Google Play Store und bei Trusted Shops bietet der Kundenservice Hilfestellung bei negativen Bewertungen an. Dem Gegenüber stehen die wirklich zahlreichen unkommentierten Negativ-Meinungen bei TrustPilot – erfahrungsgemäß treffen auf diesem Portal jedoch vor allem negativen Bewertungen zu Mobilfunk-Providern ein.

MeinungsportalKunden-Bewertungen
Trusted Shops4,57 von 5 (1.295 Bewertungen)
Trustpilot (TrustScore)0,4 von 10 (991 Bewertungen)
Testberichte.deMangelhaft (52 Bewertungen)
Aboalarm70 Prozent Empfehlung (17.624 Bewertungen)
Check243,7 von 5 (9.588 Bewertungen)
Mein mobilcom-debitel App (Android)3,3 von 5 (6.175 Bewertungen)

Alle Daten wurden am 22. Mai 2018 erhoben

Ist mobilcom-debitel gut oder schlecht?

Offizielle Testwerte und Kunden-Meinungen kennt ihr bereits. Doch was haben die mobilcom-debitel-Tarife zu bieten? Ist md als Anbieter nun gut oder schlecht?

mobilcom-debitel Vorteile – große Auswahl, gute Angebote

  • große Auswahl an Tarifen
  • zahlreiche Bundle-Deals (mit Handy) möglich
  • alle Netze
  • Tarife richten sich an Wenig- über Normal- bis Vielnutzer
  • besondere Features wie die freenet Hotspot-Flat oder Tarife für Gamer
  • häufig Sonder-Aktionen mit besonderen Rabatten
  • Anschlusspreis gelegentlich erstattbar

mobilcom-debitel Nachteil – Testoptionen und Preiserhöhung

  • Testoptionen möglich
  • viele Tarife werden nach 12 bzw. 24 Monaten teurer
  • Tarif-Auswahl teils unübersichtlich: Nicht jedes Angebot ist gut
Zu mobilcom-debitel »

md Nachteile: Was steckt hinter der Kritik an mobilcom-debitel?

Im Grunde ist es gar nicht so einfach, eine allgemeingültige Kritik an mobilcom-debitel zu formulieren. Denn die Tarife und Angebote sind vielseitig. Besondere Vor- und Nachteile können beispielsweise für einzelne Tarife gelten – aber eben nicht für das ganze Portfolio von md.

Die Haupt-Kritikpunkte und Nachteile wollen wir hier noch einmal genauer darstellen.

Teure Testabos bei mobilcom-debitel?

Testoptionen und Probeabos können sich schnell zu erheblichen Mehrkosten aufsummieren. Oft werden entsprechende Optionen schon bei Tarif-Abschluss automatisch freigeschaltet. Diese gehen dann nach einem kurzen Testzeitraum in kostenpflichtige Abonnements über. Zum Beispiel für Anti-Viren-Programme oder Streaming-Dienste. Achtung: Nach Ablauf eines Probezeitraums kann das Abo mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten verbunden sein. Ihr kommt mitunter also nicht mehr so schnell aus dem Vertrag heraus.

Da hilft nur: Bei Vertragsschluss aufmerksam das Kleingedruckte lesen und lieber doppelt hinschauen. So wurden wir bei Tarif-Abschluss im Kleingedruckten auf ein Testabo hingewiesen. Obwohl wir im Bestellprozess eine Option mit dem Titel kein Testabo wählten, wurde dieses dennoch aktiviert. Konnte aber problemlos während der Probelaufzeit gekündigt werden. Ihr solltet also unbedingt daran denken, die Testoptionen zu kündigen.

Drittanbietersperre nutzen

Noch ein Tipp: Richtet direkt eine Drittanbietersperre ein. Denn viele Kunden berichten in negativen Rezensionen von der Zubuchung weiterer Dienste.

Auch von ungewollten Werbeanrufen berichten einige Kunden in den Bewertungen. Diesen könnt ihr widersprechen. In unserem Fall wurden wir bis dato (innerhalb von rund einem halben Jahr Vertragslaufzeit) nicht angerufen und auf kostenpflichtige Zusatzoptionen hingewiesen.

Preiserhöhung bei md?

Schaut bei Abschluss eines Tarifs genau hin, in welchem Zeitraum der ausgelobte Preis gilt. Manchmal kann sich die Grundgebühr bereits nach 12 Monaten erhöhen. Manchmal gilt die günstige Grundgebühr während der gesamten Mindestlaufzeit, steigt dann aber stark an. Speziell bei Bundle-Deals aus Handy mit Vertrag ist das der Fall. Ihr solltet euch also eine rechtzeitige Kündigung vormerken.

Große Auswahl = geringe Übersicht?

Bei mobilcom-debitel bekommt ihr zahlreiche unterschiedliche Verträge – was einerseits ein Vorteil ist, aber andererseits zulasten der Übersichtlichkeit geht. Gar nicht so einfach, die wirklich guten Angebote herauszufiltern. Aber: Das übernehmen wir bereits für euch. Schaut euch mal bei uns um, wir zeigen, welche Deals richtig gut sind und welche Angebote von md sich richtig lohnen.

Leistungen und Tipps zu mobilcom-debitel

Welche Tipps gibt es zu mobilcom-debitel? Welche Leistungen gelten? Was solltet ihr noch über md wissen?

mobilcom-debitel Netzqualität und Netzabdeckung

Der Anbieter md betreibt kein eigenes Mobilfunknetz. Tarife sind stattdessen bei allen drei Netzbetreibern zu finden. Ihr landet also entweder im Telefónica-Netzverbund, im Vodafone-Netz oder im Netz der Telekom.

Alle weiteren Details findet ihr in unserem Beitrag zum mobilcom-debitel-Netz.

Übrigens: Meistens wird mobilcom-debitel als Provider auf eurem Handydisplay ausgewiesen. Seid ihr euch nicht sicher, in welchem Netz ihr euren Tarif abgeschlossen habt, dann schaut euch unsere Tipps zur Netzabfrage an.

Hat mobilcom-debitel LTE?

Im Prinzip lässt sich die Frage nach dem LTE-Zugang genauso beantworten, wie die Frage nach dem Netz: Es gibt LTE bei mobilcom-debitel, jedoch nicht grundsätzlich und in allen Tarifen. Ob 4G freigeschaltet ist, kommt immer auf den jeweils angebotenen Tarif an. Meistens werdet ihr bereits in der Tarif-Bezeichnung darauf hingewiesen, wenn LTE bereitsteht.

Die Leistungen von mobilcom-debitel

Bundle mit Handy

Die meisten Tarife sind mit einem Handy kombinierbar. Achtet auf Angebote mit niedriger Zuzahlung und guter Grundgebühr. Klar: Die besten Deals findet ihr natürlich auch hier im Blog.

Teure SMS

Nicht immer sind SMS im Rahmen einer Flatrate inkludiert. Die Einheit ist mit 19 Cent pro SMS sehr teuer (normalerweise fallen woanders Preise ab 6 Cent pro SMS an). Wer noch immer häufig SMS verschickt, sollte also genau darauf achten, ob eine Flatrate mit an Bord ist.

Wechselnder Anschlusspreis

Je nach Angebot liegt die Anschlussgebühr von md mal bei rund 20 € und mal bei knapp 40 €. In einigen Fällen lässt sich der mobilcom-debitel-Anschlusspreis sogar zurückerstatten.

Hotspot-Flat oft inkludiert

Die weltweite freenet Hotspot Flat ermöglicht das Surfen an vielen öffentlichen Orten, etwa an Flughäfen oder Einkaufszentren im In- und Ausland.

Datentarife

Es gibt nicht nur klassische Verträge mit und ohne Smartphone. Auch Datentarife gehören zum Angebot. Damit könnt ihr zum Beispiel am Tablet oder Notebook mobil surfen. Zu vielen Tarifen könnt ihr die passende Hardware wie einen Surf-Stick, einen mobilen WLAN-Router oder ein Tablet wählen.

eSports Tarif No Limit

mobilcom-debitel bietet gleich mehrere eSports Pakete an. Darunter zum Beispiel den No Limit Tarif mit unbegrenzt Datenvolumen.

mobilcom-debitel Hotline und Kundenservice

Wie ist der mobilcom-debitel Kundenservice zu erreichen? Wie lautet die Rufnummer der Hotline? Und wie könnt ihr sonst noch Kontakt aufnehmen?

