News

WinSIM-Netz: Welches Netz hat winSIM?


› Welche winSIM-Tarife nutzen welches Netz?

winSIM Netz

Auch winSIM gehört zur Drillisch AG, die mit einem ganzen Portfolio an Mobilfunk-Marken den Markt aufmischt. Die Spezialität von winSIM ist dabei der besonders günstige Minutenpreis: Nur 6 Cent zahlt ihr pro Minute in alle deutschen Netze. Nebenbei gibt es unterschiedliche Pakete zum Surfen sowie Allnet-Flatrates zu entdecken. So gut das auch klingen mag: Lohnt sich ein Wechsel ins »winSIM-Netz« bzw.: Wie ist eigentlich die Netzqualität bei winSIM?

Was ist das »winSIM-Netz«? Wer ist winSIM-Netzanbieter / Netzbetreiber?

Eins vorweg: Ein eigenes »winSIM-Netz« gibt es nicht. Als Kunde von winSIM bewegt ihr euch im Netz von o2. Da sich o2 und E-Plus im Oktober 2014 zusammengeschlossen haben, steht euch ganz nebenbei die Stärke von gleich zwei Netzen zur Verfügung. Vom Heimatnetz o2 wechselt ihr vollkommen automatisch ins Netz von E-Plus, wenn dort die Verbindung besser ist. »National Roaming« ist ohne Aufpreis oder Anmeldung für euch verfügbar.

Welches Netz nutzt winSIM?

National Roaming ist möglich: Welches Netz nutzt winSIM?

Gibt es bei winSIM LTE-Tarife?

winSIM beweist, dass günstige Tarife nicht eine eingeschränkte Geschwindigkeit bedeuten müssen. Schließlich surft ihr in allen Tarifen mit einer Geschwindigkeit von maximal 50 Mbit/s – und das ohne Aufpreis, denn LTE ist in den Surf- und Allnet-Packs bereits enthalten. Aufgepasst: Bei winSIM greift die Datenautomatik. Ist euer Datenvolumen aufgebraucht, werden gegen Aufpreis automatisch weitere 100 Megabyte hinzugebucht, und das bis zu dreimal pro Monat.

Welches Netz hat winSIM?

4G/LTE ist möglich, doch welches Netz hat winSIM?

Wie ist die Netzqualität von winSIM?

Im Netztest-Vergleich haben wir die Netzqualität auf der Basis der Ergebnisse von verschiedenen unabhängigen Institutionen ermittelt. Unser Ergebnis: o2 und E-Plus kommen mit 69 Prozent bzw. 70 Prozent auf ordentliche Ergebnisse. Zwar belegen die beiden Anbieter nur Platz drei und vier, doch stimmt die Netzabdeckung durchaus an vielen Orten. Wenn ihr es selbst herausfinden wollt: Die Netzabdeckung von winSIM ist exakt deckungsgleich mit anderen Mobilfunkangeboten, die o2 als Netzanbieter haben, also etwa yourfone oder FONIC.

Daniel
Über Daniel (Redaktion) (3401 Artikel)
Mobilfunk-Experte und Schnäppchen-Fan seit 2009 / viel zu ehrlich, um euch einen zu teuren Handytarif anzuschnacken / kennt die Tricks der Mobilfunkanbieter und weist euch auf Kostenfallen hin / 2019 als Mobilfunkexperte für RTL im Einsatz / hat auf derselben Schule wie Pinar Atalay (ARD Tagesthemen) Abitur gemacht / nicht mit dem Torwart vom HSV zu verwechseln / zahlt monatlich 16,25 € für seine 10 GB Allnet-Flat im Telekom-Netz / Rufnummernportierer seit 1999

Welche winSIM-Tarife nutzen welches Netz?

› Weitere Angebote im o2-Netz Handytarife-Vergleich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*


2 Kommentare zu WinSIM-Netz: Welches Netz hat winSIM?

  1. Weis jemand was als Netz bei Winsim angezeigt wird ?

    • Wie es im Text steht: Netz ist E-Netz (Als Kunde von winSIM bewegt ihr euch im Netz von o2), Netzkennung, was im Display angezeigt wird, müsste „Drillisch“ sein.


HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, CHIP und GIGA | Bewertungen bei Trustpilot

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss