News

NettoKOM Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Wie empfehlenswert ist der Netto-Handytarif eigentlich?

NettoKOM im Test

Bevor man zum Mobilfunkanbieter NettoKOM wechselt, sollte man sich über NettoKOM Erfahrungen, Testberichte & Bewertungen informieren. Denn aus dem Praxis-Alltag der Nutzer wird meist sehr schnell deutlich, ob sich der Prepaid-Mobilfunkanbieter tatsächlich lohnt.

Und überhaupt: Wie sieht es eigentlich mit der Netzqualität bei Netto aus? Wie ist die NettoKOM Netzabdeckung zu bewerten? Und wie schlägt sich das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Handytarife bzw. Prepaid-Anbietern? Wir versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen, und möchten euch ermutigen, eure Erfahrungen mit NettoKOM als Handyanbieter in die Kommentare zu schreiben, um auch anderen Interessenten weiterzuhelfen.

Ganz klar: Die hier gesammelten Kommentare, Bewertungen und Meinungen sind vollkommen subjektiv und damit für uns nicht nachprüfbar.

NettoKOM Mobilfunk: Testberichte Fehlanzeige!

NettoKOM Erfahrungen

Wer sich ein wenig mit NettoKOM Mobilfunktarifen auseinandersetzt, wird sicherlich schnelll bemerken: So richtige NetoKOM Testberichte sind im Netz eigentlich nicht zu finden. Früher (2017) gab es hier noch eine Liste an »Testsiegeln« auf NettoKOM, u.a. auch von der Stiftung Warentest. Aktuell Siegel sucht man vergeblich, nur ein Netzsiegel (CONNECT) ist am Ende der Seite zu finden.

Das liegt zum einen daran, dass der Prepaid-Tarif natürlich ein Schattendasein fristet, zum anderen daran, dass es sich im Grunde nicht um einen eigenständigen Handyanbieter handelt. Und das Hauptaugenmerk liegt bei Prepaid-Tarifen im Telefónica-Netz nun einmal auf dem Platzhirsch ALDI TALK − sowohl ALDI TALK als auch NettoKOM verfügen mittlerweile übrigens über das identische Tarifsetting.

NettoKOM Mobilfunk = Blau Mobilfunk (Telefónica)

Denn obwohl es sich beim NettoKOM Tarif ja (vor allem beim NettoKOM Smart) um einen recht günstigen Allnet-Flat-Tarif handelt, greift man hier als Mobilfunk-Kooperationstarif seit jeher auf die Infrastruktur von Blau.de (das ist die Discountmarke der Telefónica) zurück. Im Grunde handelt es sich also um einen speziellen Blau-Prepaid-Tarif.

Das haben wir ja bereits in unserem Ratgeber zum NettoKOM-Handynetz zum Besten gegeben: Im Grunde nutzt ihr einen o2-Telefónica-Tarif, bei dem schon seit dem Frühjahr 2017 LTE/4G freigeschaltet ist. Mit 5G ist es aber (noch lange) nicht so weit.

NettoKOM Netzabdeckung im Check

Also: Wenn ihr einen Handytarif von Netto wählt, landet ihr im Telefónica-Netz. Im Vergleichstest der Handynetze bedeut das zwar den letzten Platz, allerdings muss man dazusagen, dass der Netzbetreiber Telefónica (o2) hier in den letzten Jahren aufgeholt hat. Wenn ihr es ganz genau wissen wollt, macht ihr am besten vorher online schon mal einen kurzen Vorab-Netzcheck.

NettoKOM Kundenservice

Habt ihr häufig Fragen bzw. Anliegen zu eurem Tarif, hilft der Blick auf die Kontaktseite. Das NettoKOM Service-Team ist von Montag bis Freitag, 7 bis 22 Uhr, im Einsatz, samstags von 8 bis 20 Uhr. An Feiertagen allerdings nicht.

NettoKOM Rufnummernmitnahme möglich

Übrigens: Der Antrag auf Rufnummernmitnahme ist nicht versteckt, sondern steht recht prominent unter den Download für euch bereit. Da sollten sich andere Prepaid-Discounter einmal orientieren. ;-)

NettoKom Aufladekarten ab 5 €

Bei NettoKom bekommt ihr Aufladekarten ab 5 € − früher waren Aufladungen sogar bereits ab 4 € möglich!

Die (theoretische) Zeit, in denen ihr Probleme mit NettoKom besprechen könnt, ist unserer Meinung nach überdurchschnittlich. Allerdings gibt das keinen Aufschluss darüber, wie geschult die Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung sind. Außerdem sagt die Servicezeit nichts darüber aus, wie sehr diese Hotline ausgelastet ist und wie hoch somit die Wartezeit anfällt, bevor man an die Reihe kommt. Da man ja schließlich eine Mobilnummer anruft, kann das schon ins Geld gehen, wenn man keine Allnet-Flat nutzt …

NettoKOM im Preis-Leistungs-Check

Das, was wir bei den HandyRaketen wirklich selbst bei NettoKOM „testen“ können, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. LTE-Tarife auf ALDI-TALK-Augenhöhe, dazu flexible Ungebundenheit dank Prepaid − alles in allem kein schlechtes Angebot, das NettoKOM da hat.

Andererseits hat man seit der Angleichung der Tarife auf den allgemeinen Prepaid-Standard (den ALDI TALK vorgibt) sein Alleinstellungsmerkmal verwirkt: Günstiger zu sein durch Frei-Einheiten oder Kurzzeit-Angebote wie die NettoKOM 7-Tage-Flat. Grundsätzlich hat sich das NettoKOM-Tarifangebot aber deutlich verbessert in den letzten Jahren.

Auch wenn selbst bei NettoKOM das Einzug gehalten hat, was mittlerweile gang und gäbe es und von uns als Prepaid-Trick entlarvt wurde − die Verkürzung von Laufzeiten von monatlich auf 4 Wochen (28 Tage), was dann zur Zahlung von 13x Grundgebühr pro Jahr führt.

Alternativen zu NettoKOM: ALDI, Blau & Co.

Wer nach Alternativen zu NettoKOM sucht, dürfte eine ganze an Palette an Ähnlichem finden: ALDI TALK ist wohl in erster Linie zu nennen. Bei dieser Telefónica-Discounter-Marke profitiert ihr zudem von Innovationen (denken wir ans ALDI TALK Jahrespaket), ferner werden dort als Taktgeber im Prepaid-Markt Tarifverbesserungen als Erstes umgesetzt.

So richtig benötigt wird NettoKOM daher eigentlich nicht mehr − an sich ein überflüssiges, substituierbares Tarifangebot, wie ihr im Prepaid-Vergleich sehen könnt.

NettoKom: Anbieter im Tarif-Check
  • Netzqualität (o2-Telefónica)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • HandyRaketen-Bewertungen von Nutzer*innen (Stand: 20.1.2021)
3.5

NettoKOM Bewertung der Redaktion

Der Anbieter NettoKOM fügt sich mittlerweile in den Telefónica-Netz-Einheitsbrei vieler Prepaid-Tarife ein. Die Allnet-Flat ist dabei so günstig wie bei ALDI, was natürlich der Discounter-Logik insgesamt folgt. Viel falsch machen kann man mit NettoKOM nicht – besonders richtig aber eben auch nichts.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4505 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone
Welcher Anbieter steckt hinter NettoKOM?
Hinter den Handytarifen von NettoKOM steckt Blau - und somit der Netzbetreiber Telefónica. Dabei handelt es sich um die Prepaid-Tarifmarke des Netto Marken-Discounts (NMD, gelb-rot).
Welcher NettoKOM-Tarif ist der beste?
Der beste NettoKOM-Tarif ist unserer subjektiven Meinung nach zu urteilen der NettoKOM Smart, eine günstige Allnet-Flat unter 10 €, gültig für 28 Tage (4 Wochen).
Ist die Rufnummernmitnahme zu NettoKOM möglich?
Ja, die Rufnummernmitnahme zu NettoKOM ist möglich. Sie findet nachträglich statt, ihr müsst ein Formular dafür ausfüllen.
Kann ich NettoKOM im EU-Ausland (Roaming) nutzen?
Ja, die NettoKOM-Prepaid-Tarife lassen sich auch im EU-Ausland so nutzen wie im Inland, es wird das gesetzlich vorgeschriebene EU-Roaming bei NettoKOM nach dem Fair-Use-Prinzip umgesetzt. Bitte beachtet, dass damit nicht gemeint ist, (von Deutschland) ins EU-Ausland zu telefonieren, sondern nur aus dem EU-Ausland heraus.
Ist NettoKOM getestet?
Über NettoKOM lassen sich im Netz so gut wie keine Testberichte finden. Das liegt daran, dass es sich um ein kaum aktiv vermarktetes Angebot handelt, das nur selten Gegenstand von Vergleichen wird und auch generell durch ähnliche Tarife ersetzt werden kann.

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Wie lauten eure NettoKOM Erfahrungen mit dem Netto-Handytarif des Discounters?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 59,47%
(38 Bewertungen, Ø: 2,97)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


24 Kommentare zu NettoKOM Erfahrungen, Tests & Bewertungen: Wie empfehlenswert ist der Netto-Handytarif eigentlich?

  1. Sehr schlechte Internetqualität, Geldverschwendung

  2. Gerardus Johannes Scholten // 14. März 2021 um 16:42 // Antworten

    slechte bewertung von mir total keine netzabdeckung hier in geilenkirchen was jetzt..

  3. Gerardus Johannes Scholten // 14. März 2021 um 16:40 // Antworten

    ich bekomme kein anschlus unter provider telefonica,ist gar nicht zu finden wen ich das telefon suchen lasse habe telekom de ,vodafone de, probert ud dan wird angegeben das die sim karte mis diese provider keine anschluss verbindung akseptiert was jetzt zu machen

  4. Nettokom Starterpaket bestellt, Homepage brachte ständig Fehlermeldung dann bei anderen Anbieter bestellt und fristgerecht bei nettokom widerrufen. Das hindert natürlich nicht daran dennoch ein Starterpaket rauszuschicken. Widerruf E Mails wurden komplett ignoriert bis heute keine Antwort / Reaktion. Da bleibt leider nur noch der unselige Weg zum Rechtsanwalt, welchen man in heutiger Zeit immer öfter gehen muss….kein schöner Land in dieser Zeit .

  5. habe seit 3 Wochen kein Handy-netz. Woran liegt das? habe gestern eine neue Aufladung gekauft, nicht mal aufladen kann ich, da kein Netz.
    Überlege, den Anbieter zu wechseln.

  6. nettokom ist so ein heini
    der ständig seine seite und tarife ändert.
    meist geht dann tagelang nix mehr… z. b. tarifoption weg oder läst sich nicht mehr buchen. aufladungen verschwinden usw. keine empfehlung…

  7. Preis ist gut. Der Service ist aber das allerletzte.

  8. Am 05.05.20 schloss ich einen Prepaidvertrag mit NettoKom ab, den ich aber später stornieren musste, weil seitens der Firma nichts geklappt hat. Ich holte mir per Rücklastschrift mein Geld zurück. Mit dem Erfolg einer Mahnung im Anschluss. Nach einem Telefonat sagte man mir, das ich den Betrag erst bezahlen müsste. Dies tat ich am 28.05.20 mit der Versicherung von NettoKom, das ich das Geld ja zurück bekomme. Leider habe ich es bis heute nicht erhalten. Ich habe mehrmals per Mail und per Post die Unterlagen (meine Mahnung) an NettoKom versandt, leider ohne Erfolg.

    Die Firma hüllt sich in Schweigen. Ich kann nur warnen Geschäfte mit diesem Unternehmen zu machen.

  9. Peter Luxen // 5. Mai 2020 um 14:56 // Antworten

    Mit den Leistungen von NettoKomm bin ich sehr zufrieden und und kann auch den Kundenservice nur lobend erwähnen!

  10. Kann ich nicht mehr empfehlen

  11. Ich fand Nettokom richtig gut. Insbesondere der Kundenservice war top. Es wurde schnell und kulant reagiert. Auch das Service Portal war übersichtlich. Da ich jetzt ein größeres Datenvolumen benötigte, habe ich aus Kostengründen gewechselt. Sonst wäre ich dort geblieben.

  12. Manchmal in Kundenservice Gespräch etwas kompliziert

  13. sevice das letzte alles eingeben Foto nicht gut ausweisdaten manuell eingeben danach wieder beim Video chat nachdem die frage deutsch sprechen zu irgendwelchen der deutschen nicht mächtigen verbunden Gespräch wurde vom den deutschen srechenden ohne verständlich oder hinweis auf bendigung des Gespräches abgebrochen

  14. Gibt derzeit in den Filialen keine Aufladekarten zu € 4,- und € 9,- mehr…Auf nachfrage wissen die Mitarbeiter nicht weshalb das so ist. Grausam

  15. Ich habe seit 2011 einen Prepaid Tarif von Nettokom. Seit 2014 den Tarif Smart S. Keine Netzprobleme, keine Probleme im Ausland, rechtzeitige Erinnerung zur Aufladung des Guthabens und sehr freundliche und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Fragen. Kostenlose Triple Ersatzkarte, Rufnummernmitnahme bei gewünschtem Anbieterwechsel. Einfach TOP!! Ich werde nicht wechseln.

  16. versuche seit 1 Woche die Karte frei zu schalten. Immer nur die Meldung bekommen „der Server ist überlastet, bitte versuchen Sie es später noch einmal“. Über 10 mal probiert. Ich erwarte eine Rückerstattung, nehme jetzt einen anderen Anbieter!

  17. Webseite zum Freischalten ständig ausgelastet?! Versuche seit 2 Tagen Freischaltung!

  18. Ich komme noch nicht mal zum Freischalten in die Maske. SERVER ist immer ausgelastst?!

  19. Heidrun Hermann // 14. Juli 2017 um 19:56 // Antworten

    Da kann ich mich nur anschließen: ich warte auch seit 4 Tagen auf die Freischaltung!!

  20. Karte am Samstag gekauft und mich im Videochat bei der Post erfolgreich identifiziert. Seitdem warte ich seit über 6 Tagen auf die Freischaltung der Karte durch netto. Auch in zahlreichen täglichen Telefonaten mit der Hotline würde ich nur vertröstet. Nie wieder! Absolut nicht zu empfehlen


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss