News

Handytarife mit Musik-Flat im Vergleich: Was kostet ein Handyvertrag mit eingebauter Musik-Streaming-Flatrate?

Handytarife mit Musik-Flat

Das neue Helene-Fischer-Album oder der Eurovision Song Contest − gute Gründe für Handytarife mit Musik-Flat gibt es immer wieder. ;-) Natürlich kann man sich auch einfach ganz normal einen eigenen Streamingdienst (wie spotify, Deezer, Apple Music oder Napster) suchen, um ihn entsprechend zu kombinieren.

Doch in Kombination mit einem Handyvertrag fällt die monatliche Grundgebühr fürs Streaming meist geringer aus − hier greifen Kombi-Vorteile. Wer also weiß, dass er ohnehin einen Handyvertrag mit Musik-Flatrate abschließen möchte, sollte die entsprechenden Angebote einmal vergleichen.

Und selbst wenn es einmal keinen Preisvorteil geben sollte: Bequem ist das Komplettpaket aus einer Hand auf jeden Fall, der MP3-Player als (lästiges) Zweitgerät fällt damit komplett flach.

Wir geben euch in diesem Beitrag einen Überblick über aktuelle Handytarife mit eingebauter Streaming-Flat. Beachtet: Streamt ihr unterwegs Musik, zieht das ganz schön Datenvolumen − für Tarife mit eingebauter Streaming-Flat heißt das aufgrund der Netzneutralität (= keine Bevorzugung bestimmter Dienste), dass sie das Datenvolumen belasten. Ihr versurft dann einfach mehr (Ausnahmen sind hier die Telekom mit StreamON) bzw. der Vodafone Pass (Music).

Wer behält da noch den Überblick? Handytarife mit Musik-Flat gibt's mittlerweile ganz schön viele - doch rechnen sie sich?

Wer behält da noch den Überblick? Handytarife mit Musik-Flat gibt’s mittlerweile ganz schön viele – doch rechnen sie sich?

Handyvertrag mit Musik-Streaming-Flats im Überblick

Ihr braucht eine Allnet-Flat und wollt dazu auf eine Musik-Flatrate nicht verzichten? Dann könnte das aktuelle Angebot von ALDI TALK etwas für euch sein.

ALDI TALK Musik Paket M

Prepaid, also ohne Laufzeit, dazu Telefónica-Netz LTE-Datenvolumen sowie Allnet-Flat uns SMS-Flat.

Das alles ist im ALDI TALK Musik Paket M enthalten. Mit mehr Datenvolumen stünde das ALDI TALK Musik Paket L für euch zur Verfügung.

Achtung: Die Abrechnung erfolgt hier alle 28 Tage (und nicht monatlich):

Tipp Wer Datenvolumen schonen möchte, kann sich bei Napster Musik auf sein Smartphone laden (z.B. im WLAN) − und dann offline hören, ohne dass Datenvolumen angeknabbert wird.

Unsere Tipps für Handytarife mit Musik-Flat

Sollten euch die vorgestellten Preise für günstige Allnet-Flats mit Musik-Streaming überzeugen, dann wollen wir euch natürlich nicht abhalten, diese zu nutzen. Rechnet man ca. 8 € Anteil für die Musik-Flats heraus, ergeben sich super Allnet-Preise.

Grundsätzlich solltet ihr allerdings beachten, dass ihr euch über die Discounter ALDI günstiges Musik-Streaming Monat für Monat dazubuchen könnt, ohne eine Extra-Handytarif haben zu müssen. Im Grunde könnt ihr jeden beliebigen Handyvertrag um eine Streaming-Flat erweitern:

  • ALDI bietet euch Napster als ALDI Life Musik für 7,99 € im Monat an,
  • ansonsten gibt es immer wieder attraktive Angebote für Neukunden
a

(Dieser Artikel wurde zuletzt am 11.7.2019 bearbeitet, die enthaltenen Informationen könnten veraltet sein)

Handytarife mit Musik-Flat im Check
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
3.5

Bewertung der Handytarife mit Musik-Flat

Handytarife mit eingebauter Musik-Flat oder mit zusätzlicher Option können sich durchaus lohnen, wenn man eh vorgehabt hat, seinen Handyvertrag damit zu erweitern. Wer flexibel testen möchte, kann sich aber auch über den Discounter ALDI mit unterschiedlichen Streamingpaketen versorgen. Vorsicht: Wer mobil von unterwegs streamt, ohne im WLAN Musik auf sein Smartphone herunterzuladen, riskiert, sein Datenvolumen zu belasten. Immer darauf achten, damit der Musik-Spaß nicht zum Boomerang wird.

Christian
Über Christian (Redaktion) (3636 Artikel)
Ist spätestens seit dem Studium der Kommunikations-Wissenschaft (ab 2004) dem Mobilfunk-Sektor verfallen / war als "Mystery Shopper" bzw. Test-Kunde in Handy-Shops undercover / journalistisches Handwerkszeug unter anderen bei DeWeZet (lokal), taz & WELT (überregional) verfeinert / war als stellv. Chefredakteur bei der SPARWELT an Bord / probiert aktuell einen Unlimited-Tarif aus

Allnet-Flats mit Musik-Flat

Handytarif mit Musik-Flat oder ohne - wozu tendiert ihr?

Bewerten & kommentieren:
Beachte unsere Datenschutzerklärung vor deiner Bewertung.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Rakete zu 83,08%
(13 Bewertungen, Ø: 4,15)

Loading...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



*



HandyRaketen ist eine eingetragene Marke der convertimize GmbH (Registernummer: 302018026933)
bekannt aus RTL, n-tv, CHIP und GIGA | Top-Bewertungen bei Trustpilot und Facebook

 Impressum    Über uns    Kontakt    Presse
Datenschutz    Handy Newsletter
Haftungsausschluss