  • Hotline: Die Rufnummer lautet 040 5555 411 95. Die Hotline ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 20 Uhr besetzt.
  • Kontaktformular: Schriftlich erreicht ihr md über das Kontaktformular.
    Zum Kontaktformular
  • Mein mobilcom-debitel: Ihr erreicht euren persönlichen Bereich, in dem ihr Rechnungen einsehen, den Datenvolumen-Verbrauch checken, Vertragsdaten ändern oder Vertragsverlängerungen anstoßen könnt. Die Daten ruft ihr auch über die Service-App von mobilcom-debitel ab.
    Zu Mein mobilcom-debitel
    md App
  • Beratung im Shop: Natürlich könnt ihr euch auch in mobilcom-debitel Shops vor Ort beraten lassen.
    Zur Händlersuche
  • Facebook-Service: Rückfragen könnt ihr auch via Facebook stellen. Der Kundenservice antwortet dort zeitnah auf eure Anliegen.
    Zu Facebook
  • FAQ: Viele Fragen werden außerdem bereits in den FAQ beantwortet.
    Zu den FAQ

Zur App ist uns aufgefallen: Das Datenvolumen wird zeitverzögert aktualisiert, der Verbrauch ist also nicht immer aktuell und kann erst mehrere Stunden später richtig dargestellt werden. Wer also sein Datenvolumen fast aufgebraucht hat, sollte sich nicht vollständig auf die Angaben verlassen – die Drosselung kann also früher kommen, als erwartet.

Eure Erfahrung mit dem mobilcom-debitel Service?

Habt ihr den md Kundenservice bereits kontaktiert? Was sind eure Erfahrungen? Konnten eure Fragen beantwortet werden? Wie sieht es mit Werbeanrufen durch md aus? Berichtet doch in den Kommentaren.

mobilcom-debitel Erfahrungen 2018: Euer Fazit im Test?

Generell seid ihr auch gefragt: Welche Erfahrungen habt ihr mit mobilcom-debitel gemacht? Und wie lautet euer Testergebnis? Vor allem: Fehlen euch in dieser Übersicht wichtige Punkte? Oder könnt ihr bestätigen, was wir zusammengestellt haben? Diskutiert mit und schreibt eure (sachliche) Meinung gerne in die Kommentare.

Lohnt sich mobilcom-debitel? Unser Fazit

mobilcom-debitel gehört zu den größten und bekanntesten Anbietern von Handyverträgen. md gehört ebenso wie Klarmobil oder freenetmobile zur Freenet AG. Dahinter steckt also ein durchaus bekanntes Unternehmen, das schon einiges an Erfahrung gesammelt hat. Lohnt sich mobilcom-debitel als Provider nun? Das kommt immer darauf an, was für ein Angebot ihr ergattert. Denn viele Tarife werden wirklich preiswert angeboten – ihr solltet jedoch genau hinschauen. Zum Beispiel ins Kleingedruckte. Dort erfahrt ihr, ob Testoptionen hinzugebucht werden und ob der Tarif nach einiger Zeit teurer wird. Viele Kunden berichten außerdem von Werbeanrufen – diesen könnt ihr widersprechen. Alles in allem sind wir bislang mit dem Preis-Leistungsverhältnis in unserem md-Tarif zufrieden.


Welche mobilcom-debitel Erfahrungen hast du gemacht?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 67,69%
(13 Bewertungen, Ø: 3,38)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu mobilcom-debitel Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Der Universal-Provider im Check

  1. L.Morningstar // 5. Mai 2018 um 13:52 // Antworten

    Noch ca 6 wochen Vertragslaufzeit.
    Jetzt ein Angebot bekommen bei sofortiger online Vertragsabschluss

    Denn smart surf (kostet aktuell 4.99)
    REDUZIERT als md altkunde für nur
    12.98 EUR !!!

    Oder das S8 mit Zuzahlung von 78 euro für 29.90 EUR im Monat.(gleicher Tarif wie der 26.99 EUR plus 5 Euro Zuzahlung für das S9!!!)

    Was wird mir Wohl noch besseres in den nächsten Tagen Angeboten!


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss