News

freenet Allnet-Flats im Vodafone-Netz (D2) ab 9,99 € im Monat – monatlich kündbare Tarife ohne Grundgebühr-Aufpreis – 7 GB (9,99 €), 18 GB (14,99 €), 25 GB (19,99 €) wählbar

BEWERTUNG:   9,5 / 10 

freenetmobile: LTE Allnet-Flats im D2-Netz mit 3 Laufzeit-Optionen

freenet Allnet-Flat Die neuen freenet Allnet-Flats sind da − und diese bieten 2022 wieder mehr LTE im Vodafone-Netz (D2). Zur Auswahl stehen seit 1.6.2022 nun 7 GB, 18 GB für 14,99 € (zuvor 15 GB) sowie 25 GB für 19,99 € im Monat Datenvolumen. Schon seit 18.1.2021 stehen euch Flats mit 24-monatiger Laufzeit, mit 12 Monaten Laufzeit sowie mit einem Monat Laufzeit zur Wahl − und das wirkt sich dann auf den Anschlusspreis aus (24 M: 9,99 €, 12 M: 19,99 €; 1 M: 29,99 €). Auch der Bonus bei Rufnummernmitnahme ist gestaffelt (24 M: 25 €, 12 M: 10 €, 1 M: 0 €), sodass es nur noch indirekte Preisvorteile für die unterschiedlichen Laufzeiten gibt. Denn bereits seit dem 16.7.2019 kosten die Tarife allesamt gleich viel Grundgebühr. Wer die freenetmobile Allnet-Flats noch unter der Bezeichnung freeFLAT kennt, weiß: Nach 2 Jahren steigt der Preis − anders als bspw. bei den mobilcom-debitel Vodafone green LTE Tarifen − nicht (!) an. Die freenetmobile Flats empfehlen sich somit als Sorglos-Tarife − und bieten jetzt eben auch eine maximal höhere Bandbreite. In den höherwertigen Tarifen steht euch seit dem 1.2.2022 eine maximale Surgeschwindigkeit von 50 Mbit/s. (15 GB) bzw. 100 Mbit/s. (25 GB) zur Verfügung. VoLTE ist verfügbar, WiFi-Calling ebenfalls. Übrigens: Die letzte Anschlusspreis-Aktion fand vom 1.6.2022 bis zum 15.6.2022 statt. Danach dauert es dann wieder ein Weilchen.

Neue freenet Allnet-Flat-Tarife 2022: Seit dem 1.6.2022 gibt's eine 18 GB Allnet-Flat (statt 15 GB) für 14,99 € im Monat (Mitte). Den Bonus für die Rufnummernmitnahme gibt's nur im Laufzeit-Tarif über 2 Jahre. Aufgepasst: Hier ein Screenshot mit der seltenen Anschlusspreis-frei-Aktion

Neue freenet Allnet-Flat-Tarife 2022: Seit dem 1.6.2022 gibt's eine 18 GB Allnet-Flat (statt 15 GB) für 14,99 € im Monat (Mitte). Den Bonus für die Rufnummernmitnahme gibt's nur im Laufzeit-Tarif über 2 Jahre. Aufgepasst: Hier ein Screenshot mit der seltenen Anschlusspreis-frei-Aktion

Tarif Netz Anschlusspreis Grundgebühr MNP-Bonus
freenet Allnet-Flat 7 GB LTE (24 M) D2 9.99 € 9.99 € 25 €
freenet Allnet-Flat 7 GB LTE (12 M) D2 19.99 € 9.99 € 10 €
freenet Allnet-Flat 7 GB LTE (1 M) D2 29.99 € 9.99 € 0 €
freenet Allnet Flat 18 GB LTE (24 M) D2 9.99 € 14.99 € 25 €
freenet Allnet Flat 18 GB LTE (12 M) D2 19.99 € 14.99 € 10 €
freenet Allnet Flat 18 GB LTE (1 M) D2 29.99 € 14.99 € 0 €
freenet Allnet Flat 25 GB LTE (24 M) D2 9.99 € 19.99 € 25 €
freenet Allnet Flat 25 GB LTE (12 M) D2 19.99 € 19.99 € 10 €
freenet Allnet Flat 25 GB LTE (1 M) D2 29.99 € 19.99 € 0 €
Die monatlich kündbare freenet Allnet-Flat hatte vom 16.7.2019 bis 17.1.2021 regulär nur 10 € mehr Anschlusspreis (29,99 €). Seit dem 18.1.2021 sind es 20 € − da die 12-Monats-Tarife bei freenet Mobile hinzukommen (19,99 €) und die 24-Monats-Tarife auf 9,99 € Anschlusspreis gesenkt werden.

freenetmobile Allnet-Flats ohne Anschlusspreis?

Hinweis Für die freenetmobile Allnet-Flats gibt es in mehrmonatigen Abständen Aktionen ohne Anschlussgebühr. Zwischen 2.9.2021 bis zum 15.9.2021 hattet ihr zum Beispiel eine Chance, danach vom 6.12.2021 bis 20.12.2021, 2022 bislang erst im April. Nun wieder vom 1.6.2022 bis 15.6.2022).
Es dauert in der Regel also (gut) 2 bis 3 Monate, bis die Aktion wiederkommt. Schaut euch außerdem mal unseren Tipp an, falls ihr direkt mit einer eSIM starten wollt, das kann man bei freenetmobile direkt nämlich nicht auswählen. Und beim Umtausch im Nachhinein müsstet ihr draufzahlen. Allerdings besteht nicht immer die Möglichkeit für die Gratis-eSIM.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  10,41 EUR   0%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

 Mobilfunknetz:  Handyvertrag im Vodafone-Netz     Tarif unterstützt LTE / 4G
 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 SMS-Flatrate in alle Netze
 LTE / 4G Internet-Flat (7 GB, bis zu 21,6 Mbit/s., danach max. 64 Kbit/s.)
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 25,00 EUR
 Angebot kann jederzeit enden!

An dieser Stelle wird ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner unseres Partners eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen.

Wenn du den Tarifvergleich nutzen möchtest, klick auf den Button. Beachte aber, dass hierfür dann die Datenschutzbestimmungen des Partners gelten und du deine Zustimmung zur Nutzung erteilst.

Externen Inhalt (Vergleichsrechner) laden

Ist die Rufnummernmitnahme zu freenetmobile möglich?

Ja, und sie wird mit  10 € Bonus-Guthaben  (bei 12-monatiger Vertragsbindung) bzw.  25 € Bonus-Guthaben  (bei 24-monatiger Vertragsbindung) goutiert (Obacht: Der Bonus entfällt seit dem 11.2.2020 für die monatlich kündbaren Tarife komplett!), wenn ihr innerhalb von 30 Tagen eine SMS an die Kurzwahl 72961 sendet (Text: klarmobil). Nicht vergessen, diese SMS zu versenden, denn sonst erhaltet ihr das Bonus-Guthaben nicht, und das führte schon oftmals zu Unmut, wird auch als „Kostenfalle“ oder „Haken“ bei freenetmobile angesehen. Es wird jedoch klar auf der Seite kommunziert!

Übrigens: Wer bereits bei Klarmobil unter Vertrag ist, kann nicht so mir nichts, dir nichts zu freenetmobile wechseln. freenetmobile ist nämlich die Discountermarke von Klarmobil, deshalb nutzt ihr bspw. auch das Login von Klarmobil, und auch die Rechnung kommt mit Klarmobil-Adresse zu euch.

Wie gut ist die Netzabdeckung der freenet Allnet-Flat?

Aktuell werden die LTE-Allnet-Flats von freenetmobile im Netz von Vodafone (D2) realisiert, dem Zweitplatzierten im Handynetz-Vergleich. Die maximale Bandbreite soll in Kürze auf 50 Mbit/s. (von 21,6 Mbit/s.) steigen (war ursprünglich schon zum Portfolio-Wechsel am 18.1.21 geplant), was aber kein großes Entscheidungskriterium sein dürfte − laut Bundesnetzagentur werden ohnehin keine durchschnittlich hohen Bandbreiten in Discounter-Tarifen (selbst mit LTE) erreicht (siehe Breitbandmessung-Bericht).

Erhöht sich der Preis für die freenet Allnet-Flat nach 2 Jahren?

Nein, und das ist außergewöhnlich: Bei freenetmobile-Tarifen greift nach 24 Monaten die sogenannte »freenetmobile Preisgarantie« denn normalerweise werden Klarmobil- bzw. mobilcom-debitel-Tarife nur in den ersten 24 Monaten besonders günstig angeboten. Die Kostenstruktur ist damit wirklich fair bemessen.

Zum 2.8.2021 wurden die freenet Mobile Allnet-Flats erneut verbessert (12 GB statt 10 GB, 20 GB statt 15 GB), der 7 GB Tarif zum Dauertarif

Zum 2.8.2021 wurden die freenet Mobile Allnet-Flats erneut verbessert (12 GB statt 10 GB, 20 GB statt 15 GB), der 7 GB Tarif zum Dauertarif

Ist EU-Roaming mit der freenet Flat möglich?

Ja, aber Achtung: Früher wurde der Vertrag fürs EU-Ausland in den ersten Wochen gesperrt − äußerst unschön. Gegen Zahlung einer Kaution konnte diese Sperre allerdings aufgehoben werden. Aktuell ist dieser Passus nicht mehr in den AGB zu finden.

Gibt es die freenet Allnet-Flat mit Handy?

Nein, zusammen mit einem Smartphone werden die LTE-Allnet-Flats von freenet aktuell nicht (günstiger) angeboten. Es handelt sich also um ein reines SIM-only-Angebot, das passende Smartphone müsst ihr euch selbst dazukaufen (aber Handyschnäppchen ohne Vertrag gibt es ja Tag für Tag …)

Welche Alternativen zur freenet Allnet-Flat gibt es preislich?

Grundsätzlich handelt es sich bei den freenet LTE Allnet-Flatrates um sehr günstige Flatrate-Tarife, einer der besten Handytarife 2022. Die mobilcom-debitel Vodafone green LTE-Tarife sind mitunter jedoch noch preiswerter (aber nur aktionsweise), und auch otelo / allmobil (ebenfalls keine Preissteigerung im allmobil Flat L) sollte man auf dem Schirm haben, mitunter aber eben auch nur in den ersten 2 Jahren und eben auch nur in den Spitzen. Spannend ist auch der App-basierte freenet FLEX geworden.

Im Telefónica-Netz wird es (natürlich) noch preiswerter. Für einen Vergleich empfehlen wir einen Blick in die Liste der LTE-Tarife bzw. D2-Tarife.

freenet Allnet-Flats im Check
  • Netzqualität (D2, Vodafone, LTE)
  • Tarifleistungen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
4,2

freenet Allnet-Flat im Vodafone-Netz (D2): Bewertung der Redaktion

Der Provider macht ernst: Nicht erst seit der Umbenennung der freeFLAT verbessert sich der freenet-Allnet-Flat-Tarif, die letzte Aktualisierung erfolgte zum 2.8.2021. Die Folge sind hervorragende Konditionen. Ob es 18 GB LTE oder 25GB für Aufpreis sein müssen? Einsteiger dürften bestimmt auch mit dem 7-GB-Vertrag ein ordentliches Setup vorfinden, wobei der App-Tarif freenet Flex eine Alternative zu ähnlichen Kosten wäre, die allmobil Flat L von otelo und (ehemals) Preisbörse24 (jetzt: starmobile) noch günstiger. Und SIMon mobile seit Kurzem ja auch nicht von der Hand zu weisen ist. Powersurfer werden allerdings noch enttäuscht: Tarife über 25 GB Datenvolumen gibt es bei freenetmobile nach wie vor nicht.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (5070 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

Was sagst du zu den freenetmobile LTE Allnet-Flats?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 72,00%
(30 Bewertungen, Ø: 3,60)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu freenet Allnet-Flats im Vodafone-Netz (D2) ab 9,99 € im Monat – monatlich kündbare Tarife ohne Grundgebühr-Aufpreis – 7 GB (9,99 €), 18 GB (14,99 €), 25 GB (19,99 €) wählbar

  1. Weniger? Mehr meinst du doch sicherlich.


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss