News

Sim.de Erfahrungen, Tests & Bewertungen der LTE-Allnet-Flats im Telefónica-Netz

Bevor ihr euch für einen Handytarif von sim.de entscheidet, solltet ihr euch informieren, wie es um die sim.de Erfahrungen, Testberichte und Bewertungen steht.

Denn was kann hilfreicher sein, als sich bei aktuellen (oder ehemaligen) Kunden der Drillisch-Marke zu informieren, wie es mit der SIM-Karten-Bestellung, der sim.de Netzqualität, der Rufnummernmitnahme zu sim.de und allgemein der »persönlichen Servicewelt« läuft.

sim.de: Bewertung der günstigen Handytarife

Denn die sim.de LTE Allnet-Flats sind reine Online-Tarife und eben auch besonders günstig − da liegt die Vermutung sehr nah, dass ihr euch hier mit ebenfalls sparsamem Service begnügen müsst. Wer komplizierte Rückfragen hat, die nicht in der FAQ-Datenbank auftauchen, könnte also u.U. im Regen stehen. Wobei dazugesagt werden muss: Vieles ist einfach und eindeutig und somit als eher unkompliziert einzustufen.

Sim.de Testberichte im Netz: Mangelware!

Bislang sind nur wenige Testberichte zu sim.de im Netz zu finden (siehe Infoseite). Deshalb fällt es natürlich schwer, eine objektive Einschätzung zu geben, wie gut Kunden diese Drillisch-Handytarifangebote tatsächlich bewerten.

Sim.de bewerten: Deine Meinung ist hier gefragt!

Unsere Bitte: Helft uns und anderen in diesem Forum zu sim.de weiter, indem ihr eure persönliche Meinung zu sim.de mit anderen teilt. Und zwar in den Kommenateren am Ende der Seite. Vielleicht könnt ihr vorher auch noch eine Sternchenbewertung hinterlassen (1 = gar nicht gut, 5 = hervorragend)?

Uns ist natürlich klar: Dies ist nur ein kleiner Fingerzeig, denn wir können nicht jede Aussage überprüfen und feststellen, ob derjenige, der kommentiert, auch tatsächlich eine Handytarif von sim.de abgeschlossen hat. Trotzdem: Meldet euch zu Wort, und zwar sowohl positiv als auch negativ. Vielen Dank!

sim.de Testberichte

Sim.de: Vorteil Preis, Nachteil Datenautomatik

Im Schnell-Check der jeweiligen Handyverträge von sim.de kristallisieren sich die Vor- und Nachteile der Angebote sehr schnell heraus.

Ein großer sim.de Vorteil ist auf jeden Fall, dass die sim.de Allnet-Flats sehr günstig sind. Mit niedriger monatlicher Grundgebühr und LTE könnt ihr hier bereits unter 10 Euro im Monat zuschlagen. Damit verschafft sich der Anbieter schon einmal ordentlich Gehör bei seinen Kunden.

Als nachteilig ist bei sim.de hingegen die nicht kündbare Datenautomatik zu werten. Die sorgt dafür, dass ihr nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens automatisch weiter zur Kasse gebeten werden, und zwar unverhältnismäßig hoch für relativ wenig weiteren Highspeed. Die Preisgestaltung lässt bereits erahnen: Diese Automatik ist vom Prinzip eher eine potenzielle Kostenfalle. Und könnte (wenn man mit seinem Datenvolumen nicht haushalten kann) dafür sorgen, dass die monatliche Grundgebühr, die ja eigentlich so niedrig ausfällt, doch noch in die Höhe schnellt. Ihr könnte das Thema aber mit etwas Weitsich in den Griff bekommen − z.B. wenn ihr Apps nutzt, um das Datenvolumen zu überwachen. Oder aber häufiger in die sim.de Servicewelt App selbst.

Sim.de Servicewelt App für Android und iOS

Auch wenn ein sogenannter No-Frills-Anbieter i.d.R. wenig für seine Kunden tut: Die sim.de Servicewelt App für Android und iOS managed so ziemlich alles rund um euren Handyvertrag. Und sorgt für den direkten Draht zum Anbieter, wenngleich eher unpersönlich:

Sim.de Aktionen, Angebote & News

Ihr wollt wissen, welche sim.de Angebote, Aktionen oder Tarif-News es zu diesem Anbieter gibt? Da wir täglich über die besten Handy-Schnäppchen auf HandyRaketen.de berichten, könnt ihr einfach bei uns nachlesen, was es Neues gibt. Das sind die aktuelles News zu sim.de bei uns:

Sim.de Netzqualität von Telefónica

Wenn ihr Bedenken wegen des Handynetzes von sim.de habt: Der Provider Drillisch mietet Kapazitäten des Betreibers o2 und stellt euch diese für die sim.de Tarife zur Verfügung. Im Klartext bedeutet das: Wer einen sim.de-Handyvertrag ausgewählt hat, funkt damit im Telefónica-Netz, genauso wie ein original o2-Free-Netzbetreiber-Tarif. Oder aber ein Discounter-Tarif von Blau.

Nur hinsichtlich der maximalen Bandbreite, die euch für LTE zur Verfügung gestellt wird, herrschen Unterschiede. Denkt aber daran: Hier geht es um maximal mögliche(!) Bandbreiten und nicht um die tatsächlich erreichten Geschwindigkeiten beim mobilen Surfen im Netz.

Die Informationen auf dieser Seite wurden zuletzt am 1.10.2017 bearbeitet und könnten sich mittlerweile verändert haben.

sim.de im Test
  • sim.de Handytarife (Preis-Leistungs-Verhältnis)
  • sim.de Netzqualität (Telefónica, LTE)
  • sim.de Servicequalität
4

Unsere sim.de Bewertung

Wenn wir uns die sim.de Handytarife unter Preis-Leistungs-Gesichtspunkten anschauen, wird schnell klar: Hier gibt’s eigentlich rein gar nichts zu meckern. Weniger Aktionstarife, dafür aber günstige Preise dominieren das Bild. Die mögliche Kostenfalle, die Datenautomatik, solltet ihr aber in den Griff bekommen. Bei der Netzqualität gibt es hingegen wenig Überraschung: Auch diese Drillisch-Marke nutzt das Mobilfunknetz von Telefónica (o2). Beim Aspekt Servicequalität punktet der Anbieter mit einer 24/7-Erreichbarkeit (Hotline) und Apps für Android und iOS. So könnt ihr auch unterwegs stets euren Vertrag managen. Was echte Kundenmeinungen zu sim.de betrifft, seid ihr am Zug. Berichtet bitte in den Kommentaren!

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4190 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Welche Erfahrungen mit sim.de sind euch bekannt? Könnt ihr den Mobilfunkanbieter weiterempfehlen?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 62,76%
(58 Bewertungen, Ø: 3,14)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


23 Kommentare zu Sim.de Erfahrungen, Tests & Bewertungen der LTE-Allnet-Flats im Telefónica-Netz

  1. Ich habe eienen Vertrag abgeschlossen der zweite Vertrag bei sim.de (drillisch). Erst bekommt man eine e-Mail mit „erfolgreicher Rückmeldung“ . Dann kommt garnichts zuhause an. Nach einem Anruf mit einer netten Mitarbeiterin wird einem mitgeteilt, dass der Antrag abgelehnt wurde. Wie bereits erwähnt habe ich schon einen Vertrag bei drillisch und habe meine Rechnungen alle immer rechtzeitig bezahlt. Auf die Frage wieso mein Vertrag abgelehnt wird weiß keiner eine Antwort. Es heißt, „ja ehm villeicht liegt es daran dass sie schon einen Vertrag haben und die selbe e Mail angegeben haben“. Sehr sehr schwache Leistung das ist auch der Grund wieso ich meinen laufenden Vertrag kündigen werde und jeden davon abraten werde bei diesem Unternehmen einen Vertrag abzuschließen.

  2. Absolut nicht weiterzuempfehlen
    Es werden bei der monatlichen Abrechnungen( Telefonflat f 6,99€ ) Kostenstellen für TelefonVerbindungen berechnet,die nicht mehr benutzt werden bzw. die Simkarte sich nicht mal im Telefon befindet.
    Habe ein DualsimHandy und benutze seit 3 Monaten nur die sim.de Karte.Trotzdem werden Verbindungen berechnet,
    deren Simkarte sich nichtmal mehr im Telefon befindet!!!Wie ist das möglich!?!Es scheint so,als ob diese Firma
    mein Handy manipuliert hat!!…gar nicht anders möglich!!!

    • Hier lohnt auf jeden Fall der Blick in die Abrechnungen: Was ist dort denn vermerkt für die Mehrkosten? Und wie hoch sind diese? Lässt sich das evtl. nachvollziehen, was da konkret abgebucht wird? Flat wäre ja Flat …

      • Ja…..Daniel,

        endlich bist Du wieder ….zurück…!
        Ich habe Dich soeben bei den „smartphone-freunden“ angeschrieben.

        Geht’s Dir gut..?

        Grüße vom 🚀güdi🚀

        • Mir geht’s super, danke – Dir hoffentlich auch?!

          • 🚀güdi🚀 // 12. November 2020 um 19:37 //

            Ja bei mir ist,.. auch alles gut…!

            Na dann bis Du ja wieder …fit…und hast nach deinem Urlaub…“more Power“..!

            Ich bin froh und ..vorallem der Christian..,( war für Ihn, ganz alleine schon anstrengend.!) das Du wieder, bei den Handy Raketen, in die Tastatur „klopfen“ kannst..!

            Auf die Plätze los..!: in die „Cyber Week, Black Friday und Cyber Monday…

            Grüße 🚀güdi🚀

  3. Sehr guter Selbstschutz wenn man Probleme hat wird man an die nächste Abteilung verwiesen. Zu den Abteilungen die was entscheiden gibt es keine Durchkommen. Tarifumstellung hat 4 Wochen gedauert, deshalb konnte nicht termingerecht abgeschlossen werden. Das Mobilfunknetz lässt zu Wünschen übrigAusreden wie „das Netz ist leider überlastet oder es werden Aktuell Arbeiten vorgenommen, oder der Netzbetreiber hat die Verbindung abgebrochen. Finger weg von den verlockenden Angeboten. 👎👎👎

  4. Fragwürdige Rechnungen werden erstellt, in denen sich nach Anfragen die Beträge immer wieder ändern.
    Der Service wirkt inkompetent und kann keine konkreten und zuverlässigen Antworten bieten und sagt immer was anderes.
    Für mich war Sim.de eine der schlechtesten Erfahrungen die ich mit einem Mobilfunkanbieter jemals gemacht habe.
    Absolut nicht empfehlenswert!

    • Inwiefern fragwürdig? Regelmäßige Unstimmigkeiten?

      Frage, weil ich auch bei Drillisch mit einem Billigtarif unterwegs bin und dort bislang noch keine Unregelmäßigkeit feststellen konnte.

      • Bei mir waren es regelmäßige Unstimmigkeiten was die monatlichen Beträge anging. Ungewöhnlich Hohen Summen.
        Beim Service wurde mir immer eine andere Summe genannt als die in der Rechnung und nach dem Einzahlen kamen immer wieder erneute, nicht nachzuvollziehende Forderungen zu Restbeträgen.
        Ich habe bis heute noch keine Übersicht oder plausible Erklärung bekommen und dementsprechend gekündigt

  5. Empfehlenswert das Preis/Leistungsverhältnis

  6. Klaus Schröder // 9. Juni 2020 um 9:14 // Antworten

    Netz zu haben ist Glücksache…nur hat man bei sim.de wenig Glück.

  7. unzufrieden // 26. Mai 2020 um 22:40 // Antworten

    Bieten NICHT eu Flatrate für 4.99 extra an ( schweiz Liechtenstein etc). Daten funktionieren nichtmal und man wird seit monaten vertröstet

  8. Ich habe über Check 24 einen Vertrag abgeschlossen und innerhalb der gesetzlichen Kuendigungsfrist gekündigt weil in meinem Wohnort das Netz nicht verfügbar ist. Trotzdem habe ich immerzu Zahlungsaufforderungen fuer Leistungen bekommen und am Ende auch noch Post vom Anwalt bekommen. Habe dann über 100,00€ bezahlt, nur um meine Ruhe zu haben, ich habe die Welt nicht mehr verstanden, wie so etwas möglich ist. Nie wieder SIM

  9. ich habe heute erschreckend feststellen müssen das wen man eine esim Karte besitzt und mit dieser auf ein anderes Gerät wechseln möchte man 14,95 für das ausstellen einer Ersatzkarte zahlen muss. Genau mein Humor.

  10. Gute Preise, miserabler Service.
    Nach 40 Minuten Wartezeit war eine äußerst inkompetente Dame nicht in der Lage mir zu sagen, ob meine Rufnummermitnahme vom letzten Anbieter hinterlegt ist. Pampig sagte sie: „woher soll ich’n das wissen?!“
    Mir fehlten die Worte. Ich fragte wohin ich mich alternativ mit meinem Anliegen wenden könne und sie schrie nur schönen Abend und legte auf.
    Selten so respektlos und stümperisch behandelt worden.
    Widerrufsrecht geltend gemacht und wieder gekündigt:

  11. Christian Kiefer // 27. November 2019 um 13:30 // Antworten

    Habe einen Handyvertrag mit 24 Monaten Laufzeit gewählt, bei dem ausdrücklich keine Anschlussgebühr anfallen sollte. Nach 3 Tagen bekam ich eine erste Rechnung mit 9,99€ Anschlussgebühr die am gleichen Tag abgebucht wurde. Wenn´s so schon anfängt….habe den Vertrag dann widerrufen da innerhalb der 2 Wochenfrist. Die fehlerhafte Abbuchung wurde mir bis heute nicht erstattet. Auf Kontaktanfragen nur Textbausteinantworten.

  12. habe ich eine monatliche vertag mit sim.de, aber Unterwegs auch im Bahn schlecht der Empfang, das O2 Netz!!!!!!
    Vorher habe Otelo Vodafon war ist super, habe nie die Probleme. Muss ich andre anbiete suchen.

  13. Obwohl ich bei Vertragsbeginn erst einmal tagelang kein Netz hatte, war ich froh, mit 10 GB und Flats Anrufe und SMS in alle Netze, gefunden zu haben (14,99 EUR, keine Bereitstelkungskosten). Dazu noch monatlich kündbar.

    Nun bin ich durch die Schweiz nach Italien gereist und hatte vorausschauend mein Handy ausreichend vor der Grenze abgeschaltet, da Schweiz ja nicht EU. Kurz vor dem Gotthard hatte ich das Handy an, um lediglich EINE SMS nach Hause zu tippen. Diese ging nicht einmal durch und ich habe sofort wieder das Handy abgeschaltet. In Italien, einige Kilometer bereits von der Schweizer Grenze wieder weg, habe ich wieder angeschaltet, um dann das Netz des Hotels einzurichten. Nicht mehr, nicht weniger. Plötzlich erhalte ich eine SMS von Sim.de, ich hätte mein Datenroaming bis hin zu dem Sperrtarif von 59,60 EUR aufgebraucht. Das kann niemals sein und ich habe entsprechend moniert. Nun werde ich mit Standardantworten abgespeist. Den Nachweis über den Verbrauch bleibt man mir schuldig. Geschweige denn, dass eine Gutschrift, sei es auf Kulanz, da ja Streitfall, angeboten wird.

    Ergo: Günstiger Anbieter, aber nur empfehlenswert für Inland. Service naja. Auslandsnutzung am besten keinesfalls. Wer sich Lehrstunden in Sachen Kostenfalle und Mehrkosten holen will, bitteschön.

  14. Die sim.de,was h. Drillisch Telefónica, ist jeder Hinsicht mit Vorsicht zu wählen.Oft kommt man nicht in deren Servicewelt,da meist irgend etwas verändert ist!Auch sind Knebelverträge das an der Tagesordnung,was bei denen gängige,gewollte Praxis ist um die Portemonnaies der sog. Bestandskunden pünktlich zu plündern. Sind einfach nur Abseifer,mehr nicht. Von vorteilhafte Vertragsänderungen zu gunsten des Verbrauchers,geht gar nicht bei diesen Abzockern. Warnung vor dieser Telefónica Unternehmens

    • Also die Unzufriedenheit ist angekommen, nur: Geht es irgendwie (inhaltlich) konkreter, was jetzt genau schlecht ist, damit andere es hier besser verstehen können? Gerade Drillisch lässt ja immer wieder die Wahl zwischen monatlich kündbaren und 24-Monats-Verträgen, und auch ein Tarifwechsel in günstigere Tarife ist (gegen Vorfälligkeitsentschädigung) möglich, wenn Neukunden bessere Konditionen (bei einer anderen Marke) erhalten. Versuchen Sie am besten noch einmal, genau zu beschreiben, was sie stört / so unzufrieden macht, damit es für uns alle hier greifbarer ist. Vielen Dank!

  15. Für mich war sim.de eine der schlechtesten Erfahrungen die ich mit einem Mobilfunkanbieter jemals gemacht habe. Es wurden mir teilweise Unsummen (110 Euro in 2 Monaten) abgebucht ohne mich vorab darüber zu informieren. Dabei geht es nicht darum, dass ich mich nicht informiert habe, sondern um keine Möglichkeit sich vernünftig zu informieren. SMS zu Auslandtarifen werden erst NACH dem Urlaub versandt, bei Nachfragen beim Kundenservice werden nur dumme Antworten gegeben, die niemandem weiterhelfen. Plötzliche Abschlussraten nach der Kündigung, die definitiv nicht nur 9,99 Euro betragen, steigen in die Höhe. Rechnungen werden erst Tage nach der Abbuchung zugesandt und sind meist völlig unnachvollziehbar.
    FAZIT: ich bin mehr als froh, dass ich aus diesem Vertrag raus bin und würde nie wieder zurückwechseln.

  16. Sim.de Kundin // 5. März 2018 um 18:15 // Antworten

    Seit über 4 Jahren Kundin bei Sim.de und super zufrieden. Habe einen günstigeren Vertrag entdeckt und innerhalb von 4 Minuten wurde mein aktueller Vertrag telefonisch problemlos durch diesen ersetzt. Top Service!


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss