News

Google Nest Hub: SmartHome-Schaltzentrale mit Google Assistant startet Ende Mai für 129 € – ab sofort vorbestellen mit Google Chromecast 3 als Zugabe

Google Nest Hub statt Home Hub - Angebote für das Smart-Display

Google Nest HubMit dem Google Nest Hub schickt das Unternehmen ein eigenes SmartHome-Display ins Rennen. Der Nest Hub von Google verfügt über einen 7 Zoll großen Bildschirm. Ihr könnt per Sprachsteuerung Musik streamen (u.a. von YouTube, Spotify und Deezer), das Wetter abrufen, Fotos anschauen oder euer SmartHome verwalten. Der Hub wurde erstmals im Oktober 2018 gezeigt, damals noch unter der Bezeichnung Google Home Hub. In Deutschland erfolgt der Start am 28.5.2019 zu einer UVP von 129 €. Mal sehen, wie dann offizielle Tests ausfallen.

Google Nest Hub: Smart-Display kommt Ende Mai, Vorbesteller-Aktion mit Chromecast als Gratis-Zugabe

UPDATE VOM 8.5.2019 Ui, seit der ersten Präsentation des Google Nest Hub (damals noch unter der Bezeichnung Home Hub) ist ja einige Zeit vergangen.

Ende Mai will das Unternehmen nun in Deutschland mit dem Smart-Display durchstarten. Der Nest Hub kann somit zur Schaltzentrale eures SmartHome werden. Ihr könnt zum Beispiel euer SmartHome steuern, Musik streamen und zahlreiche weitere Aufgaben erledigen, dank Google Assistant alles per Sprachbefehl mittels »Ok, Google«.

Gleich zum Start gibt es eine Vorbesteller-Aktion: Bestellt ihr den Google Nest Hub bis 27.5.2019 vor, erhaltet ihr den Google Chromecast (3. Generation) gratis dazu. Wichtig: Ihr müsst euch beide Artikel in den Warenkorb packen. Ob es klappt, seht ihr daran, ob der Preis des Chromecast vom Gesamtpreis abgezogen wurde.

  • Google Nest Hub für 129 € vorbestellen (Media Markt)
  • Google Nest Hub für 129 € vorbestellen (Saturn)
     Google Chromecast (3. Generation) gratis sichern  (Wert: 39 €)
    › Aktion bis max. 27.5.2019 | Lieferung ab 28.5.2019
Google Nest Hub mit Chromecast

Google Nest Hub mit Chromecast: Vorbesteller-Aktion bei Media Markt bis 27.5.2019.

Google Home Hub: SmartHome-Schaltzentrale mit Google Assistant soll 149 US-Dollar kosten

BISHERIGER BEITRAG VOM 1.9.2018 Auf seinem Oktober-Event hat das Unternehmen den Google Home Hub vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine SmartHome-Schaltzentrale, über die ihr etwa smarte Lampen oder Lautsprecher verwalten und steuern könnt. Das Ganze läuft natürlich über die Google Assistant Sprachsteuerung (Ok, Google) und ist im Prinzip mit dem Amazon Echo Show vergleichbar.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3555 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Was haltet ihr vom Google Nest Hub?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 80,00%
(1 Bewertungen, Ø: 4,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss