News

freenet FLEX Netz: Welches Netz nutzt der App-Tarif eigentlich? Wie ist die Netzabdeckung von freenet FLEX?

freenet FLEX Netz

Auch wenn es wirklich viele freenet-Marken im Mobilfunk gibt − das freenet FLEX Netz solltet ihr nicht mit den anderen freenet-Mobilfunktarifen durcheinanderbringen. In diesem Ratgeber möchten wir euch also erklären, auf welches Handynetz der junge App-Tarif (Start: 2020) setzt und wie es hier eigentlich um 4G, 5G & Co. so bestellt ist.

Fakt ist: Anders als der App-Tarif freenet FUNK setzt der monatlich kündbare FLEX auf ein komplett anderes Netz (das freenet FUNK Netz ist ja o2/Telefónica), nämlich auf das D-Netz. Doch D1 (Telekom) oder D2 (Vodafone)? Oder gibt es sogar beide Netze, je nach Tarif unterschiedlich, wie bspw. beim freenet Mobile Netz?

Welches Netz nutzt freenet FLEX?

Lange Rede, kurzer Sinn: Welches Netz nutzt freenet FLEX? Das ist eindeutig, ohne Ausnahmen − und wird euch direkt auf der Info-Seite des Anbieters genannt. Wenn ihr nämlich euren Mauszeiger über das Info-Kästchen bei LTE bewegt, wird aufgeschlüsselt, dass es sich beim D-Netz um das  D2-Netz von Vodafone  handelt.

freenet FLEX: Welches Netz, wird direkt auf der Startseite verraten

freenet FLEX: Welches Netz der App-Tarif nutzt, das wird direkt auf der Startseite verraten

Das bedeutet also, dass ihr in demselben Netz unterwegs seid wie bspw. die Vodafone-eigenen Discountermarken otelo bzw. SIMon mobile, wie der Prepaid-Anbieter LIDL CONNECT als auch Vodafone selbst − nur mit dem Unterschied, dass dsa Setup unterschiedlich ist (z.B. Bandbreite, Komfortmerkmale, Technik).

Wie gut ist die Netzabdeckung von freenet FLEX?

Wenn ihr jetzt schon einmal wisst, dass es sich ums Vodafone-Netz handelt, könnt ihr auch leicht die freenet FLEX Netzabdeckung an eurem persönlichen Standort einsehen und überprüfen. Denn das Vodafone-Netz wird Jahr für Jahr von etablierten Fachmagazinen getestet, und heraus kommt im Grunde immer die Vize-Meisterschaft. ;-)

Aber auch die freenet FLEX Erfahrungen anderer Nutzer*innen können genau darüber Aufschluss geben, über ebendiese Netzfrage.

freenet FLEX Netz überprüfen per Online-Check

Ebenso könnt ihr euch an ähnlichen Tarifen, die nicht Vodafone selbst (der Anbieter ist ja nun einmal mit der besten Infrastruktur unterwegs, also LTE Max und 5G, aber nicht alle Discounter-Tarife (wie eben auch freenet FLEX) sind so ausgestattet), wohl aber vergleichbar sind, orientieren, bspw. am otelo Netz oder am LIDL CONNECT Netz. Denn was den LTE-Empfang betrifft, nehmen sich ja die D2-Tarife nichts, hier könnt ihr also gut 4G vergleichen.

freenet FLEX Netzqualität im Check

Wenn ihr für euch zu einer Bewertung des freenet FLEX Mobilfunknetzes anhand der vorliegenden Kriterien gekommen seid, solltet ihr noch einen Blick auf die Mobilfunk-Technik und -Geschwindigkeiten legen, zudem auf die sogenannten Komfortmerkmale.

freenet FLEX: LTE ja, 5G nein

Ganz klar: Der App-Tarif freenet FLEX unterstützt zwar LTE/4G, für 5G ist es aber noch viel zu früh. Maximal sind bis zu 50 Mbit/s. möglich, im kleinsten Tarif sind es derzeit aber nur 21,6 Mbit/s. Entscheidend sind diese Unterschiede aber unseres Erachtens nicht.

Mobilfunknetz LTE 5G
Vodafone ja (max. 50 Mbit/s.) nein

freenet FLEX mit VoLTE und WLAN-Call

Schon seit Dezember 2020 könnt ihr bei freenet FLEX Voice over LTE (VoLTE) nutzen, seit September 2021 steht euch auch WLAN-Call bei freenet FLEX zur Verfügung. Das ist bemerkenswert, weil die D2-Discounter lange Zeit sehr zurückhaltend bzw. rückständig bei WLAN-Call waren. 2021 ist das also immer noch ein (Plus-)Punkt.

VoLTE WLAN-Call
seit 12/2020 seit 9/2021

Störungen im freenet FLEX Netz?

Solltet ihr Störungen im freenet FLEX Netz bemerken, solltet ihr euch vor Augen halten: Ein eigenes Handynetz betreibt dieser Anbieter ja nicht, verantwortlich wäre also D2 (Vodafone). Schaut also am besten dort nach entsprechenden Störungsmeldungen, falls ihr kein Netz haben solltet.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4713 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich ca. 12 € für seine Unlimited-Flat im Vodafone-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

Von welchen Erfahrungen mit der freenet FLEX Netzqualität könnt ihr berichten?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 100,00%
(1 Bewertungen, Ø: 5,00)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns     Transparenz     Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss