News

GMX Allnet-Flat + Samsung Galaxy S7 ohne Zuzahlung ab 24,99 € im Monat mit 3 GB LTE (Preissenkung)

Galaxy S7 ohne Zuzahlung zur GMX Flat mit 3 GB LTE im Telefónica-Netz

GMX + Samsung Galaxy S7Die GMX All-Net-Flat 3000 von 1&1 gibt's wahlweise im D2-Netz oder im Telefónica-Netz − dann mit LTE und bis zu 21,6 Mbit/s. max. Highspeed. Für SMS fallen 9,9 Cent extra an, eine Telefon-Flat ist inklusive. Und eben 3 Gigabyte Datenvolumen. Die Grundgebühr liegt SIM-only bei 12,99 € bzw. 14,99 €. Wir rechnen euch die Handy-Flat einmal als Bundle-Tarife nach, und zwar mit dem Samsung Galaxy S7.

Der Tarif kostet pro Monat rechnerisch  12,94 EUR   -49%  .*  › Was ist ein Effektivpreis?

Telefónica-Netztest mit Testnote für den Tarif GMX Allnet Flat 3000

 Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
 Sprach-Flatrate in alle deutschen Handynetze (Mobilfunk)
 9.9 Cent pro SMS
 LTE / 4G Internet-Flat (3000 MB, bis zu 21,6 Mbit/s., danach max. 64 Kbit/s.)
 Tarif unterstützt LTE (mehr im LTE-Vergleich )
 Postpaid (Vertrag mit Lastschrift, bequeme Abbuchung vom Bankkonto)
 Guthaben für die Rufnummernmitnahme: 10,00 EUR
 Angebot kann jederzeit enden!

abgelaufen Das Angebot ist leider vor 45 Tagen abgelaufen und aktuell nicht mehr verfügbar.

Samsung Galaxy S7 ohne Zuzahlung, GMX Allnet-Flat für 24,99 € im Monat

UPDATE VOM 1.7.2018 Läuft noch.

UPDATE VOM 1.6.2018 Löblich: Bei 1&1 wird die Zuzahlung auf 24,99 € Grundgebühr gesenkt. Das ist mehr oder weniger marktgerecht. Und ein ordentlicher Handyvertrag unter 25 Euro inklusive Smartphone.

Samsung Galaxy S7 ohne Anzahlung zur GMX Allnet-Flat für 24,99 € im Monat - eine Preissenkung!

Samsung Galaxy S7 ohne Anzahlung zur GMX Allnet-Flat für 24,99 € im Monat – eine Preissenkung!

Samsung Galaxy S7 gratis zur GMX Allnet-Flat ab 27,99 € im Monat

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 1.2.2018 Nun ja, so richtig geschenkt ist das Smartphone zwar nicht, denn ihr zahlt es ja über eine erhöhte monatliche Grundgebühr ab. Für 27,99 € im Monat ist es aber 5 € billiger das Angebot mit dem Galaxy S8 bei GMX in diesem 3-GB-Allnet-Flat-Tarif, und das ist auch eine Hausnummer.

Aber: Mit 24x 15 € mehr pro Monat kommt ihr im Endeffekt auf 360 € Zuzahlung für das Handy − und das ist trotz einer sehr preisstabilen Entwicklung kein Deal.

Aber: Es gibt ja noch  30 € Startguthaben extra , wenn ihr euch aktuell bis Monatsende für den GMX-Tarif entscheidet, als Premium-Kunde sogar 60 €.

  • GMX Allnet-Flat 3000 + Galaxy S7 gratis (1&1)
    › Allnet-Flat | 3 GB LTE | Netz: Telefónica | 27,99 € mtl.
    › Zugabe:  30 € Startguthaben  (für Premium-Kunden: 60 €)
  • GMX Allnet-Flat 3000 + Galaxy S7 gratis (1&1)
    › Allnet-Flat | 3 GB | Netz: D2 | 29,99 € mtl.
    › Zugabe:  30 € Startguthaben  (für Premium-Kunden: 60 €)
    › Anschlussgebühr: je 9,90 €
Samsung Galaxy S7 gratis zur GMX Allnet-Flat für 27,99 € im Monat - und aktuell mit 30 € Startguthaben on top

Samsung Galaxy S7 gratis zur GMX Allnet-Flat für 27,99 € im Monat – und aktuell mit 30 € Startguthaben on top

Ansonsten wäre es ratsamer, den Tarif ohne das Smartphone zu wählen. Dieses Bundle blendet somit mehr, als das es sich lohnt.

Daniel
Über Daniel (2814 Artikel)
Daniel hat den Handytarifmarkt seit 2010 intensiv im Blick und weiß um die günstigsten Handy-Deals in Handyshops, bei Tarif-Discountern, Serviceprovidern und Netzbetreibern und stellt euch die neuesten Handyschnäppchen und Tarifknaller vor. Daniel lebt in Hamburg.

Welche GMX Allnet Flat 3000 Erfahrungen inklusive Samsung Galaxy S7 habt ihr gemacht?

(Wir freuen uns an dieser Stelle über eure ausführlichen Meinungen,
Testberichte und Bewertungen zum Angebot GMX Allnet Flat 3000 als Kommentar)


Was meinst du zum Samsung Galaxy S7 mit der GMX-Flat?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 70,00%
(2 Bewertungen, Ø: 3,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss