News

ALDI TALK APN: Internet-Einstellungen einrichten – so konfiguriert ihr die ALDI-SIM-Karte fürs mobile Netz

ALDI TALK APN-Einstellungen

Wenn ihr mit der SIM-Karte von ALDI TALK im Internet surfen wollt, dann benötigt euer Smartphone die entsprechenden ALDI TALK APN-Internet-Einstellungen. Die Abkürzung APN steht dabei für Access Point Name (die gesamte technische Erläuterung findet ihr dazu in der wikipedia) − gemeint ist im Großen und Ganzen die Internet-Konfiguration von ALDI TALK (ehemals Medion Mobil).

Sind die falschen ALDI TALK APN-Einstellungen hinterlegt, werdet ihr das Problem haben, nicht mit der Handykarte im Internet surfen zu können. Denn nur mit den richtigen Zugangsdaten ist der Empfang möglich bzw. ihr könnt erst dann mobil mit ALDI TALK ins Internet.

Andernfalls könnt ihr erst gar nicht auf das Netz zugreifen und erhaltet Fehlermeldungen − selbst wenn SMS und Telefonate funktionieren.

ALDI TALK APN-Einstellungen: Was ist das überhaupt?

Der Regelfall: Normalerweise müsst ihr euch gar nicht um die richtigen APN-Zugangsdaten bei ALDI TALK kümmern. Denn häufig ist es so, dass der Anbieter die entsprechende Konfiguration nach Freischaltung / Aktivierung bzw. nach dem Wechsel einer neuen SIM-Karte per SMS verschickt.

Diese Konfigurations-Nachricht könnt ihr dann abspeichern − und die Einstellungen werden übernommen. Meist reicht ein Neustart des Smartphones aus, und alles ist aktualisiert.

In wenigen Einzelfällen, insbesondere bei Problemen mit der Internet-Verbindung, die nicht auf eine ALDI TALK Netzstörung (Telefónica) zurückzuführen sind, muss man die ALDI Internet-Einstellungen jedoch manuell nachtragen. Übrigens: Der Anbieter stellt euch LTE, also den 4G-Mobilfunkstandard, zur Verfügung.

Grundsätzlich gilt: Bei wem alles läuft, der sollte ohnehin gar nicht erst in den Systemeinstellungen herumfummeln. ;-)

ALDI TALK Internet-Einstellungen

Nur mit den korrekten ALDI TALK Internet-Einstellungen könnt ihr im Mobilfunknetz auch surfen. Verbindungsprobleme lassen sich auf falsche APN-Zugangsdaten zurückführen

ALDI TALK Konfigurations-SMS gelöscht?

Habt ihr euer ALDI TALK SMS aus Versehen direkt gelöscht, die euch die Zugangsdaten auf euer Handy bringt? Dann gibt es eine einfache Möglichkeit, sich diese Daten zurückzuholen, wie die FAQ bei ALDI TALK verraten:

»Senden Sie bitte einfach eine SMS mit dem Wort „Handy“ an die kostenlose Kurzwahl 80215 und die richtigen Einstellungen werden direkt an Ihr Handy gesendet. Wenn Sie diese installiert bzw. abgespeichert haben, können Sie das mobile Internet und MMS nutzen. Sofern Ihr Handy zum Speichern der Einstellungen eine PIN benötigt, wird Ihnen diese in einer separaten SMS zugesandt.«

Wann sollte ich die ALDI TALK APN-Einstellungen überprüfen?

Wie bereits skizziert: Der Normalfall ist, dass ihr gar nichts an den jeweiligen APN-Einstellungen der ALDI Prepaid-Karte verändern müsst. Denn diese kommen per Kurznachricht automatisch auf euer Handy − wenige Sekunden nach Freischaltung der ALDI Handykarte.

Probleme bei ALDI TALK mit dem Internet = APN-Probleme?

Könnt ihr Probleme mit dem Internet bei ALDI feststellen, aber hat euer Smartphone trotzdem Netz und ihr könnt auch telefonieren, dann liegt vermutlich eine Misskonfiguration vor − und ihr solltet die Einstellungen fürs Surfen in eurem Gerät überprüfen.

Doch wie geht das überhaupt?

Hierzu müsst ihr eure Zugangsdaten, die im Smartphone hinterlegt sind, aufrufen. Für Android-Smartphones lautet der Weg anders als für iOS:

  • Android-Smartphones: Einstellungen → Mobile Netzwerke → Mobilfunknetze →  Zugangspunkte (APN)
  • iPhones: Einstellungen →  Allgemein →  Netzwerk →  Mobiles Datennetzwerk

Nur, wenn ihr eure APN-Einstellungen einsehen könnt, könnt ihr logischerweise überprüfen, ob sie stimmen. ;-)

ALDI TALK Einstellungen per App überprüfen

Ob alles korrekt funktioniert, könnt ihr bspw. über die ALDI TALK App einsehen. Ist das Internet richtig eingerichtet, könnt ihr dort den Datenvolumen-Zähler sehen, damit ihr wisst, was ihr in eurem Paket verbraucht habt.

ALDI TALK APN selbst konfigurieren

Sollten nun alle Stricke reißen, könnt ihr die ALDI TALK Internet-Einstellungen manuell, also selbst eingeben. Da sich Zugangspunkte, Benutzernamen etc. aber im Laufe der Zeit verändern können, beachtet bitte, dass wir diese Daten nicht aktuell halten können. Hier der letzte uns bekannte Stand (Hinweise in den Kommentaren nehmen wir gern entgegen).

Bekannte Zugangsdaten

NameZugangspunkt (APN)BenutzernamePasswort
Alditalkinternet.eplus.deeplusinternet oder gprs
E-Plus InternetInternetepluseplus

Für Tages-Flatrates gilt:

NameZugangspunkt (APN)BenutzernamePasswort
Alditalk24tagesflat.eplus.deeplusinternet, gprs oder gprsden

Und für die Technik-Spezis:

  • MCC: 262 (Deutschland)
  • MNC: 03
  • Authentifizierungstyp: PAP

Haben euch die ALDI TALK APN-Einstellungen weiterhelfen können?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 70,00%
(4 Bewertungen, Ø: 3,50)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


3 Kommentare zu ALDI TALK APN: Internet-Einstellungen einrichten – so konfiguriert ihr die ALDI-SIM-Karte fürs mobile Netz

  1. Vadzim Lahodski // 16. Mai 2018 um 19:02 // Antworten

    Gestern Netz vom Handy wurde verloren – ständig „nicht im Netz registriert“… gleichzeitig keine Anrufe und Internet.
    Durch Mobile Netzwerke habe ich Problem mit Anrufen beseitigt aber Internet funktioniert nicht mehr weiter.
    APN Zugangspunkte zu wechseln schon probiert, trotzdem funktioniert nicht.

  2. Ich such eine Handykarte mit der mann in alle nethe kostenlos telefonieren kann und Internet anschluss


HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss