News

NettoKom: Welches Netz nutzt der Netto-Handytarif des Prepaid-Discounters?

NettoKom Netz

Habt ihr euch schon einmal Gedanken ums NettoKom-Netz gemacht, also um das Mobilfunknetz, in dem der Anbieter seine günstigen Tarife realisiert? Denn schließlich hat sich auch (Lebensmittel-)Discounter Netto (Marken-Discount, der ohne Hund) zu den Prepaid-Anbietern gesellt.

Trotz flexibler Kündigungsmöglichkeit sollte man sich auch bei Prepaid-Tarifen die Frage nach dem Handynetz stellen. Denn nur wenn ihr von der NettoKom-Netzabdeckung überzeugt seid, solltet ihr auch einen Tarif abschließen. Klar sollte euch sein: Ein eigenes Mobilfunknetz betreibt NettoKom (bzw. Netto Marken Discount) nicht; vielmehr handelt es sich um ein Angebot, das auf eines der großen 3 Netze in Deutschland zurückgreift. Doch welches?

Welches Netz hat NettoKOM?

Also Butter bei die Fische: Welches Netz hat NettoKOM? Ganz einfach: NettoKOM greift auf die Netz-Infrastruktur von Telefónica (früher: E-Plus, via Blau Mobilfunk) zurück. Das erkennt man auch an der Vergabe einer neuen Rufnummer (wenn ihr eure bestehende Nummer nicht portieren wollt), die z.B. eine 01577 als Vorwahl hat.

Wie gut ist die NettoKom Netzabdeckung?

Das Mobilfunknetz von NettoKOM wird also von Telefónica Deutschland (als o2 bekannt) betrieben. Um festzustellen, wie gut der Empfang mit NettoKom ist, solltet ihr bspw. einmal den o2-Netzcheck durchführen (das geht ganz einfach online). Oder orientiert euch an Erfahrungsberichten zu NettoKom.

Die Netzqualität ist damit identisch zu ALDI TALK, Blau, FONIC, WhatsApp SIM, netzclub oder aber K-Classic Mobil (Kaufland-Tarif).

Hat NettoKom LTE?

Die Telefónica-Tarife zeichnen sich seit jeher durch die frühzeitige Freischaltung von LTE auch für billige Discounter-Produkte aus. Daher nutzt NettoKOM das LTE-4G-Netz der Telefónica, derzeit allerdings bis max. 21,6 Mbit/s. Höchstgeschwindigkeit.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (4052 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999 / nutzt aktuell ein iPhone

An dieser Stelle wird normalerweise ein individuell auf den Beitrag abgestimmter, externer Vergleichsrechner eingeblendet. Du siehst ihn nicht? Dann liegt das vielleicht an deinen Cookie-Einstellungen. Wenn du den Tarifvergleich sehen möchtest, klick auf den Button:

Vergleichsrechner laden

› Weitere Angebote im E-Plus-Netz Handytarife-Vergleich

Habt ihr Erfahrungen mit dem NettoKom-Netz?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 75,00%
(16 Bewertungen, Ø: 3,75)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


1 Kommentar zu NettoKom: Welches Netz nutzt der Netto-Handytarif des Prepaid-Discounters?

  1. Mittler deine hat ach NettoKom LTE.Ich bitte es nun seit 2 einhalb Jahren und bin mehr als zufrieden.Ich bezahle 14.99 und habe 1,7 Gb datenvolumen,und 450 frei Einheiten.Die LTE Abdeckung is (noch) recht schwach denke aber dass sich dass ändern wird.
    L.G Florian


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Cookie-Einstellungen   Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss