News

mobilcom-debitel Werbeeinwilligung: Was bringt die Werbeerlaubnis aus Kunden-Sicht?

mobilcom-debitel Werbeeinwilligung

Soll man sie wirklich geben, die mobilcom-debitel Werbeeinwilligung? Eine Werbeerlaubnis klingt bei generellem Interesse an mobilcom-debitel Produkten ja erst einmal nicht verkehrt. Schließlich kann man so zum Beispiel Angebote für eine mobilcom-debitel Vertragsverlängerung erhalten. Eine bequeme Art, Kosten und Mühen zu sparen? Was eine Werbeeinwilligung für handfeste Vorteile bringen kann, wollen wir euch hier zusammenstellen. Wenn man sich allerdings von Werbung belästigt fühlt, dann sollte man von dieser Option wohl eher Abstand nehmen.

Tipp: Schaut euch doch mal die Kunden-Erfahrungen mit mobilcom-debitel an. So könnt ihr den Anbieter besser einschätzen.

Unser Tipp: Lasst euch nicht von irgendwelchen Vorteilen beeindrucken, die eine mobilcom-debitel Werbeeinwilligung bringen könnte. Sondern schaut in erster Linie auf der Ausgangs-Angebot selbst. Ist euch das günstig genug? Habt ihr ein gutes Gefühl damit – und könnt ihr euch die monatliche Grundgebühr (+weitere Kosten wie Zuzahlung und Anschlusspreis) wirklich leisten?

mobilcom-debitel Werbeerlaubnis: 5 € als Rechnungsgutschrift

Das ist mal ein handfester Vorteil durch die mobilcom-debitel Werbeeinwilligung. Unter bestimmten Bedingungen könnt ihr euch 5 € als Rechnungsgutschrift verdienen. Stellt euch aber die Frage: Ist euch dieser recht überschaubare Betrag wirklich eine Werbeeinwilligung wert? Schließlich bezahlt ihr den Vorteil durch den Werbe-Zugriff auf eure Daten.

Das schreibt mobilcom-debitel jedenfalls noch in die Fußnoten:

»Die einmalige Rechnungsgutschrift in Höhe von 5 € wird der nächsten Rechnung Ihres mobilcom-debitel Mobilfunk Laufzeitvertrages gutgeschrieben. Gilt nur bei Ersterteilung der Werbeerlaubnis. Keine Barauszahlung möglich. Keine Gutschrift auf reine Datentarife (z.B. Internet-Flat 3000 oder Surf Flat 3000) möglich.«

Obacht: Die Aktion kann jederzeit verändert oder eingestellt werden.

mobilcom-debitel Werbeeinwilligung

Aufgepasst: Die mobilcom-debitel Werbeeinwilligung kann euch eine Rechnungsgutschrift über 5 € einbringen – wenn es gerade eine entsprechende Sonderaktion gibt

Anschlussgebühr sparen – durch mobilcom-debitel Werbeeinwilligung

Wir haben schon häufiger Fälle gesehen, wo man sich durch eine mobilcom-debitel Werbeeinwilligung mitunter die mobilcom-debitel Anschlussgebühr bei Verträgen sparen kann. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten der mobilcom-debitel Anschlussgebühr-Erstattung.

Welche genau vorliegt (falls es überhaupt eine gibt), entnehmt ihr dem entsprechenden Angebot. Bis zu 39,99 € könnt ihr so sparen. Schon mal besser als eine 5 € Gutschrift. Trotzdem sollte man auch hier nicht gänzlich unbedacht zuschlagen – sondern sich die genauen Aktionsbedingungen durchlesen!

mobilcom-debitel Werbeerlaubnis: Werbeeinwilligung widerrufen

Ihr habt mobilcom-debitel eine Werbeerlaubnis erteilt. Und nun wollt ihr die Werbeeinwilligung widerrufen? Dazu schreibt der Anbieter ja selber sowas wie:

»Ich kann meine Einwilligungen jederzeit ganz oder teilweise widerrufen, etwa im Online Service in Ihrem Kundenbereich („Mein MD“), durch ein Schreiben an mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt, per E-Mail an info@md.de oder telefonisch unter 040/55 55 41 000, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ohne meine Einwilligung bestehende Werbemöglichkeiten bleiben unberührt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.«

Entnommen aus dem Bestellprozess in der MediaMarkt Tarifwelt (Stand: 12.10.2021)

mobilcom-debitel Werbeerlaubnis

Ist das die hinterlegte mobilcom-debitel Werbeerlaubnis? Im mobilcom-debitel Online-Account finden wir die „Einwilligung zu Angebotsinformationen“

mobilcom-debitel und die Einwilligung zu Angebotsinformationen: Unsere Erfahrungen

Auch wir haben Erfahrungen mit mobilcom-debitel – da bei Christian ein entsprechender Datentarif (Telekom green Data XL, gekündigt, Vertragsende März 2022) anhängig ist. Hier muss man echt sagen: Den gab dank einer Aktion, über die wir natürlich auch berichtet haben, zu einem Top-Preis!

Gab es nach dem Abschluss Ärger mit mobilcom-debitel Werbung? Nein, kann man wirklich nicht sagen. Aber wie man oben durch den Screenshot aus dem Online Kunden-Konto sehen kann, wurde die „Einwilligung zu Angebotsinformationen“ auch nicht erteilt. Zumindest verhielt es sich so bis zum Zeitpunkt der Kündigung des Vertrags im August 2021. Danach wurde es etwas penetranter! ;)

Von Mitte August bis Mitte Oktober 2021 kamen allein 20 E-Mails von mobilcom-debitel rein. Die allermeisten sollten zu einer Vertragsverlängerung hinführen. Hier ein paar Titel aus den Mails:

  • „Was war zuletzt das Schönste für Sie?“ (19.08.2021)
  • „Ihr Vertrag läuft bald aus!“ (03.09.2021)
  • „Unser Top-Angebot: Neues Smartphone + 80 € Onlinebonus“ (07.09.2021)
  • „Behalten Sie Ihren Tarif“ (15.09.2021)
  • „Heute, letzte Chance! Ihr erhöhter Online-Bonus läuft aus.“ (24.09.2021)
  • „Heute, letzte Chance! Ihr erhöhter Online-Bonus läuft aus.“ (27.09.2021)
  • „Ihr Vertrag läuft bald aus!“  (03.10.2021)
  • „Unser Top-Angebot: Neues Smartphone + 80 € Onlinebonus“  (07.10.2021)
  • „Welches Smartphone darf`s sein?“  (10.10.2021)

Christian stellt sich hier natürlich noch auf viele weitere E-Mails ein. Wenn man das gut ignorieren kann (oder sogar ein professionelles Interesse an der Materie hegt), dann kann das sogar recht spannend sein. ;)

Übrigens: Mit Klarmobil Werbe-Anrufen hatten wir auch schon mal zu tun (Klarmobil wie auch mobilcom-debitel gehören zur freenet AG). Mehr dazu gibt es hier:

Eure Erfahrungen mit der mobilcom-debitel Werbeeinwilligung und dem Widerruf

Welche Erfahrungen habt ihr mit der mobilcom-debitel Werbeeinwilligung und dem Widerruf gemacht? Schreibt gerne eure Erlebnisse unten in die Kommentare. Wir sind gespannt, wie es bei euch gelaufen ist.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4730 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Habt ihr mobilcom-debitel schon mal eine Werbeeinwilligung erteilt?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 78,67%
(15 Bewertungen, Ø: 3,93)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss