News

D2-Tarife im Vodafone-Netz: Günstige D2-Handyverträge im November 2018

D2-Tarife

Sind günstige D2-Tarife im Vodafone-Netz im November 2018 gesucht, dann seid ihr bei den HandyRaketen goldrichtig. Wenn wir zeigen euch, wo ihr euren nächsten Handyvertrag im Vodafone-Netz (D2) besonders günstig abschließen könnt. Dabei muss es nicht unbedingt nur der Original-Netzbetreiber Vodafone selbst sein − auch Discounter nutzen das D2-Netz, bspw. otelo, Klarmobil oder 1&1.

Ihr habt euch bereits für ein Netz entschieden und sucht jetzt nach dem besten D2-Tarif im Vodafone-Netz? Dann seid ihr euch sicherhlich auch dessen bewusst, dass D2 im Handynetze-Vergleich immer gut davonkommt. Und (anders als o2-Telefónica) immer besser wird.

Wir haben uns umgeschaut und die besten D2-Tarife für Vielsurfer, Vieltelefonierer und Wenignutzer zusammengestellt. Dabei haben wir nicht nur darauf geachtet, dass zum Beispiel das Datenvolumen besonders hoch ist: Nur ein guter Preis macht einen Handyvertrag auch zu einem wirklich guten Tarif. Insbesondere bei den Mobilfunk-Discountern und den Handyanbietern, die nicht direkt unter das Dach von Vodafone gehören, sind teilweise gute Preise möglich. Gute Pakete liefern etwa WEB.DE, GMX.DE und freenetmobile. Klickt einfach auf die jeweilige Überschrift − und ihr gelangt zum gewünschten Abschnitt:

Vodafone-Handytarife im D2-Netz: Das sind die besten Verträge

Ein Vorteil der D2-Tarife ist das wirklich gute Vodafone-D-Netz mit voranschreitendem LTE-Ausbau:

D2-Tarife im Netztest

So schneiden die D2-Tarife im Netztest großer Magazine ab: Mehrheitlich sehr gut!

 Hinweis  Bei den vorgestellten D2-Tarifen handelt es sich um SIM-only-Tarife, also Angebote ohne Handy.

Ein D2-Vertrag mit Handy ist in den meisten Fällen mit einem Aufpreis für die Hardware verbunden. Ihr findet entsprechende Deals am Ende dieser Seite.

Die besten D2-Tarife: Aktuelle Tipps

Für diejenigen, die sich nicht erst durch die vielen Infos auf der Seite wühlen möchten: Das hier sind unsere Tarif-Tipps:

 freenet freeFLAT 2000 

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 2 GB Internet-Flat
    (keine Datenautomatik)
  • 24 Monate
  •  9,99 €  pro Monat
    ohne Laufzeit +2 €

Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 75,00%
(124 Bewertungen, Ø: 3,75)

Loading...

Zum Angebot »

 LIDL CONNECT Smart S 

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 1,5 GB Internet-Flat
    (keine Datenautomatik)
  • ohne Laufzeit (Prepaid)
  •  7,99 €  pro 4 Wochen
    Flexibelster D2-Tarif

Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 83,19%
(163 Bewertungen, Ø: 4,16)

Loading...

Zum Angebot »

In dieser Übersicht haben wir die drei besten Verträge im D2-Netz von Vodafone für euch zusammengestellt. Und zwar sortiert nach Vielsurfer, Vieltelefonierer und Gelegenheitsnutzer. Zu welchem Typ zählt ihr euch? Schaut in unsere Übersicht und findet heraus, welcher Tarif am besten zu euch passt.

D2-Schnäppchen-Tarife

Noch ein Hinweis vorweg: Es handelt sich um Tarife ohne Handy (= SIM-only-Tarife). Ihr erhaltet also den reinen Vertrag mit SIM-Karte. Um ein Smartphone oder Handy müsst ihr euch selbst kümmern. Der Vertrag kann aber mit jedem Mobiltelefon mit StandardSIM, microSIM oder nanoSIM genutzt werden.

Tipp Aktionsweise sind immer wieder sehr günstige Preise für D2-Handytarife möglich, die dann allerdings kein Dauerangebot darstellen, sondern lediglich für wenige Stunden oder Tage erhältlich sind. Ihr findet sie bspw. in unseren Übersichten für

Günstiger D2-Tarif ab 4,99 Euro

Nicht schlecht, was Klarmobil im September so an den Tag legt: 4,99 € in den ersten 24 Monaten, dann sind 100 Freiminuten sowie eine 1 GB Internet-Flat mit an Bord.

  • 100 Freiminuten
  • 1 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
     Keine Datenautomatik 
  • 24 Monate Laufzeit
  • Bonus für Rufnummernmitnahme: 50.00 €
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9.99 €
  • Kosten:  4.99 €  (nach Mindestlaufzeit: 9.99 €)
Zum Angebot »

Zu den besten Handytarifen für Vielsurfer im D2-Netz zählte bis vor Kurzem noch der WEB.DE Mobilfunktarif (auch über GMX.DE erhältlich). Seit Januar 2018 ist er aber teurer geworden. Dort stehen drei Tarifpakete zur Auswahl. Allerdings immer nur aktionsweise, denn die Leistungen des Tarifs werden monatlich neu vergeben. In der Regel geht es bereits ab 1 Gigabyte Daten los, Tarife gibt es aber auch mit 2, 3 oder 4 Gigabyte, mitunter sind es sogar noch mehr.

Hinzu kommt ein Paket aus Frei-Einheiten oder eine Allnet-Flatrate. Auch dabei kommt es auf den jeweiligen Zeitpunkt des Abschlusses und die entsprechende Aktion an. Weitere Vorteile: Gelegentlich entfällt die Anschlussgebühr oder ihr erhaltet ein zusätzliches Startguthaben hinzu.

Die Premium-Mitgliedschaft bei WEB.DE oder GMX wird ebenfalls mit einem Startguthaben belohnt.

Achtet darauf: Das Netz müsst ihr über den Schieberegler selbst einstellen. Normalerweise ist der Tarif mit LTE im Telefónica-Netzverbund voreingestellt.

Im September 2018 steht unter anderem folgender Tarif zur Auswahl:

  • 100 Freiminuten
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
     Keine Datenautomatik 
  • 24 Monate Laufzeit
  • Bonus für Rufnummernmitnahme: 10 €
  • Einmalige Anschlussgebühr: 9.90 €
  • Kosten:  8.99 €  (nach Mindestlaufzeit: 8.99 €)
Zum Angebot »

Ihr sucht Frei-Einheiten und LTE-Internet im D2-Netz? Dann wäre der Vodafone CallYa Flex Max Tarif (den es eigentlich gar nicht gibt) ein möglicher Trick, um einen leistungsfähigen Tarif annähernd zur Allnet-Flat ohne Laufzeit auf die Beine zu stellen.

  • 800 Frei-Einheiten (danach 9 Cent)
  • 4,5 GB LTE Internet-Flat (bis zu 500 Mbit/s.)
  • Prepaid, ohne Laufzeit
  • 25 € Rufnummernmitnahme-Bonus
  • Kosten:  19,47 €  (28 Tage)
Zum Angebot »

D2 Allnet-Flat ab 7,99 Euro (ohne Laufzeit)

Wer besonders viel telefoniert, sollte nach einer Allnet-Flat Ausschau halten. Auch bei All-Net-Flatrates ist häufig ein gutes Datenvolumen inkludiert, sodass ihr nicht auf das mobile Surfen verzichten müsst. Die aktuell beste Allnet-Flat im Vodafone-Netz stammt von Anbieter freenetmobile. Neben dem unten genannten Tarif mit 2 Gigabyte Surfvolumen gibt es weitere Varianten mit 4 Gigabyte und 6 Gigabyte Highspeed-Volumen.

Aber auch die LIDL Allnet-Flat für 7,99 € (28 Tage) ist mit ihrem Setup (1,5 GB Internet-Flat, kündbar) super.

Der freenet-Tarif richtet sich insbesondere an flexible Kunden, denn ihr bestimmt selbst, ob ihr euch für 24 Monate an freenetmobile binden wollt oder ob ihr monatlich aus dem Vertrag herauswollt. Der Tarif ohne Laufzeit ist etwas teurer.

Aufgepasst: Wenn ihr den Rufnummernmitnahme-Bonus erhalten wollt, müsst ihr innerhalb von 30 Tagen nach Aktivierung eurer SIM-Karte eine SMS mit dem Text »klarmobil« an die Nummer 72961 schicken. Erst dann werden euch 25 Euro (aktionsweise auch mal mehr) gutgeschrieben.

Achtet insbesondere auf die immer mal wieder startenden Anschlusspreis-Aktionen. Die Anschlussgebühr entfällt alle paar Wochen vollkommen.

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
     Keine Datenautomatik 
  • 24 Monate Laufzeit oder ohne Laufzeit (gg. Aufpreis)
  • Bonus für Rufnummernmitnahme: 50.00 €
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19.99 €
  • Kosten:  9.99 €  (nach Mindestlaufzeit: 9.99 €)
Zum Angebot »

Soll es noch günstiger sein? Dann müsst ihr wohl oder übel auf eine SMS-Flat verzichten und damit leben, dass der Preis nur in den ersten 2 Jahren besonders niedrig ausfällt. Dafür ist aber auch eine weltweite HotSpot-Flat inklusive.

  • Allnet-Flat
  • 1 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
     Keine Datenautomatik 
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19.99 €
  • Kosten:  7.99 €  (nach Mindestlaufzeit: 26.99 €)
  • Allnet-Flat
  • 2 GB Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.)
     Keine Datenautomatik 
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Einmalige Anschlussgebühr: 19.99 €
  • Kosten:  16.99 €  (nach Mindestlaufzeit: 31.99 €)

Günstiger und vielleicht noch interessanter ist aber das, was aktuell vom Prepaid-Discounter LIDL CONNECT realisiert wird. Auch wenn schon nach 28 Tagen mit Guthabenkarten abgerechnet wird: Seit dem 5.7.2018 erhaltet ihr dort eine jederzeit kündbare Allnet-Flat mit 1,5 GB Datenvolumen für 7,99 € (4 Wochen), einer der besten D2-Prepaid-Tarife.

  • Allnet-Flat, SMS-Flat
  • 1,5 GB Internet-Flat
    (zu 32 Mbit/s., keine Datenautomatik)
  • ohne Laufzeit
  • 25 € Rufnummernmitnahme-Bonus
  • Kosten:
    • Grundgebühr:  7,99 €  (pro 28 Tage)
Zum Angebot »

Günstige D2-Tarife durch Auszahlungsangebote

Ihr wünscht euch mehr als 1,5 GB respektive 2 GB Datenvolumen? Dann ist die otelo Allnet-Flat Go mit 3 GB oder die otelo Allnet Flat Max mit 6 Gigabyte (ohne LTE) vielleicht eure erste Wahl. Diese Tarife gibt’s eigentlich für 24,99 € oder 29,99 € im Monat, häufig kommt ihr durch Rabatt-Sonderaktion bei Preisvergleichsportalen (z.B. verivox) oder Gutschriften via Reseller günstiger davon. Dann wird ein Standard von 14,99 € oder noch günstiger möglich.

D2-Tarife ohne Grundgebühr für Wenignutzer für 8 Cent die Minute

Wer das mobile Internet gar nicht nutzt und auch sonst nur gelegentlich mal durchklingelt, für den ist ein Tarif ohne Grundgebühr genau richtig. Im Freenet 8-Cent-Tarif telefoniert und simst ihr für je 8 Cent. Aufgepasst: Mit 19 Cent pro Megabyte ist das Surfen alles andere als günstig. Allein mit dem Schauen von YouTube-Videos dürfte euer Budget in kürzester Zeit verbraucht sein. Deshalb gilt: Deaktiviert die mobilen Daten am besten, wenn ihr mit dem 8-Cent-Tarif unterwegs seid.

Freenetmobile legt ein Startguthaben von 10 Euro dazu. Das Guthaben müsst ihr allerdings innerhalb von 6 Monaten verbrauchen, sonst verfällt es.

Achtung: Wenn ihr den Rufnummernmitnahme-Bonus erhalten wollt, müsst ihr innerhalb von 30 Tagen nach Aktivierung eurer SIM-Karte eine SMS mit dem Text »klarmobil« an die Nummer 72961 schicken. Erst dann werden euch die 25 Euro gutgeschrieben.

Der Tarif ist allerdings an einen Mindestumsatz gebunden. Wer weniger als 3 Euro pro Monat verbraucht, zahlt ab dem vierten Vertragsmonat 1 Euro.

Außerdem gibt’s den Tarif nur noch aktionsweise über Reseller. Aus dem Angebot hat freenetmobile das Angebot entfernt.

Wer die Mindestnutzungsgebühr vermeiden will, kann alternativ zur Vodafone-Freikarte greifen. Dabei handelt es sich um den Vodafone Callya Talk & SMS-Tarif, der mit je 9 Cent die Minute und SMS berechnet wird. Die SIM-Karte bestellt ihr kostenlos.

Günstige D2 Datentarife

Ihr seid auf der Suche nach einem günstigen D2-Datentarif, z.B. für euer Tablet? Dann könnt ihr entweder auf die Original-Tarife des Netzbetreibers zurückgreifen (DataGo) − oder aber auf die Provider-Daten-Flats von mobilcom-debitel. In beiden Fällen steht euch LTE zur Verfügung.

Aber: Entweder wird ein Rabatt nur über Reseller durch hohe Auszahlungen oder aber durch Rabattierungen in den ersten 2 Jahren erreicht. Das bedeutet: Richtig günstig sind die D2-Daten-Flats nur in den ersten beiden Jahren! Bis zu 20-Gigabyte-Flats bekommt ihr für monatlich effektiv unter 25 €.

Die wichtigsten Tipps zum Vodafone-Tarif

Ein Tarif im Vodafone-Netz (D2-Netz) ist eine Art Kompromiss. Aber ein guter Kompromiss. ;-) Zwischen dem stärksten D1-Netz der Telekom und dem meist drittplatzierten Telefónica-Netz. Denn das Vodafone-Netz siedelt sich meist in der Mitte an.

Ebenso gestalten sich auch die Preise: Für Allnet-Flats oder Tarife mit Inklusivminuten zahlt ihr zwar etwas mehr als bei der Telefónica. Aber bei der Telekom kosten die Tarife meist noch etwas mehr. Und die Tarif-Auswahl bei der Telekom ist einfach etwas kleiner.

Gutes D2-Netz

Gleichzeitig gilt natürlich: Die Netzqualität ist auch abhängig von der Region, in der ihr euch aufhaltet. Gut möglich also, dass D2 ohnehin die beste Wahl bei euch zuhause ist. Das lässt sich am besten in der Praxis nachvollziehen. Zum Beispiel, indem ihr Bekannte oder Freunde befragt, die bereits bei Vodafone sind. Oder ihr testet mit einer Prepaid-Karte selbst, ob sich der Wechsel zu Vodafone tatsächlich für euch lohnt.

Günstiger D2-LTE-Tarif? Selten, aber nicht unmöglich!

Sicherlich fragt ihr euch: Wie sieht es denn eigentlich mit einem günstigen D2-LTE-Tarif aus? Ihr werdet es vielleicht schon ahnen: Schlecht. Wer LTE im D2-Netz nutzen möchte, muss entweder auf einen Original-Netzbetreiber-Vertrag von Vodafone zurückgreifen (also Vodafone Red Tarife oder Vodafone Young Tarife) oder auf die jeweiligen Provider-Pendants von mobilcom-debitel.

Vorteil beim Original-Tarif von Vodafone (nicht md): Ihr profitiert vom Giga-Kombi-Vorteil in Red- und Young-Tarifen, wenn ihr noch einen Festnetz-Anschluss (DSL oder Kabel) beim Netzbetreiber nutzt.

Ihr seht es aber den Preisen: Günstig, D2 und LTE − das lässt sich eigentlich nur als Handyvertrags-Bundle kombinieren, nicht aber im Nur-Tarif-(SIM-only)-Bereich.

Mit einer Ausnahme: Über Reseller bekommt ihr den Vodafone Smart L Plus Aktionsvertrag mitunter mit Auszahlung schon für unter 20 € im Monat, mal knapp oberhalb dieser Grenze:

Günstige Tarife im D2-Netz möglich

Ein Handyvertrag unter 10 Euro ist im Vodafone-Netz reicht einfach zu bekommen. Klar: Die Preise variieren je nach Anspruch. Aber auch Allnet-Flatrates gibt es für wenig Geld. Die Liste oben gibt Aufschluss darüber.

Keine Datenautomatik im Vodafone-Tarif

Eine Datenautomatik greift bei D2 nicht, anders als in vielen Tarifen im o2-Netz. Wenn ihr also das Inklusiv-Datenvolumen verbraucht habt, wird die Surfgeschwindigkeit gedrosselt. Es fallen somit keine weiteren Kosten für euch an. Aber: In den meisten Fällen müsst ihr auf LTE verzichten. Der 4G-Standard ist derzeit nur beim Netzbetreiber erhältlich.

D2 Tarife günstig: Vodafone-Schnäppchen

Tagtäglich durchforsten wir bei den HandyRaketen ja das Netz, um attraktive Angebote für D2-Handytarife zu finden. Während wir im oberen Teil lediglich die besten SIM-only-Tarife im D2-Netz beleuchten, suchen wir uns auch immer wieder nach Angeboten mit Smartphone.

Und das sind unsere aktuell günstigen D2-Tarife als Vertrag im Vodafone-Netz:


Welchen günstigen D2-Tarif im Vodafone-Netz nutzt ihr?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 92,00%
(5 Bewertungen, Ø: 4,60)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen.de | (c) convertimize GmbH
 Impressum    Über uns    Presse
Datenschutz    Newsletter
Haftungsausschluss